OBD_76

Schüler

  • »OBD_76« ist männlich
  • »OBD_76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2008

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 09:05

Segelschiff Empfehlungen, auf dem Weg zur HMS Bounty

Hallo liebe Kartonbaugemeinde

meine bisherigen Bauerfahrungen beruhen auf ein paar Eisenbahnmodellen, und dem kleinen Admiralitiy Fishing Vessel von cfp.
Dann war erst mal ein paar Jahre Baupause. Jetzt habe ich mir wieder Platz erkämpft und bin mit ein paar "einfachen" freien Downloads in das Hobby eingestiegen.

Mein Ziel ist es nächstes Jahr mit der HMS Bounty anzufangen. Da mir bewusst ist, dass dies nicht gerade das einfachstes Modell ist, suche ich zum weiteren Aufbau meiner Fähigkeiten Segelschiffmodelle,
die ich nach Schwierigkeitsgrad steigern kann :) Ich finde zwar tolle Modelle, kann aber nicht wirklich die Schwierigkeiten "herauslesen".

Vielleicht habt Ihr ja entsprechende Modellempfehlungen (Maßstab ist momentan noch sekundär).

Grüsse

Daniel
Breit fahren, schmal denken.


In Planung:
Mali Modelarz HMS Bounty

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 878

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 10:11

Hallo Daniel,
schau doch mal beim Schreiber Verlag in den Katalog. Da gibt es Segelschiffe aus verschiedenen Zeiten, mehr oder weniger kompliziert.
Relativ einfach wäre von mdk die Krusenstern. Oder die Hansekogge von Schreiber.
Als Literatur zum Thema Bounty empfiehlt sich von John McKay: Bounty aus dem Verlag Delius und Klasing. Ob es das noch auf dem Markt gibt weiß ich. Aber man kann es ausleihen. In diesem Buch wird das geamte Schif bis ins letzte Detail gezeigt.
Zum Thema historischer Schiffsbau gibt es auch einige Literatur. Einfach mal im Netz suchen.
Ulrich

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 946

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 11:14

Hallo Daniel, ein guter Einstieg ist vielleicht auch die GORCH FOCK von Möwe (falls es die noch gibt, der Verlag stirbt gerade still vor sich hin).
Bis die Tage...

Helmut


"Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein."

In Memoriam Stephen Hawking



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • »Tanja1966« ist weiblich

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 10. September 2016

Beruf: bin mein eigener Boss

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 12:13

wie Ulrich schon schrieb,zum Thema historischer Schiffsmodellbau,kann ich das Buch von Wolfram zu Mondfeld , Handbuch für Modellbauer,Historische Schiffsmodelle,empfehlen.Das "dicke" Handbuch für Modellbauer ist einfach klasse.Ich habs selber und bereue es nicht,dieses gekauft zu haben.Was man aus Holz fertigen kann,geht auch aus Karton ^^
Mit rund 100 Fotos und über 3.300 technische Zeichnungen,Tricks,Technik und anderen,ist man da sehr gut mit bedient.




Gruß
Tanja
was nicht passt,wird passend gemacht und geht nicht - gibts nicht , oder es dauert halt etwas länger ;)


zur Zeit in Bau : diverse Häuser,Loks & Waggons,in 1:87 für ein Dioramen

in Planung / auf Eis : Baustellen ohne Ende ;( :D :D

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

haduwolff (27.10.2017)

OBD_76

Schüler

  • »OBD_76« ist männlich
  • »OBD_76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2008

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 16:17

Hallo zusammen

vielen Dank für Eure Rückmeldungen. Das Buch "Historische Schiffsmodelle" habe ich mir soeben bestellt.
Das Buch von John McKay muss ich mal sehen, ob ich mir das irgendwo ergattern kann.

Bei den Schiffsmodellen schaue ich mich noch um.

Grüsse

Daniel
Breit fahren, schmal denken.


In Planung:
Mali Modelarz HMS Bounty