Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

1

Freitag, 21. April 2006, 09:47

Segelflugzeug Delphin II

Hallo Leute,
heute möchte ich euch mal zeigen warum ich manchmal so langsam baue. Über Winter habe ich nämlich viel an unserem Flieger geschliffen und lackiert. Gestern war Rollout und am kommenden Wochenende ist hoffentlich (Wieder-)Erstflug.
Es handelt sich hierbei um einen schweizer Eigenbau, den Delphin II. Das ist eine Weiterentwicklung der Elfe und es gibt genau drei Stück davon (alle bei uns stationiert inzwischen). Wer mal kucken will: Hamburger Aero Club in Hamburg-Boberg.
»Jan Hascher« hat folgendes Bild angehängt:
  • Delphin_Rollout.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. April 2006, 09:50

Warum zeigt er uns das? Was ist das Besondere? Nun, diese drei Flugzeuge sind weltweit fast die einzigen die mit einer sog. Fowlerklappe ausgestattet sind (zugegebenermassen gibt es bei den Akafliegern nochmal sowas).
Im ersten Bild der Flieger miteingefahrenen Klappen. Die Flächen sehen dann wie jede andere aus. Die Klappen verschwinden nämlich in der Endleiste.
Im zweiten Bild dann Klappen voll gesetzt.
Ich bin schon sehr gespannt, wie sich das Ding fliegt!! :D :D :D 8) 8) 8)
Gruß
Jan
»Jan Hascher« hat folgende Bilder angehängt:
  • Fowler_ein.jpg
  • Fowler_raus.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

René Blank

Erleuchteter

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

3

Freitag, 21. April 2006, 11:42

Hallo Jan,

interessante Details, welche man sonst weniger erfährt. Aber bekommt Ihr keinen Ärger, wenn ich mit Zigaretten-Werbung auf dem Rumpf fliegt? Ich dacht, die sei mittlerweile verboten. 8o 8o 8o ?( ?( ?( ?(

Scherz beiseite ... müsst Ihr den Flieger nicht noch ummelden oder fliegt Ihr einfach mit der Schweizer Kennung weiter? 8o

Schöne Grüsse

René


Kartonbau.de ... Mein Forum

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

4

Freitag, 21. April 2006, 12:03

Hi René,
nee, das Ding ist ein Eigenbau und auch schon in der Schweiz als Experimental zugelassen. Sowas kriegt man in der EU praktisch gar nicht mehr zugelassen. Aber wir haben einen Halter in der Schweiz. Also bleibt das Kennzeichen.
Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Social Bookmarks