Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Unterfeuer« ist männlich
  • »Unterfeuer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. Mai 2017, 13:04

Seestadtfest Bremerhaven und ein bisschen drumherum/MIR, BAD BRAMSTEDT und EGV BONN in Bildern

Lieber Kartonbauerinnen und Kartonbauer,

dieses Jahr haben wir es zum Seestadtfest nach Bremerhaven geschafft und ich starte hier mit der Bildstrecke, die in den kommenden Tagen noch wachsen wird. Neben dem eigentlichen Event stelle ich auch Bilder von allem ein, was mir sonst noch vor die Kamera kommt und interessant erscheint.

Zu den Highlights des Festes zählen u.a. der Großsegler MIR (die SEDOV musste leider absagen), die BAD BRAMSTEDT der Bundespolizei und der EGV BONN. Ich freue mich persönlich auch auf einige kleinere Einheiten, wie den Zollkreuzer JADE oder den Lotsenschoner No. 5.

Heute morgen war vom Sesstadtfest noch nicht viel zu sehen. Nur die HANSE EXPLORER im Neuen Hafen hatte sich mit Flaggenschmuck herausgeputzt. Im Übrigen der übliche Mix aus Hafen- und Reparaturbetrieb, Autotransportern und Schleppern. Hier die WES AMELIE und die MN COLIBRI bei den Motorenwerken und der Bagger HAM 317 und die YORKTOWN EXPRESS bei der Lloydwerft. Schlepper MARS hatte noch Pause:



Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Unterfeuer« (25. Mai 2017, 20:32)


Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Helmut B. (24.05.2017), BlackBOx (25.05.2017)

  • »Unterfeuer« ist männlich
  • »Unterfeuer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. Mai 2017, 13:08

Mein Ziel heute früh war allerdings die POLARSTERN, die heute noch auf ihre nächste Forschungsreise gehen soll. Leider habe ich keine Abfahrtszeit gefunden, ich hätte sie gerne in der Schleuse und auf der Weser geknipst.



Sie ist wohl bereits seit ein paar Tagen ausgedockt, sendet auch wieder ein Signal und liegt hier noch an der Ausrüstungskaje der Lloydwerft.
Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

  • »Unterfeuer« ist männlich
  • »Unterfeuer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. Mai 2017, 13:31

Die zweite Runde ging dann in Richtung des eigentlichen Festbereichs. Wie man auf dem ersten Bild sieht, ist noch viel Platz, der gefüllt werden muss. Ob nun zum Fest oder nicht, kam gerade der Schlepper MISTRAL durch die Sportbootschleuse. Im Hafen lagen bereits drei Koggen, die UBENA VON BREMEN, die KAMPER KOGGE und die HANSEKOGGE, daneben das Bereisungsschiff WELLE.





QUARANTÄNE und WAL sind zusammengerückt, um Platz zu schaffen. Die GRÖNLAND hat Besuch von der sehr ähnlichen Jagt NORDEN. Zu den größeren Seglern zählen die GROßHERZOGIN ELISABETH und die ROYAL HELENA.
Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Pianisto (24.05.2017)

  • »Unterfeuer« ist männlich
  • »Unterfeuer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. Mai 2017, 14:09

Der Zollkreuzer JADE lag auch bereits im Hafen. Das Schiff fuhr ursprünglich unter dem Namen HOHWACHT, von der ich das Modell des cfm-Verlages habe.



Auf der Weser passierte das Fischereiforschungsschiff WALTER HERWIG III mit Schlepperassistenz den Hafenbereich, vermutlich Richtung Fischereihafen. Der Kutter B.V.2 VEGESACK zählt wiederum zu den Gästen des Seestadtfestes. Zum Schluss konnten wir am Horizont noch die MIR mit auf Kurs Bremerhaven ausmachen. Mittlerweile müsste sie eigentlich da sein.
Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Wolfgang Lemm (24.05.2017)

  • »Unterfeuer« ist männlich
  • »Unterfeuer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. Mai 2017, 20:20

Guten Abend zusammen,

viel Neues gibt es nicht, die BAD BRAMSTEDT ist laut Marinetraffic gerade am Eintreffen und die BONN mit Kurs Helgoland unterwegs. Deshalb hier nur noch ein paar Bilder vom Hafenrundgang am Abend. Leider war es recht diesig, fast düster.

Ich beginne eher technisch, zuerst mit der FRANZIUSPLATE, einem Arbeitsfahrzeug des WSA, das einen Bagger mit sich führt, danach folgt der Forschungskutter UTHÖRN des AWI:



Wer sich für die UTHÖRN interessiert findet hier mehr, auch die Fahrtplanung für 2017.
Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

  • »Unterfeuer« ist männlich
  • »Unterfeuer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. Mai 2017, 20:34

Und hier noch ein paar Segler: Die MIR liegt leider an der Seebäderkaje und man kann nicht viel sehen. Am Nachmittag eingetroffen sind die MERCEDES und die VERAENDERING, ein 1898 gebautes Plattbodenschiff:



Und schließlich die GROßHERZOGIN ELISABETH und die ROYAL HELENA in der Einzelansicht.



Ich hoffe, dass morgen noch ein bisschen mehr kommt.
Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Pianisto (24.05.2017), Helmut B. (24.05.2017), Klaus-D. (25.05.2017)

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 24. Mai 2017, 22:22

Danke für die Bilder!

Schade, dass ich nicht mal so eben rüberkommen kann... :(
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • »Shipbuilder« ist männlich

Beiträge: 517

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. Mai 2017, 22:56

Moin,

die " POLARSTERN " hat heute Bremerhaven verlassen,

Rückkehr ist im Oktober diesen Jahres.

Viele Grüße
Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • »Unterfeuer« ist männlich
  • »Unterfeuer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 25. Mai 2017, 09:45

Danke Helmut und Arne und den Likern,

die POLARSTERN habe ich gestern leider verpasst. Die BONN ist dagegen aktuell mit 15,8 Knoten unterwegs Richtung Wesermündung und hat Helgoland bereits passiert. Bis 12.00 Uhr könnte sie hier sein, die Kamera wird gerade noch aufgeladen und dann gehts los. Hoffentlich geht sie durch die Kaiserschleuse, dann komme ich gut ran. Und die Sonne blinzelt auch schon gelegentlich durch die Wolken... :)
Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 25. Mai 2017, 10:24

Moin Niels,

danke für die ersten Eindrücke.
Ich werde mich auch noch zum SeeStadtFest aufmachen.
Auch wenn der VRK "Bremen" zur Zeit in der Werft liegt und jede menge Manpower benötigt,
lasse ich mir den Spass und die Show nicht entgehen.

Vielleich läuft man sich ja über den Weg. :cool:

Gruß aus Bremen
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

  • »Unterfeuer« ist männlich
  • »Unterfeuer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 25. Mai 2017, 17:18

Moin Stephan,

vielleicht, wobei die Stadt optimistisch von 260.000 Besucherinnen und Besuchern über das Wochenden ausgeht ;) Jedenfalls wünsche ich viel Spaß!

Den hatten wir heute auch, der Morgenspaziergang fing mit einer netten Überraschung an - Die MIR wurde in den Neuen Hafen verholt, an der Durchfahrt war das Maßarbeit:





Auf dem letzten Bild sieht man die BAD BRAMSTEDT, die am Vorabend ihren Liegeplatz erreicht hatte.
Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

  • »Unterfeuer« ist männlich
  • »Unterfeuer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 25. Mai 2017, 17:25

Weiter ging es an meinen Lieblingsstandort, die Columbuskaje mit ihrer Aussichtsgalerie. Die Bonn war noch nicht zu sehen, dafür vertrieben uns MERETE MAERSK, ein Containerschiff, das immer noch zu den größten der Welt zählt und der Saugbagger MARIEKE die Zeit:





Die MARIEKE kam vom Entleeren auf der Außenweser wieder und brauchte kaum eine halbe Stunde, um wieder prall gefüllt zu sein.
Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

  • »Unterfeuer« ist männlich
  • »Unterfeuer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 25. Mai 2017, 17:33

Außerdem kamen einige Segler die Weser aufwärts, nachdem sie sich mühsam und motobetrieben gegen Wind und Strömung Richtung Außenweser gearbeitet hatten. Die MERCEDES und die Kogge UBENA VON BREMEN nutzten den Wind für ihre Tagestörns, der Lotsenschoner No. 5 ELBE kam als Nachzügler heute angereist:



Gegen 12.15 Uhr war die BONN mit bloßem Auge als kleiner Schatten am Horizont zu sehen, gegen 12.45 Uhr konnte die Kamera sie schon gut einfangen. Immer noch Zeit genug für eine Mittagspause.
Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

  • »Unterfeuer« ist männlich
  • »Unterfeuer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 25. Mai 2017, 17:49

Ein knuspriges Huhn aus dem Ofen mit Kartoffeln und Fenchel später :rolleyes: wieder zurück an der Columbuskaje, gerade rechtzeitig, um die BONN Richtung Kaiserschleuse passieren zu sehen:



Schnell zur Schleuse, wo sie bereits mit Unterstützung der Schlepper WESER und HUNTE in die Einfahrt gedreht wurde:



Während die Bonn in der Schleuse lag, machte die MN COLIBRI, die gestern noch im Schwimmdock lag (siehe Beitrag 1), Platz und wich in den Kaiserhafen II aus, da sie anschließend in die Schleuse ging:

Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Werner (30.05.2017)

  • »Unterfeuer« ist männlich
  • »Unterfeuer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 25. Mai 2017, 18:01

Dann kam die BONN aus der Schleuse. Die Schlepper hatten einiges zu tun, um sie fast 180 Grad in den Kaiserhafen I zu drehen:



Nachdem die Fender ausgesetzt waren, wurde die BONN an der Ostpier festgemacht und dürfte aktuell die größte Attraktion in Bremerhaven darstellen:

Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

BlackBOx (25.05.2017), Werner (30.05.2017)

  • »Unterfeuer« ist männlich
  • »Unterfeuer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 25. Mai 2017, 18:23

Hier noch ein paar Details, die ich während der Vorbeifahrt aufgenommen habe. Der Hafenlotse lotst durch die Schleuse und die Besatzung achtet darauf, dass das teure Stück keine Schrammen bekommt und sich Frau von der Leyen nicht ärgern muss:





Für alle, die es nicht wissen: Das "A" bedeutet "Auxiliary", auf deutsch "Hilfsschiff". Ein kleines bisschen Bewaffnung gibt es trotzdem, für alle, die das bei einem Grauen vermissen würden. Ich finde eher die Kräne und Versorgungsleitungen faszinierend.
Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Werner (30.05.2017)

  • »Unterfeuer« ist männlich
  • »Unterfeuer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 25. Mai 2017, 18:30

Zum Schluss wieder zurück zum Neuen Hafen, wo das Fest tobte, die Friteusen brodelten und das Bier floß, mit Bildern von der BAD BRAMSTEDT, der MIR und dem Lotsenschoner No. 5 ELBE:





So, bevor der Chip der Kamera durchglüht und meine Familie mir die Kamera entreißt mache ich mal Schluss. Ich hoffe, dass es Euch gefällt :)
Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Pianisto (25.05.2017), Fiete (26.05.2017), Werner (30.05.2017)

  • »Unterfeuer« ist männlich
  • »Unterfeuer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

18

Freitag, 26. Mai 2017, 20:33

Heute kein Sesstadtfest, sondern ein wenig drumherum. An der Wurster Küste Richtung Cuxhaven gibt es ja noch mehr zu sehen. Heute kam der Dampfeisbrecher STETTIN von Hamburg nach Cuxhaven, als Kartonmodell erhältlich beim HMV. In Dorum lag mit der DOR 1 ein weiteres Vorbild für ein Kartonmodell, in diesem Fall vom Passat-Verlag:



Mit einem Gruß vom Leuchtturm Obereversand wünsche ich...



...einen guten Abend :sleeping:
Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Pianisto (26.05.2017), Gustav (29.05.2017), Werner (30.05.2017)

Klaus-D.

Meister

  • »Klaus-D.« ist männlich

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

19

Freitag, 26. Mai 2017, 20:52

Moin Niels,
danke für die schönen Bilder.

Klaus-Dieter
Meine Homepage: www.kartonundmeer.de

20

Freitag, 26. Mai 2017, 20:57

Moin Nils,

auch von mir herzlichen Dank für deine Bilderstreite. Der geneigte Dioramenbauer hat ja genügend Modelle zur Verfügung um teile des Festes nachzustellen :D

Ich bin schon neidisch auf jeden der so was vor der Haustüre hat.

Liebe Grüße
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

  • »Unterfeuer« ist männlich
  • »Unterfeuer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

21

Freitag, 26. Mai 2017, 23:42

Moin Klaus-Dieter und Robi,

und danke, für uns ist das von Berlin aus auch immer ein ordentlicher Ritt, umso schöner, wenn es klappt und der Rahmen stimmt.

Und da hatte ich doch zu früh gute Nacht gesagt, es ging nochmal raus und darum hier noch ein Bild und nochmal einen schönen Abend...

Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Gustav (29.05.2017)

  • »Unterfeuer« ist männlich
  • »Unterfeuer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

22

Montag, 29. Mai 2017, 20:38

Moin zusammen,

hier noch die Restbilder von Freitagabend und Samstag. Trotz oder wegen des herrlichen Wetters sind es nur wilde Impressionen mit dem Smartphone geworden, insofern mit mäßiger Qualität

Freitagabend gab es eine Wasser-Licht-Show, zu der ich sanft genötigt wurde - "Papaaaaaa...?" ;) Der Dampfeisrecher WAL und andere Boote und Schiffe führten im Anschluss ein lustiges (Dampf)Pfeif(en)konzert vor. Die Sportbootschleuse lief tagsüber im Dauerbetrieb. MERCEDS, ASTARTE und NORDEN machten Tagestörns. Der Bagger der FRANZIUSPLATE führte vor, wieviel Wasser man mit der Schaufel aus dem Hafen herausholen und in hohem Bogen wieder reinrauschen lassen kann.





Die Atmosphäre war für das Fest super. Uns zog es allerdings auch am Samstagnachmittag noch weiter nach draußen und ich schließe meinen Bildbericht deshalb mit einem Blick über das Watt bei Dorum auf den Leuchtturm Meyers Legde (alt).



Ich hoffe, dass Euch meine Eindrücke gefallen haben :)
Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Pianisto (29.05.2017), Gustav (29.05.2017), Klaus-D. (29.05.2017), Shipbuilder (30.05.2017)

23

Montag, 29. Mai 2017, 21:07

Moin Nils,

ob es gefallen hat?

UND OB,
Herzlichen Dank dafür


Liebe Grüße
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 30. Mai 2017, 09:02

Moin Nils,

wunderschöne maritime Impressionen!!
Vielen Dank für die Bilder!
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 354

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 30. Mai 2017, 09:14

Moin Nils,

schöne Bilder mit passenden Worten gut vorgestellt :thumbup: .
Vielen Dank!

Herzlichen Gruß
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 30. Mai 2017, 17:36

Moin Nils,

schöne Bilder bei schönem Wetter.
(Habe mir Sonntag einen Sonnenbrand geholt) :cool:

Ich war noch im Labradorhafen und habe da folgendes entdeckt.



Wer weiß welches Schiff hier so "versteckt" ist.
Meine Frage an den Wachmann, ob er mir denn den Namen und den Zweck der Abschottung des Schiffes nennen dürfte wurde mit "Nein X( " kurz und knapp beantwortet.

Gruß aus Bremen
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

  • »Shipbuilder« ist männlich

Beiträge: 517

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 30. Mai 2017, 18:57

Moin,

es handelt sich um eine Yacht.

Sie hat den Projektnamen U 116.

Auch in der Nordsee Zeitung wurde über sie berichtet.

Die 116 beziehen sich auf die Länge des Schiffes. Sie hat eine Länge von 116,00m über Alles.

Der Rumpf, wie auch der Rumpf Ihrer Halbschwester „ ULYSSES „ wurden in Norwegen auf der Kleven Werft gebaut, die Endausrüstung ist in Bremerhaven.
Beide Yachten gehören zum Typ Explorer Yacht. Also Abenteuer Yachten. Diese sind für rauere Seegebiete geeignet, können aber auch am Rand der Arktis, oder Antarktis operieren.

Wer das nötige Kleingeld hat, kann die „ ULYSSES „ käuflich erwerben.

Die Dame hat eine sehr schöne Tenderfraktion an Bord.

https://www.marinetraffic.com/de/ais/det…/vessel:ULYSSES

Ach so, in der Ausgabe 9 / 2016 der Boat international gibt es einen Bericht mit Fotos und einigen Zeichnungen.

Viele Grüße
Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Unterfeuer (30.05.2017), Gustav (30.05.2017), Helmut B. (31.05.2017), BlackBOx (31.05.2017)

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 31. Mai 2017, 09:22

Sagenhaft!

Danke Arne!
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 153

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 31. Mai 2017, 10:32

Ahoi Stephan,

danke für die Bilder mit dem "Schiffs-Erlkönig".

Diese Geheimniskrämerei gibt es nicht mal im Militärschiffbau. Mir ist völlig unverständlich warum man das macht.
Am Ende verlässt das Schiff seinen Kokon ja doch :P


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 31. Mai 2017, 10:43

Moin Jo,

das Schiff ist ja schon am 06.12.2016 in BHV angekommen.
Ich denke mal das ist noch der Wintercocoon. :D

Gruß
Sephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 31. Mai 2017, 13:08

Moin Leute,

um jetzt wieder auf das SeeStadtFest zurückzukommen, hier die MIR als Bildhintergrund für eine Optimistenregatta.



...

Gruß aus Bremen
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 153

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 31. Mai 2017, 14:02

Ahoi Stephan,

:D

Bei den Optimisten sieht man gleich, wer sie gesponsort hat :cool:


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 31. Mai 2017, 17:07

Segelst du schon oder schraubst du noch? :D
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • »Unterfeuer« ist männlich
  • »Unterfeuer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 31. Mai 2017, 21:11

Segelst du schon oder schraubst du noch?

Der war wirklich gut :D

Danke Stephan, es gibt so Vieles, was ich am Wochenende nicht geknippst habe, stell gerne mehr Bilder ein!

Im Netz bin ich noch auf ein paar professionell bearbeitete Bilder gestoßen, die die Abendstimmung besonders hervorheben, siehe hier (ein bisschen scrollen).

Arne hat die U116 ja schon "enttarnt" und beschrieben. Wer "Bremerhaven - Luxusjacht - U116" googelt findet auch Bilder und Hintergründe u.a. im Täglichen Hafenbericht. Der Link funktioniert nicht direkt. Einen kurzen Bericht in englischer Sprache mit mehreren Bildern gibt es hier. Und wer wissen will, warum diese Schiffe so eingehaust werden schaue sich doch einfach mal wieder James Bond Thunderball an - Die haben diverse kleine Gimmicks :D

Allen Likern und Danksagern möchte ich außerdem herzlich danke sagen :)
Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

  • »Shipbuilder« ist männlich

Beiträge: 517

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 31. Mai 2017, 21:34

Moin,

ja beide Yachten haben, bzw. bekommen ein paar sehr schöne Gimics.

Das Tender Boot auf dem Backdeck ist ein Katamaran, liegt in einer Wanne und muss mit 2 Kränen von Bord und an Bord gebracht

Im Sommer wird man wahrscheinlich mehr sehen.
Die Planen müssen nur vom Schiff.

Viele Grüße
Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

36

Freitag, 9. Juni 2017, 08:16

Moin Leute,

Nils, es kommen noch ein paar Bilder, nicht sofort aber .....


Hier erstmal die “Grossherzogin Elisabeth”



Gruß
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Unterfeuer (09.06.2017)

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

37

Freitag, 9. Juni 2017, 14:32

“Grossherzogin Elisabeth”

Moin Leute,

nochmal die “Grossherzogin Elisabeth”
aber diesesmal in ganzer "Action"


Da kommt Sie ganz langsam angeschippert


Hält gerade Kurs auf die "Bonn" zu


gerade noch die Kruve gekriegt


Mit Abstand vorbei


als wenn nix war




und auf Wiedersehen.


...
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Klaus-D. (09.06.2017)

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

38

Freitag, 9. Juni 2017, 14:42

Aussicht von der "BONN"

...


Aussicht von der "BONN"








...
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Klaus-D. (09.06.2017), Joachim Frerichs (10.06.2017), Gustav (12.06.2017)

  • »Unterfeuer« ist männlich
  • »Unterfeuer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

39

Freitag, 9. Juni 2017, 17:26

Moin Stephan,

schöne Bilder! Ich habe kurz gestutzt, von welchem Standort aus die Bilder aus so einer Höhe gemacht wurden - klar, von der BONN. Gerne mehr davon!
Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

40

Montag, 12. Juni 2017, 12:37

Moin Leute,

mal so ne' Frage.

Kann ich hier auch Bilder zeigen was auf der "BONN" so rumsteht?
Fotografieren war auf dem Schiff ja eingeschränkt, ist aber trotzdem was mit raufgekommen :whistling:


Gruß
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

Social Bookmarks