• »Jack der Leventiner« ist männlich
  • »Jack der Leventiner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Beruf: Fahrensmann Rhein / Berufssoldat

  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. März 2017, 20:33

Seehafen um die 50er Jahre

Die Bilder sprechen für sich!
»Jack der Leventiner« hat folgende Bilder angehängt:
  • Sujet Seehafen 2.JPG
  • Sujet Seehafen 1.JPG
  • Sujet Hafenbecken 1 in Basel.JPG
  • Sujet Containerschiff am Rhein 2013.JPG
LEVENTINA

Es haben bereits 8 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Manfred (sy-schiwa) (04.03.2017), Markus Gruber (04.03.2017), Andi Rüegg (05.03.2017), M_40 (05.03.2017), HolSchu (05.03.2017), Hans-Joachim Möllenberg (05.03.2017), Dirk Göttsch (05.03.2017), Frank Kelle (05.12.2017)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 595

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. März 2017, 09:04

Hallo Leventiner,
die Anlage wirkt sehr beeindruckend. Wo steht sie? Der Maßstab dürfte nach den Gleisen zu schätzen H0 sein und welcher sind die hauptsächlichen Werkstoffe der Schiffsmodelle?
Ulrich

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

M_40 (05.03.2017)

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 565

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. März 2017, 13:36

Moin, moin Jack,

ich freue mich sehr, nach langer Zeit von dir zu lesen :thumbsup: ! Deine Anlage ist ja sehr umfassend.......die guten alten grauen MÄRKLIN-Kesselwagen mit der grünen Dampfspeicher-Lok....klasse :) !

Gruß von der Ostsee
HaJo

  • »Manfred (sy-schiwa)« ist männlich

Beiträge: 563

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 5. März 2017, 14:40

Hübsche Anlage

Moin Jack,

sehr hübsch, auch wenn die Maßstäbe nicht zueinander passen.

Besonders gefällt mir die Darstellung des Getreideumschlags von einem zwischen Dalben festgemachten Seeschiff mittels schwimmenden Hebers auf ein Binnenschiff. Sehr stimmig inszeniert!

Beste Grüße

Manfred

  • »Jack der Leventiner« ist männlich
  • »Jack der Leventiner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 10. März 2011

Beruf: Fahrensmann Rhein / Berufssoldat

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. Dezember 2017, 16:33

Massstäbe

Lieber Manfred

Bei der Darstellung des maritimen Bereichs ging es mir um eine in sich geschlossene Einheit.
der Massstab ist 1:160-170.
Alle Rheinschiffe sind aus einem Modellbau Bogen anhand meiner Kenntnisse aus eben dieser Fahrens - Zeit auf dem Rhein entstanden.

Der Modellbaubogen wird vertrieben durch den Pädagogischen Lehrmittelverlag des Lehrerverein Zürich und heisst VICOSOPRANO und kostete so um die Fr. 2.00 - 4.00

Alle gebauten Schiffe sind authentisch mit ihren Vorbildern, auf vielen davon bin ich selber gefahren.
Ich habe zu jedem Schiff eine Dokumentation erstellt über seinen technischen Angaben.

Leider exsistiert diese Schweizerische Reederei nicht mehr, darum ging ich 1960 an Land.

Korrekt würde, Modellbahntechnisch die Spur 1:160 dazu passen; oder die Schiffe 1:87, dann kannst Du Dir unschwer die Dimension der Anlage vorstellen.

Freundlichen Gruss aus der bereits verschneiten Zentralschweiz/Region Vierwaldstättersee.
LEVENTINA

Social Bookmarks