Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Januar 2014, 11:25

Seebäderschiff "Kronprinz Wilhelm", MDK, 1:250

Hallo,
Der mdk hat eine interessante Serie eines Seebäderschiffes herausgegeben. Die "Kronprinz Wilhelm" wurde 1910 in Dienst gestellt. Das 34,4m lange, 6,4m breite Schiffchen wurde bis in die jüngere Zeit in den Gewässern um Rostock eingesetzt. In der Zeit von über 100 Jahren wurde das Schiff mehrmals in seinem Ausssehen verändert. mdk hat für jeweil eine Zeitphase das Schiff als Modellbogen vorgestellt. Ich habe mir zuerst einmal die Version von 1910 vorgenommen. Es galt als das älteste in Fahrt stehende Bäderschiff. 2003 wurde es in den "Ruhestand" versetzt und liegt laut Wiki zur Zeit in Dresen auf.
Für mich ist es immer wieder frappierend wie man mit einer relativ knappen Bauanleitung ein Schiff bei mdk erbauen kann. Alle Informationen passen auf 1 DIN A 4Seite.
Wie bei allen mdk Schiffsmodellen wird auch das vorliegende im Rumpf als Wanne gebaut. Die Teile im Bud-und Heckbereich werden auf die verdoppelt Grundplatte nur stumpf angeklebt. Bei größeren Modelen kann man hier eine Klebelasche eigener Herkunft einbauen.
Am Heck befindet sich eine kleine Reling. Diese habe ich ausgeschnitten und vom Innenteil diese abgeschnitten, da mit der Karton doch zu stark geworden wäre.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN1055abc.jpg
  • DSCN1056abc.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. Januar 2014, 11:29

Beim einsetzen des inneren Schanzkleides war es nötig das Teil etwas vorne zu kürzen, damit die Schanzkleidaussparungen genau passen. Das Innenteil müsse durch die Rundung im Bugbereich etwas kürzer sein aus da säußere Gegenstück. Das gilt auch später für die Reling.Da keinen Querspanten verarbeitet werden müssen die hier zu sehenden zwei Querträger die richtige Breite der Bordwand herstellen.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN1057abc.jpg
  • DSCN1058abc.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. Januar 2014, 11:32

Die Heckform ist aus dem Bogen wunderbar anzuferigen. Hier das Schiff mit eingebautem Deck, das ich vorher verdopptelt habe.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN1060abc.jpg
  • DSCN1061abc.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. Januar 2014, 11:38

Auf diesen Rumpf kommen dann in Längsrichtung Aufbauwände mit einer Reling oben dran. Die Reling habe ich ausgeschnitten und die Stützen im hinteren Teil etwas an der Höhe Schanzklein angeritzt, um den Übergang von der Bordwand besser bewältigen zu können. Die Relingteile habe ich mit Gitterstoff versehen. So kann man aus der Terxtur auf dem Bogen schließen. Dann wurde das Innenteil der Reling angebracht.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN1072abc.jpg
  • DSCN1065abc.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. Januar 2014, 11:41

Warum einfach, wenn es auch komplizierte geht. Deshalb habe ich bei den Türen die Rahmen ausgeschnitten wie auch die Rettungsringe. Die Bauteile 7a und b dienen ebenfalls als Querspanten.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN1069abc.jpg
  • DSCN1070abc.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

6

Montag, 13. Januar 2014, 11:42

Warum einfach, wenn es auch komplizierte geht. Deshalb habe ich bei den Türen die Rahmen ausgeschnitten wie auch die Rettungsringe. Die Handläufe an den Aufbauten sind aus Karton geschnitten ebenso die Fensterrahmen beim Bauteil 8 vorne unterhalb des Brückenhauses. Soweit ist der Bau vorangeschritten.Eigentlich wollt eich die Innenseiten der Reling in weiß haben, weil m. E. die Musikdampfer gerne diese weiß anpöenen. Aber bei der Rund zum bug hin habe ich nicht ganz konzentriert gearbeitet und schon ist diese Reling von innen grau. Jetzt wird's nicht mehr geändert.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN1074abc.jpg
  • DSCN1073abc.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (13. Januar 2014, 11:52)


Ehemaliges Mitglied SL48

unregistriert

7

Montag, 13. Januar 2014, 12:34

Moin,

prima, dass Du Dich an diesem MDK-Dampfer "austobst". Kann ich wieder 'ne Menge lernen und schau' deshalb gern zu!

Gruß

Kurt

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 26. Januar 2014, 09:46

Zu Vergleichszwecken habe ich es zu anderenb Modellen des Gattung kleinen Seebäderschiffe gestellt. Diese befinden sich auf meinem Dioram: Kleiner Sielhafen. Die Kronprinz wird wahrscheinlich nie in Nordseewellen geschwommen sein. Aber macht nichts.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN1263abc.jpg
  • DSCN1264abc.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 26. Januar 2014, 09:48

Eng geht es im Hafen zu. Der Kapitän versteht aber sein Handwerk.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN1265abc.jpg
  • DSCN1266abc.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 26. Januar 2014, 09:51

Für mich ist immer wieder interessant ein Modell von senkrecht oben zu fotografieren, Da erkennt man die Formgebung sehr gut. Was hier von oben vor der Brücke und zwischen der Brücke und dem Schornstein wie ein Ldebaum aussieht soll lt. der Baubeschreibung jeweils eine Persenning (als Schatternspender?) sein.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN1268abc.jpg
  • DSCN1267abc.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (26. Januar 2014, 10:58)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 26. Januar 2014, 09:54

Das Schiffchen wollte auch mal in einem großen Hafen schwimmen. Also in meine derzeitige größere Anlage umgesetzt.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN1269abc.jpg
  • DSCN1270abc.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 26. Januar 2014, 09:56

So die Fotorundreise geht ihrem Ende zu.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN1272abc.jpg

2112

Fortgeschrittener

  • »2112« ist männlich

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 26. Januar 2014, 10:35

Hallo Ulrich,

auch hier gilt: sehr schöne Hafenimpressionen. Das sauber gebaute Modell kommt sehr gut zur Geltung.

Viele Grüße
Thomas

14

Sonntag, 26. Januar 2014, 11:41

Ja, so etwas wär auch vielleicht noch was für mich, nicht allzu kompliziert, aber sehr schön. :thumbup:
Gruß Michael


Alles klebt gut! :cool:

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 26. Januar 2014, 11:49

Hallo Michael,
zumal es davon insgesamt 9 Versionen gibt. Da kann man beim Bau von mehreren Modellen den eigenen Fortschritt im Kartonbau verfolgen.
Gruß Ulrich

Social Bookmarks