Ernst

Sage

  • "Ernst" has been banned
  • "Ernst" started this thread

Posts: 3,874

Date of registration: Feb 17th 2004

  • Send private message

1

Wednesday, December 17th 2008, 9:23am

SEATROUT Frage

Hallo Peter Brandt,

Hallo Werner Winkler,

Habe da eine Frage ?

Wie ist das mit der Strichcodierung die auf den Rippen ist.
Auf beiden der äußern Seite ist so ein Strich in welche Richtung ist er anzukleben ?

So das er nach vorne schaut ? oder nach hinten ?

Armin hat mir schon eine Frage beantwortet da habe ich einen Bleistiftstrich gezogen dafür ein DANKE.

Hier nochmal das Bild zur Veranschaulichung.

Grüße
Ernst
Ernst has attached the following image:
  • DSCF2949.jpg
Bin jetzt ein GELIaner

Piet

Konstrukteur - Kommerziell

  • "Piet" is male

Posts: 357

Date of registration: Aug 22nd 2004

Occupation: Konstukteur

  • Send private message

2

Wednesday, December 17th 2008, 10:07am

RE: SEATROUT Frage

Moin Ernst!

Diese Striche kommen nach hinten.
Beim Original sind dort dreieckige Stützen angeschweißt, die ich an diesem Modell (es sollte ja einfach bleiben) weggelassen habe.
Ich hänge mal ein Bild von Reinhard Lachmann und seinem Seatrout-Modell an, da sind die Dinger zu sehen.

Piet
Piet has attached the following image:
  • Seatrout Deck-01.jpg

Ernst

Sage

  • "Ernst" has been banned
  • "Ernst" started this thread

Posts: 3,874

Date of registration: Feb 17th 2004

  • Send private message

3

Wednesday, December 17th 2008, 10:10am

Grüß dich Piet,

DANKE für die rasche Antwort DANKE.

Gibt es dieses Modell einmal mit mehr Details ?

Herzliche Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Piet

Konstrukteur - Kommerziell

  • "Piet" is male

Posts: 357

Date of registration: Aug 22nd 2004

Occupation: Konstukteur

  • Send private message

4

Wednesday, December 17th 2008, 12:03pm

Seatrout

Hallo Ernst!

Ne, die Seatrout bleibt so, wie sie ist.
Wenn ich jetzt nochmal damit anfange, könnte ich bei dem zu erwartenden Zeitaufwand gleich ein neues Modell konstruieren.
Reinhard Lachmann supert eben seine Modelle alle, und an der Seatrout kann er sich richtig austoben (siehe Bild).

Trotzdem frohes Weiterbauen

wünscht

Piet

Ernst

Sage

  • "Ernst" has been banned
  • "Ernst" started this thread

Posts: 3,874

Date of registration: Feb 17th 2004

  • Send private message

5

Friday, December 19th 2008, 9:53pm

Bleibe ich beim Bayrischen :]

Grüß Gott Piet,

Ja ich werde die SEATROUT fertig stellen, werde wohl noch mehr Fragen haben.
Dies ist ein schönes Schiff das so gebaut wird wie du vorgegeben hast.

Habe die Ehre aus München nach Hamburg
Ernst

PS:
Wenn was schiefgehen sollte macht es nichts habe mir den Bogen zweimal gekauft.
Bin jetzt ein GELIaner

  • "Werner" is male

Posts: 2,087

Date of registration: Aug 22nd 2005

Occupation: IT ler im Unruhestand

  • Send private message

6

Friday, December 19th 2008, 10:30pm

Hallo Ernst,
du kannst hier ruhig Fragen zur Seatrout hier einstellen,Piet und ich werden soweit es geht auch antworten.Ich lese nur nicht jeden Tag im Forum, deswegen wird die Antwort manchmal verzögert sein.Aber bis jetzt klappt der Bau doch ganz gut :]
Gruß Werner

Ernst

Sage

  • "Ernst" has been banned
  • "Ernst" started this thread

Posts: 3,874

Date of registration: Feb 17th 2004

  • Send private message

7

Friday, January 2nd 2009, 7:24pm

Moin Piet,

Ist mir so ein =)Verrückter =) Gedanke gekommen zur SEATROUT.

Warum sie nicht noch einmal Konstruieren so a´la "SD14" im Maßstab von 1:100 mit allen Trum und Dran.

Das währe mein Wunschschiff.

Dir und deiner Familie noch ein gutes Neue Jahr 2009.
Herzliche Grüße aus München
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

8

Friday, January 2nd 2009, 8:49pm

Servus, Ernst,

das Ganze ist möglicherweise kein Problem: Du kennst doch sicher den Spruch "Wer bezahlt, schafft an" - Piet wird Dir vielleicht gerne ein Angebot legen, was die Konstruktion der Seatrout im Maßstab und der Detaillierung Deiner Wahl (die SD-14 ist in 1:70 und nicht 1:100 konstruiert) kostet. Vergleiche hierzu die SD-14, welche bei Moduni um EUR 499 zu haben ist.

Pöd Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Ernst

Sage

  • "Ernst" has been banned
  • "Ernst" started this thread

Posts: 3,874

Date of registration: Feb 17th 2004

  • Send private message

9

Sunday, January 4th 2009, 1:34pm

Moin Piet,

Will nochmal das ganze Schiff bauen mit Unterwasserschiff, allerdings ohne Tankabschnitt.
was muß ich dabei beachten oder was muß ich draussen oder drinnen lassen ????

Habe de Ehre der
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

  • "Werner" is male

Posts: 2,087

Date of registration: Aug 22nd 2005

Occupation: IT ler im Unruhestand

  • Send private message

10

Sunday, January 4th 2009, 2:13pm

Hallo Ernst,
das Schiff ist im Gegensatz zu anderen Modellen ein Werftauftrag gewesen und deshalb kann man dieses Schiff entweder als Vollrumpfmodell vertikal teilbar oder als Wasserlinienmodell bauen. Auf Seite 3 ist das genau erklärt.
Willst du ein Vollschiff bauen und nicht teilbar dann mußt du nur die beiden Schiffshälften zusammenkleben.
Was auf keinen Fall geht (jedenfalls nicht ohne umkonstruieren) ist die klassische Bauweise UW-Schiff und ÜW Schiff und dann aufeinanderkleben.
Werner

Ernst

Sage

  • "Ernst" has been banned
  • "Ernst" started this thread

Posts: 3,874

Date of registration: Feb 17th 2004

  • Send private message

11

Sunday, January 4th 2009, 2:15pm

Hallo Werner,

Danke für den Hinweis.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Social bookmarks