Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gerald

Profi

  • »Gerald« ist männlich
  • »Gerald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 12. März 2005

Beruf: Vertriebsingenieur Kältetechnik

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Juni 2007, 11:20

Sd.Kfz. 173 JAGDPANTHER / GPM – Nr. 258 / 1:25

hallo leute !

ich möchte euch mein nächstes projekt vorstellen, den JAGDPANTHER von GPM.

zum Modell:
Bezeichnung: Sd.Kfz. 173 JAGDPANTHER
Verlag: GPM
Kat.-Nr.: 258 – 5’2006
Website Hersteller: www.gpm.pl
Maßstab: 1:25
Teile: 2.935
Bogenanzahl: 17 + 1 Bogen perforiert
Bogengröße: 420 x 300 mm
Größe des Modells: 380 x 120 x 140 mm
GMI: 5 (lt. Onlineshop)

zum Original: < http://de.wikipedia.org>
Der Jagdpanzer V Jagdpanther (Sd.Kfz. 173) war ein im Zweiten Weltkrieg von der deutschen Wehrmacht eingesetzter Jagdpanzer.
Der von den Alliierten als "Heavy Tank Killer" klassifizierte Jagdpanther galt im Zweiten Weltkrieg als erfolgreichster Jagdpanzer - der aber nie in ausreichender Zahl auf dem Schlachtfeld erschien, um kriegsentscheidend zu sein. Im Rahmen der deutschen Ardennen-Offensive im Dezember 1944 setzten Jagdpanther eine Anzahl alliierte Panzer außer Gefecht, die in keinem Verhältnis zu ihrer eigenen Anzahl stand.
Der Jagdpanther wurde im Juni 1944 bei der 559., und 654., im August bei der 519., im Oktober bei der 560 und im November/Dezember 1944 in der 655. schweren Panzerjäger-Abteilung eingeführt, außerdem hatte die I./PzLRgt 130 (32), die "Kampfgruppe Nico" (7) und die Panzer-Division "Clausewitz" (2) Jagdpanther, welche allerdings nicht planmäßig damit ausgerüstet wurden, sondern sie sich "unplanmäßig" beschafften.
Er basierte auf dem Fahrgestell des Panzerkampfwagen V (Panther) Ausf. G und war mit der 88 mm L/71 Kanone des Königstigers sowie einem Bug-MG bewaffnet. Der geschlossene Kasemattenaufbau aus vergrößerten Stahlplatten erforderte einen steileren Winkel der Seitenwände als beim Panther.
Ein Exemplar des Jagdpanzers V ist im Panzermuseum in Munster zu besichtigen, ein weiteres Exemplar aus der Schlacht um Hechtel im Imperial War Museum in London. Auch im Technik Museum Sinsheim ist ein Exemplar vorhanden

Technische Daten (Quelle: Das Waffen Arsenal, Band 12):
»Gerald« hat folgende Bilder angehängt:
  • technische-daten.jpg
  • cover.jpg
  • rear.jpg

2

Sonntag, 3. Juni 2007, 11:45

Hallo Gerald,
ein sehr ehrgeiziges Projekt , welches du aber hoffentlich mit Bravour lösen wirst. Meines Erachtens nach einer der formschönsten Tanks ( wenn man solch tödliche Waffen so bezeichnen kann). Benutzt du die Lasercutspanten und den Kettensatz von Draf?
Gruß Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Gerald

Profi

  • »Gerald« ist männlich
  • »Gerald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 12. März 2005

Beruf: Vertriebsingenieur Kältetechnik

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. Juni 2007, 14:44

hallo robi !

bis dato habe ich die DRAF - teile noch nicht bestellt. ich werde wahrscheinlich den kettensatz verwenden.

Jagdpanther

Fortgeschrittener

  • »Jagdpanther« ist männlich

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2006

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 3. Juni 2007, 14:58

Hallo Gerald,

schön, daß du dich jetzt an diesen Giganten und meinen Namensgeber wagst.

Ich hatte ihn ja auch schon, zusammen mit Jörg, angefangen. Aus Zeitmangel, was damals noch nicht voraussehbar war, mußte ich aber kurz danach wieder aussteigen. Von Jörg war in der Richtung auch nichts mehr zu hören. Ich hoffe, es lag nicht an technischen Schwierigkeiten. Jedenfalls werde ich deinen Baubericht aufmerksam verfolgen.

Apropos Drafkette und Spanten: Der Spantensatz ist empfehlenswert, bei den Ketten habe ich so meine Bedenken. Die sind sehr fuzzlig und sehr bröselig (zerfallen sehr schnell - wahrscheinlich auf Grund ihrer Größe).

Hoffentlich hältst wenigstens du bei diesem Projekt durch. Viel Glück und natürlich auch viel Spaß dabei!

Zitat

Meines Erachtens nach einer der formschönsten Tanks ( wenn man solch tödliche Waffen so bezeichnen kann).

Ja Robi, da stimme ich auch voll und ganz mit dir überein.

Gruß Jagdpanther
Fertig: nix wesentliches
im Bau: nix wesentliches

  • »Peter Ferber« ist männlich

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 19. Januar 2006

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. Juni 2007, 21:48

RE: Sd.Kfz. 173 JAGDPANTHER / GPM – Nr. 258 / 1:25

Hallo!

Ich doch sehr gespannt auf den Baubericht und das fertige Modell!

Peter

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. Juni 2007, 22:31

also wenn der soooo geil wird wie deine anderen kettenfahrzeuge....
ich werde förmlich an deinem baubericht kleben!


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Gerald

Profi

  • »Gerald« ist männlich
  • »Gerald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 12. März 2005

Beruf: Vertriebsingenieur Kältetechnik

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 10. Juni 2007, 10:55

hallo leute !

gestern abend ist der startschuss gefallen. erst mal die heckplatte mit den beiden staukästen. ich verwende für die hauptseitenteile die geprägte beilage aus dem originalbogen.
»Gerald« hat folgendes Bild angehängt:
  • 001.jpg

fuchsjos

Meister

  • »fuchsjos« ist männlich

Beiträge: 1 615

Registrierungsdatum: 31. März 2005

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 10. Juni 2007, 20:56

Hallo Gerald!

Schön, daß Du den baust! Liegt auch bei mir auf Vorrat - und soll einmal das regalmäßige Gegenstück zum ISU-152 werden. Wenn Du Fehler entdeckst und sie im Baubericht dokumentiest, wäre ich Dir sehr dankbar - ansonsten hast Du soeben einen Stammleser gewonnen.

Servus vom
Josef
Stell' Dir vor da ist ein Forum ... und keiner schreibt was!

Jagdpanther

Fortgeschrittener

  • »Jagdpanther« ist männlich

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2006

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 10. Juni 2007, 23:45

Zitat

Original von fuchsjos
... ansonsten hast Du soeben einen Stammleser gewonnen.


Jepp, hier iss noch einer.
Fertig: nix wesentliches
im Bau: nix wesentliches

Josve

Profi

  • »Josve« ist männlich

Beiträge: 1 103

Registrierungsdatum: 18. November 2005

Beruf: Elektrotekniker

  • Nachricht senden

10

Montag, 11. Juni 2007, 06:32

I'm sure this is going to be a great build Gerald!
Looking forward to follow it!!
"I'LL BE BACK"

Johnny Svensson
PAPIRMODELLER.COM

In the workshop
LeFh 1:16 DrafModel
T28 1:25 DrafModel


Finished builds.

Simon

Profi

  • »Simon« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 24. März 2005

Beruf: Berater

  • Nachricht senden

11

Montag, 11. Juni 2007, 15:53

Jawoll, und ich erst!
Aus beruflichen Gründen zur Zeit leider nur passive Beteiligung ...

Gerald

Profi

  • »Gerald« ist männlich
  • »Gerald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 12. März 2005

Beruf: Vertriebsingenieur Kältetechnik

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 12. Juni 2007, 19:55

hallo jung's !

freut mich, wenn ihr mich beim bau begleitet. ich habe ein stück weitergebaut. den deckel mit einer wahren luckenorgie, welchen ich abnehmbar gestalten werde, die frontplatte mit der ausnehmung für das hauptgeschütz und MG, und die heckplatte.
»Gerald« hat folgende Bilder angehängt:
  • 002.jpg
  • 003.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gerald« (12. Juni 2007, 19:55)


Simon

Profi

  • »Simon« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 24. März 2005

Beruf: Berater

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 12. Juni 2007, 21:12

Super, Gerald,

Deine Fotos wirken immer ein bisschen wie die in diesen Technik- und Waffenmagazinen. Die drapieren ihre Sachen auch immer so schön ... kannst Du nicht ein Glas Scotch oder ein paar Kekse dazustellen? :D
Im Ernst, freue mich, dass es wieder weiter geht. Irgendwann muss ich auch mal was auf Ketten bauen. =D>

Simon
Aus beruflichen Gründen zur Zeit leider nur passive Beteiligung ...

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 12. Juni 2007, 22:14

das sieht ja jetzt schon gut aus.... 8)


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Jagdpanther

Fortgeschrittener

  • »Jagdpanther« ist männlich

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2006

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 12. Juni 2007, 23:18

Hi Gerald,
wie hast du denn den Kragen der Frontplatte so schön hingekriegt? Der wirkt genauso plastisch wie im Original. Gab's damit Schwierigkeiten. Diese Zimmerit-Imitation hat mich auch begeistert. Ist schon Wahnsinn was man aus Pappe so machen kann.

Gruß Andreas
Fertig: nix wesentliches
im Bau: nix wesentliches

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 13. Juni 2007, 00:24

Servus Gerald,

Ein schöner Bogen.

Die Textur ist wirklich Extraklasse.

Ich werde deinen Bericht mit Aufmerksamkeit verfolgen.

Gruß, Herbert

Tino

Fortgeschrittener

  • »Tino« ist männlich

Beiträge: 251

Registrierungsdatum: 24. September 2004

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 13. Juni 2007, 10:58

You choose an great model.
Im looking forward to see your build.
I also have this model and I see that you already stared very well.
Regards,

Diamantino

18

Mittwoch, 13. Juni 2007, 11:54

Hi Gerald,

ein geiles Modell! Auch ich bin nun Dein Stammleser...

Viel Glück mit dem Panther!!!

Gerald

Profi

  • »Gerald« ist männlich
  • »Gerald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 12. März 2005

Beruf: Vertriebsingenieur Kältetechnik

  • Nachricht senden

19

Samstag, 23. Juni 2007, 18:38

hallo leute !

ich freue mich über die zahlreichen stammleser. nach ein paar tagen kartonpause habe ich heute den motorblock gefertigt. bisher passen alle teile sehr gut zusammen.
»Gerald« hat folgende Bilder angehängt:
  • 004.jpg
  • 005.jpg

Lemy

Profi

  • »Lemy« ist männlich

Beiträge: 626

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2005

Beruf: Mechaniker

  • Nachricht senden

20

Samstag, 23. Juni 2007, 22:40

Hallo Gerald,

Dein Motor schaut super aus :super:
Hast noch einen Stammgast mehr :D

Gruß

Bernd

Simon

Profi

  • »Simon« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 24. März 2005

Beruf: Berater

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 24. Juni 2007, 03:18

Moin Gerald,

sag mal, lackierst Du bei den Teilen irgendwas nach (wie Josef) oder ist der Druck beim Motor wirklich so überzeugend? Der sieht echt aus als wäre er schon so einige Umdrehungen gelaufen.

Simon
Aus beruflichen Gründen zur Zeit leider nur passive Beteiligung ...

Gerald

Profi

  • »Gerald« ist männlich
  • »Gerald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 12. März 2005

Beruf: Vertriebsingenieur Kältetechnik

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 30. Dezember 2007, 16:00

hallo kartonisten !

der boarderspass ist für's erste vorbei. dafür habe ich jetzt den bogen hervorgeholt und die wanne gebaut. die ersten teile der torsionsstabfederung sind montiert.
»Gerald« hat folgende Bilder angehängt:
  • 006.jpg
  • 007.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gerald« (1. Januar 2008, 19:24)


Gerald

Profi

  • »Gerald« ist männlich
  • »Gerald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 12. März 2005

Beruf: Vertriebsingenieur Kältetechnik

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 1. Januar 2008, 19:23

hallo kartonisten !

alle gut rübergerutscht ? ich habe heute die hintere torsionsstabfederung montiert und den motorblock an seine stelle platziert (derzeit noch nicht verklebt).
»Gerald« hat folgendes Bild angehängt:
  • 008.jpg

Gerald

Profi

  • »Gerald« ist männlich
  • »Gerald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 12. März 2005

Beruf: Vertriebsingenieur Kältetechnik

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 3. Januar 2008, 17:38

hallo kartonisten !

ein paar teile rund um den motorblock habe ich wieder geschafft.
»Gerald« hat folgendes Bild angehängt:
  • 009.jpg

Gerald

Profi

  • »Gerald« ist männlich
  • »Gerald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 12. März 2005

Beruf: Vertriebsingenieur Kältetechnik

  • Nachricht senden

25

Montag, 7. April 2008, 20:42

hallo leute !

vor drei wochen war ich in london und habe das imperial war museum besucht.

der jagdpanther war beeindruckend. generell ist das museum sehr informativ und mit vielen originalexemplaren bestückt.

details unter:

http://www.iwm.org.uk/

gerald und der jagdpanther:
»Gerald« hat folgendes Bild angehängt:
  • 010.jpg

Gerald

Profi

  • »Gerald« ist männlich
  • »Gerald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 12. März 2005

Beruf: Vertriebsingenieur Kältetechnik

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 20. April 2008, 19:41

hallo leute !

bis zum eintreffen der GPM sammelbestellung mach ich bei dieser baustelle weiter. heute waren die seitenteile dran. mehr wird's in den nächsten tagen.
»Gerald« hat folgendes Bild angehängt:
  • 011.jpg

fuchsjos

Meister

  • »fuchsjos« ist männlich

Beiträge: 1 615

Registrierungsdatum: 31. März 2005

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 20. April 2008, 22:25

Hallo Gerald!

Schön, wieder mal was von dir zu hören - sieht gut aus, wie immer.

Beim Bild des Originalpanzers sieht das vordere Stützrad wie ein Ausdruck von GPM aus :D

Servus
Josef
Stell' Dir vor da ist ein Forum ... und keiner schreibt was!

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 20. April 2008, 22:36

in wirklichkeit ist der auch von gpm...
das ist nicht in london,er steht vor seinem ersten 1:1 modell aus karton.... :D


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Gerald

Profi

  • »Gerald« ist männlich
  • »Gerald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 12. März 2005

Beruf: Vertriebsingenieur Kältetechnik

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 29. April 2008, 20:32

hallo leute !

der motorraum wurde mit den lüftern ergänzt sowie die rückseitige panzerplatte mit einstiegslucke gebaut. da henni die GPM - bestellung bereits im haus hat wird's zeit ein wenig gas zu geben..... :yahoo:
»Gerald« hat folgende Bilder angehängt:
  • 012.jpg
  • 013.jpg
  • 014.jpg

Gerald

Profi

  • »Gerald« ist männlich
  • »Gerald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 12. März 2005

Beruf: Vertriebsingenieur Kältetechnik

  • Nachricht senden

30

Samstag, 3. Mai 2008, 11:36

hallo leute !

kleinteileupdate:
»Gerald« hat folgendes Bild angehängt:
  • 015.jpg

Gerald

Profi

  • »Gerald« ist männlich
  • »Gerald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 12. März 2005

Beruf: Vertriebsingenieur Kältetechnik

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 4. Mai 2008, 10:47

guten morgen leute !

gestern abend wurde die auspuffanlage und die durchführung der kanone durch die frontpanzerplatte montiert.
»Gerald« hat folgendes Bild angehängt:
  • 016.jpg

Gerald

Profi

  • »Gerald« ist männlich
  • »Gerald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 12. März 2005

Beruf: Vertriebsingenieur Kältetechnik

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 6. Mai 2008, 18:50

hallo leute !

ein teil der restlichen torrsionsstabfederung ist in der wanne montiert. auch die ersten einbauteile für den bereich der kanonenfixierung sind gebaut.
»Gerald« hat folgende Bilder angehängt:
  • 017.jpg
  • 018.jpg

33

Dienstag, 6. Mai 2008, 19:49

Das schaffst Du nicht, mit dem Panther fertigzuwerden, bis der 6. KBW beginnt... :D

Gerald

Profi

  • »Gerald« ist männlich
  • »Gerald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 12. März 2005

Beruf: Vertriebsingenieur Kältetechnik

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 7. Mai 2008, 12:59

....ab heute werden frau und tochter mit eingespannt !

Gerald

Profi

  • »Gerald« ist männlich
  • »Gerald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 12. März 2005

Beruf: Vertriebsingenieur Kältetechnik

  • Nachricht senden

35

Freitag, 9. Mai 2008, 13:15

da frau und tochter streiken gehts mit normalem tempo weiter.

die torrsionsstabfederung ist fertig und die ersten inneneinbauten montiert:
»Gerald« hat folgendes Bild angehängt:
  • 019.jpg

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 25. März 2009, 14:41

Hallo Gerald,

Mensch, Dein Panther sieht ja unglaublich gut aus - so gut werde ich meinen wohl niemals hinbekommen @)

Da Du ja schon die Torsionsstabfederung eingebaut hast wollte ich mal fragen, wie Du das hinbekommen hast. Ich sitze im Moment etwas ratlos davor, denn die Längsspanten mit den ovalen Löchern (Teil7) habe ich bereits eingesetzt - nur bekomme ich jetzt die langen Torsionsstäbe nicht mehr rein.

Ich hatte zuvor versucht die Stäbe in den Spanten zu positionieren und sie dann einzukleben, doch das erschien mir ebenfalls unmöglich.

Im Moment teile ich die langen Torsionsstäbe und klebe ein kurzes Stück auf die eine und ein langes auf die andere Seite der Längsstreben - nur so kann es ja eigentlich nicht gedacht sein. Irgendwie müsste eine Seitenwand weg, sodass man von der Seite arbeiten kann - geht aber auch nicht :(

Für einen Tipp wäre ich Dir sehr dankbar.

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CyberPepe« (25. März 2009, 14:41)


Gerald

Profi

  • »Gerald« ist männlich
  • »Gerald« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 12. März 2005

Beruf: Vertriebsingenieur Kältetechnik

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 25. März 2009, 19:36

servus peter !

ich habe die stäbe ebenfalls auseinander geschnitten und das kurze bzw. lange stück zwischen die längsstreben geklebt. anders war es mir auch nicht möglich. ob dies in der polnischsprachigen bauanleitung so beschrieben ist kann ich leider nicht verstehen. das ergebnis ist jedoch in ordnung, da am ende die stäbe nur an sehr wenigen stellen zu sehen sind.

weiterhin viel spass......... :super:

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 25. März 2009, 21:02

Servus Gerald,

danke für die Bestätigung ;)

Ich hab schon gedacht ich bin zu blöde 8o
Habe die Drehstäbe jetzt auch nach dem Zerschneide-Prinzip alle eingebaut.

Den aktuellen Fortschritt poste ich gleich mal ;)

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 26. März 2009, 21:05

Hi Gerald,

>ob dies in der polnischsprachigen bauanleitung so beschrieben ist kann ich leider nicht verstehen.

Vielleicht hilft Dir ja meine Übersetzung weiter - bin gerade damit fertiggeworden :D

Schöne Grüße
Peter
:)

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 12. April 2009, 10:31

Querspant im Motorraum

Hi Gerald,

ich hab da mal wieder eine Frage ;)

Auf Deinen Bildern vom Jagdpanther ist im Motorraum ein Querspant zu sehen, den ich in der Bauanleitung und den Teilen leider nicht finden kann.

Hast Du den Spant selbst hinzugefügt oder habe ich Ostereier auf den Augen?

Dank Dir für Deine Hilfe
Schöne Grüße aus dem Bergischen
Peter
:)
»CyberPepe« hat folgendes Bild angehängt:
  • 017.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CyberPepe« (12. April 2009, 10:31)


Social Bookmarks