Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. Januar 2008, 13:51

Schwimmkräne von mdk

Hallo Modellfreunde,
seit langem habe ich mir ein gutes Modell eines Schwimmkranes in 1:250 gewünscht. Der mdk bietet sogar mehrer dieser interessanten Geräte an. Einmal den legendären Langen Heinrich von Rostock. Dieser Kran wurde 1905 gebaut. Das Modell wird etwa 20,5cm hoch. und besticht durch seine bogenartige Form des Auslegers. Über die gute Qualität der mdk Modelle braucht im Grunde nichts mehr gesagt werden.
Die Bauanleitung besteht sowohl aus Zeichnungen wie aus Text.
Den Ausleger kann man auch kippbar bauen.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0922.jpg
  • DSCN0923.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (16. Januar 2008, 13:52)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. Januar 2008, 13:56

RE: Schwimmkräne von mdk

Der zweite Schwimmkran, ein modernes Gerät aus dem Jahre 1966 zeigt den technischen Fortschritt von 60 Jahren. Bei diesem Modell, das 16,2 X9,2 x20cm misst wird man auch durch einbau von Achsen Dreh- und Hebemechaniken einbauen können. Mal sehen wie sich das anlässt.


Auf alle Fälle werden beide Schwimmkräne die Hafenszenen beleben. Die Klingen zum Ausschneiden der vielen Dreieiecke beim Langen Heinrich sind schon gekauft. Aber zuerst will ich noch meine Gneisenau beenden.


Mit freundlichem Gruß

modellschiff
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0926.jpg
  • DSCN0927.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (16. Januar 2008, 14:02)


Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. Januar 2008, 22:43

Hallo modellschiff,

der Lange Heinrich ist ein wirklich schönes und dekoratives Modell - bei dem aber in der Tat viel Klinge und Farbe draufgehen ...

... siehe auch mein Baubericht.

Gruß
Wolfgang

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. Januar 2008, 07:28

Hallo modellschiff,

Wie wirst du den Kran bauen?

Wie am Bogen oder gesupert?

Ich habe diesen Kran fix vor.

Vielleich schiebe ich ihm als Abwechslung während des baus meines Roboters dazwischen.

Ich schaue dir auf alle Fälle auf die Finger ;)

Grüße aus Wien, Herbert

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

5

Freitag, 18. Januar 2008, 11:01

HI Micro,
wie werde ich den Kran bauen. Wie so oft zuerst in Gedanken einfach wie er aus dem Bogen kommt, dann beim Bauen jucken die Fingerspitzen zum Verfeinern. Ich denke, ich lege den Bogen nochmals auf den Kopierer, da habe ich ihn doppelt, und kann so manches verfeinern. Ich beabsichte, die Dreiecke auszuschneiden, damit das Filigrane besonders deutlich wird. Das wird meine Arbeit für den Vorfrühling, bevor mich meine Eheregierung in den Garten zur Frühlingspflege ruft.

Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

Meini

Schüler

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 11. Januar 2008

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. Januar 2008, 14:24

Hi,

das scheint ja ein wirklich schönes Modell zu sein. Ich werde es mir wahrscheinlich auch kaufen aber später bauen.

Auch der Baubericht war klasse ! :)


Viele Grüße

Meinhard
Derzeit im Bau:

Schreiber: Semperoper (1:300)

Social Bookmarks