Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

keinerkenntmich

Fortgeschrittener

  • »keinerkenntmich« ist männlich
  • »keinerkenntmich« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 19. April 2005

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. Januar 2008, 22:50

Schwimmdock von HMV in 1:200

Hallo,

nachdem Loetbons mit seiner Prince of Wales so schnelle Fortschritte zeigt und ich mit meinem Projekt des britischen Schlachtschiffes nur herumdümpel, habe ich mich entschlossen ein neues Bauvorhaben dazwischen zu schieben.

Da ich gerne wieder in Dortmund auf der Messe etwas Neues zeigen möchte und die Prince of Wales bis dahin vielleicht nicht fertig wird, bietet sich das Schwimmdock von HMV im Maßstab 1:200 geradezu ideal an. Somit ist der Bauzustand egal, Hauptsache das Schwimmdock ist fertig. Die Prince of Wales wird darin auch als halbfertiges Modell gut aussehen.

Hinzu kommt noch, dass gerade die Schiffsmodelle im Maßstab 1:200 ein Unterwasserschiff besitzen und somit die Werft für viele nachkommene Projekte verwendet werden kann (Ich denke da schon an die Titanic)

keinerkenntmich

Fortgeschrittener

  • »keinerkenntmich« ist männlich
  • »keinerkenntmich« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 19. April 2005

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. Januar 2008, 22:57

Also fangen wir mal an:

Wir brauchen erstmal zwei Original-Bögen des Schwimmdocks von HMV

Da die Prince of Wales länger als 1 m ist, wird das Mittelstück zweimal benötigt. Ich habe dann einen Bogen auf den Maßstab 1 : 200 hochgescannt.

Hiermit verspreche ich keinen der Bögen zu verkaufen und Schwimmdock auch nicht im Maßstab 1:250 zu bauen. Bei jeder Ausstellung des Schwimmdocks werde ich die Originalbögen dabei haben.

Damit hoffe ich nun keinen Ärger bezüglich des Copyrights zu bekommen.

Bitte schön:
»keinerkenntmich« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schwimmdock-001.jpg

keinerkenntmich

Fortgeschrittener

  • »keinerkenntmich« ist männlich
  • »keinerkenntmich« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 19. April 2005

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. Januar 2008, 23:01

Ich werde den Baufortschritt nicht alllzu detailliert zeigen, denn auch das Schwimmdock wurde hier im Forum schon bestens dargestellt
(siehe Papership-Modellportrait Nr. 95 von Willi Hoster)

Somit gibt es nur ein Paar Bilder des aktuellen Baufortschrittes:

Bauplan (hier ohne Verlängerung)
»keinerkenntmich« hat folgende Bilder angehängt:
  • Schwimmdock-002.jpg
  • Schwimmdock-003.jpg

keinerkenntmich

Fortgeschrittener

  • »keinerkenntmich« ist männlich
  • »keinerkenntmich« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 19. April 2005

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. Januar 2008, 23:02

und der aktuelle Stand:
»keinerkenntmich« hat folgende Bilder angehängt:
  • Schwimmdock-004.jpg
  • Schwimmdock-005.jpg

keinerkenntmich

Fortgeschrittener

  • »keinerkenntmich« ist männlich
  • »keinerkenntmich« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 19. April 2005

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 31. Januar 2008, 23:04

die Prince of Wales passt da rein:

:yahoo:
»keinerkenntmich« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schwimmdock-006.jpg

6

Freitag, 1. Februar 2008, 13:33

Hallo Joachim,

es freut mich das Du nun auch das Schwimmdock baust.
Es wird bestimmt ein sehr schönes Modell werden.
Mir hatte seinerzeit der Bau sehr viel Freude bereitet.
Wenn es so kommt wie auf der Zamma in Oberhausen angedeutet
das uns in Dortmund mehr Ausstellungsfläche zur Verfügung steht,
können wir ja beide unsere Schwimmdocks ausstellen,
Du mit der Prince of Wales,
und ich mit der immer noch nicht fertigen Graf Spee.

viel Spass
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

7

Freitag, 1. Februar 2008, 16:37

hallo Joachim
Sehr schön wass du da anfangst mit das schwimmdock,vielleicht werde ich auch einmal so etwas herstellen,nur weiss ich noch nicht so genau wie ich die scale vergrössern muss und ich habe ein einfache drücker
Ich war früher schon oft mit ein schiff in einen schwimmdock.Es hat etwas wenn mann so trocken kommt mit einen schiff.Das einfahren müsste ganz genau da mann immer in die mitte legen müsste wegen der stabilität.
Ich weiss nicht ob ich in Dortmund komme,ich muss oft arbeiten in wochenende wegen fünf schichten
gr. Loet Bons
fertig:Lütjens, Prince of Wales,Alaska.TirpitzTakao.CapSanDiego ,Altmark 1:200.

Im bau Hollandia 1:200

Social Bookmarks