Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 26. Februar 2006, 14:03

Schwimmdock II / HMV / 1:250 [Fertig]

Hallo,

hier möchte ich versuchen den Baubericht des Schwimmdocks rekonstruieren, der mit Papership.de leider ins digitale Nirwana verschwunden ist.

Mit dem Schwimmdock bietet der HMV-Verlag ein sehr interessantes Modell an. Es kann sowohl in der aufgeschwommenen wie auch in der abgesenkten Version gebaut werden. Durch die Modulare Konstruktion sind eine Vielzahl von weiteren Varianten möglich, sodass Modelle vom kleinen Kreuzer z.b. HMV Undine bis zum Schlachtschiff Bismarck eingedockt werden können.
Die Einstufung als sehr schwierig bezieht sich wohl auf die Vielzahl gleicher Teile (Lampen, Pallen und Kimmpallen Poller etc.) die gebaut werden müssen. Hier ist viel Geduld vonnöten. Die Passgenauigkeit ist ausgezeichnet. Auch die Bauanleitung lässt kaum Fragen offen.
Zu diesem Modell wird auch ein Ätzteilesatz angeboten, der aber leider nur Teile für eine Version enthält. Nur für die vier Kräne sind alle Ätzteile vorhanden.. Will man beide Versionen bauen, so kommt man an einem weiteren Ätzteilesatz oder an Laserkartonteilen nicht vorbei. Ein weiterer Schwachpunkt ist, das die Verbindungsbrücke des Ätzteilesatzes nur für die breite Version des Schwimmdocks passt. Ich hatte mich für die schmale Version entschieden und habe das leider erst bemerkt, als ich bereits fast fertig war.
Mein Baubericht wird nicht alle Schritte in allen Einzelheiten dokumentieren, da sich der Bau über ca. anderthalb Jahre erstreckte und in dieser Zeit meine DigiCam mehrmals streikte.
»Willi Hoster« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD-Boden-02_PS.jpg
  • SD-Boden-01_PS.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

2

Sonntag, 26. Februar 2006, 14:07

HMV Schwimmdock II

Der Bau beginnt mit den 9 Pontonböden und bereitet keine Schwierigkeiten. Durch das Verkleben der Spanten, mit den hochgeklappten Seitenwänden und dem Dockboden wird eine gute Stabilität erzielt. Weitere Verstärkungen sind nicht unbedingt erforderlich. Als Klebstoff habe ich Wicoll benutzt.
Die Verbindung der Sektionen erfolgt über Steckzapfen.

Jetzt werden die seitlichen Aufbauten errichtet. Das innere Gerüst besteht aus senkrechten und waagrechten Spanten. Hier habe ich zusätzliche Verstärkungen aus 0,5 mm Pappe angebracht. Ich habe damals aus Platzgründen die Sektionen separat nacheinander gebaut. Dabei ergaben sich leider einige deutlich sichtbare Spalten zwischen den Böden und zwischen den Seitenteilen. Auch liegen die Decks der seitlichen Aufbauten nicht hundertprozentig in der Flucht. Aus heutiger Sicht würde ich die Pontonböden nach Fertigstellung in Längsrichtung zusammenkleben, bevor ich mit seitlichen Aufbauten beginne. Auch würde ich zur Vermeidung der Längsspalten in den Pontonböden bei der schmalen Version in der Mitte das Deck der breiten Version verkleben, da so der Übergang verdeckt würde. Aber hinterher ist man eh schlauer. So blieb mir nichts Anderes übrig als die Spalten mit Streifen so gut es geht zu kaschieren.
»Willi Hoster« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD-Aufbau-01_PS.jpg
  • SD-Aufbau-02_PS.jpg
  • SD-Aufbauten-03_PS.jpg
  • SD-Aufbauten-04_PS.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

3

Sonntag, 26. Februar 2006, 14:09

HMV Schwimmdock II

hier noch weitere Fotos der Aufbauten.
»Willi Hoster« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD-Aufbauten-05_PS.jpg
  • SD-Aufbauten-06_PS.jpg
  • SD-Aufbauten-07_PS.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Willi Hoster« (26. Februar 2006, 14:10)


4

Sonntag, 26. Februar 2006, 14:13

HMV Schwimmdock II

In der Bauanleitung ist im Abschnitt 6 die Bauteilenummerierung der Teile 39 und 40 etwas durcheinander. Aber der Fehler fällt rechtzeitig auf und kann korrigiert werden.
Bevor bei den seitlichen Aufbauten die Decks angebaut werden, müssen bei Verwendung der Ätzteile ,die Relingteile 83 angebracht werden. Sonst gibt es eine fürchterliche Fummelei.

Im nächsten Bauabschnitt werden die Teile 46 Pallen und 47 Kimmpallen angefertigt. Insgesamt über 100 Stück. In der detaillierten Ausführung eine wahre Geduldsprobe. Auch bei der Anfertigung einer Vielzahl an verschieden Lüftern, Kästen, Poller Laternen und Paletten war viel Geduld gefordert.
Da ich die Kimmpallen dem später eingedockten Schiffsrumpf anpassen wollte, wurde nun mit dem Bau der Admiral Graf Spee vom cfm-Verlag begonnen.
»Willi Hoster« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD_Kimmpalle-01_PS.jpg
  • SD_Kimmpalle-02_PS.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

5

Sonntag, 26. Februar 2006, 14:20

HMV Schwimmdock II

Den besonderen Reiz desModells machen die vielen Details auf den Aufbauten aus. Diverse Lüfter:
»Willi Hoster« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD_Luefter_G-01_PS.jpg
  • SD_Luefter_K-01_PS.jpg
  • SD_Luefter_KS-01_PS.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

6

Sonntag, 26. Februar 2006, 14:22

HMV Schwimmdock II

hier noch Paletten Lampen und Stauschränke:
»Willi Hoster« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD_Palette-01_PS.jpg
  • SD_Lampe-01_PS.jpg
  • SD_Kasten-01_PS.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

7

Sonntag, 26. Februar 2006, 14:25

HMV Schwimmdock II

Die Maschinen und Steuerleitstände:
»Willi Hoster« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD_Kontrollhaus-01_PS.jpg
  • SD_Kontrollhaus-02_PS.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

8

Sonntag, 26. Februar 2006, 14:29

HMV Schwimmdock II

Der Zusammenbau der Verbindungsbrücke aus den Kartonteilen sieht schwieriger aus als er tatsächlich ist. Um die Teile rechtwinklig zusammen zu bauen, habe ich mich eines Aluminiumwinkelprofils aus dem Baumarkt bedient. Es leistete auch später beim Zusammenbau der Kräne gute Dienste.
»Willi Hoster« hat folgendes Bild angehängt:
  • S8-B1-P0032.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

9

Sonntag, 26. Februar 2006, 14:34

HMV Schwimmdock II

Einen besonderen Blickfang sind die vier Kräne die in zwei verschieden Versionen gebaut werden können. Hier die etwas modernere Version:
»Willi Hoster« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD_Kran_B-01_PS.jpg
  • SD_Kran_B-02_PS.jpg
  • SD_Kran_B_Ausleger-02_PS.jpg
  • SD_Kran_B_fertig-01_PS.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

10

Sonntag, 26. Februar 2006, 14:36

HMV Schwimmdock II

und hier die etwas ältere Version
»Willi Hoster« hat folgendes Bild angehängt:
  • SD_Auss_Kran-04_PS.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

11

Sonntag, 26. Februar 2006, 14:41

HMV Schwimmdock II

zu einem Werft-Diorama gehören aber auch Werkstattpontons und eine Brücke.
»Willi Hoster« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD-Werkstatt_PS.jpg
  • S4-B2-P0028_kartonbau.jpg
  • S4-B3-P0029.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

12

Sonntag, 26. Februar 2006, 14:46

HMV Schwimmdock II

zum Abschluß noch einige Bilder des fertigen Modells.
In Kürze wird es auch ein Modellporträt verfügbar sein.
»Willi Hoster« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD_ges_Draufsicht-02_PS.jpg
  • SD_ges_Bb-02_kartonbau.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

13

Sonntag, 26. Februar 2006, 14:48

HMV Schwimmdock II

und weitere Bilder...
»Willi Hoster« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD_ges_Heck_Stb-01_PS.jpg
  • SD_ges_Heck_Stb-02_PS.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

14

Sonntag, 26. Februar 2006, 14:50

HMV Schwimmdock II

......
»Willi Hoster« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD_ges_Bug_Stb-01_PS.jpg
  • SD_ges_Bb-03_PS.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

15

Sonntag, 26. Februar 2006, 14:52

HMV Schwimmdock II

.....
»Willi Hoster« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD_ges_Bug_Stb-05_PS.jpg
  • SD_ges_Bug-07_PS.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

16

Sonntag, 26. Februar 2006, 14:54

HMV Schwimmdock II

zum Abschluß noch einige Bilder mit der Graf Spee im Bau.
»Willi Hoster« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD_AGS-02_PS.jpg
  • SD_AGS-04_PS.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

Simon

Profi

  • »Simon« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 24. März 2005

Beruf: Berater

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 26. Februar 2006, 16:18

RE: HMV Schwimmdock II

Hallo Willi,

Dein Dock sieht spitze aus, insbesondere die Brückenteile aus Karton! Sehr nützlich der Hinweis, dass man sich am besten schon vor dem Bau überlegen sollte, welches Schiff später mal hineingestellt werden soll (Ausrichtung der Pallen etc.).

Gruß,

Simon
Aus beruflichen Gründen zur Zeit leider nur passive Beteiligung ...

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 26. Februar 2006, 17:17

Servus Willi,

Hast du eigentlich auch daran gedacht ein in Reparatur befindliches Schiff für dein Dock zu bauen.

Kommt mir bei den Anblick deines Docks so in den Sinn.

Vielleicht ist´s aber auch (Un)Sinn????

Hat einer von euch eine Idee dazu?

Grüße aus Wien, Herbert

Piet

Konstrukteur - Kommerziell

  • »Piet« ist männlich

Beiträge: 357

Registrierungsdatum: 22. August 2004

Beruf: Konstukteur

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 26. Februar 2006, 18:55

Schwimmdock

Hallo Willi!

Dein Dock sieht absolut Spitze aus!
Das macht mir ja richtig Mut, mit Werft-Zubehör (Gebäude, Kran etc.) weiterzumachen.

Einen schönen Sonntagabend
wünscht

Piet

Gerald

Profi

  • »Gerald« ist männlich

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 12. März 2005

Beruf: Vertriebsingenieur Kältetechnik

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 26. Februar 2006, 19:31

hallo willi,

das dock gefällt mir sehr gut. überhaupt bin ich ein fan von ganzen "szenarien". das dock mit der admiral wird der absolute blickfang !

Robert Kofler

unregistriert

21

Sonntag, 26. Februar 2006, 19:35

RE: Schwimmdock

hallo willi!

WAHNSINN!!! =D> =D> =D>meine hochachtung ist dir gewiss!

robert

22

Sonntag, 26. Februar 2006, 21:07

RE: Schwimmdock

Zitat

Original von Piet
Hallo Willi!

Dein Dock sieht absolut Spitze aus!
Das macht mir ja richtig Mut, mit Werft-Zubehör (Gebäude, Kran etc.) weiterzumachen.

Einen schönen Sonntagabend
wünscht

Piet


Hallo, Piet,

laß mich raten: Bei Euren Produktionen gibt es keine Chance, diese mal in 1:200 zu bekommen, sondern ausschließlich in 1:250? Die Motive würden mich jedenfalls auch für "meinen" Maßstab interessieren...
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

23

Sonntag, 26. Februar 2006, 21:08

RE: Schwimmdock

Hallo, Willi,

ein sehr schönes Modell! Kannst Du vielleich tvom fertigen Modell auch etwas größere Bilder (800x irgendwas oder größere) reinstellen?

Danke!

Grüße, Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

24

Sonntag, 26. Februar 2006, 21:36

HMV Schwimmdock II

Hallo Simon, Herbert, Piet, Gerald und Robert

Danke für eure Anerkennung.

Piet, bitte konstruiere mehr Werftzubehör.

Herbert, Ja habe ich. In das Dock soll die Graf Spee zum Umbau 1938,
für das abgesenkte Dock ist entweder ein leichter Kreuzer,
die Schleswig-Holstein oder die Altmark, die Piet in Arbeit hat, vorgesehen.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

25

Sonntag, 26. Februar 2006, 21:45

HMV Schwimmdock II

Hallo Rutz,

hier als kleiner Vorgeschmack auf das kommende Modellporträt,
das auch die abgesenkte Version zeigen wird,
zwei etwas größere Bilder.
»Willi Hoster« hat folgende Bilder angehängt:
  • SD_ges_Stb-01_kartonbau.jpg
  • SD_ges_Bug_Stb-02_kartonbau.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

26

Sonntag, 26. Februar 2006, 21:57

RE: HMV Schwimmdock II

Danke!

Schaut echt toll aus, man könnte auch "Augenweide" dazu sagen ;-) und auch ein Danke an Piet, das sind außergewöhnliche Modelle.

Grüße, Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 26. Februar 2006, 21:58

Hallo Willi,

Die Summe der Details machen diese Modell so aussergewöhnlich.

Freue mich schon auf das Modellporträt.

Grüße aus Wien, Herbert

Piet

Konstrukteur - Kommerziell

  • »Piet« ist männlich

Beiträge: 357

Registrierungsdatum: 22. August 2004

Beruf: Konstukteur

  • Nachricht senden

28

Montag, 27. Februar 2006, 08:20

Schwimmdock

Moin Willi!

Die Altmark paßt auch ins aufgetauchte Dock! Sie hat nämlich auch ein Unterwasserteil.
Zu sehen (noch nicht ganz fertig) in Sinsheim auf der Kartonmodellbau-Fläche.

Eine schöne Woche wünscht

Piet

  • »Oliver Weiß« ist männlich

Beiträge: 1 272

Registrierungsdatum: 8. April 2005

Beruf: Software Engineer

  • Nachricht senden

29

Montag, 27. Februar 2006, 20:39

Da bleibt mir absolut die Spucke weg! Das Bild mit dem Bug von der Graf Spee sieht so realistisch aus, man meint es sei das Vorbild!

Hut ab, Willi, Hut ab!


Gruß,


Oliver
  • FERTIG & JETZT ZU HABEN: Schaufelradschlepper "Anglia", 1866
  • In Vorbereitung: Ein echter "Publikumsliebling"
  • Meine Modelle sind unter http://www.waldenmodels.com/ zu bekommen!

Simon

Profi

  • »Simon« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 24. März 2005

Beruf: Berater

  • Nachricht senden

30

Montag, 27. Februar 2006, 20:44

@ Piet

Wie wäre es zB mit einer Art Werftdiorama mit Helling und diesen herrlichen Kränen, die über das halbe Gelände gingen wie damals bei B&V in Hamburg? Da ließe sich doch sicher eine Menge machen. Nett wäre ja auch ein Diorama mit der Serienfertigung von Ubooten, die man dann in verschiedenen Baustadien darstellen könnte. Ach, da fallen mir Sachen ein ...

Gruß nach Hamburg,

Simon
Aus beruflichen Gründen zur Zeit leider nur passive Beteiligung ...

Social Bookmarks