Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. März 2008, 17:33

Schwimmdock // HMV

Hallo zusammen,

heute ist das Schwimmdock von HMV bei mir angekommen. Dazu habe ich gleich eine Frage:

Kann man mit EINEM Bogen BEIDE Varianten (also Trockendock UND abgesenktes Dock) bauen? Die Bauanleitung zeigt ziemlich spät beide Varianten nebeneinander liegend, daher weiß ich nicht, ob das nur zur Veranschaulichung dient oder ob wirklich beide Varianten aus einem Bogen hergestellt werden können.

Würde mich freuen, wenn jemand dazu was weiß, danke im voraus ;)

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. März 2008, 17:42

RE: Schwimmdock // HMV

Moin Lars,

irgendwo gab es den Hinweis, daß man 2 Ätzsätze benötigt, um beide Varianten zu bauen. Daraus habe ich geschlossen, daß aus dem Bogen beide Varianten baubar sind.

Viele Grüße
Gunnar
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

Piet

Konstrukteur - Kommerziell

  • »Piet« ist männlich

Beiträge: 357

Registrierungsdatum: 22. August 2004

Beruf: Konstukteur

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. März 2008, 17:43

RE: Schwimmdock // HMV

Hallo Lars!

BEIDE Varianten sind auf dem Bogen.

Viel Spaß beim Bauen!

Piet

4

Donnerstag, 13. März 2008, 17:47

Hallo Lars,

Du kannst beide Varianten/Modelle aus dem Bogen bauen.
Ein Problem macht nur der Ätzteilsatz, denn der enthält nur Teile
für ein Modell.

Meinen Baubericht findest Du hier: HMV Schwimmdock
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. März 2008, 18:04

Danke euch für die schnellen Antworten ;)

Das mit dem Ätzsatz ist wirklich schade, da man theoretisch ja sogar mehr wie 2 davon braucht, wenn man das Dock "verlängern" will...
Und der ist ja leider nicht grad billig ;(

@Willi: Ja Deinen Baubericht habe ich schon gesehen, der wird mir eine große Hilfe sein, danke =D>
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

6

Donnerstag, 13. März 2008, 18:32

Hallo Lars,

es ist auch auch Lasercutreling bei einem anderen Anbieter erhältlich,
damit habe ich die abgesenkte Version ausgestattet. Du musst dann
"nur" die schwenkbare Brücke im vorderen Teil aus Karton ausstanzen.
Das sollte Dir aber keine Schwierigkeiten bereiten.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

Social Bookmarks