Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Thomas-Theo

Fortgeschrittener

  • »Thomas-Theo« ist männlich
  • »Thomas-Theo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. Februar 2009, 22:54

Schwerlastfrachter "Aura" 1:250, JSC Nr.296

Hallo Ihr Klebefüchse,

nach einer längeren Schaffenspause will ich mich mal wieder an einem neuen Modell versuchen. Es soll diesmal der Schwerlastfrachter Aura sein, der von der Firma JSC unter der Nr. 296 zu finden ist. Über 1000 Bauteile versprechen schon eine etwas längere Bauzeit.

Zum Original: das Schiff wurde im Januar 2008 an eine finnische Reederei abgeliefert. Es kann außer Schwerlasten wie Decksaufbauten von Tankern auch 240 Container an Bord nehmen, ist aber auch für den Transport von Holz geeignet. Hierzu können seitlich des Decks Blöcke aufgestellt werden, um die Ladung zu sichern. Halteösen sind dafür vorhanden, ebenso wie zum Festmachen von Containern oder anderer Ladung. In einer speziellen Garage befindet sich ein Stapler, mit dem auch während der Fahrt die Blöcke schon verschoben werden können, um am Bestimmungsort für die Ladung alles fertig zu haben. Die Länge der Aura beträgt 101,3m sowie eine Breite von 18,8m. Das Deck, wo die Ladung drauf transportiert wird, umfasst eine Fläche von 1600m2. Die Aura ist in der höchsten Eisklasse zertifiziert, was einen Ganzjahresbetrieb ermöglicht.

Nun zum Modell: wie schon gesagt, versprechen deutlich über 1000 Teile doch schon eine etwas längere Bauzeit. Wie es allerdings meiner Art entspricht, will ich das Modell so bauen, wie es der Bogen hergibt.
Dazu gehören allerdings auch die Teile, die als Vorlage auf der Rückseite des Bogens abgedruckt sind - und genau mit diesen Teilen fange ich diesmal an. Für die Reling verwende ich 0,6mm und 0,2mm Kupferdraht; der stärkere ist versilbert. Ich baute mir dafür eine Biegevorichtung aus Messing, um diese Teile möglichst schnell herstellen zu können. Danach fixierte ich mit Kreppband die dünneren Drähte entsprechend der Vorlage und lötete das Ganze zusammen. Nach den ersten Teilen merke ich aber schon, das Das doch etwas langwierig sein wird. Aber egal, es geht voran. 10 dieser Relingteile hab ich schon - bleiben noch 30 Weitere. Auch einige weitere Teile fertigte ich auch schon an. Aber seht dann selbst...

Die ersten Fotos...

Gruß Thomas-Theo
»Thomas-Theo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Aura 1.jpg
  • Aura 2.jpg
  • Aura 3.jpg
  • Aura 4.jpg

Thomas-Theo

Fortgeschrittener

  • »Thomas-Theo« ist männlich
  • »Thomas-Theo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Februar 2009, 22:57

... und weiter gehts mit Fotos...

gleich kommt auch noch die dritte Serie...
»Thomas-Theo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Aura 5.jpg
  • Aura 6.jpg
  • Aura 7.jpg
  • Aura 8.jpg

Thomas-Theo

Fortgeschrittener

  • »Thomas-Theo« ist männlich
  • »Thomas-Theo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. Februar 2009, 22:59

... und hier ist sie schon...

Gruß Thomas-Theo
»Thomas-Theo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Aura 9.jpg
  • Aura 10.jpg
  • Aura 11.jpg
  • Aura 12.jpg

Klebär

Profi

  • »Klebär« ist männlich

Beiträge: 623

Registrierungsdatum: 24. August 2006

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. Februar 2009, 07:20

Hallo Thomas-Theo!

Ich muss gestehen, neben den "Grauen" aben es mir die maritimen Arbeitstiere angetan! Daher freue ich mich sehr über Deienen Baubericht zur Aura! Ich werde ein aufmerksamer Beobachter Deiner Baufortschritte sein!
Eine Frage stellt sich mir noch zu dem Bogen: Ist die Tankerbrücke, wie auf dem einen Bild des fertigen Modells mit im Bogen enthalten??? Das wär ein toller Hingucker!

Viel Spass noch mit diesem tollen Projekt wünscht

der Klebär!
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"

deteringgase

Fortgeschrittener

  • »deteringgase« ist männlich

Beiträge: 214

Registrierungsdatum: 14. Mai 2007

Beruf: Vertretung von Gasen, Mineralöl

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. Februar 2009, 08:42

Moin Thomas-Theo,
ich bin auch dabei und ganz gespannt auf das Modell!
Viele Grüße, deteringgase!
SMS König fertig

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. Februar 2009, 09:33

Zitat

Original von Klebär
: Ist die Tankerbrücke, wie auf dem einen Bild des fertigen Modells mit im Bogen enthalten???


:yahoo:JA! :yahoo:

:prost:,
Gert


Bild: Rückseite JSC 297 Hirta
»eskatee« hat folgendes Bild angehängt:
  • hirta bc.jpg
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 423

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. Februar 2009, 11:34

Hallo T T,
das gibt eine Prima Grundlage für ein Diorama besonders, wenn die Brücke mit auf dem Bogen dabei sein sollte.

Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

Thomas65

Fortgeschrittener

  • »Thomas65« ist männlich

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 30. September 2007

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. Februar 2009, 20:45

Moin, Moin,

da haste ein sehr schönes Schiffchen ausgesucht. Das wird mit dem Tankeraufbau bestimmt richtig gut aussehen. Gutes Gelingen wünsche ich dir.
Dieses Modell muss bei meiner nächsten Bestellung unbedingt dabei sein.

:prost:
Gruss Thomas

-----------------------------------------

Fertig : Hubsteiger - Autokran - Radlader - Trecker
In der Mache: Kranpanzer
und den Tatra 815 AV-15 von Ripper Works (Aber ohne Baubericht)

Thomas-Theo

Fortgeschrittener

  • »Thomas-Theo« ist männlich
  • »Thomas-Theo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. Februar 2009, 23:02

Hallo Ihr Klebefüchse,

schön Euch bei meinem Baubericht an Bord zu haben. Werde mir Mühe geben, das auch hinzukriegen. =)

@ Klebär, Mainpirat, Volkmar, Modellschiff: die Tankerbrücke ist tatsächlich in dem Bogen enthalten - wie Gert schon bejubelt hat; allerdings ist sie in einem dunklen Grau gehalten mit schwarzen Fenstern - wie die Fotos zeigen. Ich glaube, diesmal könnte ich mir vorstellen, die Tankerbrücke umzufärben - mir schwebt da mehr ein rostrot vor. Vielleicht schneide ich auch die Fenster aus.

@ Thomas65: für wenig Euronen viel Bauspass - das hat doch was.

@ Tokro: auch wenn Deine vorgetragene Kritik berechtigt ist, gehe nicht zu hart mit unseren Mitstreitern in diesem schönen Forum ins Gericht... ...wenn noch nicht mal Mitarbeiter in unserer Firma meinen Namen richtig schreiben können, obwohl ich schon über 25 Jahre dort arbeite, dann mach ich mir über solche Abkürzungen schon keine Gedanken mehr...

Nun aber noch ein paar Worte zum Bau: viel vorwärts bin ich nicht gekommen, nur 5 dieser kleinen gemeinen Relingteile hab ich geschafft - da warens nur noch 25...

Gruß Thomas-Theo
»Thomas-Theo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Aura 13.jpg
  • Aura 14.jpg

  • »Peter Wulff« ist männlich

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 12. Februar 2009, 14:23

Moin Thomas-Theo,

ich melde mich als weiterer "Baubegleiter" an :]

Die AURA schlummert bei mir auch im Stapel. "Entenjäger" gibt es, soweit ich weiß, kaum oder gar nicht als Modell, da hat JSC mit seiner Wahl einen Volltreffer gelandet. Und dann ist da ja noch die schon erwähnte Tankerbrücke und der tausendrädrige Schwerlasttransporter :]

Den Brückenrohbau als Ladegut würde ich farblich so belassen. Blanker Schiffbaustahl hat in der Tat so einen grauen Farbton. Vielleicht wirkt die gleichmässige Fläche etwas "unrealistisch". Schließlich ist das Ganze ja aus einzelnen Platten zusammengeschweißt.

Für den Anfang wünsch ich dir viel Erfolg bei der Relingslöterei (die gibts auch als Lasercut ... 8) )

Gruß
Peter

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 597

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 12. Februar 2009, 14:37

"Entenjäger" :D

Ich würde den Aufbau auch farblich nicht verändern. Das kann sonst recht schnell "kitschig" wirken.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

deteringgase

Fortgeschrittener

  • »deteringgase« ist männlich

Beiträge: 214

Registrierungsdatum: 14. Mai 2007

Beruf: Vertretung von Gasen, Mineralöl

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 12. Februar 2009, 14:47

Hallo folks,
generell würde ich die Brücke auch nicht umfärben. Damit der Koloß nicht zu öde wirkt, würde ich wohl etwas Rost anbringen. Das geht am besten vorsichtig mit Trockenmalen von etwas rostroter Pastellkreide ( oder natürlich echtem Rost zu Pulver gemörsert:D ).
Viele Grüße, deteringgase!
SMS König fertig

  • »Peter Wulff« ist männlich

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 12. Februar 2009, 15:15

Zitat

...
"Entenjäger"
...


... auch bezeichnet als "Verkehrtrumschiff"!
Es gibt noch ein weiteres aber definitiv nicht jugendfreies Synonym 8)

Wie deteringgase schon sagt, punktuell ein wenig dezenter Rost, z.B. unterhalb der Fensteröffnungen oder an den Außenkanten lockert den Klotz sicher etwas auf. Rost ist schließlich das edlere Eisen 8)

Gruß
Peter

Thomas-Theo

Fortgeschrittener

  • »Thomas-Theo« ist männlich
  • »Thomas-Theo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 12. Februar 2009, 22:42

Hallo Ihr Klebefüchse,

"Entenjäger" - den Begriff kannte ich auch noch nicht.

@ Peter, deteringgase und Helmut: mit dem Altern der Tankerbrücke bzw. dem Anbringen von Flugrost kann ich mich auch anfreunden; ich wusste auch nicht, dass das Stahlgrau schon so richtig ist. Bin eben doch nur ein Süsswasserpirat :D

Heute nun habe ich den Bogen angeschnitten. Begonnen hab ich mit den Blöcken. Da das ja eine Serie ist, wo schon gut 120 Teile reingehen, werd ich mir das wohl als Nächstes nach der Reling reintun. Wenn ich danach noch die Schwerlastroller baue, hab ich den wohl langatmigsten Teil erledigt. :rolleyes: Der Rest ist dann eher abwechslungsreich.

Gruß Thomas-Theo
»Thomas-Theo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Aura 15.jpg
  • Aura 16.jpg
  • Aura 17.jpg

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

15

Freitag, 13. Februar 2009, 20:52

Hi Thomas-Theo,

schön, dass Du Dir dieses ungewöhnliche Modell unter die Schere genommen hast :super:
Mit der zusätzlichen Brücke "an Bord" macht dieser Bausatz sicher was her.
Ich finde es außerdem sehr interessant, dass man hier auch was zur Transporttechnik dieser gewaltigen Aufbauten lesen kann. Wenn ich mir die Ausmaße einer Tankerbrücke vorstelle, kann ich mir nicht vorstellen, sowas sicher per Schiff zu transportieren...
Aber es geht, offensichtlich!

Ein feiner Baubericht, ich bleibe am Ball =)

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Thomas-Theo

Fortgeschrittener

  • »Thomas-Theo« ist männlich
  • »Thomas-Theo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

  • Nachricht senden

16

Freitag, 13. Februar 2009, 22:18

Hallo Leute,

@ Peter: also mich haste natürlich auch neugierig gemacht mit dem nicht jugendfreien Synonym. "A" hast Du schon gesagt, jetzt muß auch noch "B" folgen.... :D

@ Lars: gerade weil die Brücke ja dabei ist, hab ich mir den Bausatz vorgenommen. Außerdem wollte ich mich mal an was Modernen versuchen und so ein Arbeitsschiff hat schon seinen ganz eigenen Reiz...

@ Hagen: den Bausatz kann ich wirklich empfehlen - die Teile der Blöcke passen ganz excellent ineinander - wenn der Rest auch so gut ist...

Heute hab ich leider nur zwei Relingteile herstellen können - der heimische Modellbauclub wollte auch noch was von mir. Auch mit zwei Teilen gehts aber voran.

Gruß Thomas-Theo

Thomas-Theo

Fortgeschrittener

  • »Thomas-Theo« ist männlich
  • »Thomas-Theo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 22. Februar 2009, 10:04

Hallo Ihr Klebefüchse,

hier nun ein kleiner Zwischenstand bei meiner Aura: die Relingteile sind jetzt alle fertig :yahoo: - nun beginnt das Aussägen der weiteren Blöcke sowie der Zwischenteile dazu; wenn ich das dann fertig habe, beginnt die Arbeit mit den beiden Tausendfüßlern :rolleyes:...

Gruß Thomas-Theo
»Thomas-Theo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Aura 18.jpg
  • Aura 19.jpg
  • Aura 20.jpg

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 22. Februar 2009, 22:22

Moin Thomas-Theo,
ich werde dir auch einmal von Zeit zu Zeit über die Schulter gucken - hast du dir die Laser-Teile auch mitgekauft? Gutes Gelingen wünscht

HaJo

Thomas-Theo

Fortgeschrittener

  • »Thomas-Theo« ist männlich
  • »Thomas-Theo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

  • Nachricht senden

19

Montag, 23. Februar 2009, 22:26

Hallo Ihr Klebefüchse,

der größte Teil der Zwischenstücke für die Blöcke ist heute von mir ausgesäbelt worden; nun gehts ans Verkleben. Diesmal erspar ich mir die Fotos - wäre zu langweilig, immer nur dieselben Teile...

@ Hans-Joachim: nein, die Laserteile hab ich nicht mitbeschafft; ich gehöre zu den Hardcore-Modellbauern, die den größten Teil der zusätzlichen Teile selber fertigen. =)

Gruß Thomas-Theo

  • »Peter Wulff« ist männlich

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

20

Montag, 23. Februar 2009, 23:53

Moin Thomas-Theo,

woww, das nenn´ ich Fleißarbeit :super:
Der Anblick deiner serienproduzierten Drahtrelings hat mich überzeugt: ich brauch den Lasersatz, sonst muß meine Aura auf ewiglich zweidimensional bleiben ...

... drück dir alle meine zehn Daumen für den Block- u. Transportermarathon

Gruß
Peter
:]

Thomas-Theo

Fortgeschrittener

  • »Thomas-Theo« ist männlich
  • »Thomas-Theo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 3. März 2009, 22:20

Hallo Ihr Klebefüchse,

wieder ein kleiner Zwischenstand bei meiner Aura: die Blöcke samt der Zwischenstücke sind alle fertig - also verklebt und Kanten gefärbt :yahoo:. Jetzt warten sie nur noch auf die Aura selbst, aber das wird noch eine Weile dauern, da ich jetzt mit den Lastenrollern anfange. Die ersten Räder hab ich mir schon mal unter die Schere genommen. Dabei musste ich zu meinem Entsetzen feststellen, dass die in der Bauanleitung vorgeschlagene Bauweise viel zu labil ist. Also die Räder innen mit 1,2mm starkem Karton aufgefüllt und dann die Lauffläche drum. Ist jetzt ganz zufriedenstellend - für mich. Allerdings dauert das nun natürlich etwas länger...

Gruß Thomas-Theo
»Thomas-Theo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Aura 21.jpg
  • Aura 22.jpg
  • Aura 23.jpg
  • Aura 24.jpg
  • Aura 25.jpg

Thomas-Theo

Fortgeschrittener

  • »Thomas-Theo« ist männlich
  • »Thomas-Theo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 3. März 2009, 22:28

@ Volkmar: da bin ich frohen Mutes; zwei Serien hab ich ja schon fertig, da krieg ich auch die Dritte hin ;)

Gruß Thomas-Theo

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 4. März 2009, 11:52

Moin Thomas-Theo.

Das erinnert mich irgendwie an die "Pallerei" beim Schwimmdock :D :D

Deine Arbeit gefällt mir wieder gut.


Gruß
Ingo
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

  • »Peter Wulff« ist männlich

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 4. März 2009, 21:36

Moin Thomas-Theo,

respekt vor der tausendfüßigen Sysiphos-Arbeit.

Ich :prost: schon mal im Vorfeld auf die Kiellegung der eigentlichen AURA.

Gruß
Peter
:]

Thomas-Theo

Fortgeschrittener

  • »Thomas-Theo« ist männlich
  • »Thomas-Theo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 4. März 2009, 23:14

Hallo Ihr Klebefüchse,

heute hab ich leider nur drei dieser kleinen Räder herstellen können, da ich nicht so viel Zeit hatte. Aber wie immer: auch damit gehts voran. Fotos spar ich mir mal wieder - ständige Wiederholungen müssen ja nicht sein.
@ Mainpirat: die Serien sind noch nicht beendet - ich sitze immer noch am Fließband (aber nicht mehr lange) :D

@ Ingo: das kam mir auch in den Sinn, da ich Deinen Baubericht über das Schwimmdock auch mitverfolgt habe. Kompliment für das schöne Dock - liegt bei mir auch noch auf dem Stapel der Ungebauten...

@Klueni: freut mich, Dich auch an Bord zu haben.

@Peter: da musst Du Dich leider noch ein paar Tage länger gedulden, die Planung der heimischen Werft sieht vor, die Tankerbrücke auch noch vorher zu fertigen...

Gruß Thomas-Theo

Thomas-Theo

Fortgeschrittener

  • »Thomas-Theo« ist männlich
  • »Thomas-Theo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 15. März 2009, 17:06

Hallo Ihr Klebefüchse,

nach einigen Tagen sind die Räder für die Schwerlastroller endlich fertig. Nun nehm ich mir die Roller selbst vor. Die Körper werden mit einer Pappeinlage von ca.1mm gefertigt. Anschließend kommen die Fahrerhäuschen sowie die Motorgondeln aufgebaut. Auch die ersten Arme für die Räder sind schon fertig.

Und nun... Fotos - gleich auch noch ein zweite Serie...

Gruß Thomas-Theo
»Thomas-Theo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Aura 26.jpg
  • Aura 27.jpg
  • Aura 28.jpg
  • Aura 29.jpg
  • Aura 30.jpg

Thomas-Theo

Fortgeschrittener

  • »Thomas-Theo« ist männlich
  • »Thomas-Theo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 15. März 2009, 17:07

... und da ist sie schon...

Gruß Thomas-Theo
»Thomas-Theo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Aura 31.jpg
  • Aura 32.jpg
  • Aura 33.jpg
  • Aura 34.jpg

Thomas-Theo

Fortgeschrittener

  • »Thomas-Theo« ist männlich
  • »Thomas-Theo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

  • Nachricht senden

28

Freitag, 27. März 2009, 17:16

Hallo Ihr Klebefüchse,

es ging jetzt leider etwas schleppend voran, da ich neben der Kleberei auch noch reichlich Arbeit von meinem Chef aufgedrückt bekommen habe. Nichts desto Trotz habe ich die Schwerlastroller endlich fertig. :yahoo:
Nachdem ich die ganzen Federbeine aufgeklebt hatte, brachte ich die Räder an. Dazu klebte ich zuerst das vordere und hintere Rad einer Außenreihe an, um dann mit Hilfe eines Metallwinkels die anderen Räder dazwischen in eine Linie kleben zu können. Schlußendlich wurden danach die inneren Räder eingebaut. Ich glaub, das sieht so ganz gut aus - und wenn die Dinger auf den Rädern stehen, sieht man auch nicht mehr, ob das eine oder andere Rad ein wenig schief angeklebt ist... :)

Und jetzt genehmige ich mir auf die Fertigstellung der Roller ein Bier... :prost:

Gruß Thomas-Theo
»Thomas-Theo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Aura 35.jpg
  • Aura 36.jpg
  • Aura 37.jpg
  • Aura 38.jpg
  • Aura 39.jpg
  • Aura 40.jpg

Thomas-Theo

Fortgeschrittener

  • »Thomas-Theo« ist männlich
  • »Thomas-Theo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

  • Nachricht senden

29

Samstag, 9. Mai 2009, 12:43

Hallo Ihr Klebefüchse,

nachdem mein Brötchengeber der Meinung war, mich mal etwas mehr quälen zu müssen - und ich auch leichte Motivationsprobleme in puncto Weiterbauen hatte - geht's jetzt doch wieder mit der Aura voran. Ich habe jetzt die Tankerbrücke angefangen. Da die Flächen so einheitlich schön grau sind, habe ich beschlossen, Fenster und Türen auszuschneiden; der Innenraum wird schwarz gefärbelt und außen sind schon die ersten Alterungsspuren entstanden. Aber seht selbst...

Gruß Thomas-Theo
»Thomas-Theo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Aura 41.jpg
  • Aura 42.jpg
  • Aura 43.jpg
  • Aura 44.jpg

Thomas-Theo

Fortgeschrittener

  • »Thomas-Theo« ist männlich
  • »Thomas-Theo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 24. Mai 2009, 15:17

Hallo Ihr Klebefüchse,

jetzt hab ich mal wieder einen kleinen Fortschritt bei meiner Aura zu vermelden: Die Tankerbrücke neigt sich so langsam der Fertigstellung entgegen. Nur noch ein paar Podeste und die Niedergänge...

Gruß Thomas-Theo
»Thomas-Theo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Aura 45.jpg
  • Aura 46.jpg
  • Aura 47.jpg
  • Aura 48.jpg
  • Aura 49.jpg
  • Aura 50.jpg

Thomas-Theo

Fortgeschrittener

  • »Thomas-Theo« ist männlich
  • »Thomas-Theo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

  • Nachricht senden

31

Samstag, 6. Juni 2009, 18:51

Hallo Ihr Klebefüchse,

nachdem ich im Moment keine Lust mehr hatte, das eintönige Grau der Tankerbrücke zu sehen, habe ich mich dazu durchgerungen, die Aura selbst anzufangen. Beim Bau ergab sich für mich schon eine Neuerung: der Rumpf wird ohne Bodenplatte gebaut. Lediglich im Bugbereich ist eine kleine Bodenplatte zur Verstärkung, wie ich auf dem Plan gesehen habe. Doch das kommt später... Das Arbeitsdeck der Aura wird nach dem entsprechenden Falten und Verkleben der Bordwände noch mit 0,5mm Karton verstärkt. Wenn das alles durchgetrocknet ist, kommt die Bugsektion an die Reihe. Teile davon hab ich auch schon angesetzt. Aber nun lass ich wieder Fotos sprechen....


Gruß Thomas-Theo
»Thomas-Theo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Aura 51.jpg
  • Aura 52.jpg
  • Aura 53.jpg
  • Aura 54.jpg
  • Aura 55.jpg
  • Aura 56.jpg

Thomas-Theo

Fortgeschrittener

  • »Thomas-Theo« ist männlich
  • »Thomas-Theo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

  • Nachricht senden

32

Samstag, 6. Juni 2009, 18:54

...und weiter geht's mit Fotos...

Gruß Thomas-Theo
»Thomas-Theo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Aura 57.jpg
  • Aura 58.jpg
  • Aura 59.jpg
  • Aura 60.jpg
  • Aura 61.jpg

Thomas-Theo

Fortgeschrittener

  • »Thomas-Theo« ist männlich
  • »Thomas-Theo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 9. Juli 2009, 17:45

Hallo Ihr Klebefüchse,

heute melde ich mich vom Laptop meiner Tochter.
Leider gibt es vorerst keinen weiteren Bericht über meine Fortschritte beim Bau der Aura, da mein PC seinen Geist aufgegeben hat und damit sämtliche Daten verloren sind ;(. Ein Freund versucht, noch einen Teil der Daten zu retten, aber das wird noch eine ganze Zeit dauern. Er ist zwar ganz optimistisch, aber ich hab da so meine Zweifel.
Zum Bauen komm ich auch im Moment eher weniger - die Urlaubszeit fordert die Daheimgebliebenen doch noch mehr als sonst.

Gruß Thomas-Theo

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 9. Juli 2009, 20:00

Hallo Thomas-Theo,

was ich sehe, gefällt mir. Ist ja ein außergewöhnliches Modell. Frachtschiff mit Tankerbrücke drauf. Da sieht man mal direkt die Größenverhältnisse.

Ich schaue dir weiterhin über die elektronischen Schultern.

Gruß
Jürgen

  • »Peter Wulff« ist männlich

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

35

Montag, 14. September 2009, 20:26

Moin Thomas-Theo,

haben die Auftraggeber auf Grund der Krise den Bau der AURA etwa storniert ?(

Mich würde nämlich interessieren, wie sich die Heckpartie formen und bauen ließ. Immerhin sieht das Teil auf dem Bogen recht eigentümlich aus mit den beiden "Schwingen".

In der Hoffnung, daß deine Werft keinen Konkurs anmelden mußte,

Gruß
Peter
:D

Social Bookmarks