Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Axel Huppers« ist männlich
  • »Axel Huppers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 068

Registrierungsdatum: 17. April 2005

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. September 2011, 14:10

Schwerer Mörser 60 cm "Karl - Gerät"; GPM Nr. 313

Hallo Kartonmodellbaufreunde,

mit ein wenig zeitlicher Verzögerung hier nun die letzte Neuvorstellung von jenen Bogen, welche ich in Mainz direkt bei GPM erwarb.

Der schwere Mörser "Karl" mit Kaliber 60 cm

Eigentlich wollte ich mir dieses Monster nun wirklich nicht auch noch in meinen Fundus legen, aber bei seinem Anblick wurde ich dann schwach. Wie schön, das "Wikipedia" auch diesmal wieder viele Informationen zum Vorbild anbietet: http://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%B6rser_Karl

Der Modellbaubogen trägt die Nr. 313 in der GPM - Reihenfolge, er kommt im Format DIN A3 in 1:25 daher. 35 Baubogen mit Teilen wollen verarbeitet werden. Die Qualität des Drucks ist sehr gut und sehr sauber. Hier nun einige Appetitanreger:
»Axel Huppers« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0001.JPG
  • PICT0002.JPG
  • PICT0003.JPG
  • PICT0004.JPG
  • PICT0005.JPG
  • PICT0006.JPG
  • PICT0007.JPG
  • PICT0008.JPG

  • »Axel Huppers« ist männlich
  • »Axel Huppers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 068

Registrierungsdatum: 17. April 2005

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. September 2011, 14:18

Zu diesem Bogen gibt es natürlich auch wieder Lasercutsätze. Während bei GPM offiziell zu dem Bogen passend zwei Sätze angeboten werden, gab es für alle Kunden in Mainz ein kleines Zusatzbonbon. Es handelt sich um einen Lasercutsatz der Lauf - Riffelbleche, der weder eine offizielle GPM - Firmierung trägt noch auf dessen Homapage beworben wird.

Es lohnt sich halt doch immer noch, dem Verleger mal persönlich die Hand zu schütteln... ^^
»Axel Huppers« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0009.JPG
  • PICT0010.JPG
  • PICT0011.JPG
  • PICT0012.JPG
  • PICT0013.JPG
  • PICT0014.JPG

3

Dienstag, 6. März 2012, 13:24

Hallo zusammen.

wenn mich nicht alles täuscht, sitzt ein begabter polnischer Konstruktuer an den Drehgestellen für den Eisenbahntransport des Mörsers Karl. Bilder von geplanten Bögen ( zumindest Anleitung ) stehen bei Konradus im Forum. Ich bin ja mal gespannt ob das wirklich was wird. Das wäre doch wieder was für Hadu?



Gruß

Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. März 2012, 13:56

Dicke Dinger....

Moin zusammen,

ähja...ich mag halt diese Dicken Dinger.... :whistling: tüüütütüüü

Aber ich hab das Ding schon in meinem Maßstab 1/35 in Plastik, und das genügt mir.

Eine K12 wäre so mein Traummodell, so richtig schön filigran mit laaangem Rohr...hihi. Oder mal ein französisches E-Geschütz, oder gar die unglaubliche Paris-Kanone mit "alles", also der Stellung. Oder der Gamma-Mörser. Seufz...

Aber, wie gesagt, die K12 wäre es schon. Zur Not auch ein "Siegfried"-Geschütz. Aber nein, die K12 ist -falls man sowas bei Eisenbahn-Kanonen sagen kann- die Eleganz pur.

DORA und so kann ja jeder...

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. Mai 2014, 16:44

Ich hab mir heute aus einer Laune raus den Karl nebst "Beiwägelchen" bestellt. Fragt mich nicht warum. Ein akuter Fall von "haben müssen wollen".

walter
der mit zunehmenden Alter etwas seltsam wird....
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

  • »King Learjet« ist männlich

Beiträge: 775

Registrierungsdatum: 5. November 2006

Beruf: Papyromane

  • Nachricht senden

6

Samstag, 10. Mai 2014, 11:13

Ui, du traust di wos!

Hätte nicht gedacht dass du Ernst machst.

Mut kann man also doch kaufen! :)

LG Bernhard
"A mind is like a parachute, it doesn't work if it is not open." (F.Zappa)
Fertig: Nakajima J8N1 Kikka Macchi C.202 Folgore
Work In Progress: (Weils besser klingt wie "is no net fertig wurdn")
2. Sammelbaubericht Hawker Hurricane Mk.IIc, Answer-ModelArt 3/2007 u. Modelik 11/2008
(Dualer) Baubericht Curtiss SC-1 Seahawk, Model Card Nr.65, Janus Oles, ca. 1995 in 1:33

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

7

Samstag, 10. Mai 2014, 12:31

Die Aktion is eher eine "bsoffene Gschicht" :-)

walter
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

8

Samstag, 10. Mai 2014, 16:13

Du bau einmal eine Skyvan...ups hast du ja schon,ich vergaß...das war ja jemand anderes...!


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

9

Montag, 12. Mai 2014, 11:32

Die Aktion is eher eine "bsoffene Gschicht" :-)


Na dann bau mal los !! Mich reizt das Teil auch ungemein - owohl da keine Flügel dran sind. Aber eher niacht ois o´gfüd :D

Social Bookmarks