Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

121

Freitag, 18. April 2008, 10:52

Eh Leute.

Für BHV muss ich sammeln gehen, denn wenn das Schiff zu Wasser gelassen wird, muss ja auch mit Sekt angestossen werden!
Ja dann mal prost!!! :prost: :prost: :prost:

Fritz
--noch nüchtern!
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • »gustibastler« ist männlich

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

122

Freitag, 18. April 2008, 11:22

Schwerer Kreuzer CA 35 USS Indianapolis / Eigenbau / 1:50

Servus Fritz

???? @) Ähhhh (Kopfschüttel) bei den Ausmassen kann man schon nicht mehr von einem kleinen Spinner reden :D :D

Viel Erfolg weiterhin =D> jä =D> jä

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

123

Freitag, 18. April 2008, 11:51

Hälllo!

Ähhhh!

@ Gusti: Schön das Du Dich wieder meldest und ich werde weitermachen. Am 8. Juni ist bei uns in Ellerau auf dem See ein richtiger Stapellauf zu sehen. Da werde ich für meine Vereinskameraden das noch einmal wiederholen.

@ Jabietz: Find ich gut, denn ich muss mir Mut ansaufen :D!

Fritz
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

124

Freitag, 18. April 2008, 12:50

Hallo Fritz,

melde mich schon mal als Maschinist für den Probelauf. Fußantrieb, wie bei der Martin Bauer. Trainiere schon eifrig für Bhv, daß ich das Ding auch in Schwung bekomme - also das Basin im Museum schon mal polstern :D :D

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

125

Donnerstag, 22. Mai 2008, 12:56

Moin Jörg.

Habe mal eben auf die ersten Seiten von diesem Bericht geschaut, wo Du nach der Motorenleistung gefragt hast. Da ich jetzt die Fahrmotoren habe kann ich Dir die genauen Leistungsdaten geben.
Jeder Motor hat eine Leistung von 100 Watt, bei einer Stromaufnahme von 1,8 Ampere, bei einer Stromstärke von 12 Volt. Da ich für jeden Motor einen Akku von 12V/17Ah habe, kann man sich ausrechnen, wie lange die Fahrzeit ist.
So Jörg, ich hoffe, dass damit Deine Frage beantwortet ist.
:D Und einen Bootsführerschein brauche ich auch nicht! :D

Fritz
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FRITZKARTON« (22. Mai 2008, 12:57)


  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

126

Mittwoch, 4. Juni 2008, 09:01

Stapellauf

INFO !

Am 22. Juni 2008 wird die Indi als Modell getauft und abnschließend läuft sie dann wie im Original von der Helling.

Drückt mir bitte die Daumen!!

Fritz
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

127

Mittwoch, 4. Juni 2008, 10:04

Ääh, noch was!

Ich werde über den Stapellauf getrennt berichten. Kann sein, dass das Fernsehen, NDR Nord, Schleswig Holstein, auch berichtet.

Fritz
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • »Peter Wulff« ist männlich

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

128

Mittwoch, 4. Juni 2008, 10:52

Moin Fritz,

der Termin in Ellerau am 8. steht aber noch, oder hau ich jetzt was durcheinander?

Gruß
Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter Wulff« (4. Juni 2008, 10:52)


  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

129

Mittwoch, 4. Juni 2008, 13:14

Jo Peter, der Termin steht und wenn nicht alles schief geht, wird der Stapellauf ab 11.00 Uhr stattfinden.
Auch an alle, die kommen wollen, es wird voll sein in Ellerau, denn es ist noch ein kleines Fest in Ellerau. Das nennt sich " Wir für Ellerau ". Da stellen sich alle Vereine vor. Ab 10.00 ist die Eröffnung. Versucht am Bahnhof zu parken. Von da aus sind es ca. 5 min zu laufen. Zu Essen braucht ihr nichts mit zu nehmen, denn es wird alles da sein.

Fritz
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

130

Mittwoch, 4. Juni 2008, 14:12

Hallo Fritz,
auch an dieser Stelle Alles Gute für den Stapellauf der INDIANAPOLIS!

Leider kann ich, wegen der Entfernung und auch wegen Urlaubs, nicht dabeisein.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

wolkenstürmer

Fortgeschrittener

  • »wolkenstürmer« ist männlich

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 27. Januar 2005

  • Nachricht senden

131

Mittwoch, 4. Juni 2008, 14:29

Moin Fritz,
wünsche Dir natürlich auch viel Glück beim Stapellauf und ein schönes Fest. Aber was soll nach dem Eindrucksvollem "zu Wasser lassen" in BHV jetzt noch schiefgehen ???
Viele Grüße
Thomas
Im Bau: Panzerküstenschiff Skjold, Modelik, 1:200

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

132

Freitag, 13. Juni 2008, 11:03

Nachtrag zum Stapellauf

So, das habt Ihr nun davon! Jetzt gibt es noch einen Nachschlag zu dem Stapellauf.

Auf jeden Fall, das Wetter spielte mit. Ich war schon um 7.30 Uhr am See, da doch noch einiges zum Vorbereiten war. Die Zettel, auf der ich in kurzen Worten die Fakten der Indi aufgeschrieben hatte, der Taufspruch und die Taufurkunde und die Blumen waren auch schon vor Ort. Der Sekt im Kühlschrank und die Gläser gespühlt.
Während die Anderen das Zelt aufbauten, bereitete ich schon mit Frank zusammen die Helling vor. Das Fundament hatte ich schon am Abend vorher vorbereitet. Dann kam das Frühstück. Wie jedes Jahr zu dieser Gelegenheit, Frühstücken wir bevor es richtig losgeht. Und wie kann es anders sein, wir wurden gestört. Die Fernsehleute waren da. Und ab da ging es Schlag auf Schlag.
Nun erst einmal die Fakten, den Taufspruch und die Urkunde.
Wichtig für mich ist in den Fakten der letzte Absatz. Das sagte ich auch den Reportern der Zeitungen und allen die mich ansprachen. Wir verteilten diese Fakten, die ich 30 mal kopiert hatte, unter den Anwesenden.
»FRITZKARTON« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0042.jpg
  • IMG_0044.jpg
»FRITZKARTON« hat folgende Dateien angehängt:
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FRITZKARTON« (13. Juni 2008, 11:50)


  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

133

Freitag, 13. Juni 2008, 11:06

RE: Nachtrag zum Stapellauf

... wir bauen die Helling auf!
»FRITZKARTON« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0048.jpg
  • IMG_0053.jpg
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

134

Freitag, 13. Juni 2008, 11:14

RE: Nachtrag zum Stapellauf

Bevor die Indi in Ihr Element entlassen wurde, tummelten sich schon einige Schlepper auf dem Wasser. Alle, außer ich :D :rotwerd: waren schon aufgeregt.
Mit einmal war auch Peter mit der Meise da. Als ich sie fragte, ob sie noch einmal so einen Stapellauf an Bord eines Schiffes mit erleben wollte, zwitscherte sie mir zu, dass sie von dem Bad in BHV noch genug hatte. Sie wolle nur das Ganze von Ferne beobachten.
Die Helling war so weit fertig. Jetzt wurde die Indi auf die Ablaufwagen gesetzt und ausgerichtet.
»FRITZKARTON« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0056.jpg
  • IMG_0057.jpg
  • IMG_0064.jpg
  • IMG_0071.jpg
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »FRITZKARTON« (13. Juni 2008, 11:37)


  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

135

Freitag, 13. Juni 2008, 11:24

RE: Nachtrag zum Stapellauf

Um 11.00 Uhr kam die designierte Landrätin, die sich bereit erklärte die Taufe vorzunehmen. Ich begrüßte sie und beredete kurz den Ablauf des Geschehens. Sie bekam von mir den Taufspruch, von dem sie den Text ablaß. Ich sprach einige Worte zu den Umstehenden. Die Landrätin sprach den Taufspruch, goss ein wenig Sekt über den Bug des Schiffes, Frank ein Clubkamered, löste die Sperre und das Schiff glitt unter der Musik des Blasorchesters Ellerau und dem Aplaus der 350 Anwesenden ins Wasser.
»FRITZKARTON« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0081.jpg
  • IMG_0090.jpg
  • IMG_0094.jpg
  • IMG_0092.jpg
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »FRITZKARTON« (13. Juni 2008, 11:41)


  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

136

Freitag, 13. Juni 2008, 11:35

RE: Nachtrag zum Stapellauf

Nach dem ganzen Tam, Tam war ich fertig. Eine ganze Woche anstengender Vorbereitung lag hinter mir. Von Anfang April bis Dato, kein freies Wochenende. Dat Schlaucht! Aber nun geht wieder alles seinen geregelten Gang.
Ich hoffe, dass ich Euch so einen kleinen Überblick gegeben habe. Der Bau geht jetzt weiter. Im April 2009 werde ich die erste kleine Probefahrt im Becken vom Museum vornehmen, wenn nichts dazwischen kommt.

Fritz


Ein kleiner Nachtrag. Da das Fersehteam ein wenig schlief, musste die Taufe, nur fürs Fersehen wiederholt werden! Aber bitte nicht weitersagen!!
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 029

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

137

Freitag, 13. Juni 2008, 11:38

Moin Fritz,
hab grade mal deine Bilder wieder konvertiert. Aber so langsam musst Du selber wissen, wie man die als jpg abspeichert.
Aber Gratulation nochmal zum echten Stapellauf.


Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

138

Freitag, 13. Juni 2008, 11:44

Moin Jan.

Erst einmal dank für Deine Gratulation und auch für das Konvertieren. Auf diesem Computer habe ich nur " IRFANVIEW ". Wenn du mir das mal in aller Ruhe erklären kannst, wie das geht wäre ich froh!

Fritz
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 029

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

139

Freitag, 13. Juni 2008, 12:47

Datei -> Speichern unter -> Als Dateityp JPG auswählen.

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

140

Freitag, 13. Juni 2008, 13:07

Danke Jan.

Fritz
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Hoewi

Schüler

  • »Hoewi« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

Beruf: Kraftfahrer

  • Nachricht senden

141

Samstag, 14. Juni 2008, 00:02

moin, FritzKarton,
...allzeit gute Fahrt und immer 'ne Handbreit Wasser unterm Kiel deiner
U.S.S. "Indianapolis" - Ein Wahnsinnsteil! - Was nicht heißen soll, das Modellbau immer was mit Wahnsinn zutun hat!
...mal kucken, wie's weitergeht und vG, Hoewi (vunnne annere Elvsied)
... ;)das Leben ist viel zu kurz, um schlechte Laune zu haben!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hoewi« (14. Juni 2008, 00:04)


flex2505

Fortgeschrittener

  • »flex2505« ist männlich

Beiträge: 417

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2007

Beruf: Kindergärtner

  • Nachricht senden

142

Dienstag, 12. August 2008, 09:52

Hallo Fritz

Einfach der Hammer!!

Beste Grüße

Felix
Gruß

Flex aus Hamburg

:D :evil: :cool: :P

Misserfolge sind die besten Wege zum Erfolg!

Schimpfe nicht über das was andere tun, wenn du es nicht selber machen würdest!

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

143

Montag, 25. August 2008, 13:20

RE: Schwerer Kreuzer CA 35 USS Indianapolis / Eigenbau / 1:50

Moin Freunde.

Für Die, die mich, oder auch nicht, vermisst haben, melde ich mich mal! Ich bin nicht in die ewigen Jagdgründe gegangen, weiterhin habe ich auch NICHT mich in die Ecke verzogen um zu schmollen. NEIN, ich baue fleißig an meiner " INDI " weiter. Zur Zeit sind die ganzen Deckdetails dran. Da ich keine genauen Angaben habe, geht siebzig Prozent der Zeit durch das recherchieren drauf. Dann muss ich jedes Teil NEU zeichnen und natürlich bauen. Kein Teil auf diesem Modell konnte ich ungehindert übernehmen. Bei den Teilen, wo ich das getan habe, musste ich nachbessern. Also von Anfang an alles selber konstuieren und bauen, nur die groben Maße kann ich zum Teil übernehmen. Ich will mich nicht beschweren, denn ich wollte es ja so. Ich wollte mich also nur aus der Versenkung melden.
Fotos von den Details werde ich bei gegebenem Anlass hier zeigen. Aber bitte, noch etwas Geduld.

Fritz
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »FRITZKARTON« (25. August 2008, 13:23)


  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

144

Montag, 15. Dezember 2008, 13:16

Doku USS Indianapolis

Moin Leute.

Gestern stolperte ich in einer Fernsehzeitung über eine Sendung. Auf DMAX wird am Donnerstag um 20.15 Uhr eine Dokumentarsendung zum Untergang der USS Indianapolis gesendet. Falls es einen interessiert, ansehen, .... --oder so!

Fritz
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • »Niklaus Knöll« ist männlich

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

145

Dienstag, 16. Dezember 2008, 07:58

RE: Doku USS Indianapolis

Hallo Fritz
Diese Sendung würde mich schon sehr interessieren, aber der Sender!??
Kann man den womöglich über`s I-Net empfangen?
Weiss da jemand bescheid, ich wäre für Anregungen dankbar.
Grüsse Nik
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 029

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

146

Dienstag, 16. Dezember 2008, 08:38

Hallo Nikolaus,
zum einen kommt DMAX über fast alle DVB-T Stationen, zum anderen kannst Du es mit Zattoo probieren. Da wird DMAX drauf gestreamt.

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

147

Dienstag, 16. Dezember 2008, 09:08

Neue " alte " Teile fürs Deck!

Moin Leute.

Heute melde ich mich wieder, um mein Versprechen einzulösen, bezugs der Deckdetails. Als ich in Bremen war, habe ich Einigen von Euch einen Plastikbeutel voller " Schrott " gezeigt. So, und diesen sogenannten Schrott habe ich jetzt unter Farbe gesetzt. Und hier einige Bilder! Hier mein Arbeitsplatz, inclusive der teuren Spritzpistole, dem Vorlack und der Deckfarbe!
»FRITZKARTON« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_Vorlack.jpg
  • IMG_4501Der Lackierplatz.jpg
  • IMG_Der Lack.jpg
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »FRITZKARTON« (16. Dezember 2008, 09:46)


  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

148

Dienstag, 16. Dezember 2008, 09:15

Bevor ich alles mit der Deckfarbe spritze, werden sie mit dem Vorlack, eine Haftgrundierung aus dem Baumarkt, eingesprüht und danach mit der Farbe. Und nun die Sachen hintereinander. Munkästen Lüfter und Wischköpfe, die achterne Winde und die Ankerspills
»FRITZKARTON« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_4489Munitionskästen Kopie.jpg
  • IMG_4492Lüfter und Winschen.jpg
  • IMG_Achterne Winde.jpg
  • IMG_Ankerspills.jpg
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »FRITZKARTON« (16. Dezember 2008, 09:20)


  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

149

Dienstag, 16. Dezember 2008, 09:26

... und noch ein paar Teile! Die Reihenfolge: Ausstiegsluken, die beiden achternen Direktorplattformen, Rauchkanister, Scheinwerfer und Lüfter und Klüsen
»FRITZKARTON« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_Ausstiegsluken.jpg
  • IMG_Directorplatform.jpg
  • IMG_Rauchkanister.jpg
  • IMG_Scheinwerfer und Lüfter.jpg
  • IMG_Klüsen.jpg
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »FRITZKARTON« (16. Dezember 2008, 09:49)


  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

150

Dienstag, 16. Dezember 2008, 09:30

RE: Neue " alte " Teile fürs Deck!

und nun sind sie alle unter Farbe!
»FRITZKARTON« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_..und alles ist fertig lackiert!.jpg
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

151

Dienstag, 16. Dezember 2008, 09:37

RE: Neue " alte " Teile fürs Deck!

Die nächste Sache sind die Katapulte. Leider sind die, die auf dem Baubogen von WHVer sind, nicht zu benutzen. Also habe ich mir bei " The Floating Drydock " aus Amerika, Zeichnungen von den Katapulten und bei Navsource, Fotos von den Katapulten besorgt. Was natürlich in die Zeit geht, ist das Nachkonstruieren, da ich ja auch die Zylindermimik mitbauen will. Hier nun noch einige Fotos.
»FRITZKARTON« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_Flugzeugkatapult.jpg
  • IMG_Die Mimik vom Dampfkatapult.jpg
  • IMG_Details vom Katapult.jpg
  • IMG_Die ersten Teile.jpg
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »FRITZKARTON« (16. Dezember 2008, 09:50)


  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

152

Dienstag, 16. Dezember 2008, 09:45

RE: Neue " alte " Teile fürs Deck!

Meine lieben Freunde, ich werde versuchen bald wieder vom Vorankommen berichten.

Fritz
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FRITZKARTON« (16. Dezember 2008, 09:45)


Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich

Beiträge: 2 066

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

153

Dienstag, 16. Dezember 2008, 12:20

RE: Neue " alte " Teile fürs Deck!

Hallo Fritz,
erstmal möchte ich zu der großartigen Leistung gratulieren die in diesem Projekt steckt.Die Indianapolis wird wirklich Klasse ,wie ich auch schon auf der Messe Bremen sehen konnte.
Eine Bemerkung war mir sehr wichtig

Zitat

Original von FRITZKARTON
Die nächste Sache sind die Katapulte. Leider sind die, die auf dem Baubogen von WHVer sind, nicht zu benutzen. Also habe ich mir bei " The Floating Drydock " aus Amerika, Zeichnungen von den Katapulten und bei Navsource, Fotos von den Katapulten besorgt.

und zwar deshalb,weil hier ganz klar hervorgeht ------ Hochskalieren ist nichts.
Ich weiß nicht welchen Zweck der Möwe Verlag verfolgt ein Schiff einfach extrem hochzukopieren ohne die Details.Ich meine nicht die 200-250-200 Arie, sondern die wirklich dicken "Klöpse" die sehen doch dann unschön aus oder?
Naja vielleicht kommt einer auf die Idee die Fregatte Sachsen von Möwe auf 1:50 zu kopieren,dann wäre endlich mal der Quantensprung geschafft ein ursprüglich 1:700 Modell auf 1:50 zu ziehen.... 8o
Gruß Werner

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Werner« (16. Dezember 2008, 13:14)


Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

154

Dienstag, 16. Dezember 2008, 12:25

RE: Neue " alte " Teile fürs Deck!

Zitat

Original von Werner
...Ich weiß nicht welchen Zweck der Möwe Verlag verfolgt ein Schiff einfach extrem hochzukopieren ohne die Details.Ich meine nicht die 200-250-200 Arie, sondern die wirlich dicken "Klöpse" die sehen doch dann unschön aus oder?
...


Na ja - Geld verdienen eben.
Wer ein bißchen von der Sache versteht, kauft das doch ohnehin nicht...
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

155

Dienstag, 16. Dezember 2008, 12:38

Hallo Werner.

Ich könnte Dir noch ganz andere Sachen erzählen. Wie z. B. die 20 mm Oerlikon.
Wenn man die Geschütze gebaut hat, und die Maße nimmt, dann ist das Schild 2 Meter 30 hoch!???? Es gäbe noch ganz andere Klopfer, aber wir belassen das jetzt erst einmal dabei.
Also------ , immer schön nachrechnen. Oder einer scaliert sich die vom Bogen in den Maßstab, den er braucht.

Fritz
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FRITZKARTON« (16. Dezember 2008, 13:38)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

156

Dienstag, 16. Dezember 2008, 18:01

Hallo Fritzkarton,
das ist auch schon von der Größe her fast kein Modellbau mehr, sondern echter Schiffsbau. Kannst Du dich auch rein setzen und Kapitän spielen?


Mit freundlichen Grüßen und recht viel Erfolg

modellschiff

  • »Niklaus Knöll« ist männlich

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

157

Dienstag, 16. Dezember 2008, 18:26

Hallo Jan
das mit zattoo klappt, vielen Dank.
Nik
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

158

Montag, 2. Februar 2009, 12:30

... und weiter geht es mit dem Katapult

So Leute.

Ganz faul war ich in der letzten Zeit nicht. Das Flugzeugkatapult hielt mich im Atem.
Wie schon gesagt, man muss allles selber Konstuieren, zeichnen und dann noch bauen. Zum Glück passt so gut wie alles.
Zu den Bildern:
Bild 1. Die fertigen Katapultteile
Bild 2. Zylinder
Bild 3. Zylinder Details
Bild 4. Zylinder Umlenkseilscheiben
Bild 5. Seilscheiben
»FRITZKARTON« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.Katapult, Teile.jpg
  • 2.Katapult, Zylinder.jpg
  • 3.Katapult, Zylinder, Details.jpg
  • 4.Katapult, Zylinder, Umlenkrollenhalter.jpg
  • 5.Katapult, Seilscheiben lackiert.jpg
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FRITZKARTON« (2. Februar 2009, 12:39)


  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

159

Montag, 2. Februar 2009, 12:42

RE: ... und weiter geht es mit dem Katapult

Nun noch ein paar Teile:
1. Böden und Decken von der Basis
2. Teile vorlackiert
3. Basis vorlackiert
4. und alles fertig lackiert.
»FRITZKARTON« hat folgende Bilder angehängt:
  • 6.Katapult, Basis Böden und Deckel.jpg
  • 7.Indi, Katapult, lackierte Teile 3.jpg
  • 8.Katapult, Basis, lackiert.jpg
  • 9.Indi, Kastapult, Teile lackiert.jpg
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

160

Montag, 2. Februar 2009, 12:48

RE: ... und weiter geht es mit dem Katapult

In den beiden Katapultbasen werden jetzt noch das Innenleben eingebaut. Eins von beiden wird vollständig funktionsfähig, denn von dem aus wird dann ein Flugzeug abgeschossen. Das eine Flugzeug wird doch fliegen können, -- so wurde mir gesagt.
So, nun ran ans Werk, der Rest wartet!

Fritz
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Social Bookmarks