Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 870

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. März 2012, 21:55

Schwanzhocker (C) continued - SABA Jet20 in 1:331/3

Schönen Guten Abend wertes Auditorium,

nachdem ich auf der GoMo diesen Fantasy-Schwanzhocker gesehen hatte ließ er meine Gedanken nicht mehr los. Was soll ich sagen - heute beim checken der News im Flugzeugforum stieß ich auf das Angebot des Konstrukteurs per Mail den Bogen anzufordern - gesagt - getan - gedruckt - angestochen ! :D

Jaja - die B-2 geht auch weiter - das kleine Ding hier hat grad 88 Teile (also grad mal so viel wie 2,5 Bomberln der B-2) und sollte somit bis zum Wochenende erledigt sein.

Der Bogen sieht so aus :


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 870

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. März 2012, 21:57

Und nach rund zwei Stunden sehr gemütlichen dahinklebens kann ich schon folgendes vorzeigen :



Die Konstruktion ist absolut GELI-like und passt wunderbar. Mehr dann morgen hier.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 609

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. März 2012, 20:42

Lieber Wolfgang,

vielleicht hast Du bemerkt, dass der SABA Bogen sehr an GELI erinnern. Das ist kein Zufall, denn die Idee wird im GELI-Projekt S.O.G. (Spirit of Geli) weiter entwickelt und es sollen in diesem Rahmen noch weitere Modelle entstehen. Das Modell ist natürlich fiktiv und die Vorlage enstammt dem Comic "Rex Danny #20 - Wo ist Zero Neun? ".

Viel Spaß beim Bauen.

René
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 870

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. März 2012, 20:49

Die Konstruktion ist absolut GELI-like
:D

Die Rex Danny Hefte hab ich damals verschlungen ! Schade das die bei irgendeinem Umzug verloren gingen. :(
Ich freue mich auf weitere Modelle dieser Machart - ob fiktiv oder nicht ist mir fast gleich.

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 870

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 14. März 2012, 22:01

Weiter im Programm ! Das letzte Segment des großen Rumpfdurchmesser ist entstanden - dieses nimmt dann den "kleinen" Rumpf auf:



Das erste Teil des kleinen Rumpfs - konstruktionstechnisch das komplizierteste Segment da die Form nicht mehr rund ist und auch die Luftleitbleche des Einlaufs hier ansetzen.
Genial einfach gelöst durch zwei sich kreuzende Spanten und einen welcher die Hülle komplett durchdringt:



Probehalber zusammengesteckt - die Bleche selber folgen erst morgen:


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 870

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 14. März 2012, 22:03

Und somit ergibt sich momentan folgendes Gesamtbild:



Wird ja schön langsam ! :D
More tomorrow - same time - same station folks !

7

Mittwoch, 14. März 2012, 23:09

Sexy! Das Trum verdient wirklichen das Prädikat "S.O.G" - im Geiste eines Wittrich konstruiert.

Tja, wenn ein Woiferl mal konstruiert... :D

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 609

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 14. März 2012, 23:23

Vielleicht noch eine Ergänzung zum Eigenverlag von SABA. Dann wird auch die Philosophie von Wolfgang klar.

René
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 870

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 15. März 2012, 22:07

Soderle - das Trumm ist fast schon flugklar. Heute entstand das CP mit Sitz und die Haube. Weiters die beiden Flügel (welche aber noch nicht angeklebt sind).



Fehlen noch die beiden SL und das Fahrwerk. Das allein verbraucht 40 Teile. Mal sehen ob ich das morgen fertig bekomme.

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 870

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

10

Freitag, 16. März 2012, 22:06

Allzuviel habe ich heute nicht geschafft - nur alle vier Flächen sind verklebt und ein paar Fahrwerksteile vorbereitet. Ein schnittiges Teil ist es aber schon ! :D


René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 609

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

11

Freitag, 16. März 2012, 22:42

Richtig gelial,

ich durfte die Displayständer auf der GoMo zusammenbasteln. Steil das Teil.
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

12

Freitag, 16. März 2012, 23:41

Hey, Wolfgang,

schnuckelig.
Gab´s da nicht mal einen Rex Danny-Dóppelband, wo dieser Vogel eine Hauptrolle spielte?

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 870

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

13

Samstag, 17. März 2012, 00:15

Korrekt Till. Rex Danny flog einst mit dem Teil herum. Der Konstrukteur hat ebenfalls einen Hang zu Prototypen und somit können wir auf noch weitere hübsche Modelle hoffen.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 609

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

14

Samstag, 17. März 2012, 10:14

Das Modell ist natürlich fiktiv und die Vorlage enstammt dem Comic "Rex Danny #20 - Wo ist Zero Neun? ".
Hier der Link zu dem Heft #20.
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich

Beiträge: 4 751

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

15

Samstag, 17. März 2012, 12:50

JAWIE#EILISTDASDENN??? 8|

Junge, eine nebulöse Erinnerung aus meiner Kindheit sagt mir: Kenn`ich, habe ich anno Zwieback auch mal gelesen... 8o

Nä, ich bin doch nicht so alt, wie der René auf seinem Avatarbild aussieht :D

Doch ;(

Egal, tolles Modell, wirkt auch so, als ob es ein reales Vorbild hätte :thumbsup:
Ö-wapp-bapp-beluba--ö-wapp-beng-buh---

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 609

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

16

Samstag, 17. März 2012, 14:09

Nä, ich bin doch nicht so alt, wie der René auf seinem Avatarbild aussieht :D
Ich auch nicht, möchte nur noch so alt werden wie ich darauf ausschau. :D
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

andiruegg

Erleuchteter

  • »andiruegg« ist männlich

Beiträge: 1 721

Registrierungsdatum: 10. Juni 2006

Beruf: pensioniert

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 18. März 2012, 08:55

Hallo Wolfgang

Wenn ich das so sauber könnte, würde ich vielleicht auch wieder einmal ein fliegendes Teil bauen. Kompliment!

"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)


im Bau: USS Maine (HMV)
in letzter Zeit fertig gestellt:
Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi)

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 870

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 20. März 2012, 15:10

Servus Andi - nicht ducken - kleben´s wir an ! :D

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 870

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 20. März 2012, 15:13

So - das süße kleine Dingelchen ist fertig :






Conclusio : passt alles sauber zusammen - bis auf das Canopy - da hat´s ein bissl Luft. Verbuche ich aber unter "S.O.G." ;)
Mir gefällt das Teil ausgezeichnt - einfach weil´s so unheimlich 50´s ist.
Dem Konstrukteur meinen Hofknicks - möge er sich noch an vielen Nacherbau@ir´n erfreuen können.

J.R.

Meister

  • »J.R.« ist männlich

Beiträge: 1 838

Registrierungsdatum: 30. Mai 2011

Beruf: Öl-Magnat

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 20. März 2012, 15:30

Hallo Wolfgang,

fiktiv oder nicht, völlig wurscht. Ein solches Teil kommt richtig gut, gerade wegen dem Charme der 50er Jahre. Dazu noch Rene´s Hinweis auf die alten Hefte....hach herrlich.......thanks a lot !!

Viele Grüße

J.R.

P.S. : So ein kleines Display mit dem passenden "Rex Danny"-Heftcover als Hintergrund....Wow..
________________________________________________________

Man darf nicht verlernen, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen.
(Henri Matisse )

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 870

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 20. März 2012, 15:36

John Ross - dir kann geholfen werden ! Guckstu hier ! (rechts oben im Bild)

22

Dienstag, 20. März 2012, 17:13

Lieber Wolfgang,

irgendwie komisch, wenn man so einen tollen Baubericht von seinem eigenen Modell sieht. Danke für die wohlwollende Beurteilung!

Mir bleibt nur noch zu dem sauberen Bau zu gratulieren, da könnte ich fast neidisch werden! Perfekt!

Beste Grüße

Wolfgang