Rigobert

Erleuchteter

  • »Rigobert« ist männlich
  • »Rigobert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. Januar 2013, 12:04

Schreiber QE2 1:400 [FERTIG!]

Hallo Kleberlinge,

nachdem ich mein Flugzeug fertig gestellt habe, versuche ich mich mal wieder an einem Schiff.
Ich habe mich für die QE2 von Schreiber entschieden, da mir das Modell als solches gut gefällt.
Da ich aber immer wieder große Probleme mit der Aussenhaut habe, werde ich hier eure Mithilfe benötigen.

Aber zunächst beginne ich von Vorne:


Die Bauanleitung ist ausreichend gut bebildert.
Als erstes die Spantenbauweise mit den ersten Decks


auch am Heck. Gebaut wird in der Reihenfolge der Nummern.


Gruß
Riklef
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rigobert« (2. Mai 2013, 20:40)


Rigobert

Erleuchteter

  • »Rigobert« ist männlich
  • »Rigobert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. Januar 2013, 12:12

Hier noch ein Bild von dem kompletten Spantengerüst von meinem ersten Versuch auf 1:350 scaliert:

Der Versuch ging wegen Druckerproblemen in die Tonne ;(

Deshalb jetzt der Original-Bogen. Ein paar Hinweise hat mir der Probebau schon gegeben, die ich im Originalbogen umsetzen konnte.
Hier noch die vorderen Decks:


Und hier ist schon der vordere Teil des Bootsdecks montiert.


Ich bin auch schon bei meinem Angstgegner, der Rumpfverkleidung, angekommen - und gescheitert. ;( :wacko: Bilder folgen noch.
Aber diesmal landet das Modell nicht in der Tonne. Wenn das der 10- oder 12-jährige Sohn von Nävchen schafft, muss ich das doch auch hinbekommen :evil:
Jedenfalls ist dem ersten Versuch die Reling zum Opfer gefallen und muss weg.

Gruß
Riklef
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

biker40de

Schüler

  • »biker40de« ist männlich

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 7. Februar 2012

Beruf: Elektromeister

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Januar 2013, 19:45

Moin Riklef,

der Rumpf ist interessant konstruiert und die Bordwände bekommst du sicher auch noch dran. Für ich wäre der Maßstab zu klein.

Grüße aus dem hohen Norden Helmut

Rigobert

Erleuchteter

  • »Rigobert« ist männlich
  • »Rigobert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. Januar 2013, 07:58

Hallo Helmut,

ja, der rumpf ist interessant konstruiert. Danke für das Mutzusprechen. Kann ich brauchen :wacko:
Für 1:250 habe ich leider keinen Platz auf meinem überfüllten Schreibtisch :whistling:

Gruß
Riklef
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 033

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. Januar 2013, 14:15

Ahoi Riklef,

sehr schön !!

Eines der Modelle, dich ich noch nicht besitze :( , aber bestimmt irgendwann
einmal in 1:500 bauen werde. Ich verfolge Deinen Baubericht daher mit großem
Interesse.


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (10. Januar 2013, 15:36)


Rigobert

Erleuchteter

  • »Rigobert« ist männlich
  • »Rigobert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. Januar 2013, 21:36

Hallo Jo,

danke für dein Interesse.
Dann kannst du mir sicherlich helfen, wenn es an die hinteren Bordwände geht?

Gruß
Riklef
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Rigobert

Erleuchteter

  • »Rigobert« ist männlich
  • »Rigobert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

7

Freitag, 11. Januar 2013, 12:54

Hallo Kleberlinge,

nachdem ich die rechte Bordwand am Bug wieder abreißen musste, da sie sich total verzogen hatte, habe ich mich entschlossen, das Modell als Übungsplatz zu nehmen und Lasercut Reelinge zu verwenden.
Also, Bordwände ab, Reling abgeschnitten und alles wieder angeklebt.
Links kein Problem, da die Wand relativ gut hing, Rechts hat die Wand beim lösen etwas gelitten


Aber für den Anfang bin ich mal zufrieden :whistling:


Tja, und jetzt kommt dann Teil zwei meines Angstgegners - das Heck. ;( :S 8| :wacko:

Sollte ich die beiden Hälften erst zusammenkleben und dann am Rumpf befestigen?

Gruß
Riklef
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 558

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

8

Freitag, 11. Januar 2013, 13:14

Hallo,
Sollte ich die beiden Hälften erst zusammenkleben und dann am Rumpf befestigen?
das ist schwer per Ferndiagnose zu sagen. Du musst mal schauen, inwieweit die Passpunkte, also die definitiv übereinstimmenden Kanten, bspw. des Aufbaues, oder der oberen Decks exakt passen müssen und ob evtl. durch das vorher verleimen eine, wenn auch kleine Verschiebung eintreten kann.
So, wie ich das sehe, sitzt am Heck kein Heckspiegel, sondern beide Bordwandseiten stoßen direkt aneinander, richtig? Ich glaube, ich würde eher zusehen, das die Bordwände sauber an den Passpunkten sitzen und dann sollte es am Heck so automatisch passen. Wenn nicht ist dort ein Stückchen extra Karton schneller angebracht, oder überstehendes weggeschnitten, als wenn Du an den Aufbauten herumschnitzen müsstest.

Hoffe, das ich Dir ein wenig weiterhelfen konnte.

Viel Spaß weiterhin.

VG
Peter
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250

Rigobert

Erleuchteter

  • »Rigobert« ist männlich
  • »Rigobert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 13. Januar 2013, 22:01

Hallo Pitje,

danke für deinen Tip. Ich werde wohl das Heck getrennt montieren.
Hier nun die Teile 3 und 4 meines Angstgegners - eigentlich die leichtesten.
Zuerst die Backbord- und dann die Steuerbordseite


Und dann noch mal etwas aus der Perspektive an der Bachbordseite entlang...


Gruß
Riklef
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Martin57

Schüler

  • »Martin57« ist männlich

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 7. April 2012

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

10

Montag, 14. Januar 2013, 16:41

Na, das sieht doch bisher gut aus!

Herzliche Grüße

Martin

Rigobert

Erleuchteter

  • »Rigobert« ist männlich
  • »Rigobert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 15. Januar 2013, 08:23

Hallo Martin,

vielen Dank.
Die Hülle ist nun geschlossen. Allerdings mit ein paar Schönheitsfehler, mit denen ich aber leben kann. :rolleyes:
Auf der Steuerbordseite hat sie die Haut etwas gekrumpelt, Backbord sieht es besser aus.


Von hinten sieht man, dass der Stoß nicht mehr mittig liegt und die Backbordseite etwas höher liegt

In diesem Fall wäre es vielleicht beser gewesen, doch die beiden teile zusammen zu kleben und dann erst zu montieren.
Allerdings muss dann die Länge angepasst werden.

Und hier mal eine Gesamtansicht:


Als nächstes kommen die weiteren Aufbauten dran.


Gruß
Riklef
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Rigobert

Erleuchteter

  • »Rigobert« ist männlich
  • »Rigobert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

12

Freitag, 18. Januar 2013, 13:47

Hallo Gemeinde,

und wieder etwas weiter gekommen.
Das Deck, auf dem der Schornstein steht


Und hier nochmal in Richtung Bug geschaut


Der Balkon lädt schon richtig zum verweilen auf :P


Bis demnächst
Riklef
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Rigobert

Erleuchteter

  • »Rigobert« ist männlich
  • »Rigobert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 23. Januar 2013, 12:23

Sodele,

die Erste-Klasse Balkone sind fertig.



Und dann kam die Brücke dran.



Als nächstes steht der Schornstein an.

Gruß
Riklef
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Rigobert

Erleuchteter

  • »Rigobert« ist männlich
  • »Rigobert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

14

Montag, 28. Januar 2013, 22:10

Hallo,

es ist wieder ein Stück weiter gegangen.
Der Schornstein in seiner Entstehung:

Auf dem Cover ist die obere Abdeckung vom Schornstein zu sehr am Rand angebracht.
Ich wollte aber den schwarzen Druck auf der Rückseite ausnutzen und habe die Abdeckung 3mm nach unten gesetzt. Dann passt das Teil auch besser.


Anschließend kam die "Hochzeit" des Schornsteins mit dem Oberdeck.


Als nächtes kommen Ankerkette - ich habe die Teile in der Höhe gekürzt, da sie eindeutig zu hoch waren - und die Ladekräne.


Z. Zt. sind die Davits und die Rettungsboote in Arbeit.
Bis demnächst.

Gruß
Riklef
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Rigobert

Erleuchteter

  • »Rigobert« ist männlich
  • »Rigobert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

15

Montag, 4. Februar 2013, 09:01

Hallo,

hier noch ein ganz kurzes Update:
Ich habe mal eine Ankerkette aus Messing angebracht.



Bis demnächst.
Gruß
Riklef
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 583

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

16

Montag, 4. Februar 2013, 10:16

Es sieht aber eher „silberig“ aus – Farbverfälschung beim Fotografieren?
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Rigobert

Erleuchteter

  • »Rigobert« ist männlich
  • »Rigobert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

17

Montag, 4. Februar 2013, 15:39

Hallo Henryk,

ich vergaß zu sagen, das ich die Kette mit weißer Grundierung angemalt habe - ist nicht Reinweiß, eher so Eierfarben.

Gruß
Riklef
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

  • »Hi-Torque« ist männlich

Beiträge: 1 116

Registrierungsdatum: 6. April 2010

Beruf: Project Manager

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 5. Februar 2013, 17:24

Hallo Riklef.

Ein schönes Projekt!

Mit freundlichen Grüßen,

Cris

Rigobert

Erleuchteter

  • »Rigobert« ist männlich
  • »Rigobert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 5. Februar 2013, 22:32

Hallo Cris,

danke, das spornt an :)

Gruß
Riklef
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 256

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 5. Februar 2013, 22:59

Soll die Kette weiß bleiben,Riklef?
Bis die Tage...

Helmut



Manchester - with deepest sympathy


Zuletzt fertiggestellt:

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

sowie

HARALD JARL

Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Rigobert

Erleuchteter

  • »Rigobert« ist männlich
  • »Rigobert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 6. Februar 2013, 14:46

Hallo Helmut,

ja, denn im Original war / ist sie auch weiss.
Hier ist es zu sehen. Und hier sogar noch besser.
Ich habe auch andere Bilder, aber da finde ich die Quelle leider nicht.
Die erste Version der QE2 mit schmalerem Schornstein und weißer statt roter Verkleidung hatte 3 Ankerketten, und die waren schwarz.

Außerdem ist die Kette ja in Weiß aufgedruckt gewesen (siehe ein paar Beiträge vorher).

Mittlerweile habe ich die ersten Reeling-Teile angebracht. Ist eine ganz schöne fummelei :wacko:



Aber ich bin mit dem Ergebnis zufrieden.
Da ich Probleme mit meiner Airbrush habe und mit Pinsel sich die Durchzüge auflösen, habe ich die Reeling unlackiert gelassen. Lieber so als wellig :rolleyes:

Gruß
Riklef
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rigobert« (6. Februar 2013, 14:54)


Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 256

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 6. Februar 2013, 22:17

Danke Dir,

ich kannte nur die schwarze Version.
Bis die Tage...

Helmut



Manchester - with deepest sympathy


Zuletzt fertiggestellt:

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

sowie

HARALD JARL

Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Rigobert

Erleuchteter

  • »Rigobert« ist männlich
  • »Rigobert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 5. März 2013, 12:22

Hallo Kartongemeinde,

nachdem sich meine Depression eine Auszeit genommen hat, konnte ich wenigstens die erste Reling fertig machen.
Und im Vergleich sieht das doch gleich viel besser aus.

Vorher: Nachher:

Wenn ich es schaffe, werde ich die Tage mit der Reling am Bootsdeck anfangen.

LG
Riklef
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Rigobert

Erleuchteter

  • »Rigobert« ist männlich
  • »Rigobert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 7. März 2013, 19:56

Hallo,

auf der rechten Seite habe ich die Reling vom Bootsdeck zusammen mit den Davits fertiggestellt:



Jetzt kommt noch die andere Seite dran und dann fange ich mit den Booten an.

Gruß
Riklef
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Rigobert

Erleuchteter

  • »Rigobert« ist männlich
  • »Rigobert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 10. März 2013, 11:03

Hallo Keberlinge,

die Reling ist soweit fertig.
Ich habe auch mal - um zu üben - das Nebelhorn nachgebildet:



So, und jetzt kommen die Rettungsboote dran :S

Gruß
Riklef
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 256

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 10. März 2013, 11:11

Wirkt sehr gut, die Reling !
Bis die Tage...

Helmut



Manchester - with deepest sympathy


Zuletzt fertiggestellt:

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

sowie

HARALD JARL

Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Rigobert

Erleuchteter

  • »Rigobert« ist männlich
  • »Rigobert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

27

Montag, 11. März 2013, 08:44

Danke Helmut.
War aber auch ganz schön fummelig :huh:

Gruß
Riklef
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Rigobert

Erleuchteter

  • »Rigobert« ist männlich
  • »Rigobert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 24. März 2013, 20:23

Sodele,

hier nun die ersten Rettungsboote, die darauf warten, an Bord gehievt zu werden.



Jetzt fehlen noch 12 :S
Mal schauen, wie gut ich drauf bin. Dann wird es vieleicht diese Woche noch was.

LG
Riklef
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Rigobert

Erleuchteter

  • »Rigobert« ist männlich
  • »Rigobert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 10. April 2013, 19:48

Tadaa!

Es isr geschafft (also fast).
Die Boote sind nun angebracht.


Und hier die dicken Boote - ich finde ja, dass sie an dieser Stelle irgendwie nicht so richtig passen.


Dann noch die letzte Reling am Heck


Und hier nun die aktuelle Gesamtansicht.


Jetzt fehlen nur noch die Antennen (oder was das auch immer sein soll zwischen Mast und Schornstein).

Gruß
Riklef
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Rigobert

Erleuchteter

  • »Rigobert« ist männlich
  • »Rigobert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

30

Montag, 22. April 2013, 09:14

Hallo Kleberlinge,

ein kleines Update - die Antennen habe ich aus Balsaholz geschnitzt und dann weiss lackiert.



Jetzt fehlt nur noch ein bisschen Takelage, und dann ist es vollbracht 8o

LG
Riklef
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 256

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

31

Montag, 22. April 2013, 09:33

Sehr chic! :thumbsup:
Bis die Tage...

Helmut



Manchester - with deepest sympathy


Zuletzt fertiggestellt:

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

sowie

HARALD JARL

Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Rigobert

Erleuchteter

  • »Rigobert« ist männlich
  • »Rigobert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

32

Montag, 22. April 2013, 15:29

Sehr chic! :thumbsup:

Danke Helmut, mir gefällt es auch ^^

LG
Riklef
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Rigobert

Erleuchteter

  • »Rigobert« ist männlich
  • »Rigobert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 2. Mai 2013, 20:40

Hallo Klebegemeinde,

es ist vollbracht 8o 8o
Die Queen ist fertig. Die Takelage - etwas vereinfacht.



Somit ist dieses Thema abgeschlossen. Ich werde noch ein paar Bilder in der Galerie einstellen.

Das nächste Projekt wird die TS Bremen V auf 1:250 scaliert werden, als Wasserlinienmodell.
Vielen Dank für's zuschauen und die hilfreichen Tips :thumbsup:

LG
Riklef
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

34

Donnerstag, 2. Mai 2013, 21:51

Hey Riklef

Gratulation zur Fertigstellung. Ist ja ein riesen Trumm, oder täuscht das?
Ich bin sehr gespannt auf die Ganzkörperaufnahmen :whistling:

Freundliche Grüsse
Peter

Rigobert

Erleuchteter

  • »Rigobert« ist männlich
  • »Rigobert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 2. Mai 2013, 22:00

Hallo Peter,

Ganzkörperaufnahmen gibt es in der Galerie.

73 cm misst das Schiff - nicht das größte, aber auch nicht das kleinste ;)

Gruß
Riklef
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 256

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

36

Freitag, 3. Mai 2013, 07:48

Herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung dieses sehr schön gebauten (fast schon-) Klassikers!
Bis die Tage...

Helmut



Manchester - with deepest sympathy


Zuletzt fertiggestellt:

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

sowie

HARALD JARL

Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Rigobert

Erleuchteter

  • »Rigobert« ist männlich
  • »Rigobert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

37

Freitag, 3. Mai 2013, 08:28

...dieses sehr schön gebauten...


Oh mann, so ein lob vom Meister 8o Danke ^^
----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Social Bookmarks