Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich
  • »BlackBOx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. März 2012, 16:52

Schreiber - Pfalz bei Kaub

(Schnell) Baubericht
Schreiber Pfalz bei Kaub

Dies wird ein Schnellbaubericht, da ich die Pfalz schon fast fertig habe, und nur noch ein paar Details und eine Diorama-Grundplatte fehlen.

Das Modell ist von Schreiber und hat die Verlagsnummer 670.



Gruß aus Bremen
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich
  • »BlackBOx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. März 2012, 17:05

(Schnell) Baubericht
Schreiber Pfalz bei Kaub

Die Grundplatte ist ausgeschnitten und mit einem 3mm starken Karton verstärkt worden.
Auch die ersten Innenhofmauern und der Boden des Wandelgang sind verbaut.








Die Wandelgang-Seitenmauern habe ich wie nach Originalfotos auch zwischen den Holzfachwerk ausgeschnitten.








Bitte nicht meckern.
Bei den unteren Bilder habe ich unter Halogenlicht fotografiert und vergessen den Weißabgleich umzustellen.



Gruß aus Bremen
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich
  • »BlackBOx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. März 2012, 17:19

(Schnell) Baubericht
Schreiber Pfalz bei Kaub

Die offen Innenhofmauer ist geschlossen.
(einzelne Säulen sind mir verdammt schief geraten #§''#&#)





Der obere Wandelgang um den runden Turm ist auch an seinem Platz.
Der Mittelturm ist noch mit verklebt und dient jetzt nur für den ersten Eindruck wie es später wird.






Gruß aus Bremen
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich
  • »BlackBOx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. März 2012, 19:41

(Schnell) Baubericht
Schreiber Pfalz bei Kaub



Verbindungsgänge in den Mittelturm (Jetzt war er fest)


Die verstärkte Grundplatte aus 3mm Präsentationskarton


und die ersten Außenwände.
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich
  • »BlackBOx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. März 2012, 20:07

5 32-39
(Schnell) Baubericht
Schreiber Pfalz bei Kaub








Die Außenwände werden geschlossen.





Hier habe ich die Deckplatte nicht richtig schließen können.
Die Außenwände habe ich wohl nicht genau genug zusammengeklebt.


Gruß aus Bremen
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich
  • »BlackBOx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. März 2012, 20:55

(Schnell) Baubericht
Schreiber Pfalz bei Kaub

Jetzt da alle Wände geschlossen waren, sollten die vielen Dächer und Türme verklebt werden.
Abschnittsweise, laut Anleitung, wurden die einzelnen Türme und Dachabschnitte aufgeklebt, wobei ich die Turmspitzen nur erst lose zur Passgenauigkeit aufgesetzt habe.

Das eckige muss auf das runde... oder so ähnlich.

Dem runden Turm habe ich noch eine „Zwischendecke“ verpasst, damit sich nix verziehen konnte da das Zeltdach ja erst später verklebt werden sollten.






Hmmm, warum sind bloß die hochkant-Vorschaubilder quergedreht??
Macht nix, anklicken und sie sind richtig anzusehen.


Gruß aus Bremen
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich

Beiträge: 2 608

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 27. März 2012, 18:44

Servus Stephan ,

das löst schöne Erinnerungen bei mir aus :rolleyes: , denn das ist ein absolut schönes Modell das auch du fein machst :thumbup:

hast Du vor auch ein Stück vom Rhein ins Dio einzubauen ?

wie denn auch sei , ich wünsch Dir noch viel Spaß

mit freundlichen Grüßen
Kurt

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich
  • »BlackBOx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 28. März 2012, 19:16

Oh du schöner Rhein ....

Moin Kurt,

ja das habe ich vor.
Es kommt aber wegen Platzmangel nicht so viel Wasser zum Einsatz.


Die Textur bei diesem Modell wirkt sehr schön dreidimensional.


Die große Wand ist glatt wie ein Kinderp....


Gruß aus Bremen
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich
  • »BlackBOx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. März 2012, 19:35

Massenproduktion

(Schnell) Baubericht
Schreiber Pfalz bei Kaub

Jetzt ging's erstmal ans Dachgauben zimmern.
Davon hat die Pfalz nicht nur auf den hier gezeigten Bildern ne Menge.




Gruß aus Bremen
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich
  • »BlackBOx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 29. März 2012, 19:46

(Schnell) Baubericht
Schreiber Pfalz bei Kaub

Wenn das große Dach mit seinen ganzen Gauben festgeklebt ist, sieht das ganze so aus.




Hier rächte sich wohl mein (etwas knapper) Zusammenbau der langen Wandstücke.


Gruß aus Bremen
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

11

Freitag, 30. März 2012, 08:33

Moin Stephan,

saubere Arbeit! Nur schade, dass der Bogen so deutlich sichtbare Knicklinien hat, das stört die ansonsten sehr realitätsnahe Optik doch etwas.
Ist das gute Stück irgendwann irgendwo mal zu begucken?

Gruß,
Wolfgang

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich
  • »BlackBOx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 3. April 2012, 20:58

(Schnell) Baubericht
Schreiber Pfalz bei Kaub

N'abend,

@ Wolfgang
Ja, die Pfalz soll mit nach Fishtown.

@all
hat etwas länger gedauert, mein nächster Eintrag.
Aber so sieht der Hauptturm aus, wenn er seine „Mütze“ bekommt.




Diese Dachform war absolut nicht mein Fall.
Das sollte eigentlich besser aussehen. Aber ein bisschen schnippeln hier, ein bisschen Raspeln dort und aus weiter Entfernung betrachtet ist's erträglich.





Oben drauf gehts nicht viel einfacher weiter.

Gruß aus Bremen
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich
  • »BlackBOx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 3. April 2012, 21:01

Hier nochmal die Pfalz vor echter Kulisse. :whistling:



Gruß
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich
  • »BlackBOx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 12. April 2012, 19:55

(Schnell) Baubericht
Schreiber Pfalz bei Kaub
72-75
So, hier geht’s jetzt nun auch mal weiter.

Zu sehen ist hier das Turmspitzendach mit dem ich eigentlich so nicht zufrieden bin.
Als Spitze habe ich erst mal die Borste einer Spülbürste aus'n 1Euro-Shop genommen.



Das Originalteil geht gar nicht.



Auch die Turmaussichtsplattform macht's nicht besser.



Dann kam noch ein sehr wichtiges Bauteil an die Burgmauer.




Gruß
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich
  • »BlackBOx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 15. April 2012, 15:23

Jetzt gehts etwas langsammer weiter,
Gartenarbeit und ein anderes Modell erfordern meine Zeit.

Die Treppe zum Tor war als gerade Rampe im Bogen ausgeführt. Hier habe ich das Modell dem Original etwas angenähert und einzelne Stufen an die Wangen geklebt.
Angenähert, schreibe ich weil ich die Rampe die mit dem Geländer ein Bauteil bildete, nicht weggeschnitten habe so das man jetzt nicht durch die einzelnen Stufen schauen kann. Aber vielleicht reiß ich die Treppe noch mal weg und mach das ganze neu. Mal schauen.




Der Pfälzer Löwe als Wappen-Tier darf natürlich auch nicht fehlen.


(Hier muß noch der Maler ran)


Gruß aus Bremen
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich
  • »BlackBOx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 25. April 2012, 20:16

Moin,

jetzt nochmal einige Bilder vom Rundgang



Gruß
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich
  • »BlackBOx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 25. April 2012, 20:20

... und aus dem Hubschrauber :D





Gruß
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich
  • »BlackBOx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 25. April 2012, 20:35

Und als besonderes Gimmik bekamm der große Turm von mir noch zwei Fahnenstangen.
Auf manchen Bildern aus dem www konnte man welche sehen.





und wer jetzt schon wissen möchte was an den Stangen hing, muß sich ein Fotovon Jabietz (Andreas) von der Modellbauausstellung in Lübeck mit Nordlichtertreffen ansehen

Gruß
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

19

Freitag, 27. April 2012, 13:38

Hey Stephan

Wunderschön!

Ich werde, glaube ich, langsam auf den Architektur-Geschmack kommen. Ich habe zur Zeit auch was einfaches in Arbeit. CIh berichte, wenn es fertig ist!

Lg
Peter

BlackBOx

Meister

  • »BlackBOx« ist männlich
  • »BlackBOx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

  • Nachricht senden

20

Montag, 30. April 2012, 21:49

Auch am Rhein wird für Bremerhaven Werbung gemacht

Moin Leute,

Ich habe hier noch zwei Bilder aus Bremerhaven.

Leider habe ich's nicht geschaft das Diorama fertigzustellen. Es lag zuhause und mußte noch durchtrocknen.
So konnte man die Pfalz nur bei Hochwasser betrachten.




Gruß aus Bremen
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

Social Bookmarks