Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 20. Juni 2006, 08:20

Hallo Jörg,

mit dem Supern hast Du recht. Allerdings muss ich sagen, dass der Bogen selbst auch einiges hermacht ohne das man mit der Ätzplatine oder dem Laser droht. Zumal ja noch das ganze Antenen- und Sensorengewirr kommt. Davor graut mir jetzt schon.

Was aber bestimmt interessant wäre ist die Inneneinrichtung der Brücke und des hinteren Fahrstandes. Dann könnte man sich da so richtig schön austoben. So etwas käme bei dem Maßstab 1:100 sicher richtig gut.


Schöne Grüsse

René

Ahoy Joerg,

Customizing the kit by enhancing details is an option, although the kit itself is very satisfying already without the use of foto-etched or laser-cut parts. Also the antennas and other stuff are waiting to be built which is some job (shiver, shiver) to accomplish.

Realizing this model with interior details would be very interesting..... in 1:100 scale this could be done really nice


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 20. Juni 2006, 19:08

Hallo klebrige Gemeinde,

in der Mittagspause wurde heute der Davit für das Beiboot installiert. Er bietet raum für Detaillierungsfetischisten, schaut aber auch standardmäßig gebaut ganz gut aus.

Schöne Grüsse

René

The davit for the dingy is installed. An enhancing-freak can satisfy his needs here, although built as it comes from the kit it looks very nice already.
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0221_bearbeitet-1_prot.jpg
  • DSC_0220_bearbeitet-1_prot.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 20. Juni 2006, 19:57

Hallo Hagen,

danke für die Blumen. ;)

Man muss aber sagen, dass das Beiboot sehr paßgenau ist und es dem Modellbauer sehr einfach macht, ein schöne Modell zu bauen. Hier hat der Konstrukteur hervorragende Arbeit geleistet.

Insgesamt macht der Bau richtig Spaß, nachdem es hier keine Probleme mehr wir mit dem Rumpf gibt.

Schöne Grüsse

René

thnx! ;),

The constructor of the kit did an excellent job on it, she has an extremely well fit so it became very easy to get a handsome dingy as a result.

After the difficulty with the hull I had no difficulties at all, so it is really fun to complete the kit


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 21. Juni 2006, 00:24

Hallo klebrige Gemeinde,

das Radar wurde für das Beiboot wurde heute tatsächlich geliefert und sofort endmontiert und eingebaut. Ebenso wurde der Aufgang vom Arbeitsdeck zum Brückendeck einbaut.

Schöne Grüsse

René

The radarreflector for the dingy was delivered today. Also the stairs between the decks were installed
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0222_bearbeitet-1_prot.jpg
  • DSC_0225_bearbeitet-1_prot.jpg
  • DSC_0226_bearbeitet-1_prot.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 21. Juni 2006, 00:26

Hallo zusammen,

und weil es so flott voran geht wurden gleich noch auf dem Backdeck verschieden Einrichtungen eingebaut.

Schöne Grüsse

René

Some stuff added to the anchor deck
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0227_bearbeitet-1_prot.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 21. Juni 2006, 00:38

Hallo zusammen,

da wir eben im Teamspeak darauf kamen hier einmal die Schablonen und die Bauzeichnungen für die Masten, Antennn und Sensoren der Alert .... da wird reichlich Stripstyrene benötigt.

Schöne Grüsse

René

To get an impression of the additional stuff needed, just have a look at the templates and sketches for masts, antennas et cetera..... To get it right we will need a lot of Stripstyrene.
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • Special01060006.jpg
  • Special01060005.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

Lars

Schüler

  • »Lars« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 28. Juli 2004

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 21. Juni 2006, 10:33

Zitat

Original von René Blank
Allerdings schaut es mit Lascut-/Ätzteilen im Maßstab 1:100 eher mau aus.

Hallo René,

eigentlich sieht es mit Ätzteilen in 1:100 recht gut aus - ist schließlich ein gängiger Maßstab im Schiffsmodellbau. Bei Saemann findet man da wirklich eine Menge.

Viele Grüße
Lars

Foto-etched parts in 1:100 are available at Saemann:

http://www.saemann-aetztechnik.de/

  • »Kartonkapitän« ist männlich

Beiträge: 752

Registrierungsdatum: 11. Mai 2006

Beruf: Freiherr

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 21. Juni 2006, 11:06

Kleinteile

Guten Morgen, René!

=D> Ein beeindruckender Bau! Und wenn die anfangs mal geäußerte Vermutung, das Modell sei ursprünglich ?( für den Maßstab 1:250 gedacht gewesen, zuträfe, dann kann ich aber nur dreimal trocken schlucken ob der Kleinteiligkeit 8o. Wie die wohl in 1:250 noch zu bewältigen sein würde :rolleyes:? Ich seh' schon: Zahnarztbrille und Uhrmacherlupe sollten demnächst auch zu meinem Bastelgerät gezählt werden müssen. ;) 8)

Auf weitere gute Bilder und Baufortschritte hofft
der begeisterte
Kartonkapitän

An impressive build! You've suggested that Alert might have been designed in 1:250 scale. However, the details might become too difficult to me, how could one realize them :rolleyes:

I'm looking forward to the coming pictures and reports
Ich schnipsel mit Schere, ich klebe und falz';
das is zwar nur Schimäre, doch mich unterhalt's! :P(frei nach Johann Nestroy)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kartonkapitän« (21. Juni 2006, 11:08)


René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 21. Juni 2006, 15:26

Hallo zusammen,

@Lars:
naja, das Saemann-Arsenal beinhaltet aber leider keine 1:100-Relung, sondern nur Stützen. Auch so Kleingedöhns wie auf dem Masten finde ich nicht. Zumindest nicht in der Gesamt-Preisliste.

@Kartonkapitän:
So schlimm isses gar nicht mit Kleinteilen, da wäre der Maßstab 1:250 locker drin. Man kann sich das am Beiboot gut klar machen, denn das ist immer hin über 5cm lang! Da ist also noch jede Menge Spielraum für die Miniaturisierung. Okay, bei den Masten und ihren anbauten wird es dann richtig interessant, weil sehr klein, aber das halte ich für durchaus machbar. Da böten sich dann Ätzteile oder lasergeschnittenes Zubehör wirklich an.

Schöne Grüsse

René

@Lars:
I have looked at Saeman, I can not find a compete railing in 1:100, only the poles are offered. I can't find small parts (at the mast) either. I had a look at he general parts-list.

@Kartonkapitaen:
I do not think it would be such a big difficulty to realize these details in 1:250 scale. Only at the mast it would be a great help to use foto-etched parts (or laser-cut parts)


Kartonbau.de ... Mein Forum

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 21. Juni 2006, 15:42

Hallo, René

Ich war ja zunächst nicht so für das Modell zu begeistern. Spätestens seit dem Beiboot bin ich nun aber dabei. Auch die Farben gefallen mir, ich denke, das wird ein überaus reizvolles Modell! =) =) =)
Die Fensterflächen sind ja relativ gross, ich bin erstaunt, dass der Konstrukteur keine Inneneinrichtung gezeichnet hat.
Die Stripstyrene kenne ich noch nicht, bin auf deren Verwendung gespannt!

Beste Grüsse, Thom

She was not my favorite at first sight. At the moment the dingy was built I got convinced she has to be an attractive colourful model.
The windows are large, I am wondering why the designer did not create an interior also.
I did not knew about the existence of stripstyrene, I am looking forward to its application!
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 21. Juni 2006, 15:50

Hallo Thom,

das mit der Inneneinrichtung - man kann sowas ja optional konstuieren und abdrucken - habe ich auch nucht verstanden, das wäre wirklich klasse.

Die StripStyrene-Profile lassen sich eigentlich sehr gut verarbeiten. Beispielsweise das Gestell für das Beisboot ist aus diesem Material ebenso wie der "Mast" des Beiboot-Radars. man muss eben nur berücksichtigen, dass es sich dabei um Polystyrol handelt und man besser einen Kleber aus dem Plastikmodellbau benutzt um die Dinger zu verkleben. Man benötigt allerdings nicht unbedingt Modellbaufarben für das Anmalen. Das Radar des Beibootes ist in meinem Fall komplett mit Deckfarben (Wasserfarbkasten) bemalt und das wirkt sehr gut.

Schöne Grüsse

René

An interior would have been smashing interesting in such a kit like this as, for instance, optional parts.
Stripstyrene can be handled easily. I used it for the dingy frame and the mast for the radarreflector. Be careful, you have to use plastic glue for these polysterene parts.


Kartonbau.de ... Mein Forum

  • »Michael Diekman« ist männlich

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 21. Juni 2006, 16:03

Zitat

wie der "Mast" des Beiboot-Radars.



Hallo Rene

bei dem Teil auf dem Schlauchboot handelt es sich nicht um ein Radargerät, sondern es ist ein Radarreflektor. Ohne dieses Teil sieht man im Radargerät das Boot garnicht.Egal aus welchem Winkel der Radarstrahl auf den Reflektor fällt , er wird immer zurückgeworfen. Bei dieser Konstruktion auch garnicht anders möglich.Sowas sollte bei Booten die sich dort herumtreiben wo auch die Berufsschiffahrt unterwegs ist Pflicht werden. ich weiß aus eigener Erfahrung wie schwer es ist z,B. im Flussradar die kleinen zu erkennen.

Gruß
Michael

The radarrefector explained

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 21. Juni 2006, 16:08

Hallo Michael,

danke für den Hinweis. Ich dachte mit sowas schon. Alerdings steht in der bauanleitung immer "radar" ... also dachte ich, ich täusche mich ... wieder was gelernt :D

Schöne Grüsse

René

In the instructions it was called the radar, I wondered already...thnx for learning something from you about these aspects in navigation :D


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 21. Juni 2006, 17:25

Hallo klebrige Gemeinde,

wir kommen zur Seil-/Schlepp-Winde. Aber ohjeeee!!!!!!

Schwierige Frage:
Diese kann alternativ gebaut werden, einmal aus Teil 171 oder aus den Teilen 172-191 sowie einigen anzufertigenden Teilen.

Daher nun meine Frage ans Publikum:
Wie sol sie gebaut werden? Schnell oder komplex?

Als Entscheiungshilfe stelle ich mal ein Bild der Teil ein.

Schöne Grüsse

René

the reel/winch can be built either in a very very very simple version (a box, part nr. 171) or in a completely detailed version(parts 172-191 + some handcrafted parts).

What to do?
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0240_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

  • »Michael Diekman« ist männlich

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 21. Juni 2006, 17:50

komplex

Michael

Do it the difficult way, yeah, yeah

Michael Urban

Erleuchteter

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 21. Juni 2006, 18:38

komplett komplex

Completely complex

Henry

Moderator - Spezielle Interessen

  • »Henry« ist männlich
  • »Henry« wurde gesperrt

Beiträge: 1 357

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 21. Juni 2006, 20:01

Aber hallo,
natürlich komplexiert! :D
Beste Grüße
Henry

It should be the complex way, of course :D
Henry Gölz verstarb am 09.12.2010 an den Folgen einer Krankheit. Mitglieder und Team von Kartonbau.de vermissen Henry und seine Beiträge sehr. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an Henry.

  • »Kartonkapitän« ist männlich

Beiträge: 752

Registrierungsdatum: 11. Mai 2006

Beruf: Freiherr

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 21. Juni 2006, 20:44

komplett kompliziert

Na, wenn schon in 1:100, denn schön komplex! 8)

Simpel kann jeder..... :P


Kleben Sie wohl!

Kartonkapitän

If it is in 1:100, it should be complex! 8)

Why the easy way when there is a difficult one? :P
Ich schnipsel mit Schere, ich klebe und falz';
das is zwar nur Schimäre, doch mich unterhalt's! :P(frei nach Johann Nestroy)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kartonkapitän« (24. Juni 2006, 14:33)


René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 21. Juni 2006, 21:34

Hallo zusammen,

schon gut, schon gut! ;) Nicht hauen, war eh klar, dass auf dieses Schiff die detaillierte Variante kommt.

Hier jedoch mal zum Vergleich ein "was-wäre-wenn"-Bild mit der einfachen Variante der Winde. Ich habe sie eben mal neben den Uploads für die Galerie zusammengekleistert. Daher sind auch die Kanten nicht eingefärbt und ich denke, das bleibt auch so.

Okay, Okay, please don't shoot the piano-player! Just have a look at the very very very simple option
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0242_bearbeitet-1_prot.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 21. Juni 2006, 23:13

Hallo klebrige Gemeinde

los geht es mit der Winde. Die ersten 9 Bauteile zusamenzubauen hat ein vielfaches gedauert der "einfachen" Winde.

Hier ein kleiner Zwischenstand. Bisher passt hier alles wunderbar.

Schöne Grüsse

René

Let's fetch the Reel/Winch. The first 9 parts: Lots of time involved in putting this together (I could have made many very very very simple winches in the same episode)

Everything fits well!
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0244_bearbeitet-1_prot.jpg
  • DSC_0245_bearbeitet-1_prot.jpg
  • DSC_0246_bearbeitet-1_prot.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 22. Juni 2006, 00:47

Hallo klebrige Gemeinde,

Die Winde nimmt zusehens Form an. Scheibe für Scheibe, Rolle für Rolle. Leider mussten wegen Dusseligkeit des Bauleiter zwischendurch Ersatzteile gefertigt werden.

Zum Abschluß des Tages wurde sie Auf dem Arbeitsdeck montiert, damit sie morgen fertiggestellt werden kann.

Schöne Grüsse und ein gutes Nächtle

René

The winch/reel is getting shape bit by bit.

In the remains of the day she is installed on the deck to be completed tomorrow
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0248_bearbeitet-1_prot.jpg
  • DSC_0249_bearbeitet-1_prot.jpg
  • DSC_0250_bearbeitet-1_prot.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 22. Juni 2006, 08:48

Hallo Jörg,

das hast Du recht. Zumal die Winde in der einfachen Form überhaupt nicht "erkennbar" ist. So geht es jedenfalls mir. :D

Naja, die Nachfrage, welche Version gebaut werden soll war ja eigentlich eher rhetorischer Art. ;)

Schöne Grüsse

René

I wasn't capable reognizing the winch/reel in its easy version :D

It was just a rethorical question, the simple one or the right one ;)


Kartonbau.de ... Mein Forum

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 22. Juni 2006, 10:17

Hallo Rene,

Ich hab mich auf den ersten Blick gefragt: Was baut der da für eine Kiste ein?

Die detailiertere Winde ist auf alle fälle besser.
Auch ansonsten gefällt mir das Schiffchen sehr gut!

Grüße Friedulin

A nice vessel indeed!

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 22. Juni 2006, 13:04

Hallo Friedulin,

die Kiste soll tatsächlich die Winde darstellen. Hoffentlich kündigt mir Bartek jetzt nicht Freundschaft, aber ich musste auch erst ein paar mal genau hinschauen, um zu sehen, was da dargestellt ist. Wer rechnet bei einer Winde auch mit einem Kasten.

Es ist natürlich logisch, dass die alternative Bauweise besser kommt. Auf der andren Seite, wäre einige andere Teile (Mast und Co.) auch zusätzlich vereinfacht, dann könnte ich mir aufgrund des großen Maßstabs gut vorstellen, dass dieses Modell durchaus kindertauglich wäre. Schön groß, handlich und macht was her.

Schöne Grüsse

René

The box is a winch.......I had to look twice.....

It is obvious, that the complex version is the nicest one.When a few other parts would be simplified too(mast),considering the 1:100 scale, this kit would have had a good chance to be suitable for children. Big, handy and attractive she is already.


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

65

Freitag, 23. Juni 2006, 10:29

Hallo klebrige Gemeinde,

gestern ging leider nicht viel, die Müdigkeit obsiegte und es war nicht vie mit Basteln ... nur ein paar zusätzliche Teilchen wurden an der Winde installiert. Also nichts was neue Bilder rechtfertigen würde.

Aber heute abend geht wieder "verschärft" weiter.

Schöne Grüsse

René

P.S.: Wenn einer weitere Links im Internet mit Bildern der Alert findet, dann her damit! ;)

I've had a little break yesterday.... Does anybody spotted some more pictures of Alert in the Internet? They are highly WANTED ;)


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

66

Freitag, 23. Juni 2006, 16:05

Hallo zusammen,

in der Mittagspause habe ich eben den Hauptteil der Winde fertiggestellt. Jetzt fwehlt nur noch etwas "Drumherum" ...

Heute abend wird die Winde dann fertig gemacht mit den Nebenaggregaten.

Schöne Grüsse

René

The main part of the reel/winch was completed this afternoon.

This evening I will finish it installing the additional equipment.
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0265_bearbeitet-1.jpg
  • DSC_0266_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

67

Freitag, 23. Juni 2006, 22:43

Hallo Hagen,

jepp, die "aufwändige Variante lohnt wirklich. Bis auf ein Gelände, das noch aus Profilen angefertigt werden muss, ist die Winde nun fertig und macht schon was her. Jedenfalls im Vergleich zum "Backstein" ;)

Hier der derzeitige Stand ... nun geht es an die Fertigung des Geländers ...

Schöne Grüsse

René

It pays out to build the more complex version; now it just needs a safety guard (to be out of styrene profiles)
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0312_bearbeitet-1_prot.jpg
  • DSC_0313_bearbeitet-1_prot.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

68

Freitag, 23. Juni 2006, 23:33

So klebrige Gemeinde,

fertig ist sie, die Winde.

Das erste Bild zeigtdas eländer in der Lackierei, die restlichen die Winde fertig eingebaut.

Schöne Grüsse

René

There she is, after a little paintjob for the safety guard
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0315_bearbeitet-1.jpg
  • DSC_0316_bearbeitet-1.jpg
  • DSC_0317_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

  • »Michael Diekman« ist männlich

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

69

Samstag, 24. Juni 2006, 09:09

Hallo Rene

was man nicht alles aus so einem viereckigen Kasten machen kann!!!!

Sieht sehr gut aus .

Gruß
Michael

Amazing what one can make out of such a yellow box!!!!

Michael Urban

Erleuchteter

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

70

Samstag, 24. Juni 2006, 10:36

Warum nur erinnert mich diese Winde so fatal an die "Taurus"?

The winch resembles the winch from "Taurus"....

http://www.kartonbau.de/wbb2/attachment.…achmentid=15755

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

71

Samstag, 24. Juni 2006, 11:39

Koennte sein das beide Schiffe bei der Remontawa-Werft gebaut sind

Both vessels might be built at Remontawa-Shipyard
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

72

Sonntag, 25. Juni 2006, 15:32

Hallo zusammen,

in der Tat sehen sich die Winden sehr ähnlich. Und da beide Schiffe in Danzig gebaut wurden, kann es schon sein, dass beide aus der gleichen Werft stammen. Eine andere Alternative wäre, dass es sich um eine Art "Standart-Winde" handelt.

Am Model sind einige Einrichtungen auf dem Arbeitsdeck hinzugekommen, insbesondere der Kran für das Tonnenlegen. Wobei wir wieder bei der Überschrift wären. ;)

Schöne Grüsse

René

Both vessels were built in Gdansk, possibly at the same shipyard. Another plausible solution might be that the winch is standard-equipment.

On the working area on the decks the crane is installed
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0320_bearbeitet-1_prot.jpg
  • DSC_0321_bearbeitet-1_prot.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 25. Juni 2006, 16:22

Hallo klebrige Gemeinde,

nun geht es an die erste von 4 enthaltenen Tonnen.

Schöne Grüsse

René

the first buoy
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0322_bearbeitet-1_prot.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 25. Juni 2006, 19:31

Hallo klebrige Gemeinde,

zwischen Fußball, Eisessen und Formel 1 entwickelt sich die Tonne langsam ...

Zum eigentlich Bau gibt es nichts aufregendes zu berichten.

Schöne Grüssse

René

In the gaps between soccer, icecream and Formula 1 the buoy is growing and growing.

Building it is not a great fuzz
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • dsc_0323 kopie_prot.jpg
  • DSC_0324 Kopie_prot.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

75

Sonntag, 25. Juni 2006, 22:43

Hallo zusammen,

mal etwas "Werkzeugtechnisches" zwischendurch.

Löcher zwischen 0,3mm und 1.6mm werden bei mir mit einem kleinen Handborhrer und HHS Twist Drills erstellt. Bei der Tonne könnte man zwar die Löcher mit einem 1mm Rundlocheisen stanzen, aber das verformt das Bauteil doch erheblich. So kommt hier mein 1mm-Bohrer vorsichtig zum Einsatz.

Schöne Grüsse

René

Something should be said about the tools used...

For holes between 0,3mm (0,118") and 1,6mm (0,629") iuse HHS Twist drills (or a small handhed drill). Although one could also
:Dblank :D the holes and punch them out the practiced method is far more precise.
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0325_bearbeitet-1_prot.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

76

Sonntag, 25. Juni 2006, 22:51

Hallo zusammen,

da sitze ich gerade so über den Bauskizzen und Schablonen für "Draht- und Plastikteile" und stelle fest: "Da stimmt was nicht!"

In Skizze 15 der Bauskizzen wird ein zu fertigendes Teil AW für die Tonnen angegeben, tatsächlich handelt es sich aber um Teil AX. Das wird deutlich, wenn man sich die Schablonenteile anschaut und dort in der Umrißskizze einer Tonne ie Schablone für 4x Teil AX findet. Also Augen auf beim Tonnenkauf!

Schöne Grüsse

René

I just had a look at the sketches and templates for the "wire and plastic"-parts something occurs:

in sketch nr 15 a part AW for the buoy is shown. This should be part AX. With a look at the template shown it comes clear, you will find 4x part AX.
You have to be on alert buying buoys!


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

77

Sonntag, 25. Juni 2006, 23:53

Sodele,

fertig ist die erste Tonne und ich hoffen, dass die Seebären mir diesen nicht gleich um die Ohren hauen, dass sie falsch sei. ;)

Makroaufnahmen können ja so tödlich sein ...

Schöne Grüsse

René

Ther she is, the first buoy, hopefully she is correctly built...
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0329_bearbeitet-1_prot.jpg
  • DSC_0330_bearbeitet-1_prot.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

78

Montag, 26. Juni 2006, 23:13

Hallo zusammen,

nun geht es los ... da bastelt man einen halben Abend und man sieht (fast) nichts ...

Naja, jedenfalls füllt sich das Arbeitsdeck langsam. ;)

Schöne Grüsse

René



After half an evening of modeling you can hardly see a difference....

Although, the working area on the deck is getting crowded... ;)
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0341_bearbeitet-1_prot.jpg
  • DSC_0342_bearbeitet-1_prot.jpg
  • DSC_0343_bearbeitet-1_prot.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

79

Montag, 26. Juni 2006, 23:43

Hallo klebrige Gemeinde,

da ich mich gerade an meine zweite Tonne mache ... kann mir eigentlichmal jemand sagen, was die Dinger für eine Bedeutung haben? Neben der nun begonnenen blauen bzw. blau-weißen gibt es im Bausatz 2 grüne und eine schwarz-gelbe Tonne.

Schöne Grüsse

René

Could somebody tell me what these colours mean? I have got 2 green, a blue/blue-white and a yellow and black buoy....
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0346_bearbeitet-1_prot.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

80

Dienstag, 27. Juni 2006, 22:55

Hallo klebrige Gemeinde,

wieder ist eine Tonne fertig. Aber auch an Deck wachsen langsam neue Deckseinrichtungen langsam hinzu.

Schöne Grüsse

René

Further progress: a buoy, some deck equipment....
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0352_bearbeitet-1_prot.jpg
  • DSC_0354_bearbeitet-1_prot.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

Social Bookmarks