Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 616

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. Juni 2009, 13:22

Schnellbaubögen 1:500 Möwe

Moin zusammen,
wenn der Postmann einmal klingelt, dann bringt er Bögen. Da der Möwe-Verlag Somerrabatte hat und inzwischen die noch fhlenden "Schnellbaubögen" des Lehrmittelinstituts wiedr auf den Markt gebracht hat, möchte ich diese kurz vorstellen. Die anderen habe ich bereits gebaut und sie haben allesamt schnuckelige Modell ergeben. Zwar nicht ganz so detailliert, wie Jo`s Bonsais, aber trotzdm sehens und empfehlenswert.
Hier zuerst die Best.-Nr 507 Polar-Frachtschiff Fenja Dan:
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • MS Bleichen 007.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jochen Haut« (24. Juni 2009, 13:38)


Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 616

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. Juni 2009, 13:25

Nr.2, die Bestellnummer 508 Hochseefährschiff "Fährschiff Deutschland". Es ist das gleiche Modell, das es auch im Maßstab 1:250 gibt.
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • MS Bleichen 008.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 616

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. Juni 2009, 13:28

Und nun zur Best.-Nr 509 Fracht-Motorschiff, das mit Namen Aquila heißt:
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • MS Bleichen 009.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 616

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. Juni 2009, 13:30

Es geht weiter mit der Bestellnummer 511 / 512 Passagierschiff MS Berlin. Es ist der einzige der alten Schnellbaubögen, der aus zwei Bögen besteht. Auch die Berlin ist im Maßstab 1:250 erhältlich. Hier nun der erste Bogen:
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • MS Bleichen 010.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 616

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. Juni 2009, 13:31

Und Bogen zwei:
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • MS Bleichen 011.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 616

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. Juni 2009, 13:34

Da alle Bögen zum halben Preis im Angebot waren, habe ich mir auch die Neuheit BB3 USS Arizona mitbestellt, die bisher nur in 1:500 (oder 1:700) erhällich ist. Hier der erste der beiden Bögen:
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • MS Bleichen 012.jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 616

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 24. Juni 2009, 13:37

und Bogen zwei. Die Rohre der schweren Artillerie sind übrigens nur Papierstreifen! Das muss zumindest geändert werden, wenn die Arizona unters Messer kommt.
Grußaus Flensburg
Jochen
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • MS Bleichen 013.jpg

  • »Vater und Sohn« ist männlich

Beiträge: 883

Registrierungsdatum: 27. März 2006

Beruf: Schifffahrtskaufmann

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. Juni 2009, 15:46

Bei mir war er auch schon, der Postbote.
50% sind mal ein satter Rabatt, und bei entsprechender Anzahl bestellter Bögen fallen auch die Versandkosten nicht mehr so ins Gewicht.
Zudem auch deshalb ein "echter" Sommerrabatt, weil sich diese "Schnellbau"-Bögen durchaus zum Mitnehmen auf die Urlaubsreise eignen: begrenzte Teile-Anzahl, und die Modelle können in einer Schachtel leicht mitgenommen werden.

Beste Grüße,
Torben

  • »Kartonkapitän« ist männlich

Beiträge: 752

Registrierungsdatum: 11. Mai 2006

Beruf: Freiherr

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 24. Juni 2009, 19:33

RE: Aquila

Guten Abend, Jochen!

Sehr anregend, die Vorstellung dieser kleinen Modell-Raritäten. Ich fand es damals, als sie erschienen, nur schade, daß es auch nicht größere Versionen von allen gab. So hätte mich der Eisbrecher "Voima" und das elegante Design der "Aquila" durchaus gereizt. Nun ja, der Eisbrecher und die beiden Lotsenschiffe sind dann viel später doch noch in 1:250 erschienen, allerdings nicht eben verbessert. Aber die "Aquila" hätte es durchaus verdient, in größerem Maßstab und ähnlich detailliert wie die "Bleichen" wieder zu erstehen.
Und die USS "Arizona" ist eine echte Überraschung gewesen - ist der Modellbogensatz denn auch im Format DIN A4?

Kleben Sie wohl!
Kartonkapitän
Ich schnipsel mit Schere, ich klebe und falz';
das is zwar nur Schimäre, doch mich unterhalt's! :P(frei nach Johann Nestroy)

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 616

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 24. Juni 2009, 20:24

Moin Kartonkapitän,
es stimmt Sind von den Linien her schöne Schiffe. Aber 1:250 bedeutet absolute Neukonstruktion - und das kommt garantiert nicht. Die Voima und die Lotsenboote sind einfache Vergrößerungen und die königlich dänische Prinzessin ist eine "Neukonstruktion", aber nach dem Motto "Reim Dich oder ich fress Dich"! Übrigens haben alle Bögen das bekannte WHV-Format A3.
Gruß
Jochen

Konpass

Erleuchteter

Beiträge: 1 290

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2005

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 24. Juni 2009, 22:11

Hallo Jochen !

Auch ich bin absoluter Fan der 500-er Schnellbaubögen. Sie gehören zu dem besten, was Meister Neubert je gemacht hat. Auch ich möchte meine Sammlung vervollständigen. Ich habe mir neulich die PRINSESSE MARGARETHE besorgt und feststellen müssen, dass die Druckqualität dieses Bogens total unterirdisch ist. Wie ist es mit der Druckqualität der von Dir vorgestellten und lieferbaren Bögen bestellt ?

fragt

Henning

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 616

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 25. Juni 2009, 02:36

Moin Henning,
kein Kommentar! Ich hoffe, das sagt alles. Aber ich wollt doch gerne alle haben. Außerdem sind sie momentan für 3€ (Berlin: 4,50€) im Sommerrabatt zu haben.
Grüße aus Flensburg nach Bremerhaven
Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jochen Haut« (25. Juni 2009, 15:44)


13

Donnerstag, 25. Juni 2009, 07:32

Moin zusammen,
kleine Anmerkung aus Hamburg: natürlich hat die USS ARIZONA die Nummer BB 39; die BB 3 war die USS OREGON, die am 15.Juli 1895 in Dienst gestellt wurde. Die sah 'n büschn anders aus... :D
Gruß
Fiete

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 616

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 25. Juni 2009, 15:47

Hallo Fiete,
hast natürlich recht - habe ich unbesehen übernommen,
Gruß
Jochen

Social Bookmarks