Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 552

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Oktober 2006, 21:25

Schneidelineal

Liebe Freunde,

ich bin im Besitz eines Alulineales (20 cm) mit einer Moosgummieinlage auf der Rückseite. Dadurch liegt es rutschfest auf. Nachteil: nach ein paar Monaten ist nun ein deutlicher Verschleiß zu erkennen, bei langen Schnitten deutlich störend.

Nun eine Frage an die Experten, was für ein Lineal soll ich mir besorgen oder soll ich mein 30 cm Stahllineal verwenden ?

Servus
René
»René Pinos« hat folgendes Bild angehängt:
  • Alu-Stahl-Lineal.jpg
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Oktober 2006, 21:29

Hallo René,

habe das gleiche mit 30 cm Länge, sonst beim Schneiden ein Problem, :yahoo: einzige ich kann nicht mehr Abmessen da die CM-Einteilung verschwunden ist :yahoo:

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ernst« (3. Oktober 2006, 21:29)


Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Oktober 2006, 21:32

Hallo René,
Stahllineal ist für mich inzwischen das einzig wahre. Am meisten verwendet: das 10cm Stahllineal von Hoffmann. Sogar Leif hat schon so eins :D. Alles andere zeigt irgenwdann Verschleiß.

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

xALx

Fortgeschrittener

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Oktober 2006, 21:34

Die Stahllineale halten wahrscheinlich viel länger als das weiche Alu, obwohl meins aus Stahl auf einer Seite auch schon eine Bogen mit 0,1mm "tiefem" Tal hat.
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 552

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Oktober 2006, 21:42

Sagt wartet Ihr nur auch so ein Thema ? :D Habt Ihr sonst nichts zu tun ? :D

Danke für die bekannt prompten Antworten. Ich habe nämlich bei ibäh gesucht und nichts passendes gefunden.

Zitat

Von Thomas:
Übrigens hat mein Lineal auf der Rückseite Kork, auch da keine Abnutzung...


Das klingt interessant, hast Du einen Markennamen oder Quelle ?

Servus
René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Marc

Profi

  • »Marc« ist männlich

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2004

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Oktober 2006, 22:50

RE: Schneidelineal

Hallo René,

ich nutz ein - allerdings 30 cm langes - Rumo duo Schneidelineal. Ist aus Alu, hat aber rückseitig eine Stahleinlage und unterseitig eine Hartgummieinlage.

Haltbarkeit: seit ... äääh... 23 Jahren... Horrende zwölf DM damals oder so...

G&D

Marc

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 552

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Oktober 2006, 23:20

Hallo Marc,

danke für den Tip. Ich habe hier Dein Lineal für 9,80, inkl. Märchensteuer gefunden.

Ich werde mich auf die Suche machen.

René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Marc

Profi

  • »Marc« ist männlich

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2004

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. Oktober 2006, 23:28

RE: Schneidelineal

Hallo René,

ich lese: "Auslandsösterreicher im Ruhrgebiet"...

Es wird im Ruhrgebiet ja wohl nicht ein, nicht zwei, nein: es wird nicht nur drei Fachgeschäfte geben, in denen man im Vorbeigehen so ein Lineal erstehen kann. Immer dieses Internetten... Wer den Einzelhandel will, der muß bei ihm kaufen.

Maschinenbau- und Architekturfakultäten an Hochschulen ziehen solche Geschäfte an...

G&D

Marc

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. Oktober 2006, 23:40

ich hab mir bei obi einen stahlwinkel gekauft.
der hat auf einer seite ein massives stahlstück,
auf der anderen jedoch ein dünnes lineal mit cm einteilung.
dann hab ich es einfach im winkel abgesägt und schon hatte ich ein lineal...
gruss peter


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 552

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. Oktober 2006, 23:57

Hallo Marc,

ich muss Dir ein wenig widersprechen. Das Ruhrgebiet ist etwa 100 x 100 km und den Einzelhandel haben hier zuerst der Strukturwandel und dann die Mega Einkaufs Zentren kaputt gemacht. Hier im Ort gibt es nichts, aber ich werde morgen bei Boesner vorbei schauen, sind ja nur 34 km. Auch zur Uni Dortmund werde ich fahren, liegt ja auf dem Weg. :D

Danke für die Tips, aber im Vorbeigehen ist hier nix. :zweifel:

Servus
René,
der kein Heimweh kennt, aber die vielen verschiedenen Geschäfte Wiens vermisst.
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 4. Oktober 2006, 07:40

Hallo alle zusammen,

Da ich habe beim Zgonc (Werkzeuggeschäft) Stahllineale mit 1 m Länge und darüber gefunden habe,
habe ich gefragt obs die auch kürzer gibt.
Da habe ich 30 cm und 10 cm Stahllineal geschenkt bekommen.

Grüße Friedulin

HADI

Schüler

  • »HADI« ist männlich

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 15. Januar 2005

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. Oktober 2006, 08:16

Hallo Freunde.

wenn es um Werkzeuge geht (Lineal - Messwerkzeug), gehe ich zu den örtlich ansässigen Werkzeughändlern. Die haben solche Dinge vorrätig und zwar in Handwerker bzw. Industiequalität.
Zudem gibt es die Geschäfte idR. auch in der Nähe von kleineren Orten.

Liebe Grüsse

Ingo

PS: Wenn man lieb fragt, bekommt man auch mal was geschenkt :D

Social Bookmarks