Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Marc

Profi

  • »Marc« ist männlich
  • »Marc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2004

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. Juni 2008, 14:46

Schmalspurdampflok DRG 99 0021 in 1:25 von Modelik

Hallo zusammen,

endlich bietet Modelik mal eine deutsche Lok mit deutscher Beschriftung an und dann auch noch mit nur dreistelliger Teilezahl (Moduni nennt die Zahl 471) - die kam mal fix ins Körbchen... :D

Nähere Hinweise zum Vorbild gibt es hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Oldenburgische_B

Und hier gibt es drei sehr schöne Fotos:
http://www.inselbahn.de/index.php?nav=14…action=portrait

Mit dramatischem Pinselstrich wurde der Wangerooger Hüpfer auf dem Titelbild nach Linzen versetzt - wo immer das liegen mag. Auf der Rückseite gibt es acht Fotos eines fertigen, allerdings gesuperten und lackierten Modells.

Im Innentitel gibt es zwei gezeichnete, farbige Seitenansichten des fertigen Modells - erstaunlich, wie klein 1:25 sein kann... Auf dem hinteren Innentitel gibt es ein kurzes Gleisstück zum Bauen, das aber sehr einfach gehalten ist und z. B. weder Holzmaserung noch Kleineisen beinhaltet.

Die Bauteile sind auf sieben Bögen verteilt, alles ist schön weit weg von Rand und Heftung. Die Beschriftung erfolgte auf separaten Schildern, geht also nicht verloren, wenn man das Modell lackiert. Es gibt erstaunlich viele und große Skizzen, die den Zusammenbau veranschaulichen.

Aber guckt selbst...

G&D

Marc
»Marc« hat folgende Bilder angehängt:
  • 08-06-07 (8).jpg
  • 08-06-07 (9).jpg
  • 08-06-07 (13).jpg
  • 08-06-07 (29).jpg
  • 08-06-07 (31).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marc« (7. Juni 2008, 14:47)


Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich

Beiträge: 4 656

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Juni 2008, 17:01

RE: Schmalspurdampflok DRG 99 0021 in 1:25 von Modelik

Hallo Marc,

die is ja schnuffich.... :D

Zitat

die kam mal fix ins Körbchen... :D


..und wird doch wohl ebenso fix von Dir angestochen, oder ;)

Kommt mir das nur so vor oder werden in letzter Zeit die Lokomotiv-Modelle immer zahlreicher und besser 8)

Gruss

Wanni
< Der Computer sagt: NEIN > 8|

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wanni« (7. Juni 2008, 17:01)


eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. Juni 2008, 07:57

RE: Schmalspurdampflok DRG 99 0021 in 1:25 von Modelik

Zitat

Original von Marc
..... nach Linzen versetzt - wo immer das liegen mag. ......


Hoi Marc,

Linzen liegt an der Suppe :D

groetjes,
Gert
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

dett

Fortgeschrittener

  • »dett« ist männlich

Beiträge: 306

Registrierungsdatum: 18. Januar 2005

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. Juni 2008, 14:12

RE: Schmalspurdampflok DRG 99 0021 in 1:25 von Modelik

hallo gert,

appropos "...schmunzeln wir im forum weiter..."

...Lin(z)sen sind bei uns "in" der Suppe !!! :D

beste(nsee'r) grüße
dett
_______________

Marc

Profi

  • »Marc« ist männlich
  • »Marc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2004

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. Juni 2008, 20:54

RE: Schmalspurdampflok DRG 99 0021 in 1:25 von Modelik

@ Wanni: Ach, zwei Seelen wohnen in meiner Brust... gerne würde ich sie für den 6. KBW "anstechen", aber zum einen weiß ich nicht, ob ich mich damit nicht übernehme und zum andern: sieht lackiert und mit Nieten bestückt nicht doch besser aus?! Aber: Baubogen nur angucken macht's Modell auch nicht fertig...

@ dett: Ich hab noch mal nachgegoogelt: Die 99 0021 wurde ja an die Ostfront geschickt, wo sich dann ihre Wege bzw. Gleise verlieren, und siehe da: Linzen a. d. Suppe heißt nun Soczewica (Zupa)...

G&D

Marc

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

6

Montag, 9. Juni 2008, 09:17

...nachdem Design-HSB ja schon auf dem Buntbahn Forum einen Link hierher gesetzt hat, setz' ich mal der Vollständigkeit halber hier das Gegenstück rein:
Auf http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=6795 gibt es einen Baubericht von der 99 021 die sich Thomas Hey'l gerade im Maßstab 1:22,5 aus Messing und was man sonst noch so verwenden kann baut, mit allem Pipapo und so. Zur Info, Thomas Hey'l ist zweifellos einer der besten Eisenbahn Modellbauer, die die Republik derzeit zu bieten hat.

Sollte einem beim Bau des Bogens etwas unklar sein (soll ja mal vorkommen) könnte einem möglicherweise ein Blick in obigen Trööd Klarheit verschaffen (möglicherweise fallen einem aber dann auch Abweichungen zum Bogen auf, in diesem Falle würde ich, ohne zu zögern, Herrn Hey'ls Version als die richtige ansehen).

Viele Grüße!
Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

Wanni

Erleuchteter

  • »Wanni« ist männlich

Beiträge: 4 656

Registrierungsdatum: 13. April 2006

  • Nachricht senden

7

Montag, 9. Juni 2008, 09:24

Moin,

naaaaaaa :D der 6.Kbw könnte doch bestimmt sehr gut diese Lok vertragen... :D :D Och Marc, gib Dir nen Ruck... :rolleyes:

Linzen a. d. Suppe??? Heisst datt wirklich so??? Ich dachte, datt wäre ein Gag gewesen, so wie Erbsen i. d. Suppe, der bekannte Nachbarort von Linsen a. d. Suppe... :totlach:
< Der Computer sagt: NEIN > 8|

  • »Hans-Jürgen Dramowski« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 13. Februar 2008

Beruf: Architekt

  • Nachricht senden

8

Montag, 9. Juni 2008, 11:19

Hallo zusammen,

habe das Schmukstück gerade eben auch per Post erhalten. Seiht wirklich fein aus.

Kann man eigentlich noch umsatteln im Wettbewerb? Wenn ich mir den Bogen meiner Straßenbahn ansehe (kam mit gleicher Post) wird mir doch Angst und Bange, ob das zu schaffen ist.

Gruß Jürgen

Marc

Profi

  • »Marc« ist männlich
  • »Marc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2004

  • Nachricht senden

9

Montag, 9. Juni 2008, 14:14

Hallo Hans-Jürgen,
mach doch mal ein "Frisch ausgepackt" auf für die Tram, ist doch ein interessantes Modell...
G&D
Marc

  • »Hans-Jürgen Dramowski« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 13. Februar 2008

Beruf: Architekt

  • Nachricht senden

10

Montag, 9. Juni 2008, 14:29

Hallo Marc,

werde ich machen.

Gruß Jürgen

  • »Hans-Jürgen Dramowski« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 13. Februar 2008

Beruf: Architekt

  • Nachricht senden

11

Montag, 9. Juni 2008, 17:07

Hallo Marc,

siehe mal in den Bericht zum Wettbewerb. Das ist der Bogen nun dargestellt.

Gruß Jürgen

theylmdl

Schüler

  • »theylmdl« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 9. Juni 2008

Beruf: Mediendienstleister

  • Nachricht senden

12

Montag, 9. Juni 2008, 21:19

99 021

Hallo zusammen!

Helmut Schmidt (Design-HSB) hat mich heute auf diesen 99 021-Thread aufmerksam gemacht.

@MichiK - Danke für das Lob, aber das stimmt so sicher nicht. Ich bin ein fauler Hund und es gibt ganz andere Modellbau-Könner. Noch ein Tipp: Das Inhaltsverzeichnis für den Thread führt wahrscheinlich eher zur Antwort als die 26 Seiten mit unterdes weit über 1 MB Text durchzulesen ;-) .

@alle: Wenn jemand Fragen zu eindeutigen Fehlern, fraglichen Punkten des Kartonbausatzes oder allgemein der Lok hat, darf sie oder er sich gerne vertrauensvoll an mich wenden (info[bei]themt.de). Ich habe unterdes rund 40 MB Planungsunterlagen und dürfte wohl das meiste haben, was es an Infos zu dieser Lok gibt. Viele Infos finden sich auch in Malte Werning's Buch "Wangerooge - die Inselbahn und ihre Geschichte" (das gibt's auch bei Amazon).

Was an dem Bausatz sicher nicht stimmt:
- Die Kombination "fehlende Dampfrohrverkleidung" + neuer Dampfdom / neue Sicherheitsventile hat es wahrscheinlich nicht gegeben. Der alte Dampfdom (vor der Anbringung der Dampfrohrverkleidungen vorne an der Kesselstütze) hatte andere Sicherheitsventile.
- Der Durchmesser der Dampfrohre und deren Anbringungslage und -form am Kessel stimmen nicht.
- Die Schutzbleche sind vorne und hinten zu kurz. Vorne gehen sie bis kurz vor die Zylinder, und hinten waren sie am Steuerungs-Trägerblech befestigt.
- Der Schlotdurchmesser ist zu klein, besonders unten.
- Schienenräumer (zu hoch, es müssten Winkel sein) und Lage der Führerstandstür-Griffstangen (zu tief).
- Der Vorbau an der vorderen Pufferbohle fehlt (es sei denn, der wäre vor der Verschickung an die Ostfront im RAW Bremen abgebaut worden, was eventuell denkbar wäre).
- Die Lokschilder waren sicher nicht weiß, sondern aus Messing gefräst. Soweit ich weiß, müsste "Oldenburg III" "Oldenburg H" sein. "H" war damals das Kürzel für Oldenburg Hauptbahnhof / Bw. "Oldenburg III" taucht in keiner mir bekannten Liste auf.

Von anderen Kleinigkeiten abgesehen, würde ich das Modell als sehr gut gelungen bezeichnen. Ich werde versuchen, mit dem Autor in Kontakt zu kommen - vielleicht hat er ja Informationen, die Malte und ich noch nicht kennen, am Ende gar aus der Zeit nach der "Deportation" ;-) .

Beste Grüße, Thomas
P.S.: Im passenden Thread habe mich vorhin auch kurz vorgestellt.

Social Bookmarks