Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Thomas  Eichmann« ist männlich
  • »Thomas  Eichmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 19. April 2012

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. Mai 2012, 12:47

Schloss von Oels (olesnica), GPM, 1: 160

Im Auftrag des Schlosses ist im letzten Jahr (2011) ein umfangreiches KArtonmodell des Schlosses Olesnica (deutsch: Oels) herausgekommen.
Auftraggeber war: Miejski Osrodek Kultury i Sportu w Olesnicy. (Städtisches Kultur- und Sportzentrum)

Der Boden ist im Schloss und bei GPM zu bekommen, er kostet ca. 14€.

Enthalten sind 11 Bögen Bauteile und 8 Bögen Verstärkungsteile und Gerippe, plus 1Grundplatte.
Teileanzahl und Konstrukteur werden nicht genannt.
Eine Information zum Kultur- und Sportzentrum, sowie ein geschichtlicher Abriss sowie eine Bauanleitung liegen auf Polnisch, Englisch und Deutsch bei.
Ergänzt wird das durch Fotos eines gebauten Modells, Fotos des realen Schlosses und 3DZeichnungen des fertigen Modells sowie einer Schritt-für-schritt Anleitung.

Die Maße des fertigen Modells betragen: 40*60cm, die Höhe lässt sich ungebaut noch nicht feststellen.

Eine interesssante Konstruktion, die darauf aufgebaut ist, das Modell aus verstärkten Karton im Gerippe vorzubauen und danach die Mauerteile anzufügen. Auch die Ziergauben werden durch doppelte Verdoppelung auf die entsprechende mauerdicke gebracht. Dabei ist Kantenfärben unerlässlich. Sehr aufwändig!
Die Farbgebung folgt dem Original.

Einige Bögen habe ich beigefügt.
»Thomas Eichmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1100684.JPG
  • P1100685.JPG
  • P1100686.JPG
  • P1100687.JPG
  • P1100688.JPG
  • P1100689.JPG
  • P1100696.JPG
meine Fotos:
http://500px.com/tae

  • »Thomas  Eichmann« ist männlich
  • »Thomas  Eichmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 19. April 2012

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 15. Mai 2012, 12:49

noch einige Bögen.
Insgesamt ein sehr detailreiches Modell, über die Farbgebung und Computergrafik kann man streiten.
»Thomas Eichmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1100690.JPG
  • P1100691.JPG
  • P1100692.JPG
  • P1100693.JPG
  • P1100694.JPG
  • P1100695.JPG
meine Fotos:
http://500px.com/tae

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Oels, Polen, Schloss

Social Bookmarks