Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wallaw

Schüler

  • »wallaw« ist männlich
  • »wallaw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Beruf: Liaison

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Juni 2004, 17:50

Schloss Neuschwanstein / Schreiber / 1:250

Hallo

Ich teile mein Bauberichte für den König Ludwig's Schloss Neuschwanstein. Ich bin nicht sehr weit fortgefahren. Es ist ein Geschenk für meinen Schwiegereltern. Ich habe auch ein Gewinde für diesen Aufbau an Cardmodels.net, wenn Sie interessiert sind.

Ich habe nicht dargestellt aus, wie man Bilder bekanntgibt. Ich erlerne wie sehr bald.

Viele Grüße,

wallaw

:usenglish:
I am sharing my Bauberichte for the King Ludwig's Castle Neuschwanstein. I have not proceeded very far. It will be a gift for my in laws. I also have a thread for this construction at Cardmodels.net if you are interested.

I have not figured out how to post images. I will learn how very soon.

Many greetings,

wallaw
»wallaw« hat folgendes Bild angehängt:
  • schloss000.jpg
-bilu-

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »wallaw« (27. Juni 2004, 22:29)


Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Juni 2004, 18:51

Hello Wallaw,

It`s very great, your Castle.
I look all Time Cordmodels.net its a good Report =D> =D>

Picture is very simply one Post one Picture
First your Posting.

Picture big to 200KB

You go to "Bearbeiten" after "Durchsuchen" you see the list yours Harddisk and search yuor Picture, after Speichern the next Step is "Antwort erstellen" finish

Best Regards

Ernst (Alfred)
Bin jetzt ein GELIaner

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ernst« (27. Juni 2004, 18:52)


Scorpio

unregistriert

3

Sonntag, 27. Juni 2004, 20:12

Hallo wallaw,

Das ist sehr interessantes Projekt.
Ich bin sehr neugierig auf deine Bilder und deine Bericht.
Lasst uns nicht lange warten.
Gruß
Scorpio

:usenglish:
Hello wallaw,

This is a very interesting project.
I am very curious of your pictures and your report.
Do not let us wait long.
Greeting
Scorpio

wallaw

Schüler

  • »wallaw« ist männlich
  • »wallaw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Beruf: Liaison

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. Juni 2004, 22:39

Hallo

Ich danke Ihnen vielmals für das sehr nette Willkommen und das Interesse. :)
Ist hier, was ich bereits vollendet habe.
Es gibt ruhigen ein langer Weg. Ich gebe mehr Details heute abend bekannt.

Grüße

:usenglish:

Thank you for the very nice welcome and interest. :)
Here is what I have already accomplished.
There is still a long way to go. I will post more details tonight.

Regards
»wallaw« hat folgendes Bild angehängt:
  • schloss015.jpg
-bilu-

Scorpio

unregistriert

5

Montag, 28. Juni 2004, 00:19

Hallo wallaw,

Sehr schöne und saubere Arbeit !
Wunderschönes Schloss

Mit den besten Grüßen
Scorpio
:usenglish:
Hello wallaw,

Very much nice and clean work!
Wonderful castle

With the best greetings
Scorpio

wallaw

Schüler

  • »wallaw« ist männlich
  • »wallaw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Beruf: Liaison

  • Nachricht senden

6

Montag, 28. Juni 2004, 06:07

Hallo

Bisherig, sind hier Bilder vom Aufbau des Schloss Neuschwanstein:

Grüße

:usenglish:
Here are pictures from the construction of the Neuschwanstein Castle so far:
»wallaw« hat folgendes Bild angehängt:
  • schloss003.jpg
-bilu-

wallaw

Schüler

  • »wallaw« ist männlich
  • »wallaw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Beruf: Liaison

  • Nachricht senden

7

Montag, 28. Juni 2004, 06:09

Weitere Bilder >>>
»wallaw« hat folgendes Bild angehängt:
  • schloss005.jpg
-bilu-

wallaw

Schüler

  • »wallaw« ist männlich
  • »wallaw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Beruf: Liaison

  • Nachricht senden

8

Montag, 28. Juni 2004, 06:14

Leicht handhabbar

Weitere Bilder >>
»wallaw« hat folgendes Bild angehängt:
  • schloss006.jpg
-bilu-

wallaw

Schüler

  • »wallaw« ist männlich
  • »wallaw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Beruf: Liaison

  • Nachricht senden

9

Montag, 28. Juni 2004, 06:20

Dieses ist schwieriger...

Weitere Bilder >>
»wallaw« hat folgendes Bild angehängt:
  • schloss008.jpg
-bilu-

wallaw

Schüler

  • »wallaw« ist männlich
  • »wallaw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Beruf: Liaison

  • Nachricht senden

10

Montag, 28. Juni 2004, 06:24

geklebt...

Weitere Bilder >>
»wallaw« hat folgendes Bild angehängt:
  • schloss009.jpg
-bilu-

wallaw

Schüler

  • »wallaw« ist männlich
  • »wallaw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Beruf: Liaison

  • Nachricht senden

11

Montag, 28. Juni 2004, 06:30

Der Eingang Haus (?)

:usenglish:

The gate house

Weitere Bilder >>
»wallaw« hat folgendes Bild angehängt:
  • schloss011.jpg
-bilu-

wallaw

Schüler

  • »wallaw« ist männlich
  • »wallaw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Beruf: Liaison

  • Nachricht senden

12

Montag, 28. Juni 2004, 06:41

Schließlich... der Balkon im Detail (die Nahaufnahm ?)

Letzte Bild >>
»wallaw« hat folgendes Bild angehängt:
  • schloss013.jpg
-bilu-

heribert

Ehrenmitglied

  • »heribert« ist männlich

Beiträge: 1 229

Registrierungsdatum: 21. April 2004

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

13

Montag, 28. Juni 2004, 08:55

Hi wallaw,
i'm glad to see your skillful work and i hope to see more about it!!

One important i see: it's really urgent to translate this forum into english...

Best regards
heribert
Ich klebe also bin ich. Glutino ergo sum.

in Arbeit: Modelik, Nr. 1/03, OL-49, 1:25
in Arbeit: GPM 205 Sd.Kfz.251/1 Ausf. C
auf der Werkbank: Proszenium "Urania" No.8 vom Verlag Scholz/Mainz 19.Jahrhundert

wallaw

Schüler

  • »wallaw« ist männlich
  • »wallaw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Beruf: Liaison

  • Nachricht senden

14

Montag, 28. Juni 2004, 14:40

Hallo

:usenglish:

I really have no idea if the German I write makes any sense. Apologies. Please let me know if I should just stop trying.

Grüße
-bilu-

Scorpio

unregistriert

15

Montag, 28. Juni 2004, 17:52

Hallo wallaw,
Macht’s weiter so, wie du das bis jetzt gemacht hast
Alles ist OK!
Deine Übersetzungen sind vollkommen verständlich.

Gruß
Scorpio

:usenglish:
Hello wallaw,
If it continued in such a way as you have done this till present
Everything is OK!
Your translations completely clear.

Greeting
Scorpio

wallaw

Schüler

  • »wallaw« ist männlich
  • »wallaw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Beruf: Liaison

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 29. Juni 2004, 04:27

Viel Dank Jeder.

Ich werde mehr Bilder bald addieren.
Es gibt einen grossen Feiertag (Juli 4) herkommend.

Viele Grüße-

:usenglish:
Many thanks everyone.

I will add more pictures soon.
There is a big holiday (4th of July) coming up.
-bilu-

Scorpio

unregistriert

17

Dienstag, 29. Juni 2004, 16:34

Hello wallaw,

HAPPY 4TH OF JULY!

If wishes Scorpio

wallaw

Schüler

  • »wallaw« ist männlich
  • »wallaw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Beruf: Liaison

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 1. Juli 2004, 07:03

Hallo Freunde

Ich habe hinzugefügt die Linke des Einfahrt Struktur.
Wirst beginnen die Turm hinter die Wochenende.
So weit bis dahin , es ist kommend zusammen allerhand. :)

Grüße

:usenglish:
Hello Everyone

I have added the left side of the gateway structure.
Will begin the tower after the weekend.
So far, it is coming together very good :)

Grüße
»wallaw« hat folgendes Bild angehängt:
  • schloss16.jpg
-bilu-

Jens

Profi

  • »Jens« ist männlich

Beiträge: 484

Registrierungsdatum: 15. Juni 2004

Beruf: Kartograph

  • Nachricht senden

19

Freitag, 9. Juli 2004, 14:19

Hello Wallaw,

:usenglish:
so far your castle looks very good. Everything fits together well so far.
I have built this model as well and when it will be finished, it will bring you enjoyment as well as compliments for building it up. Neuschwanstein was my masterpiece so far (I swapped it for another model and now the castle is shown as a sample on exhibits, I guess), so sad I haven't taken any pictures while building it...
I forgot: one of the few pictures I have taken from my finished model is here:



Greetings from
Jens

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jens« (23. Juli 2004, 08:15)


wallaw

Schüler

  • »wallaw« ist männlich
  • »wallaw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Beruf: Liaison

  • Nachricht senden

20

Samstag, 10. Juli 2004, 06:17

Hallo Jens

That is a great photograph! Your model is INDEED a masterpiece.
I am enjoying building the castle, but I do not have enough time to work on it. I hope that my result will be as rewarding as yours. Thanks for the encouragement!

Regards,
wallaw
-bilu-

wallaw

Schüler

  • »wallaw« ist männlich
  • »wallaw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Beruf: Liaison

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 14. Juli 2004, 07:39

Hallo

Schließlich bin ich zum Gebäude zurückgekommen.
Die Aufsätze sind sehr kompliziert und erfordern irgendeine Planung.
Der erste Aufsatz ist komplett.

Gruß,

:usenglish:

Hello

At last, I have returned to building.
The towers are very complex and require some planning.
The first tower is complete.

Greetings,
»wallaw« hat folgendes Bild angehängt:
  • schloss018.jpg
-bilu-

wallaw

Schüler

  • »wallaw« ist männlich
  • »wallaw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Beruf: Liaison

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 15. Juli 2004, 06:01

Hallo Freunde

Ist hier ein Detailbild für die Oberseite der Turm.
Es montiert sehr gut! :)
Aber erfordert viel Ausschneiden und Malen für die Kanten.

Viele Grüße,

:usenglish:
Here is a detail image for the top of the tower.
It fit very well! :)
But requires much cutting and touch up painting for the edges.

Regards,
»wallaw« hat folgendes Bild angehängt:
  • schloss017.jpg
-bilu-

Jens

Profi

  • »Jens« ist männlich

Beiträge: 484

Registrierungsdatum: 15. Juni 2004

Beruf: Kartograph

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 15. Juli 2004, 07:04

Hello Wallaw,

:usenglish:
yes indeed, those tops of the towers are a pain in the a.. to cut out, but even these details are contributing to the plenty of corners where one's eye can't rest, when Neuschwanstein is built in its entirety.
I have found another of the few photos of my castle, showing the courtyard (sorry its blurred here and there):

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jens« (23. Juli 2004, 08:16)


  • »Robert Majenka« ist männlich

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 7. November 2004, 22:56

Moin Wallaw :)

Ich habe mir vor zwei Wochen diesen Modelbaubogen auch gakauft. Ich beobachte gerne weiter Deine guuuute Arbeit.

Sage bitte Bescheid, wenn Unregelmässigkeiten beim Bau entstehen. Würde mir später helfen.

Vielen Dank im Voraus :)

Robert7773
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Jens

Profi

  • »Jens« ist männlich

Beiträge: 484

Registrierungsdatum: 15. Juni 2004

Beruf: Kartograph

  • Nachricht senden

25

Montag, 8. November 2004, 07:20

Hallo Robert,
schau mal auf das Datum der Beiträge, Wallaw hat sich seit Juli nicht mehr mit seinen Bauberichten gemeldet. Hoffentlich ist er nicht am Bau verzweifelt.

Beste Grüße von
Jens

  • »Robert Majenka« ist männlich

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

26

Montag, 8. November 2004, 21:16

Hallo Jens,

Stimmt, ich habe das Datum nich gesehen.
Ich habe Dein Bild von dem Schloss gesehen.
Hast Du das Model gemacht ?
Gab es Probleme beim bauen ?

Grüße.

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Jens

Profi

  • »Jens« ist männlich

Beiträge: 484

Registrierungsdatum: 15. Juni 2004

Beruf: Kartograph

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 9. November 2004, 07:27

Zitat

Hast Du das Model gemacht ? Gab es Probleme beim bauen ?

Ich habe das Modell vor zwei Jahren gebaut, ist aber nicht mehr bei mir (weiter getauscht). Das Modell ging leicht von der Hand, Probleme gab es eigentlich nicht. Typisch für ein Tabernacki-Modell sind die oft vielen mit Karton verstärkten Platten und Kleinteile oder Millimeter-dünne Mauern, aber das stellt keine echten Probleme dar. Insgesamt ging das Modell trotz seiner filigranen Bauweise sehr flott von der Hand und sieht gebaut echt klasse aus.

Beste Grüße von
Jens

  • »Robert Majenka« ist männlich

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 9. November 2004, 21:41

Hallo Jens :)

Vielen Dank für die Auskunft.

Ich habe vor bald das Model auch zu bauen. Ich werde die Bauphasen im Forum mit Bildern derstellen.

Ich wünsche noch einen schönen Abend.

Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

MHBS

Profi

  • »MHBS« ist männlich

Beiträge: 1 390

Registrierungsdatum: 6. Mai 2004

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 22. März 2005, 04:29

Hallo,

ich habe den Bau des Modells seiner Zeit in Card Modelers Online beschrieben:

http://www.cardmodelers.org/archive/may03/index.html

http://www.cardmodelers.org/archive/jun03/index.html

http://www.cardmodelers.org/archive/july…hwan/Neusch.htm

Dort finden sich auch Fotos von verschiedenen Baustadien und eine Beschreibung (in Englisch).

In jedem Fall ein sehr schoenes Modell!

Herzliche Gruesse,

Matthias
»MHBS« hat folgendes Bild angehängt:
  • Resize of Neuschwanstein-1.jpg

Jens

Profi

  • »Jens« ist männlich

Beiträge: 484

Registrierungsdatum: 15. Juni 2004

Beruf: Kartograph

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 22. März 2005, 07:13

Hallo Matthias,

eine sehr schöne Review, wo auch mal die kleineren Probleme beim Bau geschildert werden. Auch ich würde Neuschwanstein glatt ein zweites Mal bauen, obwohl der Bau an sich doch schwierig war, aber das Ergebnis haut jeden aus den Socken.

Beste Grüße von
Jens

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 379

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

31

Montag, 12. März 2007, 12:53

Schloss Neuschwanstein

Hallo zusammen,

lange Jahre konnte ich aus gesundheitlichen Gründen selbst keine Kartonmodelle mehr bauen. Nach endlosen Behandlungen ist es jetzt so weit, dass ich nahezu wieder die volle Kontrolle über alle meine Finger habe und begann schließlich mit dem Bau von Schloss Neuschwanstein, um meiner Frau diesen Wunsch zu erfüllen.

Gestern konnte ich das Modell fertig stellen. Lediglich die Schnittkanten muß ich noch etwas einfärben.

Hier einige Anmerkungen:

Die Passgenauigkeit des Modells war gut. Es gab auch keine größenbedingten Probleme. Soweit es etwas problematischer zu werden drohte, kam mir meine frühere langjährige Erfahrung zu Gute.
Allerdings musste ich feststellen, dass sich beim Modell hinsichtlich der Spanten des Bauteils 2 ein Fehler eingeschlichen hat: Die aufgedruckten Konturlinien für den Anbau der späteren Bauteile zeigen ins Innere des Spantengerüsts, sind daher später beim Anbau der weiteren Teile nicht mehr sichtbar. Für den geübten Kartonmodellbauer sicher kein Problem. Ein Anfänger könnte jedoch hier etwas Schwierigkeiten bekommen. Auch wenn das Modell mit dem höchsten Schwierigkeitsgrad ausgezeichnet ist, so ist – auch aus meinen eigenen Erlebnissen sowohl beim Bau als auch bei Ausstellungen – der Wunsch nach einem schönen Modell – wenn auch schwieriger als die eigene Leistungsfähigkeit - oft größer als diese. Beim Druck des Modellbaubogens müssten diese Teile lediglich gespiegelt werden, um diese „Fehlerchen“ zu beseitigen.

Nach der Mittagspause mache ich weiter.

Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

32

Montag, 12. März 2007, 13:24

Hallo Hans-Jürgen,

Ich bin schon gespannt auf deine Bilder.
Wie der Zufall so will, möchte ich heute nocheinmal einen Baubericht über dieses Modell beginnen.

Grüße Friedulin

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 379

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

33

Montag, 12. März 2007, 13:50

Hallo,

es geht weiter.

Erst mal ein Bild das die fehlenden Konturlinien zeigt:

Gruß Hans-Jürgen
»Hans-Jürgen« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3664_kartonbau.jpg
Viele Grüße
Hans-Jürgen

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 379

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

34

Montag, 12. März 2007, 13:54

Hallo,

nun noch zur Bauanleitung:

Auch die Bauanleitung führte gut durch alle Bauphasen. Bis zur Anleitung für den letzten Turm, Bauteil 77.

Hier ist in der Bauanleitung ausgeführt: „Das zylinderförmige Teil 77 so auf die Plattform 25 b kleben, dass die Naht des Bauteils zu dem runden Turm auf der gegenüberliegenden Seite des Hauptkomplexes weist.“ Der gegenüberliegende Turm ist Bauteil 75, beim dem ausgeführt ist, dass „das zylinderförmige Teil 75 auf die Plattform gesetzt werden kann“.

Nicht nur, dass man hier genau fluchten müsste, würde dann der Seitenturm 77 c nach der falschen Richtung zeigen.

Als Verbesserungsvorschlag würde ich eine Hilfestellung begrüßen, wie sie bei anderen Firmen z. T. üblich sind: Nachdem auf dem Teil, auf dem die Rundtürme aufgeklebt werden, die entsprechenden Positionsmarkierungen (Konturmarkierungen) aufgedruckt sind kann durch eine kleine Markierung im 90-Grad-Winkel der Standpunkt der Naht angegeben werden. Wenn allerdings hier ein rundes Bauteil als Untergrund dient, wären auch hier entsprechende Hilfsmarkierungen anzubringen.

Da jedoch Bauteil 77 auf das achteckige Bauteil 25 b aufgesetzt wird und Teil 77 a einen überstehenden Kreis hat, der sich mit dem weißen Dreieck auf Teil 77 decken muss, dürfte es hier keine Probleme geben.

Von der Möglichkeit, Verbesserungen vorzunehmen, wenn es hieß „Wer will, kann die Rundungen ausschneiden“ habe ich Gebrauch gemacht. Allerdings hätte ich mir beim großen, zweistöckigen, Erker 26 c auf der Rückseite gewünscht, dass hier alternative Bauteile für das Innere z. B. Zwischenböden vorhanden wären. Sicher hätte man sich diese Teile selbst konstruieren können, aber ich wollte das Modell nur mit dem bauen, was der Modellbaubogen her gab.

Alles in allem ein gelungenes Modell, bei der ich nach langer, gesundheitsbedingter Abstinenz, wieder das Gefühl für den Kartonmodellbau und weiteren Bauhunger bekam!

Ich weiß nicht, wann ich zum Fotografieren komme. Wenn die Bilder etwas werden, werde ich sie einstellen.

Viel Spaß beim Bau wünscht

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 379

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

35

Montag, 12. März 2007, 14:06

Hallo,

noch etwas zum Thema Kleben.

Ich bin mir zwar nicht sicher, ob das hier oder unter Grundlagen aufgeführt werden sollte.

Da ich die Erfahrungen jedoch beim Bau dieses Modells machte, weil doch mehrere größere Teile zu verstärken waren, möchte ich sie hier schildern. Ggf. kann der Admin sie ja verschieben (Vielen Dank und ggf. Entschuldigung)

Ich weiß nicht mehr, wo ich diesen Tipp erhielt: Bei großflächigen Verklebungen wurde Sprühkleber empfohlen.

Also suchte ich Sprühkleber. Einen, bei dem nicht angegeben ist, dass sich Verklebungen später wieder leicht lösen lassen. Also, ein Sprühkleber, der für dauerhafte Verbindungen ist. Ich sprühte die Teile, vor allem Spanten, die mit 1-mm-Karton verstärkt werden mussten, mit dem Sprühkleber ein. Es ging zwar verhältnismäßig schnell, außer leicht klebrigen Fingern, – aber die Überraschungen kamen erst später beim Bau.

Es zeigte sich nämlich, dass der Sprühkleber doch nicht so fest ist. Zum Teil traten die Probleme erst nach Verarbeitung der Teile auf. Vor allem bei den Teilen, die keine Spanten und damit unsichtbar, sondern Teile die sichtbar waren. Durch das Aufkleben weiterer Bauteile mit normalem Kleber, also in meinem Fall UHU aus der Tube, lösten sich die mit Sprühkleber auf die Pappe aufgeklebten Teile zum Teil an einigen Stellen wieder ab. Mit dem Schneidmesser versuchte ich die Teile wieder so weit zu lösen, um mit UHU eine sichere Verbindung schaffen zu können.

Die "Spalten" sind auf dem beigefügten Bild gut zu sehen.

Eine Arbeit, die nicht nur die beim Verkleben eingesparte Zeit wieder locker aufholte, sondern auch Nerven kostete und z. T. zu für mich nicht ganz „sauberen“ Lösungen führte.

Mein Fazit: Hände künftig weg von Sprühkleber! Meine Sprühkleber-Reste werde ich meiner Frau für ihr Büro spendieren.

Machts besser!

Gruß

Hans-Jürgen
»Hans-Jürgen« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3662_kartonbau.jpg
Viele Grüße
Hans-Jürgen

wallaw

Schüler

  • »wallaw« ist männlich
  • »wallaw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Beruf: Liaison

  • Nachricht senden

36

Montag, 12. März 2007, 16:21

Neuschwantein Lives

Greeting Hans-Jürgen-

i'm glad to see that the construction of Neuschwantein continues. I have only been able to dabble at it off an on for the past couple years, so I look forward to following these new constructions!
-bilu-

MHBS

Profi

  • »MHBS« ist männlich

Beiträge: 1 390

Registrierungsdatum: 6. Mai 2004

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 13. März 2007, 00:51

Hallo Hans-Juergen,

schoen zu sehen, dass Du Dich diesem Modell angenohmen hast. Insbesondere freut es mich zu lesen, dass es Dir so weit besser geht, dass Du wieder Modelle bauen kannst.

Viel Erfolg beim Bau des Modells wuenscht,

Matthias

  • »gustibastler« ist männlich

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 25. März 2007, 14:13

Schloss Neuschwanstein

Hallo Hans-Juergen,

war erst am Freitag in Schwangau vor und im Orginal und hab dem Kini besucht.
Habe da ein paar bilder mitgebracht nu kuk
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT5349.jpg
  • PICT5352.jpg
  • PICT5354.jpg
  • PICT5357.jpg

  • »gustibastler« ist männlich

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 25. März 2007, 14:17

Schloss Neuschwanstein

Das Modell steht kurz vor dem Ausgang,ich schätze mal es ist im Masßtab 1:70 oder 1:80
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT5359.jpg
  • PICT5360.jpg
  • PICT5361.jpg
  • PICT5362.jpg
  • PICT5363.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (25. März 2007, 14:21)


  • »gustibastler« ist männlich

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 25. März 2007, 14:19

Schloss Neuschwanstein

Modell
»gustibastler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT5365.jpg
  • PICT5368.jpg
  • PICT5369.jpg
  • PICT5364.jpg

Social Bookmarks