Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Katerchen2611

unregistriert

1

Mittwoch, 15. November 2006, 17:04

Schlitzen

Hallo zusammen ...

ich bin neu in das faszinierende Thema Kartonmodellbau eingestiegen und da ich aus dem Platikmodellbau komme ist natürlich alles neu für mich 8o ...

ich habe hier im Forum schon sehr viele tipps und tricks gefunden und lerne quasi mit jedem besuch dazu :D

viele begiffe sind bzw. werden immer vertrauter und ich kann es kaum
erwarten loszulegen :yahoo:

eine frage brennt mir auf der seele - was ist mit dem begriff "schlitzen" gemeint ??? ich kenne falten, rillen & co aber schlitzen habe ich noch nie gehört ....

für eure antworten sage ich nun schon mal muchoz caritas ....

gruß
katerchen

Marc

Profi

  • »Marc« ist männlich

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2004

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. November 2006, 17:07

RE: Schlitzen

Hallo Katerchen,

drehen wir den Spieß doch mal um: Wo hast Du den Begriff denn hier gelesen?

G&D

Marc

  • »ramatoto« ist männlich

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. November 2006, 17:12

Hallo Katerchen,

"schlitzen" kenne ich hauptsächlich, um einen "Schlitz" zu erzeugen, durch den dann eine Lasche geführt wird. Z. B., wenn Dachgauben aufgestzt werden sollen, um die Verklebung mehr oder weniger zu verstecken.
Gruß aus Würzburg

Ralf




Lieber eine Stunde vor dem Modell meditiert, als gar nichts getan!!:D

Katerchen2611

unregistriert

4

Mittwoch, 15. November 2006, 17:14

hallo

ich habe den begriff aus der baunaleitung des torpedoboots t1-t12
vom wilhelmshavener modellbauverlag gelesen ...

dieses boot möchte ich bauen ... aber erst wenn ich "geübter" bin und mich intensiver mit dem thema kartonmodelle beschäftigt habe ...

gruß
katerchen

Marc

Profi

  • »Marc« ist männlich

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2004

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. November 2006, 17:25

RE: Schlitzen

Helfen Dir vielleicht die Ausführungen zu Schlitzklebelaschen hier

Mittelalterliche Stadt / ABC / 1:165

(Seite 4, unteres Drittel) etwas?

*hüstel*

Marc

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 621

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 15. November 2006, 17:34

Moin Katerchen2611,
Schlitze sind breite Einschnitte. Manchmal musst Du mit dem Cuttermesser zweimal parallel schneiden, aber meistens schneidest Du in der Mitte und weitest den Einschnitt nit einer Stecknadel auf Kartonstärke auf.
Gruß
Jochen

Katerchen2611

unregistriert

7

Mittwoch, 15. November 2006, 17:52

:Paha so langsam dämmerts mir :]

@marc - sehr interessant der artikel!

und der kater lässt das lernen nicht :P

vielen dank für eure hilfe ...

lieber gruss aus hessen

katerchen2611

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 15. November 2006, 21:54

Hallo Katerchen,
Bei meinem Baubericht der BG22 habe ich sehr ausführlich die Stecklaschentechnik vorgestellt.Sie bietet Stabilität und saubere Verklebung....wenn man es richtig anwendet. Ich habe schon so manchen Zweifler überzeugt.
Bei den Schiffen aus der Hand von Gerhardt Neubert ist diese Technik in den 60ern entstanden und Piet führt sie dankenswerterweise fort...
Schau mal da
Gruß Werner

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Werner« (15. November 2006, 21:55)


Katerchen2611

unregistriert

9

Donnerstag, 16. November 2006, 11:17

vielen vielen dank für eure tipps !!!

der kater ist viel schlauer und denkt das es nicht mehr lange dauert
bis das boot auf kiel gelegt wird :D

@werner - deinen bericht habe ich mit spannung und interesse ge-
lesen und kann nur sagen - setzen 1+ !!!! das ist für einen blutigen
anfänger wie mich genau der richtige bericht mit allem drum und
dran :P - dann klappts auch mit dem .... kartonmodellbau :yahoo:

gruß aus dem sonnigen hessen
katerchen2611

Social Bookmarks