Konpass

Erleuchteter

  • »Konpass« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 293

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2005

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. März 2016, 16:34

Schlepper VOGELSAND, Klasse 725/ 1:250/ Eigenkonstruktion

Hallo Pappkameraden und Bundesmarinefreunde !

Während des Baus des Tenders MAIN habe ich angefangen, ein neues Bundesmarine-Modell zu zeichnen: den Hafen- und Seeschlepper VOGELSAND der Klasse 725. Sechs Schlepper dieses Typs hat die Bundesmarine. Die ersten drei wurden 1987 von Orenstein & Koppel geliefert (NORDSTRAND, VOGELSAND, LANGENESS), das zweite Baulos kam 1990 von der Husumer Schiffswerft hinzu (LÜTJE HÖRN, KNECHTSAND, SCHARHÖRN). Die Schlepper haben einen Voith-Schneider-Antrieb mit zwei Motoren von je 1065 PS. Zwischen den beiden Dreier-Serien gibt es leichte Unterschiede im Bereich der achteren Aufbaukante. Während die Schlepper der ersten Serie Aufbauwände mit senkrechten Versteifungsrippen haben, sind die Aufbauwände der Husumer Schlepper glatt.

Grundlage meiner Konstruktion sind eine Seitenansicht und eine Draufsicht von Franz Mrva im Bundesmarine-Standardwerk von Koop/ Breyer. Das Foto-Material im Internet ist schon recht befriedigend, ich hatte aber zusätzlich das Glück, dass Wilfried diesen Schiffstyp vom Scheitel bis zur Sohle mit den Augen eines Modellbauers fotografisch dokumentiert hat. Dadurch war es mir möglich, ein ausgesprochen detailliertes Modell zu bauen.

Was den Modellbau deutlich beschleunigte, war die Tatsache, dass der Rumpf dieses Schleppers in seinen Proportionen fast genau dem Schleppertyp SIRIUS/ VEGESACK entsprach. ich musste ihn nur geringfügig vergrößern.

Ich wünsche viel Spaß beim Betrachten und freue mich, das Modell in Bremerhaven live zeigen zu können.

Henning
»Konpass« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1010340.jpg
  • P1010341.jpg
  • P1010342.jpg
  • P1010343.jpg
  • P1010344-2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Konpass« (31. März 2016, 16:40)


Es haben bereits 13 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

theo modellbau (31.03.2016), Dirk Göttsch (31.03.2016), Schmiddel51 (31.03.2016), Helmut B. (31.03.2016), Matthias Peters (31.03.2016), Unterfeuer (31.03.2016), Harald Steinhage (31.03.2016), DocHoliday (01.04.2016), Hans-Joachim Möllenberg (01.04.2016), Shipbuilder (01.04.2016), Pianisto (01.04.2016), Joachim Frerichs (02.04.2016), Hans Joachim (04.04.2016)

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. März 2016, 16:49

Moin Henning,
klasse! Mal wieder ein typischer "Henning " - still und klammheimlich im Hintergrund entwickelt. Die Frage nach einer Veröffentlichung stelle ich lieber nicht :D .
Gruß aus Flensburg
Jochen

3

Donnerstag, 31. März 2016, 17:03

Moin Henning,

Wieder mal einfach nur schön. Wir hatten ja schon mal über diesen Typ gesprochen ( oder war es Wilfried?) , das Ding ist ein lang gehegter Wunsch.

Die Frage nach Veröffentlichung stelle ich lieber auch nicht, einfach mal warten. Und in Bremerhaven erstmal mit den Augen genießen.

Liebe Grüße
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 411

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. März 2016, 18:28

Hallo Henning,
das ist ein richtiges Schmuckstück geworden. Danke fürs Zeigen. Das Bild am Kai mit den BW Fahrzeugen gibt so richtig die Stimmung im Hafen wider.
Ulrich

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 592

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 31. März 2016, 18:49

Grau, aber bildschön... :D
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • »Dirk Göttsch« ist männlich

Beiträge: 358

Registrierungsdatum: 3. Februar 2007

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 31. März 2016, 18:51

Hallo Henning,

den habe ich mir schon immer gewünscht.... :D
Viele Grüße aus Laboe

Dirk

Klaus-D.

Meister

  • »Klaus-D.« ist männlich

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

7

Freitag, 1. April 2016, 15:43

Moin Henning,
feiner Schlepper, gefällt mir gut.

Viele Grüße
Klaus-Dieter
Meine Homepage: www.kartonundmeer.de

  • »Shipbuilder« ist männlich

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

8

Freitag, 1. April 2016, 20:07

Moin Henning,

wat`n scheune Ship, dat freut mi bannig.
( Was ein schönes Schiff, ich freu mich sehr).

Viele Grüße
Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

Konpass

Erleuchteter

  • »Konpass« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 293

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2005

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

9

Freitag, 1. April 2016, 21:03

Moin Arne !

Viele Dank ! Ich hänge noch ein paar Fotos von einem Rundgang durch meinen Hafen dran.

Henning
»Konpass« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1010345.jpg
  • P1010346.jpg
  • P1010347.jpg
  • P1010348.jpg
  • P1010349.jpg
  • P1010350.jpg

Es haben bereits 8 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Unterfeuer (01.04.2016), haduwolff (01.04.2016), Dirk Göttsch (02.04.2016), Harald Steinhage (02.04.2016), Matthias Peters (02.04.2016), Shipbuilder (03.04.2016), Robson (04.04.2016), wediul (04.04.2016)

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 592

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

10

Freitag, 1. April 2016, 21:13

Hervorragend!

Da kommt so richtig realitätsnah die Hafenatmosphäre rüber!
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

11

Freitag, 1. April 2016, 21:41

sehr atmosphärisch und dicht, mir gefällt es sehr gut und gibt auch wieder Ideen für eine eigen Umsetzung. Etwas Kurios die Telefonzellen vor den U Booten :D

Liebe Grüße
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Konpass

Erleuchteter

  • »Konpass« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 293

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2005

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

12

Freitag, 1. April 2016, 22:29

Das musst du nicht so eng sehen, Robi. Zwischen U 31 und dem Borgward-Kübelwagen dürften auch Jahrzehnte liegen.

13

Freitag, 1. April 2016, 22:53

Hast ja Recht, Henning, Ich finde das Dio ausnehmend gut, Zeit so etwas selber mal auf die Füße zu stellen. Sehr schön sind halt all die kleinen Konstruktionen von dir, die jetzt ein ganzes ergeben. Wichtig ist auch das Zusammentragen der einzelnen Komponenten ( da wären Kaimauern, Häuser/Lagerhallenfronten/ Fahrzeuge/ Kräne/ Eisenbahn etc) , einiges habe ich schon beisammen.

Ich gucke ja gerne über Google Maps oder Bing Maps, wie solche Häfen aufgebaut sind, mal sehen, Ideen habe ich, Zeit nicht und Platz schon mal gar nicht ;)

Liebe Grüße
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 379

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

14

Samstag, 2. April 2016, 14:27

Fantastisch!
Viele Grüße
Hans-Jürgen

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 156

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

15

Samstag, 2. April 2016, 17:12

Ahoi Henning,

sieht alles sehr schön aus, klasse Arbeit !!!


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Shipbuilder (03.04.2016)

  • »Shipbuilder« ist männlich

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 3. April 2016, 22:39

Moin Henning,

gerne!
Dein Dio ist ein sehr interesanter Hafen.
Willst Du es um ein Marineschimmdock erweitern?

Viele Grüße
Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

Konpass

Erleuchteter

  • »Konpass« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 293

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2005

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

17

Montag, 4. April 2016, 10:32

Moin Arne !

Das hört sich ja so an, als hättest du eine Konstruktion, oder zumindest einen Bauplan von einem Marineschwimmdock. Soweit ich die kenne, ist mein Hafen allerdings voll, wenn darin ein Schwimmdock liegt. Außerdem habe ich kein einziges Schiffsmodell mit Unterwasserschiff. Vielen Dank für die Nachfrage, aber für mein Dio kann ich mir ein Schwimmdock nicht vorstellen.

herzliche Grüße
Henning

  • »Shipbuilder« ist männlich

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

18

Montag, 4. April 2016, 18:41

Moin Henning

ja, ich bin durch einen Zufall an einen Artikel eines Schwimmdocks der damaligen BuMa gekommen.
Baujahr 1957 / 58
Bauwerft: GHH Werk Blexen Dockbaubetrieb

Konstruktiv bin ich beim Spantenriss. und Kielplatte.

Viele Grüße
Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

Social Bookmarks