• »Schofsäckel« ist männlich
  • »Schofsäckel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 28. November 2007

Beruf: Student / Jus

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. November 2007, 18:01

Schlachtschiff "Za Rodinu", ohne Kaufplan, M 1:500

Bin ein Student (Jus) und habe etwas Zeit gestohlen, um dieses Ding durchzudenken und zu skizzieren:

Hypothetisches Gemeinschaftsprojekt der alliiert zueinander geprügelten Pariastaaten der Zwischenkriegszeit:

Deutschland unter Versailler Beschränkungen und die Sowjetunion - freilich ohne Stalinismus oder allzu chaotische Zustände in Weimar(keine "Machtergreifung"). Es gibt ähnliche Pläne auf russischen Reißbrettern schon um 1917 und die Antriebsanlage und Artillerie wäre eher mit deutscher "Banntechnik" mit entsprechender Leistung zu bauen(eine Gelegenheit, die sich Weimar sicher nicht entgehen lassen hätte - und hat).

Ausgelegt für die Verhältnisse einer ausgebauten Weftlandschaft zu Kronstadt, sollte diese Einheit mit einer Schwester ab 1930- 31 für eventuelle Ausfälle gegen die atlantischen Routen von Murmansk aus operieren.

Charakteristika:
L: 270m, B:36,5m, T:10,5 51246ts.max. 26.5kn, Aktionsradius 7300sm
Bewaffnung: 8X40,6/L55, 12X15,2/L55, Luftwehr: 12X40mm Bofors AA/L55, 11X 20mm Zwillings -MG Hohe Kaliberlängen werden durch die Verfügbarkeit deutscher Häfen für Seelenwechsel ermöglicht.
Aussetzbare Schnellboote 4stk.(42 ts., 2 T- Rohre 53cm, 2X 20mm , ca. 38 kn.)mittels massiver Schwanenhalskräne.
Bordflugzeuge: 4X He42

Dieses Ding ist vom Detaillierungsgrad eher eine Skizze denn ein Modell, das paßt eher zu einer hypothetischen Einheit...
Im Schnellverfahren (Drei Tage von Kielplattenlegung bis Fertigstellung, ein paar Detalis danach noch anzubrigen konnte ich mir nicht verkneifen..) gebaut aus einem alten Pizzakarton und zwei Stärken von Schreibmaschinenpapier.


Ansicht über Bug.


Decks


Seitenansicht


Heck


Demontierbare Aufbauten und Einblick in die Bauweise


Ist nicht eben die hohe Schule, aber mir hat's ein Wochenende lang Bauspaß gemacht... Hoffe, es gefällt.
"Pomare, ein Schwein wäre nun eher in der Lage zu regieren als du..."
(König Pomare II. von Tahiti angesichts eines heldenhaften Selbstversuches mit mehreren Litern Branntwein ~1830)

Christian Biskup

unregistriert

2

Donnerstag, 29. November 2007, 18:20

@) @) @) @) @) =D> =D> =D> =D> =D> :respekt: :respekt: :respekt: :respekt:

Genial!!! Klasse gebaut..

Ist es wirklich nur aus einem Pizzakarton gebaut und ein bisschen Schreibpapier oder verstehe ich das falsch?

Gruß Chrissi

3

Donnerstag, 29. November 2007, 19:18

Mir gefällt`s; obwohl ich Pizza nicht mag :D.
:respekt:

Tschüß
Der Bär

  • »Schofsäckel« ist männlich
  • »Schofsäckel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 28. November 2007

Beruf: Student / Jus

  • Nachricht senden

4

Freitag, 30. November 2007, 19:07

Erwischt!
Ich habe auch ein paar Zahnstocher für die Rohrlager und Entfernungsmesserzapfen verbaut. Außerdem hatte ich für die Decks ein paar Blätter holzfarbenes Druckerpapier und einen Fineliner für die Bullaugen...
...Mein schmutzigster Trick zuletzt: ich habe Klebstoff verwendet!

Man kann auch Katzenfutterkartons verwenden, sollte sich dann aber nicht über Biß- und Kauspuren im Rumpf wundern...
"Pomare, ein Schwein wäre nun eher in der Lage zu regieren als du..."
(König Pomare II. von Tahiti angesichts eines heldenhaften Selbstversuches mit mehreren Litern Branntwein ~1830)

scharrukin

Schüler

  • »scharrukin« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 23. September 2006

  • Nachricht senden

5

Freitag, 30. November 2007, 20:04

Lieber Schofsäckel

An einem Wochenende hast Du so ein Schiff gebaut und hast es vorher selbt geplant und durchkonstruiert - da brauchst du nicht zu schreiben: "keine hohe Schule" - das ist besser als so manches Modell. Toll, Spitze :yahoo: und gilt für beide Modelle gleichermaßen.
Ein Prosit :prost: auf Dein gelungenes Modell und wenn es Dich noch einmal überkommt .... mehr!!! Solche Phantasiemodelle beflügeln doch sehr. Wie wärs denn mal mit einem frühen Flugzeugträger aus dieser gemeinsamen Produktion???

Und Dein schmutziger Trick einfach Klebstoff zu verwenden - Da hats mir doch glatt die Sprache verschlagen :D

Social Bookmarks