Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

81

Mittwoch, 6. Februar 2008, 22:02

Moin Jo,
wie ich mich gestern bei der Begehung deiner Werft selbst überzeugen konnte, allerstes Sahnestück dein US-Schlachtschiff - wie überhaupt deine gesamte 1:500er-Flotte! Allein vom Angucken bekam ich in den Fingern Gelenkschmerzen.. :D! Dank dir nochmals für den gestrigen, schönen Abend!

Gruß von der Ostsee an den Jadebusen
HaJo

  • »Papiertiger« ist männlich

Beiträge: 827

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beruf: Diplom-Ingenieur, ausgemustert

  • Nachricht senden

82

Donnerstag, 7. Februar 2008, 00:01

Hallo, Jo,

echt riesig, Dein Winzling (das ist kein Widerspruch, das Modell macht einen riesigen Eindruck auf mich, obwohl der Maßstab für mich winzig ist). Irgendwie werde ich die Vermutung nicht los, dass Du nach den - übrigens auch Klasse gebauten - Kleinschiff-Flottillen mal die gleiche Menge Papier in was 'Größeres' stecken wolltest. Tja, das Ergebnis spricht für sich.

Darf ich eine basteltechnische Frage anhängen? Du erwähntest mehrfach, dass Du den Karton spaltest. Wie machst Du das? Wäre schon zu wissen, welchen Karton Du spaltest und wie man dabei am sinnvollsten vorgeht, insbesondere bei größeren Teilen. Meine Versuche endeten bisher immer mit zufällig gespaltenen Kleinröllchen oder ungleichmäßig dicken größeren Teilen (ging nicht überall die gleiche Materialstärke ab). Außerdem sah die Rückseite wie eine Kraterlandschaft aus.

Ansonsten weiter so, mit Vergnügen werde ich weiterhin dabei sein.
Friedrich
Fülle Deine Tage mit Leben und nicht Dein Leben mit Tagen.

83

Donnerstag, 7. Februar 2008, 07:30

Moin Jo,
wirklich beeindruckend, vor allem, wenn man sich vorstellt, wie klein die zu verbauenden Teile sind...

@ Friedrich: Wenn ich das richtig sehe, dann kommt es sehr auf den jeweiligen Karton an. Der HMV-Karton ist dafür sehr gut geeignet. Bei manchen Bauteilen kann man fast die Krätze kriegen, weil sich der bedruckte Teil ungewollt von der Unterlage löst (vor allem beim Runden!), bei der DERFFLINGER hat es Piet sogar als Bauhilfe eingesetzt: Da war ein Teil der 15-cm-Geschütze zu spalten, um auf die Weise ein naturgetreueres Rohr zu bekommen. Ergebnis war spitzenmäßig!

Weiter viel Spaß mi BB 63 wünscht
Fiete

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

84

Donnerstag, 7. Februar 2008, 19:36

Ahoi HaJo, Friedrich und Fiete,

danke für die netten Worte.

@Friedrich:
Ich spalte den Karton, indem ich sehr vorsichtig an einer Ecke mit dem Cutter von oben die Kartonstärke einschneide, dann langsam bis an die gegenüberliegende Seite weiterschneide, so dass ich die Kartonbreite eingeschnitten habe. Dann lege ich das Bauteil wieder auf die Schneidunterlage, halte mit einer Pinzette (1) das Kartonbauteil vorsichtig fest und ziehe mit einer zweiten Pinzette (2) die halbe Kartonstärke sehr vorsichtig ab. Dabei folgt die Pinzette (1) der Pinzette (2), so dass das Kartonteil ständig Bodenkontakt hat und sich nicht durch das Abziehen vom Boden löst. Sollte die abzuziehende Kartonstärke dünner werden und dann gänzlich abreißen, dann schneide ich den Karton von der gegenüberliegenden Seite oder von oben nochmal an und wiederhole das "Abpellen".

Am besten funktioniert das Abpellen natürlich bei kleinen und kleinsten Bauteilen.

Anbei zwei Bilder von der Frontwand des Seebäderschiffes WILHELMSHAVEN. Dort kann man den abgepellten Karton sowie das Endprodukt sehr gut erkennen.



Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Gespaltener Karton-1.jpg
  • Gespaltener Karton-2.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

85

Donnerstag, 7. Februar 2008, 21:34

Moin Jo,
das erinnert mich irgendwie an einen Operations- oder Seziertisch... :D! Aber sehr interessante Einsichten in die 1:500er-Bauweise.

Gruß
HaJo

  • »Papiertiger« ist männlich

Beiträge: 827

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beruf: Diplom-Ingenieur, ausgemustert

  • Nachricht senden

86

Donnerstag, 7. Februar 2008, 21:38

Danke, Jo,

das war die erhoffte Antwort. Wichtig für mich: Mit Skalpell eine Ecke des (auch flachliegenden) Teils einschneiden, also die Ecke in der Materialstärke schon praktisch halbieren, und dann unter Zug und eng folgendem Gegendruck die 'überflüssige' Materialstärke abziehen. Hilft da vielleicht leichtes! Anfeuchten?

Gut, dass Du es mit größeren, planliegenden Teilen demonstriert hast.

Klasse, wieder was dazugelernt!
Friedrich
Fülle Deine Tage mit Leben und nicht Dein Leben mit Tagen.

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

87

Donnerstag, 7. Februar 2008, 22:37

Ahoi HaJo und Friedrich,

@HaJo:
Operieren !! Joh, das passt, denn ich sage immer auf Nachfragen zum Bau im Maßstab 1:500:
Man benötigt feingliedrige Chirurgenfinger :D :D :D


@ Friedrich:
Frage: Hilft da vielleicht leichtes Anfeuchten?

Sorry, habe ich noch nicht ausprobiert. Würde ich aber nicht empfehlen.




Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

88

Donnerstag, 7. Februar 2008, 22:40

Ahoi Kartonmodellbauer,

nun folgt die Schornsteinkappe. Sie besteht unter anderem aus 4 Ringen und war nicht einfach zu verarbeiten.

Desweiteren habe ich die bereits fertiggestellte schwere Wumme :D sowie die Mittelartillerie angeklebt. Jetzt erkennt man, dass es ein Schlachtschiff werden soll.





Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 069.jpg
  • 070.jpg
  • 071.jpg
  • 072.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (7. Februar 2008, 22:41)


Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

89

Donnerstag, 7. Februar 2008, 23:03

Moin Jo,
Du legst ja ein absolut rasantes Tempo vor. Bekommst Du einen Bonus bei vorzeitiger Ablieferung? Oder droht Deiner Werft eine Konventionalstrafe bei versäpeter Ablieferung.
Ich komme übrigens diesmal auch nach BHV! Werde mir ein Elektronenrastermikroskop besorgen, um Deine "Mighty Mo" zu betrachten :D :D :D .
Gruß
Jochen

90

Freitag, 8. Februar 2008, 07:17

Moin Jo,
entwickelt sich ja wirklich prächtig!
Es dauert zwar noch ein wenig, aber ich bin auf die Umsetzung der Vierlinge in dem Maßstab gespannt, die sind in 1:250 schon ganz nett. Ach ja, 2 cm waren ja auch noch an Bord... :D
Weiterhin viel Spaß und Erfolg wünscht
Fiete

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fiete« (8. Februar 2008, 07:18)


Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

91

Freitag, 8. Februar 2008, 10:56

Moin Joachim.

Du kommst wirklich gut voran mit dem Modell.

Schon beim zuschauen bekomme ich Lust, selbst wieder ein Schiff in diesem Maßstab zu bauen.

Werde also bald die Bonsai-Fraktion wieder verstärken.

Liebe Grüße
Ingo
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

  • »milch-jieper« ist männlich

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 14. September 2007

  • Nachricht senden

92

Freitag, 8. Februar 2008, 15:22

Zitat

Original von Joachim Frerichs
Zum Kartonmodellbautreffen in Bremerhaven werde ich die MISSOURI mitnehmen. Dort könnt ihr sie in Natura sehen. Seid ihr auch da ????

Hallo Jo!

Wohl eher nicht. Aber ich stehe ja erst am Anfang meiner Kartonmodellbauer-Karriere. Vielleicht ergibt sich das ja mal. Ich möchte auf alle Fälle nochmal ins DSM... :)

Gruß
Thomas

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

93

Freitag, 8. Februar 2008, 17:29

Ahoi Kartonmodellbauer,

@ Fiete:
Ein Vierling befindet sich schon auf der großen Wumme !!!

@ Ingo:
Da dan ran ans Modellbauen !!! Freue mich auf Deinen nächsten Baubericht.

@ Thomas:
Schade, dann schau doch im April 2009 in Bremerhaven vorbei.




Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

94

Sonntag, 10. Februar 2008, 09:24

Ahoi Kartonmodellbauer,

die Arbeiten gehen mit dem Aufbau des Gefechtsmastes weiter.

Die Kartonvorder- und rückseiten der Reling werden wie gehabt vorher gespalten und um die Häfte der Kartondicke verringert.

Alle Teile passen sehr gut zusammen.




Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 073.jpg
  • 074.jpg
  • 075.jpg
  • 076.jpg
  • 077.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

95

Sonntag, 10. Februar 2008, 17:43

Ahoi Hagen,

danke für das Lob.

Schön, dass Du auch nach Bremerhaven kommst. Hast ja einen sehr weiten Anreiseweg.



Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

96

Sonntag, 10. Februar 2008, 17:50

Hallo Jo,

kaum zu glauben, dass das 1:500 sein soll. Ganz tolle Arbeit und sicher nicht gerade leicht. Die Missouri sieht bisher klasse aus =D> =D>

Viel Spaß und Erfolg weiterhin ;)

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

97

Sonntag, 10. Februar 2008, 21:47

Ahoi Lars und Hagen,

@Lars:
Danke für Dein Lob !!!

@Hagen:
Finde ich prima. Die Nordseeküste eignet sich hervorragend für einen Kurzurlaub. Hoffentlich spielt das Wetter so kurz vor dem herrlichen Wonnemonat Mai mit.



Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

98

Sonntag, 10. Februar 2008, 21:57

Ahoi Kartonmodellbauer,

kurz vor Abschluss des tollen Sonntags und vor den letzten beiden Baugruppen der MISSOURI noch ein paar Bilder vom heutigen Nachmittag in Hooksiel.

Auch ein Kartonmodellbauer braucht ab und zu etwas Frischluft :D :D :D




Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • P2100076-klein.jpg
  • P2100077-klein.jpg
  • P2100081-klein.jpg
  • P2100086-klein.jpg
  • P2100088-klein.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

99

Sonntag, 10. Februar 2008, 21:59

Ahoi Kartonmodellbauer,

nun aber wieder zurück zur MISSOURI.

Zwei achtere kleinere Baugruppen waren zu verarbeiten. Null Problemo.



Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 078.jpg
  • 079.jpg
  • 080.jpg
  • 081.jpg
  • 082.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

100

Sonntag, 10. Februar 2008, 22:04

Moin Jo,
deine Bilder "fetzen", sowohl die der MISSOURI wie auch die von Hooksiel. Eine gute Woche wünscht dir

HaJo

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

101

Sonntag, 10. Februar 2008, 22:06

Ahoi HaJo,

danke. Hoffe, Du hattest auch ein schönes sonniges maritimes Wochenende.



Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

102

Montag, 11. Februar 2008, 07:20

Moin Jo,
ja, man sollte die Augen richtig aufmachen...
Wirklich tolle Sache, dieses große, kleine Schiff...
Beste Grüße
Fiete

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

103

Freitag, 15. Februar 2008, 21:50

Ahoi Hagen,

schön, dass Dir unser norddeutsches Kleinod sooooo gut gefallen hat.

Tja, Freizeit ohne Ende, dass wäre ein Traum :]




Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

104

Freitag, 15. Februar 2008, 21:54

Ahoi Kartonmodellbauer,

nu geht es ein wenig weiter mit Anbauten am vorderen Schornstein sowie der Erstellung des achteren Schornsteins.





Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 083.jpg
  • 084.jpg
  • 086.jpg
  • 087.jpg
  • 085.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

105

Samstag, 16. Februar 2008, 06:11

Ahoi Kartonmodellbauer,

heute morgen habe ich ein paar Kleinteile verarbeitet:

- 8 Entfernungsmesser sowie
- 1 kleines Deckshaus.

Die Oberteile der Entfernungsmesser habe ich "gehäutet", also eine halbe Kartondicke entfernt. Ansonsten ließen sie sich gut verarbeiten.




Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 088.jpg
  • 089.jpg
  • 090.jpg
  • 091.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (16. Februar 2008, 06:11)


  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

106

Samstag, 16. Februar 2008, 09:51

Moin Jo,
super Wetter und das passt zu deinem super Schlachtschiff =D> !

Gruß
HaJo

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

107

Samstag, 16. Februar 2008, 10:00

Ahoi HaJo,

danke !!!

Joh, auch wir hier in WHV haben tolles strahlendes Sonnenwetter, herrlich !!!! Aber bißchen kalt ist es schon, im Schatten noch -2,5 Grad, brrrrhhh.



Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

108

Samstag, 16. Februar 2008, 10:04

Moin Joachim.

Ich staune immer wieder, wie locker Du eben mal so "ein paar Kleinteile verarbeitest".

Es geht gut voran mit Deinem Schlachtschiff.

Liebe Grüße
Ingo
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

109

Sonntag, 17. Februar 2008, 10:15

Ahoi Ingo,

ja, ja, die Kleinteile. Die sind auf der MISSOURI mannigfaltig vorhanden.

Ich habe 10 weitere Entfernungsmesser, die vorderen Ankerketten, 12 Treppen sowie die achtere Flakstellung der leichten Flak fertiggestellt.

Anbei die Bilder.





Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 092.jpg
  • 093.jpg
  • 094.jpg
  • 095.jpg
  • 096.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (17. Februar 2008, 10:15)


Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

110

Sonntag, 17. Februar 2008, 10:28

Ahoi Kartonmodellbauer,

hatte ich glatt vergessen:

Ich habe auch noch drei Podeste angebracht.




Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgendes Bild angehängt:
  • 097.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

111

Sonntag, 17. Februar 2008, 17:46

Ahoi Kartonmodellbauer,

nun kommen 4 Flak-Stationen an Bord. Die Ummantelung habe ich wieder gehäutet, sprich von den innen- und außenliegenden Stücken jeweils die Häfte der Kartonstärke abgeschält.




Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 098.jpg
  • 099.jpg
  • 100.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (17. Februar 2008, 17:47)


Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

112

Sonntag, 17. Februar 2008, 20:09

Ahoi Hagen,

ja, dass mit dem roten Kringel fiel mir spontan ein. Ohne Kringel gehen bei der Detaillierung des Modells die einzelnen Bauschritte unter.





Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

113

Sonntag, 17. Februar 2008, 21:45

Ahoi Kartonmodellbauer,

zum Schluß des heutigen Tages noch zwei Flakpodeste.



Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 101.jpg
  • 102.jpg
  • 103.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

114

Sonntag, 17. Februar 2008, 23:02

Moin Jo,
Du kommst ja wahnsinnig schnell voran - und das bei diesem Fitzelkram! Es scheint so, dass Du die fertige Missouri in BHV präsentieren willst!
Gruß
Jochen

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

115

Montag, 18. Februar 2008, 05:45

Ahoi Jochen,

ja, Du hast recht. Mein Ziel ist es, das Schlachtschiff bis zum Kartonmodellbautreffen in Bremerhaven fertigzustellen und mitzubringen.

Also muß ich Gas geben :D




Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

116

Montag, 18. Februar 2008, 07:22

Moin Jo,
bei Dir bekommt der Begriff "Kleinteile" wirklich einen anderen Klang :D
Sieht echt stark aus, der Untersatz.
Beste Grüße von der Elbe an die Jade
Fiete

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

117

Montag, 18. Februar 2008, 22:51

Ahoi Fiete,

ja, Kleinteile gibt es hier in rauen Mengen für den Untersatz :D

Heute Abend habe ich nur 2 Flak-Stationen fertiggestellt.

Nach dem Erstellen der 6 Munitionsbehälter stellte ich fest, dass diese laut Zeichnung und wegen fehlender Kennzeichnung des Befestigungsortes vermutlich gar nicht vorhanden waren. Vielleicht gibt es im Netz ja Bilder von den vorderen leichten seitlichen Flakstellungen der Original-Missouri ?

Erst einmal lasse ich die Munitionsbehälter weg.




Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 104.jpg
  • 105.jpg
  • 106.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

118

Montag, 25. Februar 2008, 21:26

Ahoi Kartonmodellbauer,

habe im Moment nicht viel Zeit, deshalb als Ergebnis nur 5 kleine Flugabwehrkanonen. Die Geschützrohre habe ich aus Borsten meines Handfegers hergestellt.



Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 107.jpg
  • 108.jpg
  • 109.jpg
  • 110.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

119

Montag, 25. Februar 2008, 21:44

Moin Jo,
ja natürlich, "nur" 5......! Verfügst du über einen eigenen Modellbauhandfeger, oder wurde der häusliche "gefleddert" :D ? So von wegen der Patina für die Rohre....

Gruß von der Ostsee
HaJo

120

Dienstag, 26. Februar 2008, 07:08

Moin Jo,
da fällt mir nur eines ein:

Saaa - gen - haft!!

Fiete

Social Bookmarks