Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Petri

Schüler

  • »Petri« ist männlich
  • »Petri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. Oktober 2005, 21:54

Schlachtschiff "Bismarck" / Halinski / 1:200

Hallo Kartonbau-Freunde

Dies ist mein erstes Kartonbau-Model. Braucht gigantisch viel Platz und ist für einen Anfänger wie ich es bin doch ziehmlich schwierig. Der Rumpf steht soweit, aber nun geht es an die Aufbauten. :(
Ich muß dazu sagen, daß die Bismarck seit ca. 2 Jahren in meiner Werft ruht. Jetzt habe ich meine Frustations-Pause überwunden und möchte weitermachen. Aber sicher werden hier und dort einige Fragen auftauchen und ich hoffe Ihr könnt mir dann weiter helfen. :))

Hier die Fotos:
»Petri« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt - 9.jpg

Petri

Schüler

  • »Petri« ist männlich
  • »Petri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. Oktober 2005, 21:56

RE: Halinski Bismarck 1:200

2
»Petri« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt - 23.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Petri« (14. Oktober 2005, 21:58)


Petri

Schüler

  • »Petri« ist männlich
  • »Petri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. Oktober 2005, 21:58

RE: Halinski Bismarck 1:200

3
»Petri« hat folgendes Bild angehängt:
  • unben-18.jpg

Petri

Schüler

  • »Petri« ist männlich
  • »Petri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

  • Nachricht senden

4

Freitag, 14. Oktober 2005, 21:59

RE: Halinski Bismarck 1:200

4

Petri

Schüler

  • »Petri« ist männlich
  • »Petri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

  • Nachricht senden

5

Freitag, 14. Oktober 2005, 22:00

RE: Halinski Bismarck 1:200

5
»Petri« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT00022.jpg

Petri

Schüler

  • »Petri« ist männlich
  • »Petri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. Oktober 2005, 22:21

Hallo Michael

Ja, hatte ich ganz vergessen........aber im Eifer des Gefechtes.

Ich gelobe Besserung.

Viele Grüsse
Petri

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

7

Freitag, 14. Oktober 2005, 22:44

Hallo Petri,

eine Frage ?

Hast du dier auch die Zusatz-Ausrüstung gekauft (Kanonenrohre und die Ätzrelinge), denn das erleichtert dir das bauen.

Wenn nicht. Dann warte mit der Bestellung - es wird hoffentlich wieder eine Sammelbestellung (bei GPM) hier geben.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

8

Freitag, 14. Oktober 2005, 23:46

... wenn die GPM Zurüstteile kompatibel sind mit der Bismark von Halinski.
Ansonsten freue ich mich schon auf die nächste Sammelbestellung bei GPM (wobei ich noch nicht mal die Sachen der letzten in den Händen halte) :D

Petri

Schüler

  • »Petri« ist männlich
  • »Petri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 16. Oktober 2005, 19:57

Hallo Ernst

Die Kannonenrohre hatte ich damals mitbestellt aber die Ätzteile Rehling fehlen mir leider. Wäre echt super diese noch zu bekommen.

Grüsse
Petri
»Petri« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kanon.jpg

Nordlicht

Fortgeschrittener

  • »Nordlicht« ist männlich

Beiträge: 292

Registrierungsdatum: 16. August 2004

Beruf: PC-Kaufmann u. Programmierer

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 16. Oktober 2005, 20:33

Hi,

falls Du nicht auf die nächste Sammelbestellung bei GPM warten möchstest, kann ich Dir sehr Slawomir Wojcik empfehlen.

Er verkauft auf ebay Modellbögen als "modellservice" und auf seiner Seite WWW.KARTONMODELLBAU.COM findest Du mehr.
Er erfüllt auch andere Wünsche, beispielsweise bekommst Du dort einen Ätzsatz für die Bismarck oder eben Relinge oder auch Niedergänge.

Gruss
Nordlicht
in der Werkstatt:
- RC-Modell IJN Yamato 1/100 ( allerdings in GFK/Holz/Alu/Messing)
- 1:200 Tirpitz GPM Bausatz mit GALLY Plan 1:100 Änderungen
- Panzer Pz.Kpfw.IV Ausf.H 1:25

Petri

Schüler

  • »Petri« ist männlich
  • »Petri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

  • Nachricht senden

11

Montag, 7. November 2005, 22:04

Hallo an Alle

Ich habe noch nicht aufgegeben. Jetzt gehts ersts richtig los :D. Ich habe eindringlich den Baubericht von Saburo (http://kartonbau-aktiv.de/wbb2/thread.php?threadid=191) studiert. Echt der Wahnsinn was er da gebaut hat. Hut ab, 1a-Leistung. Weiß jemand wie seine Bismarck jetzt aussieht?
Ich betrachtete meinen Bismarck-Rumpf mal genauer und stellte fest: ;(
Also beschloss ich den Rumpf neu zu bauen. Letzte Woche bestellte ich die Bismarck noch einmal und bin jetzt wieder beim Bau des Bootskörpers. Sobald ich wieder so weit bin, geht mein Baubericht natürlich weiter.

Viele Grüße

Petri

extremer

Schüler

  • »extremer« ist männlich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 29. September 2006

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 2. November 2006, 14:47

Hallo Petri,

bin jetzt erst über Deinen Bericht gestolpert.
Wie weit bist Du denn?
Mein Rumpf ist soweit fertig ( schon seit knapp 2 Jahren).
Nach meiner "künstlerischen Pause" werde ich jetzt auch weitermachen und demnächst einen "Fortbaubericht" in Angriff nehmen.
Ich muss mich auch erst mal wieder in die Materie der Bögen reinfinden (alles schon ein wenig zerschnippelt).. ?(

Na ja wäre schön ein paar Bildchen von Dir zu sehen,ich werde es wohl am Wochenende schaffen.
Grüße aus Hamburg
Olli
------------------------------------------------------------------
Im Bau:
Halinski Bismarck
Amati Bismarck,Pause (keinen Bock)
Schloss Sans Souci/Wesche,kurz vor vollendung
Forschungsschiff "Meteor",Schreiber
Fertiggestellt:
U-Boot "I-Gou" (wie auch immer)

Social Bookmarks