Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

$.guido

Profi

  • »$.guido« ist männlich

Beiträge: 637

Registrierungsdatum: 28. Februar 2005

Beruf: Chemikant

  • Nachricht senden

321

Freitag, 8. Februar 2008, 16:49

RE: Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

hallo opasy

das ist erst ein kleines übel. aber keine bange, es wird zunehmend schwieriger und die teile auch immer kleiner :D.

aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

guido
Zur Zeit im Bau: Kreuzer Emden HMV

momentan bau der flag c/31 4 mal 60 teile (jetzt fertig) und c/37 vier mal (jetzt fertig), alle kleinen flags im bau. mittlerweile modell verstaubt, wartet auf entstaubung und weiterbau hi hi hi !!!
im bau modell kartonowy nr.18 u-boot typ IXC/40(U 154) 1:100 :] abgebrochen. 70% fertig
mich hat es wieder gepackt im november 2013
gebaut 2013: Norderney HMV, Mellum HMV
gebaut 2014: Bruno Illing HMV(eingescant), Bussard HMV, Nordic HMV, Oceanic WHV, Auguste Victoria Kontrollbau 2. Auflage HMV, Fischdampfer Wuppertal HMV, Kontrollbau 6 Hafenkräne 2 HMV, Kombifrachter Schwan II HMV,Bruno Illing HMV (ORIGINAL), s61 albatross HMV, projekt HMV Nils Holgersson, Peter Pan Vorserienmodel HMVl, wespe-natterHMV, Wappen von Borkum HMV, OPDR Lisboa HMV, Clubmodell 2014 HMV,Kreuzer Emden HMV ca. 50% fertig.
gebaut 2015: STEVE IRWIN HMV 1:100, Runghold HMV, Dampfeisbrecher Stettin HMV, Elbe 3 HMV,

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »$.guido« (8. Februar 2008, 17:04)


$.guido

Profi

  • »$.guido« ist männlich

Beiträge: 637

Registrierungsdatum: 28. Februar 2005

Beruf: Chemikant

  • Nachricht senden

322

Freitag, 8. Februar 2008, 16:55

RE: Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

hallo opasy

die kleine plattform muß auf der anderen seite ganauso angebracht werden. hin und wieder gibt es aufgrund der teilefülle immer noch einige kleine unzulänglichkeiten in der bauanleitung, wo nicht ganz alles 100% dargestellt ist. aber damit muß man eben leben. auf der bauanleitung ist leider alles in blick auf die steuerbordseite gezeichnet.

schau dir mal in meinem baubericht die bilder von der bismarck auf seite 5 an, vielleicht kannst du da was erkennen, was für dich wichtig ist.


aber am besten ist, du besorgst dir die bücher vom SIMONFREY VERLAG

1.schlachtschiff bismarck (das original im detail)ISBN:3-938494-018
2.schlachtschiff bismarck (Das modell)ISBN:??

beide bildbände sind von JOSEF KAISER und lösen eigentlich so gut wie alle probleme beim modell.

du kannst die bücher auch bei www.moduni.de bestellen.
es lohnt sich

viele grüße guido
Zur Zeit im Bau: Kreuzer Emden HMV

momentan bau der flag c/31 4 mal 60 teile (jetzt fertig) und c/37 vier mal (jetzt fertig), alle kleinen flags im bau. mittlerweile modell verstaubt, wartet auf entstaubung und weiterbau hi hi hi !!!
im bau modell kartonowy nr.18 u-boot typ IXC/40(U 154) 1:100 :] abgebrochen. 70% fertig
mich hat es wieder gepackt im november 2013
gebaut 2013: Norderney HMV, Mellum HMV
gebaut 2014: Bruno Illing HMV(eingescant), Bussard HMV, Nordic HMV, Oceanic WHV, Auguste Victoria Kontrollbau 2. Auflage HMV, Fischdampfer Wuppertal HMV, Kontrollbau 6 Hafenkräne 2 HMV, Kombifrachter Schwan II HMV,Bruno Illing HMV (ORIGINAL), s61 albatross HMV, projekt HMV Nils Holgersson, Peter Pan Vorserienmodel HMVl, wespe-natterHMV, Wappen von Borkum HMV, OPDR Lisboa HMV, Clubmodell 2014 HMV,Kreuzer Emden HMV ca. 50% fertig.
gebaut 2015: STEVE IRWIN HMV 1:100, Runghold HMV, Dampfeisbrecher Stettin HMV, Elbe 3 HMV,

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »$.guido« (8. Februar 2008, 17:16)


OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

323

Sonntag, 10. Februar 2008, 00:42

Hallo zusammen,

Geburtstagsfeier, Arbeiten am Haus und heute das schöne Wetter und Besuch haben das Basteln und das Forum die letzten Tage zwangsläufig verwaisen lassen.

@ Hagen/Ingo: Freue mich über Eure regelmäßigen Besuche und die Anerkennung. Ja, diese HMV-Bismarck ist schon was besonderes, toppt auch alles, was ich von HMV bisher gebaut habe.

@ Klaus, Fiete, Guido: Danke für die schnellen Antworten zu meiner Frage bezüglich der Plattform. Hab unterdessen auch das Bild von Dir, Guido, aus Deinem Baubericht angesehen. Damit ok. Danke.

A bisserl Zeit hab ich gestern zwischen 22 und 24 Uhr doch gefunden. Bilder kommen gleich.

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

324

Sonntag, 10. Februar 2008, 00:48

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Die Relingteile 93 hab ich zwar vorbereitet, aber zunächst nicht angebracht. Werde das nach dem Anbringen des nächsten Decks und der Wände tun. Scheint mir sinnvoller.
Deshalb jetzt weiter mit den Niedergängen 94 bis 94c. Abwohl die später kaum oder nicht zu sehen sein werden, enthält der Ätzsatz eauch hier die Treppenteile, die ich dann statt denen aus Papier verwendet habe. Warum frag ich mich zwar - vielleicht Fanatismus zu diesem Modell.
»OpaSy« hat folgende Bilder angehängt:
  • P2090120.jpg
  • P2090121.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

325

Sonntag, 10. Februar 2008, 00:52

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Das untere Mastdeck 95 bis 95a besteht wieder aus einem Papierteil 95 und der Gräting 95a, die auch im Ätzsatz enthalten ist.
Dieses Teil weißt einen Fehler auf. Die Durchgänge zu den Niedergängen sind nicht offen. Habe ich mit einem Skalpell ausgestochen, im angefügten Bild die erste von beiden.
»OpaSy« hat folgendes Bild angehängt:
  • P2100122.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

326

Sonntag, 10. Februar 2008, 00:53

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Die Anbringung des Decks auf dem Spantengerüst vollzog sich problemlos, paßte wieder hervorragend. Die Niedergänge sind auf den Bildern (noch) zu sehen.
»OpaSy« hat folgende Bilder angehängt:
  • P2100123.jpg
  • P2100124.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OpaSy« (10. Februar 2008, 00:55)


OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

327

Sonntag, 10. Februar 2008, 23:07

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Die Wände 96 bis 96f werden den Abschluß des Decks 95 bilden. Hier die vorbereiteten Wände 96, 96a und 96b mit den Innenabschlüssen 96d und 96d.
»OpaSy« hat folgendes Bild angehängt:
  • P2100110.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OpaSy« (10. Februar 2008, 23:08)


OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

328

Sonntag, 10. Februar 2008, 23:09

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Bei der Innenschanz zu 96b ist der umgeklappte Streifen zu kurz. Aus dem Reservepapier hab ich die fehlenden mm ergänzt.
»OpaSy« hat folgendes Bild angehängt:
  • P2100111.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

329

Sonntag, 10. Februar 2008, 23:14

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Dann wurden die Wände am Deck angebracht. 96 und 96a ohne Probleme. Bei 96b mußte ich allerdings die Innenverkleidungen 96c und d an der abschließenden Wand wieder lösen, hätte es sonst nicht über das Deck (Ätztei 95a) gebracht. Dennoch war das Anbringen der Frontseite schon vom feinsten - meine hier: nicht gerade einfach. Aber hat dann letztlich doch noch gut geklappt.
»OpaSy« hat folgende Bilder angehängt:
  • P2100112.jpg
  • P2100113.jpg
  • P2100114.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

330

Sonntag, 10. Februar 2008, 23:17

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Abschließend noch die Stützen und die beiden hinten abschließenden Schanzteile angebracht. Fertig.
»OpaSy« hat folgendes Bild angehängt:
  • P2100115.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

331

Sonntag, 10. Februar 2008, 23:19

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Und dann die bisher fertiggestellten Brückendecks von oben.
»OpaSy« hat folgendes Bild angehängt:
  • P2100116.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

332

Sonntag, 10. Februar 2008, 23:26

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Die ausgelassenen Relings (93 bis 93h) an Deck 89 wurden ergänzt. Auf dem Bild von der Bismarck auf dem HMV-Bausatz (m.E. Werftfahrt) sieht man die Relings, auf allen anderen Bildern, die ich habe, sind sie aber mit einer Persenning versehen (auch die Papierrelings). Werde nach dem richtigen Trocknen auch an meinem Modell Persenninge anbringen.
»OpaSy« hat folgende Bilder angehängt:
  • P2100117.jpg
  • P2100118.jpg
  • P2100119.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OpaSy« (10. Februar 2008, 23:27)


OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

333

Sonntag, 10. Februar 2008, 23:28

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Abschließend für heute noch ein "kleiner" Größenvergleich, weil die B gerade neben der Bremen steht. Schon ein Riesenkasten, der Liner, oder?
»OpaSy« hat folgende Bilder angehängt:
  • P2100120.jpg
  • P2100121.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

334

Montag, 11. Februar 2008, 07:27

Moin Günter,
da sieht man doch, daß Größe relativ ist...
Geht gut voran, Deine BISMARCK.
Weiterhin gutes Gelingen wünscht
Fiete

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

335

Montag, 11. Februar 2008, 09:50

Persenning

Moin Günter,

mit der Persenning bin ich auch am überlegen. Hab mir mal braune Teetüten aus der Küche stibitzt! Muß aber noch probieren, ob der Kleber nicht durchschlägt und unschöne Spuren hinterläßt.

Und die Bremen ist schon ein richtiger Brummer. Ist aber nix für mich! Zu viele Kleinteile!! Hahaha....

Ansonsten geht´s ja gut voran auf Deiner Werft. Sieht echt Super aus, was du fabrizierst.

Gruß

Klaus
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

336

Montag, 11. Februar 2008, 11:32

Moin Fiete, hallo Klaus,

danke, bin mit dem Weiterkommen auch sehr zufrieden. Bezüglich der Persenning habe ich wieder den Vorschlag von Fiete aufgegriffen.
Klaus, wegen des Durchscheinens des Leims etc brauchst Du keine Gedanken verschwenden. Hab das bei der Von der Tann (unter abgeschlossene Bauberichte) praktiziert. Ergebnis kannst Du ja mal anseh'n.

Stell mal gleich ein Bild ein.

Servus

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

337

Montag, 11. Februar 2008, 11:36

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Hab mal an die Relings 93 eine "Persenning" aufgezogen. Habe dazu Teefilter anhand der Papier-Außenrelingteile zurechtgeschnitten und mit Wiccoll an der Ätzreling befestigt. Der Farbton ist gar nicht weit von dem des Papiers entfernt. Unabhängig davon werde ich, wenn alle Persenninge am Brückenaufbau angebracht sind. noch pönen. Denn wenn die Filter naß werden, ziehen sie sich noch besser an die Reling ran und verbeulen sich leicht - sieht dann wirklich dem Original sehr ähnlich. Fiete sagt das - und dann stimmt es auch.
»OpaSy« hat folgende Bilder angehängt:
  • P2110110.jpg
  • P2110111.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

338

Montag, 11. Februar 2008, 11:51

Oh, äh, :rotwerd:, danke.
Man verlernt ja nie aus, sagte eine frühere Kollegin von mir. Also habe ich kürzlich auch was dazu gelernt. Wie inzwischen ja im Forum bekannt ist, gehöre ich als Heizer zu den seefahrenden Kellerkindern. Als solches wurde ich kürzlich von einem unserer Decksleute belehrt, daß die an den Relingen angebrachten "Persennings" nicht als solche bezeichnet werden, sondern "Relingskleider" heißen.
Auch nicht schlecht.
Also: weiterhin viel Spaß mit den Relingskleidern...
Beste Grüße von der Elbe
Fiete

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

339

Montag, 11. Februar 2008, 12:03

Günter, jetzt hast Du es geschafft! Du bist weiter wie ich!!!

Während ich mir noch Gedanken mache, hast Du gehandelt und die Persenning angeklebt. Sieht gut aus!! Muss mal einen Versuch starten. Aber erst, wenn die seitlichen Hangars fertig sind!

Gut kleb!

Klaus
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

340

Dienstag, 12. Februar 2008, 07:07

Moin zusammen,
ich nehme für solche Sachen (Sonnensegel, Persennings, Relingskleider) immer Seidenpapier, wie man es z.B. als einlage bei verpackten Oberhemden hat. Das ist schön dünn aber fasert nicht aus.
Fiete

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

341

Dienstag, 12. Februar 2008, 08:50

Hallo zusammen,

ich werde ab sofort nur noch die"Relingskleider" benutzen. Hab da wenigstens keine Probleme mit der Pluralbildung oder so ähnlich. Klingt jedenfalls geil. Dank yu wel, Fiete. Oder war es doch nur "Seemannsgarn"?
Wenn ich mir die Makros so ansehe, werd ich wohl doch auch wieder Seidenpapier, wie bei der vdT, nehmen. Denn die Filter zeigen schon Fransen - und das muß ja nicht sein.

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

342

Dienstag, 12. Februar 2008, 08:53

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Das Mastdeck 98 habe ich, nachdem auch vom Unterbau bis zur hinteren Wand in der Höhe noch Platz war, vor dem Einbau verdoppelt, denn es hat ja einiges zu tragen :D
»OpaSy« hat folgende Bilder angehängt:
  • P2110110.jpg
  • P2110111.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OpaSy« (12. Februar 2008, 08:54)


Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

343

Dienstag, 12. Februar 2008, 08:55

RE: Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Zitat

Wenn ich mir die Makros so ansehe, werd ich wohl doch auch wieder Seidenpapier, wie bei der vdT, nehmen. Denn die Filter zeigen schon Fransen - und das muß ja nicht sein.



Und ich habe mich gerade mit den Filtern eingearbeitet.
Schon wieder umstellen ?(


Gruß
Ingo
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

344

Dienstag, 12. Februar 2008, 08:57

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Die Wand 99 bis 99g wurde wieder mit transparenten Fenstern vorbereitet. Dabei ist unbedingt darauf zu achten, daß vor dem Anbringen der Wand die drei Innenverkleidungen im Frontbereich enzubringen sind. Sonst gibt's Probleme.
»OpaSy« hat folgendes Bild angehängt:
  • P2110112.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

345

Dienstag, 12. Februar 2008, 08:59

RE: Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Hallo Ingo,

mußte doch nicht - die Filter sehen vielleicht etwas "gebrauchter" aus. Eignet sich dann für Pötte, die ein längeres Leben hatten als die Bi.

Außerdem ist es wohl Geschmackssache.

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

346

Dienstag, 12. Februar 2008, 09:04

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Und dann wurde die Wand gesetzt. Habe zuerst die Front, nach vorherigem runden nach Profil verklebt, dann anschließend die beiden Seiten. Und die Reling aus dem Ätzsatz kam dann oben drauf. Wird übrigens doch sehr stabil, weil man sie an der Verbindung Deck/Seitenwand gut führen und ankleben kann, wieder mit Wiccoll.
Soweit das Ergebnis meiner Spätschicht von gestern Abend von 22 Uhr bis MiNa.
»OpaSy« hat folgende Bilder angehängt:
  • P2120113.jpg
  • P2120114.jpg
  • P2120115.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

347

Dienstag, 12. Februar 2008, 09:26

Moin Günter,
geht doch richtig gut voran...
Nein, ich kann Dir versichern: Es ist kein Seemannsgarn. Mache ich sonst zwar auch gerne mal, aber dann eher auf dem Schiff, wenn die Fahrgäste anfangen, unsinnige Fragen zu stellen. Da hatten wir auf STETTIN seinerzeit einige nette Erlebnisse... :D
Aber das gehört hier nicht her. Also: Relingskleider stimmt und deine B. macht weiter gute Fortschritte. Viel Spaß weiterhin, ich werde dran bleiben.
Beste Grüße von der Elbe
Fiete

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

348

Dienstag, 12. Februar 2008, 22:34

Moin Fiete,

ja wenn das so ist: ein "Einlaufbier" :prost: auf die "Relingskleider".

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

349

Dienstag, 12. Februar 2008, 22:36

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Hatte ich fast vergessen: ich befinde mich im Bauabschnitt 27.
»OpaSy« hat folgendes Bild angehängt:
  • P2120116.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

350

Dienstag, 12. Februar 2008, 22:38

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Zuerst habe ich die Treppe 100 bis 100b angebracht. Hier sollte m.E. das Teil 100b (Innenseite Handlauf) zuerst angebracht werden.
»OpaSy« hat folgendes Bild angehängt:
  • P2120110.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

351

Dienstag, 12. Februar 2008, 22:41

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Dann war das Kästchen 101 bis 101c an der Reihe.
»OpaSy« hat folgendes Bild angehängt:
  • P2120112.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »OpaSy« (12. Februar 2008, 22:42)


OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

352

Dienstag, 12. Februar 2008, 22:44

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Das abgebildete Teil 101 aus dem Ätzsatz konnte ich keiner Anleitung finden. Werde mal eine PN an Piet machen
»OpaSy« hat folgendes Bild angehängt:
  • P2120111.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

353

Dienstag, 12. Februar 2008, 22:48

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Dann waren noch die beiden Abdeckungen 102 an den Niedergängen anzubringen. Und die Makroaufnahme zeigt mal wieder jeden kleinen Fehler, Muß beim Ankleben des Kästchens 101 wohl einen Knick in der Optik gehabt haben ;(
»OpaSy« hat folgende Bilder angehängt:
  • P2120113.jpg
  • P2120114.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

354

Mittwoch, 13. Februar 2008, 07:20

Moin Günter,
Stück für Stück, ähnlich wie auf meiner Baustelle...
Nur 'ne kleine Frage: Soll der Niedergang so dunkel gepönt sein?
Beste Grüße aus der Frohen und Hansestadt
Fiete

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

355

Mittwoch, 13. Februar 2008, 08:53

Zitat

Das abgebildete Teil 101 aus dem Ätzsatz konnte ich keiner Anleitung finden


Moin günter,

das Teil ist der Aufzug für die Flakmunition. In der Mitte knicken und über die auf dem Deck angedeutete Öffnung kleben. Wird vermutlich aber wegen des Kränchens schwierig. Schau mal in meinen Baubericht. Auf einigen Bilder ist das Teil zu sehen.

das Deiner Meinung nach nicht 100%-ig platzierte Teil 101...peanuts. Dein Schiffchen ist so toll gebaut, dass der werte Betrachter erst mal Tränen in die Augen kriegt. Und wenn er wieder klar sehen kann, ist er so von anderen Sachen abgelenkt, dass er das garnicht mehr wahrnimmt. Und Du? Du vergisst dass ganz schnell, wenn du an die Fitzel-Fatzel-Teile kommst und diese das Schiff zieren. Dann sind alle bisher aufgetretenen Ungenuaigkeiten auch wirklich nur noch Kinkerlitzchen.
Also, weiter so. Der Abstand zu meinem Baustand nimmt rapide ab. Bald hast Du mich eingeholt. Aber denke daran: Nidde huddele!! Gut Ding will Weile haben!

Hallo Fiete,
Ich pinsle bei meinen Niedergängen die Geländer in hellgrau, die Stufe in dunkelgrau. Sieht für mich besser aus. Das Ganze wirkt dann nicht so steril grau.

Gruß
Klaus
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

356

Mittwoch, 13. Februar 2008, 15:36

Moin Fiete,
hallo Klaus,

ja die Farben.

@ Fiete: mit dem Grau an den Niedergängen wirst Du leben müssen. Seh's einfach so, daß es sich um die OpaSy's-Tarnfarbe handelt. :D :D

Wie kam's dazu: habe selbst 5 Grautöne in so komischen Döschen in meinem Vorrat. Keiner paßte. Dann ins Fachgeschäft mit Farbmuster aus dem Bogen. Ergebnis: Die Farbe auf dem Deckel der Tamyja-Farbe kam der Bogenfarbe am nächsten. Kleiner Test auf dem Karton sah nicht so übel aus. Und dann gings ans Pönen der Platinen. Kommen dort dunkler raus - war entweder vorher farbenblind oder die Chemie ist im Trockenzustand dunkler. Da Japsen-Farbe hätte sie wohl viel besser zu Yamato gepaßt. Wenn ich mir den Farbvergleich auf den Bildern LTA Mannheim zwischen der Bismarck von Milpet und der Yamato von Hans Gerd so ansehe - na ja, passiert. Will aber die Ätzteile durch einen weiteren Anstrich nicht verhunzen. Ich werd's durchziehen - auch wenn ich dann eine etwas andere persönliche Bismarck haben werde. Übrigens, bei den Grätings habe ich die Farbe auch nicht so hinbekommen wie auf dem Bogen. Vielleicht ein Grund, warum ich (außer bei den Ätzteilen) außer dem Kantenfärben keine Farbe verwende. :D :D

@ Klaus: danke für die Hilfe zum Teilchen 101 und natürlich zum "Aufbauen". Aber manchmal möchte man sich schon den A... aufreißen, wenn ein Makro solche "Fehlerchen" aufdeckt, die ich mit bloßem Auge einfach nicht registriert hatte. Ich werde den Blitzer dennoch mit meinem Van Dycke abdecken - auch wenn man es, wahrscheinlich schon nach dem Anbau des Kommandostandes, kaum mehr sehen wird. Und Du hast Recht: was da noch alles an Teilen und Teilchen rankommen wird.....

Aber macht schon wahnsinnig Spaß, diesen Bogen zu verarbeiten, bis jetzt zumindest. Keine Angst, werde keine Energie daran setzen, Dich einzuholen sondern werde einfach so vor mich hinarbeiten, wie es mir Spaß macht. Wenn's schnell geht isses prima, wenn ein Hänger kommen wird, werd ich auch damit leben können und müssen. Bald kommt eh ne Pause, weil ich einem anderen meiner Hobby's frönen werde - und da is nix mit Karton und so. Aber kann mir schon vorstellen, daß ich danach wieder richtig heiß sein werde auf die Bi und unser Forum.

Heute Abend will ich noch ne Kleinigkeit fertigen, hoffentlich dann morgen noch etwas mehr. Jetzt geht's aber erst mal ab in Deinen Bericht.

Servus

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

357

Mittwoch, 13. Februar 2008, 15:58

Hallo Günter,

Das ist die richtige Einstellung!

Einen schönen und entspannten Abend mit Deiner Freundin [SIZE=7](-> die Bisi...hihihi)[/SIZE]

wünscht Dir

Klaus
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

358

Mittwoch, 13. Februar 2008, 18:40

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Und weil die Einstellung paßt, danke Klaus, habe ich in einer kleinen Pause vor meinem heutigen Clubabend noch den unteren Teil des Gefechtsmastes 103 bis 103j gebaut. Geht schon langsam voran. Und das Teil des Muni-Aufzugs aus dem Ätzsatz ist auch am Platz. Na, die Makros schlagen aber wieder zu .....
»OpaSy« hat folgende Bilder angehängt:
  • P2130110.jpg
  • P2130111.jpg
  • P2130112.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

359

Mittwoch, 13. Februar 2008, 18:42

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Da war doch noch was, ach ja, ich befinde mich im Bauabschnitt 28:
»OpaSy« hat folgende Bilder angehängt:
  • P2120117.jpg
  • P2120118.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

360

Mittwoch, 13. Februar 2008, 18:43

RE: Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Hallo Günter.

Macht Spaß, in Eure Bismarck-Berichte ´reinzuschauen.
Und Einstellung sowie Motivaton scheint ja noch zu stimmen.

Gruß
Ingo
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Social Bookmarks