Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 379

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

1 521

Donnerstag, 8. Januar 2009, 20:14

Hallo Günter,

einfach faszinierend!!!


Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

Chris1337

Schüler

  • »Chris1337« ist männlich

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Beruf: Veranstaltungstechniker

  • Nachricht senden

1 522

Donnerstag, 15. Januar 2009, 12:01

Hi,
Ich kann mich da nur anschließen der Flieger ist so genial geworden.
Bitte mehr Bilder

Gruß Christoph

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

1 523

Donnerstag, 15. Januar 2009, 22:35

Hallo,

mangels Freizeit hat sich bei mir weder bastelmäßig noch im Forum etwas getan. Schade - aber ist so. Deshalb Dank an euch alle "en bloc":
fühle mich schon geschmeichelt - tut einfach gut, was ihr so schreibt.
Gleich geht's mit dem Bericht und Bildern weiter.

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

1 524

Donnerstag, 15. Januar 2009, 22:41

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Weiter ging's mit den Schwimmern. Zunächst habe ich die Unterteile vorbereitet und die Spanten eingeklebt.
»OpaSy« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1153119.jpg
  • P1153120.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

1 525

Donnerstag, 15. Januar 2009, 22:43

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Beim Verbinden habe ich auf die genaue Deckung der Spanten geachtet und daß der Schwimmermantel an der Verbindugsstelle/Absatz in einer Flucht verläuft.
»OpaSy« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1153121.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OpaSy« (15. Januar 2009, 22:43)


OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

1 526

Donnerstag, 15. Januar 2009, 22:44

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Das Schwimmeroberteil ist vorbereitet und gepönt.
»OpaSy« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1153122.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

1 527

Donnerstag, 15. Januar 2009, 22:47

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Natürlich hatte ich die Schimmermäntel nach der Form der Spanten gut vorgeformt, bevor ich sie verbunden habe. Kleber habe ich dabei ausschließlich auf dem Unterteil angebracht und zwar soviel, daß der Karton etwas vom Wiccoll getränkt war. So konnte ich die Stumpfe Klebestelle gut bearbeiten. MichiK hatte mich in München vor den Dingern ja schon etwas vorgewarnt.
»OpaSy« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1153123.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

1 528

Donnerstag, 15. Januar 2009, 22:48

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Die beiden fertigen Schwimmer von oben und unten gesehen.
»OpaSy« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1153124.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

1 529

Donnerstag, 15. Januar 2009, 22:49

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Das Gestell für die Schwimmer habe ich dem Ätzsatz entnommen. Trotzdem: wahnsinnig iligran, die Dinger. Die hab ich dann am Rumpf befestigt.
»OpaSy« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1153125.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

1 530

Donnerstag, 15. Januar 2009, 22:51

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Jetzt steht der Flieger drauf, ist aber, wohl wegen der angelegten Tragflächen, etwas hecklastig.
»OpaSy« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1153126.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OpaSy« (15. Januar 2009, 22:51)


OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

1 531

Donnerstag, 15. Januar 2009, 22:53

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Die Schwimmer sind befestigt. Mir gefällt das Fliegerchen selbst auch sehr gut :] :] :]
»OpaSy« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1153127.jpg
  • P1153130.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

1 532

Donnerstag, 15. Januar 2009, 22:55

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Dann die Anprobe auf dem A-Deck, verbunden mit doch leichter Enttäuschung. Die Arado ist zu groß geraten für die Hangars. Aber seht selbst.
»OpaSy« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1153132.jpg
  • P1153134.jpg
  • P1073118.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

1 533

Donnerstag, 15. Januar 2009, 23:02

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Deshalb eine Frage an die Fachleute: wurden in Wirklichkeit die Schwimmer abmontiert, bevor die Flieger in die Hangars kamen und mit dem Gestell auf die Schienen gestellt. Dann würden sie reinpassen. Oder paßt das Maßstabsverhältnis hier nicht. Habe die Arado wie üblich vom Originalbogen/Ätzsatz gebaut und so viel falsch machen kann man da ja nicht. Felix, Du hast die Bi ja schon fertig. Wie war's bei Dir ?

Danke für eine Antwort sagt

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OpaSy« (15. Januar 2009, 23:02)


Jochen Halbey

Fortgeschrittener

  • »Jochen Halbey« ist männlich

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1 534

Freitag, 16. Januar 2009, 00:05

RE: Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Moin Günter,

die Sache ist nicht neu. Die HMV-Arados basieren auf der WHV-Arado von Anno-Dunnemal. Und die waren zu groß dimensioniert. Wie man das am besten in den Griff bekommt, ist mir bisher nicht bekannt. Am besten probierst Du es mal mit Skalierung auf 90, 85 oder 80 %.

Schöne Grüße

Jochen

  • »Andre Verfuerth« ist männlich

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 8. Januar 2009

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

1 535

Freitag, 16. Januar 2009, 09:01

Morgen Günter,

als Fachmann würde ich mich zwar nicht bezeichnen, aber die Erfahrung, dass die Arado nicht in den Hanger passt, habe ich auch gemacht. Ich hatte den Flieger für einen der Seitenhangars gebaut, und wollte ihn ursprünglich nur ein Stück weit herausschauen lassen.
Im Nachhinein muß ich aber sagen, dass ich es überhaupt nicht schlimm finde, das die Arado ein wenig "zu groß" ist, (es ist schon ein wenig komisch, von diesem Flieger als "zu groß" zu sprechen) da im Fall der Seitenhangars die Tore den Flieger fast vollständig verdeckt hätten.
Du wirst für den "schicken Kleinen" sicherlich einen angemessenen Platz finden, wo er gut zur Geltung kommen wird.

Viel Spaß und jede Menge Ausdauer wünsche ich dir noch

Schöne Grüsse Andre
In der Werft: IJN Kaga

1 536

Freitag, 16. Januar 2009, 13:01

Moin Günter,
so'n Schiet, wie man hier oben so sagt. Da fragt man sich dann, wieso ist beim Kontrollbau keiner drüber gestolpert ?(
Verkleinern geht ja auch nicht unbedingt, dann passen die Teile vom Ätzsatz nicht mehr dazu.
Also, ich würde es auch so wie Andre machen; so nach der Melodie: Vogel gerade aus dem Bauer geholt, auf den Schlitten gesetzt, aber Flügel noch nicht ausgeklappt. Dat sieht kein Mensch und Du musst das ja nicht verraten...
Weiterhin gutes Gelingen wünscht
Fiete

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich

Beiträge: 2 865

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1 537

Freitag, 16. Januar 2009, 13:12

Hallo Günter,

kein Wunder, daß Dein Flieger so gut aussieht - bei einem Maßstab 1:200. :D

Aber Spaß beiseite: Mache es so, wie Andre und Fiete vorschlagen. Es ist ein gelungener Vogel, sieht gut aus und kein Mensch (ausser den "Wissenden") wird die Größe anmeckern - eher die "Kleinheit" bewundern.

Mit lieben Gruß

Michael
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

1 538

Freitag, 16. Januar 2009, 13:15

Hallo Günter,

kann mich nur voll und ganz den Michael anschließen.

Habe doch den Flieger mit eigen Augen gesehen ist ein Schmuckstück.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Klaus-D.

Meister

  • »Klaus-D.« ist männlich

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

1 539

Freitag, 16. Januar 2009, 14:12

Hallo Günter,

auch ich finde Deinen Vogel super gelungen, wieder ein weiteres Schmuckstück =D> =D>.

Das Problem mit dem Maßstab ließ mich etwas im I-Net stöbern. Als Maße für die Arado 196 fand ich bei Wikipedia:
Länge 11,0 m, bei 1/250 -> 4,4 cm
Breite 12,47m -> 5 cm.
Wenn man die Breite mit der Spannweite im Bogen (5 cm) vergleicht, ist der Maßstab richtig.
Auch wenn man die Länge der einzelnen Elemente (Schwimmer bis zur ersten Stütze, dann die anschließenden Rumpfteile und Höhenruder) zusammen addiert, habe ich im Bogen auch 4,4 cm gemessen. Also sind die Grundmaße richtig.

Als Alternative würde mir noch einfallen, die Schwimmerstützen etwas zu verkürzen und die Flügel steiler anzubringen. Aber dann werden die Proportionen eventuell nicht mehr stimmen.

Ich denke daher auch, man sollte den Flieger so lassen und zur Not nicht alle vier Stück bauen :D :D .

Alles Gute weiterhin
Klaus-Dieter
Meine Homepage: www.kartonundmeer.de

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

1 540

Samstag, 17. Januar 2009, 21:01

Hallo,

zunächst pauschaler Dank für die Vorschläge und auch den Trost.

@ Jochen: ja, die Konstruktion ist, außer bei den Schwimmern, so gut wie identisch. In den eingestellten Bildern habe ich zum Vergleich mal die WHV-Arado von der Stier hergenommen. Und die gleichen sich in Länge und Höhe doch total - und auf dem Bogen sah die HMV-Arado eigentlich kleiner aus. Denkste.
@ Andre: danke für die Wünsche - und ein Platz wird sich finden lassen.
@ OHI: na, Du kennst das Thema ja auch. Aber wir werden es beide überstehen. Mannsbilder sind so. :D :D :D
@ Fiete: Warum das beim Kontrollbau nicht aufgefallen ist, wundert mich auch. Aber ich habe ja noch den Bogen der ersten Ausgabe. Vielleicht ist das Fehlerchen ja schon korrigiert. Wenn nicht, können die "Kläuse", Chris und Dr. Zou ja noch vorher skalieren.
Ich tu's nicht; denn ich will auf die Ätzteile nicht verzichten - denn sie bessern das Aussehen doch gewaltig auf.
@ Michael und Ernst: Danke - und so werd ich's auch machen.
@ Klaus-Dieter: danke für Deine Recherche. Werde als nächstes mal die startbereite Version bauen. Ob ich dann für den Stb-Hangar noch einen dritten Vogel baue, bei dem ich dann die Schwimmer seitlich anbringe (oder weglasse) und mit dem Gestell auf den Schienen aufsetzen werde (dann müßte ich ihn in den Hangar weiter oder ganz einschieben können), überleg ich mir noch.
»OpaSy« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1173137.jpg
  • P1173138.jpg
  • P1173139.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »OpaSy« (17. Januar 2009, 21:04)


OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

1 541

Samstag, 17. Januar 2009, 21:06

Hallo

ich werde dann also mit dem startbereiten Flieger weitermachen. Original vom Bogen. Bilder gibt's dann, wenn er fertig ist.
Hoffe, daß ich ihn vor dem Skiurlaub noch fertigbringe. Bis bald.

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

ComanderNEO

Schüler

  • »ComanderNEO« ist männlich

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 31. Mai 2007

  • Nachricht senden

1 542

Freitag, 23. Januar 2009, 18:37

Hallo Günter

Wahnsinn was du da fabrizierst.
Ich staune immer wieder was man so mit Papier realisieren kann.
Ich baue gerade auch die Bismarck und hätte eine frage.
Wenn ich das richtig sehe, bemalst du vereinzeltes, richtig?
Welche Farben nutzt du da?

Swen

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

1 543

Montag, 26. Januar 2009, 13:24

Anfänger

Hallo Günther,

als Neuling allen Respekt vor deiner Bismarck. Ich versuche mich auch gerade daran, bin beim Schornstein und habe deinen Baubericht (und auch andere) schon öfters als Hilfe genommen.
Habe leider das US versaut. Weißt du, ob man das irgentwo nachbekommt?
Danke.
Jürgen

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

1 544

Montag, 26. Januar 2009, 14:07

RE: Anfänger

Zitat

Original von fadda59
Hallo Günther,

als Neuling allen Respekt vor deiner Bismarck. Ich versuche mich auch gerade daran, bin beim Schornstein und habe deinen Baubericht (und auch andere) schon öfters als Hilfe genommen.
Habe leider das US versaut. Weißt du, ob man das irgentwo nachbekommt?
Danke.
Jürgen


Hallo Jürgen,

leider nicht mußt den Baubogen wieder kaufen.

Eins kannst du machen die Bögen einscannen und nur für dich verwenden wenns wieder in die Hose geht.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

fadda59

Erleuchteter

  • »fadda59« ist männlich

Beiträge: 2 513

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

1 545

Montag, 26. Januar 2009, 15:36

RE: Anfänger

Hallo Ernst,

danke für deine Nachricht.
Das mit dem Einscannen hab ich leider zu spät in diesem Forum gelesen. Werde das beim nächsten Modell sicherlich auch so machen, zumal ich zu Beginn meines Bauabenteuers das eine oder andere Kleinteil schon umständlich nachbauen musste. Ich überlege noch, ob ich das US einfach weglasse. Das Teil sieht auch als Übewasserschiff geil aus.

Gruß
Jürgen

Dietmar Taubert

Fortgeschrittener

  • »Dietmar Taubert« ist männlich

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 24. Juli 2008

Beruf: Feinmechaniker

  • Nachricht senden

1 546

Sonntag, 1. Februar 2009, 13:57

RE: Anfänger

Servus Günter,

ganz super @) Deine Flugzeuge, ich konnte sie schon beim Stammtisch bewundern.
Liebe Grüße
Dietmar
Kleber,Schere,Lineal - das Modell wird ideal

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

1 547

Dienstag, 3. Februar 2009, 18:22

Hallo Freunde,

kann's selbst nicht glauben - aber arbeits- und urlaubsbedingt ging in den letzten Wochen (leider) überhaupt nichts. Totale Werftpause. Und keine Zeit für's Forum. Sorry auch, daß ich nicht einmal Antwort geben konnte.

@ Swen: ich färbe die Kanten und machmal auch die Knicklinien nach, wenn da "weiß" vom Bogen rausguckt. Auf Empfehlung des Forums benutze ich dazu Wasserfarbstifte "Albrecht Dürer" von Faber. Die kaufe ich bei Karstadt in Nürnberg - dort kann ich sie einzeln erwerben und nehme zur "Farbprobe" zum Einkauf einfach den jeweiligen Bogen mit. Ein Stift kostet dort 1,75 € und es gibt dort ca 200 Farben(töne).
@ Klueni: Danke - und das aus Deinem Munde
@ Jürgen: Ernst hat Dir ja schon eine Antwort gegeben. Noch ein Tipp von mir: nachdem auf dem Bogen das UWS ja separat auf bestimmten Bogen gedruckt ist, würde ich es einfach probieren, bei Moduni nur diesen Teil nachgeliefert zu bekommen. Hatte ein ähnliches Thema bei der Derfflinger - dort hat's funktioniert (Wasserschaden auf einem Teil der Bögen)
@ Dietmar: Vielen Dank.

Am WoEnde geht's weiter. dann kommen wieder Bilder.

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

1 548

Mittwoch, 4. Februar 2009, 07:01

Moin Günter,
und ich hatte schon befürchtet, es hätte Probleme bei den Ansbacher Flugzeugwerken wegen der Lizenzfertigung der Arados gegeben... :D :D :D
Beste Grüße von der Elbe
Fiete

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

1 549

Sonntag, 8. Februar 2009, 21:52

Hallo Klueni,
moin Fiete,

gleich kann ich euch hoffentlich erfreuen :] :] :]

Hier sind die Bilder von der heute fertiggestellten flugbereiten Arado.
»OpaSy« hat folgende Bilder angehängt:
  • P2083374.jpg
  • P2083375.jpg
  • P2083376.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

1 550

Sonntag, 8. Februar 2009, 21:55

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Ist ein schönes Stück geworden. Und die Bauzeit hat sich nach dem Einüben mit dem ersten Flieger auch merklich verkürzt auf knapp fünf Stunden. Hier im Bild die beide gebauten.
»OpaSy« hat folgendes Bild angehängt:
  • P2083377.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

1 551

Sonntag, 8. Februar 2009, 21:56

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Der bereits "vor Monaten" fertiggestellte Katapultschlitten ist auf dem Katapult befestigt.
»OpaSy« hat folgendes Bild angehängt:
  • P2083378.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

1 552

Sonntag, 8. Februar 2009, 21:58

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

und der Flieger ist drauf ...
»OpaSy« hat folgende Bilder angehängt:
  • P2083379.jpg
  • P2083382.jpg
  • P2083383.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

1 553

Sonntag, 8. Februar 2009, 21:59

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Auch für den zweiten Flieger, der ja in den Hangar nicht hineinpaßt, habe ich einen Platz gefunden ...
»OpaSy« hat folgendes Bild angehängt:
  • P2083385.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich
  • »OpaSy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

1 554

Sonntag, 8. Februar 2009, 22:01

Schlachtschiff Bismarck 1940 / HMV / 1 : 250

Und so sieht's jetzt auf dem Flugzeugdeck aus ...
»OpaSy« hat folgende Bilder angehängt:
  • P2083386.jpg
  • P2083388.jpg
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

1 555

Sonntag, 8. Februar 2009, 22:05

Hallo Günter,

schöne Flieger hast Du da gebaut. Das Problem mit der Größe ist schon extrem! Lösung wäre runterskalieren und etwas kleiner bauen!
Aber da sind ja schon genug Lösungsansätze beschrieben worden!

Und fertig bist Du ja auch bald!

Da bricht der Neid in mir durch!!

Gruß

Klaus
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

  • »Niklaus Knöll« ist männlich

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

1 556

Sonntag, 8. Februar 2009, 22:12

Hallo Günter
Ich bin total begeistert! Ich ziehe meinen Hut, auch vor deinem Durchhaltevermögen.
Ich hoffe ich kann mich auch bald wieder etwas vermehrt auf den
Bau der Indy konzentrieren.
Grüsse Niklaus
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

1 557

Sonntag, 8. Februar 2009, 23:03

Moin Günter,
ich bin wie immer schwer begeistert :yahoo: - und dein Durchhaltevermögen ist überaus beispielgebend für uns alle..... :prost:....darauf gibt`s denn mal einen!

Gruß von der Ostsee
HaJo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans-Joachim Möllenberg« (8. Februar 2009, 23:04)


1 558

Montag, 9. Februar 2009, 08:32

Moin Günter,
gratuliere! :prost: Die Bordfliegerei sieht wirklich spitzenmäßig aus!
Beste Grüße von der Elbe
Fiete

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fiete« (9. Februar 2009, 08:33)


Klaus-D.

Meister

  • »Klaus-D.« ist männlich

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

1 559

Montag, 9. Februar 2009, 08:46

Moin Günter,

Deine Flieger sind klasse geworden! =D> =D> =D>
Auf Deinen Bildern ist auch zu erkennen, wie eng es auf dem Schiff zugegangen sein muss. Dort ist kein cm² Fläche zu viel.

So allmählich kannst Du ja schon an den Endspurt denken, die paar Bögen nur noch.

Viele Grüße
Klaus-Dieter
Meine Homepage: www.kartonundmeer.de

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

1 560

Montag, 9. Februar 2009, 11:03

Moin Günter.

Meine Vorschreiber haben eigentlich schon alles geschrieben.
Trotzdem noch ein "Klasse gebaut" von mir.

Gruß
Ingo
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Zurzeit sind neben Ihnen 16 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

16 Besucher

Social Bookmarks