Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 865

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. Juli 2010, 09:56

Schiffhebewerk Saint Louise-Artzwiller

Hallo,

55km nord-westlich von Strassburg liegt nahe bei Saverne am Rhein-Marne-Kanal der Schrägaufzug von Saint Louise-Artzwiller im schönen Elsass.

Erbaut wurde das Schiffhebewerk 1969 und ersetzt 17 Schleusen. Dadurch ist eine Tagesfahrt für einen Lastkahn mit einem Höhenunterschied von 44,55m durch 4 Minuten im Schrägaufzug ersetzt worden.
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • Saint Loiuse-Artzwiller-20100723-01.jpg
  • Saint Loiuse-Artzwiller-20100723-02.jpg
  • Saint Loiuse-Artzwiller-20100723-03.jpg
  • Saint Loiuse-Artzwiller-20100723-04.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 865

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. Juli 2010, 10:06

Der Trog hat mit 41,4 x 5,5 m und einer Wassertiefe von 3,5m die Größe der am Kanal liegenden Schleußen. Die beiden Gegengewicht haben je 450t, d.h. es muß wenig Energie für die Schrägfahrt in beiden Richtungen aufgebracht werden, da der Trog incl. Schiffe immer rund 900t wiegt. Damit kommt man bei den beiden Elektromotoren des Antriebes mit je 120PS aus.

Das Besucherzentrum liegt oben und bietet Führungen und "Trogfahrten" mit einem Schiff an. Ebenso liegt ein ausgemusterter Motorkahn oben als kleines Museum.

Ein Besuch lohnt sich.

Wer möchte, kann sich weitere Informationen im Internet unter http://www.badenpage.de/ausflugsziele/au…fshebewerk.html
holen.

Michael
»bauerm« hat folgende Bilder angehängt:
  • Saint Loiuse-Artzwiller-20100723-05.jpg
  • Saint Loiuse-Artzwiller-20100723-06.jpg
  • Saint Loiuse-Artzwiller-20100723-07.jpg
  • Saint Loiuse-Artzwiller-20100723-08.jpg
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

jb1963

Schüler

  • »jb1963« ist männlich

Beiträge: 151

Registrierungsdatum: 12. Juli 2006

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. Juli 2010, 11:51

Schöner Bericht!

War das mal mit 2 Trögen geplant?


Jörg

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 865

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. Juli 2010, 12:29

Hallo Jörg,

nein, es ist nur 1 Trog mit 2 Gegengewichten. Die Räder sind nur an den Enden des Troges montiert und laufen dort auf Schienen.

Gruß

Michael
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 417

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 27. Juli 2010, 15:19

Hallo,
das wäre doch was für die Landschagtsdioramenfreaks etwas. Die kleinen Bootschen gibt bereits auf dem Markt.

Mit freundlichenGrüßen

modellschiff

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich
  • »bauerm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 865

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 27. Juli 2010, 19:44

Hallo ToKro,

das ist ja eine phantastische Konstruktion! Die müsste ich mir auch einmal ansehen.

Herzlichen Dank für den Hinweis

Michael
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

Social Bookmarks