Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »sy-schiwa« ist männlich
  • »sy-schiwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. März 2013, 03:50

Schiffe im Panamakanal

Moin zusammen,

letztes Jahr bin ich zweimal mit befreundeten Seglern als Linehandler durch den Panamakanal gefahren, da kommt einem einiges vor die Linse.
Ich möchte euch die Bilder nicht vorenthalten und starte noch schnell eine Fotoserie, bevor von mir jetzt eine längere Sendepause erfolgt.
Wir wollen demnächst unseren Anker lichten und über Kuba und Bahamas Richtung USA segeln. Schau'n mer mal ...
Mir haben die zurück liegenden Monate im Forum viel Spaß gemacht und ich wünsche allen Kartonkünstlern gutes Gelingen.

Beste Grüße,

Manfred

So, und nun die Bilder vom Panamalkanal!
»sy-schiwa« hat folgende Bilder angehängt:
  • 001.jpg
  • 002.jpg
  • 004.JPG
  • 005.jpg
  • 006.jpg
  • 007.jpg
  • 008.jpg
  • 009.jpg
  • 003.jpg

  • »sy-schiwa« ist männlich
  • »sy-schiwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

2

Samstag, 2. März 2013, 04:03

Der Panamakanal ist mit 82 Kilometer Länge nur unwesentlich kürzer als der Nord-Ostseekanal.
»sy-schiwa« hat folgende Bilder angehängt:
  • 018.jpg
  • 010.jpg
  • 011.jpg
  • 012.jpg
  • 013.jpg
  • 014.jpg
  • 015.jpg
  • 016.jpg
  • 017.jpg

  • »sy-schiwa« ist männlich
  • »sy-schiwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

3

Samstag, 2. März 2013, 04:06

Im Gegensatz zum NOK ist der PK durchgehend im Gegenverkehr befahrbar.
»sy-schiwa« hat folgende Bilder angehängt:
  • 019.jpg
  • 020.jpg
  • 021.jpg
  • 022.jpg
  • 023.jpg
  • 024.jpg
  • 025.jpg
  • 026.jpg
  • 027.jpg

  • »sy-schiwa« ist männlich
  • »sy-schiwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

4

Samstag, 2. März 2013, 04:12

Der NOK hat lediglich zwei Schleusenanlagen, um die jeweiligen Tidenunterschiede auszugleichen.
»sy-schiwa« hat folgende Bilder angehängt:
  • 028.jpg
  • 029.jpg
  • 030.jpg
  • 031.jpg
  • 032.jpg
  • 033.jpg
  • 034.jpg
  • 035.jpg
  • 036.jpg

  • »sy-schiwa« ist männlich
  • »sy-schiwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

5

Samstag, 2. März 2013, 05:17

Der PK nutzt einen künstlich auf rund 28m ü NN aufgestauten See zur Überquerung der Landenge.
»sy-schiwa« hat folgende Bilder angehängt:
  • 037.jpg
  • 038.jpg
  • 039.jpg
  • 040.jpg
  • 041.jpg
  • 042.jpg
  • 043.jpg
  • 044.jpg
  • 045.jpg

  • »sy-schiwa« ist männlich
  • »sy-schiwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

6

Samstag, 2. März 2013, 05:21

Vom Atlantik her geht es durch die dreistufige Gatun-Schleusen jeweils knapp 9m hinauf.
»sy-schiwa« hat folgende Bilder angehängt:
  • 046.jpg
  • 047.jpg
  • 048.jpg
  • 049.jpg
  • 050.jpg
  • 051.jpg
  • 052.jpg
  • 053.jpg
  • 054.jpg

  • »sy-schiwa« ist männlich
  • »sy-schiwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

7

Samstag, 2. März 2013, 05:27

Auf der anderen Seite geht es dann in durch die Pedro-Miguel- und die Miraflores-Schleusen zum Pazifik hinab.
»sy-schiwa« hat folgende Bilder angehängt:
  • 055.jpg
  • 056.jpg
  • 057.JPG
  • 058.jpg
  • 059.jpg
  • 060.jpg
  • 061.jpg
  • 062.jpg
  • 063.jpg

  • »sy-schiwa« ist männlich
  • »sy-schiwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

8

Samstag, 2. März 2013, 05:33

Der Nord-Ostsee-Kanal wird zwar von etwa 40.000 Schiffen pro Jahr befahren und ist damit hinsichtlich der Schiffsbewegungen die stärkst befahrene künstliche Wasserstraße der Welt.
»sy-schiwa« hat folgende Bilder angehängt:
  • 064.jpg
  • 065.jpg
  • 066.jpg
  • 067.jpg
  • 068.jpg
  • 069.jpg
  • 070.jpg
  • 071.jpg
  • 072.jpg

  • »sy-schiwa« ist männlich
  • »sy-schiwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

9

Samstag, 2. März 2013, 05:37

Dagegen hat der Panamakanal zwar nur etwa 14.000 Schiffsbewegungen pro Jahr zu bieten, allerdings ist das Tonnageaufkommen deutlich größer als das des NOK.
»sy-schiwa« hat folgende Bilder angehängt:
  • 073.jpg
  • 074.jpg
  • 075.jpg
  • 076.jpg
  • 077.jpg
  • 078.jpg
  • 079.jpg
  • 080.jpg
  • 081.jpg

  • »sy-schiwa« ist männlich
  • »sy-schiwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

10

Samstag, 2. März 2013, 05:45

An den Miraflores-Schleusen gibt es ein wunderbares modernes Kanalmuseum mit Aussichtsplattform. In der vierten Etage ist eine Brücke eines Containerschiffes nachgebildet. Auf einem 180°-Bildschirm läuft dann ein Schleusungsfilm im Zeiraffer ab, einfach Klasse gemacht! Und das Museum beherbergt etliche Modelle verschiedener Bagger- und Schleppermodellen.
»sy-schiwa« hat folgende Bilder angehängt:
  • 082.jpg
  • 083.jpg
  • 084.jpg
  • 085.jpg
  • 086.jpg
  • 087.jpg
  • 088.jpg
  • 089.jpg
  • 090.jpg

  • »sy-schiwa« ist männlich
  • »sy-schiwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

11

Samstag, 2. März 2013, 05:50

Die meisten Schiffe füllen die Schleusenkammern mit gut 32 Metern Breite und rund 300m Länge satt aus.
»sy-schiwa« hat folgende Bilder angehängt:
  • 091.jpg
  • 092.jpg
  • 093.jpg
  • 094.jpg
  • 095.jpg
  • 096.jpg
  • 097.jpg
  • 098.jpg
  • 099.jpg

  • »sy-schiwa« ist männlich
  • »sy-schiwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

12

Samstag, 2. März 2013, 05:54

Kreuzfahrtschiffe, Tanker, Bulker, Container, alles Riesendinger!
»sy-schiwa« hat folgende Bilder angehängt:
  • 100.jpg
  • 101.jpg
  • 102.jpg
  • 103.jpg
  • 104.jpg
  • 105.jpg
  • 106.jpg
  • 107.jpg
  • 108.jpg

  • »sy-schiwa« ist männlich
  • »sy-schiwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

13

Samstag, 2. März 2013, 06:00

Große Schiffe werden von seitlich verlaufenden Treidelloks durch die Schleusen gezogen.
»sy-schiwa« hat folgende Bilder angehängt:
  • 109.jpg
  • 110.JPG
  • 111.JPG
  • 112.JPG
  • 113.JPG
  • 114.JPG
  • 115.JPG
  • 116.JPG
  • 117.JPG

  • »sy-schiwa« ist männlich
  • »sy-schiwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

14

Samstag, 2. März 2013, 06:07

Kleine Boote, wie z.B. Segelboote müssen die Schleusen aus eigener Kraft passieren. Allerding werden vier auf jedem Boot Linehandler benötigt, weitere vier Linehandler sind berufsmäßig an Land unterwegs und sorgen für ständige Landverbindung. Ein eigentlich idiotensicheres System.
»sy-schiwa« hat folgende Bilder angehängt:
  • 118.JPG
  • 119.JPG
  • 120.JPG
  • 121.JPG
  • 122.JPG
  • 123.JPG
  • 124.JPG
  • 125.JPG
  • 126.JPG

  • »sy-schiwa« ist männlich
  • »sy-schiwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

15

Samstag, 2. März 2013, 06:12

An vielen Stellen sieht man Arbeitsschiffe und verschiedene Bagger, die den Kanal unterhalten bzw. die Verbreiterung vorbereiten.
»sy-schiwa« hat folgende Bilder angehängt:
  • 127.JPG
  • 128.JPG
  • 129.JPG
  • 130.JPG
  • 131.JPG
  • 132.JPG
  • 133.JPG
  • 134.JPG
  • 135.JPG

  • »sy-schiwa« ist männlich
  • »sy-schiwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

16

Samstag, 2. März 2013, 06:15

Bei Nacht sind die Anlagen natürlich taghell beleuchtet.
»sy-schiwa« hat folgende Bilder angehängt:
  • 136.JPG
  • 137.JPG
  • 138.JPG
  • 139.JPG
  • 140.JPG
  • 141.JPG
  • 142.JPG
  • 143.JPG
  • 144.JPG

  • »sy-schiwa« ist männlich
  • »sy-schiwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

17

Samstag, 2. März 2013, 06:20

Auch kleine Segelboote müssen einen Lotsen an Bord haben. Eine Durchfahrt schlägt mit etwa 800 USD zu Buche. Ein Containerschiff muss dagegen rund 40.000USD berappen.
»sy-schiwa« hat folgende Bilder angehängt:
  • 145.JPG
  • 146.JPG
  • 147.JPG
  • 148.JPG
  • 149.JPG
  • 150.JPG
  • 151.JPG
  • 152.JPG
  • 153.JPG

  • »sy-schiwa« ist männlich
  • »sy-schiwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

18

Samstag, 2. März 2013, 06:25

Zwei große Brücken überqueren den Kanal: Die 1964 errichtete Puenta de las Americas und die 2004 eröffnete Centennial Bridge.
»sy-schiwa« hat folgende Bilder angehängt:
  • 154.JPG
  • 155.JPG
  • 156.JPG
  • 157.JPG
  • 158.JPG
  • 159.JPG
  • 160.JPG
  • 161.JPG
  • 162.JPG

axel45

Fortgeschrittener

  • »axel45« ist männlich

Beiträge: 299

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2008

Beruf: Kupferschmied ( Rohrschlosser)

  • Nachricht senden

19

Samstag, 2. März 2013, 06:25

Danke

Hallo Manfred,

Danke wieder einmal für die Schöne Bilderserie vom Panamakanal.

Gruß Axel :thumbsup: :thumbsup:

  • »sy-schiwa« ist männlich
  • »sy-schiwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

20

Samstag, 2. März 2013, 06:32

Zur Zeit sind größere Schleusen im Bau, die wesentliche größeren Schiffen die Durchfahrt ermöglichen werden.
Für die Maersk E-Klasse und die im Bau befindlichen Triple-E-Class-Kolosse sind sie allerdings immer noch nicht groß genug. Die Eröffnung soll 2014 sein
»sy-schiwa« hat folgende Bilder angehängt:
  • 163.JPG
  • 164.JPG
  • 165.jpg
  • 166.jpg
  • 167.jpg
  • 168.jpg
  • 169.jpg
  • 170.jpg
  • 171.jpg

  • »sy-schiwa« ist männlich
  • »sy-schiwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

21

Samstag, 2. März 2013, 06:37

Interessant sind die unterschiedlichen Baggerformen: Prähme mit riesigen Löffelbaggern, Saugbagger für losen Schlamm, Sprengschiffe für felsigen Untergrund und kilometerlange Rohrleitungen.
»sy-schiwa« hat folgende Bilder angehängt:
  • 172.jpg
  • 173.jpg
  • 174.jpg
  • 175.jpg
  • 176.jpg
  • 177.jpg
  • 178.jpg
  • 179.jpg

  • »sy-schiwa« ist männlich
  • »sy-schiwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

22

Samstag, 2. März 2013, 06:44

Also, Freunde der Falt- und Klebekunst, worauf wartet ihr noch, der Panamakanal ergäbe in 1:250 ein rund 328 m langes Diorama und wäre leicht zu füllen! :D

Ich verabschiede mich nun erst mal und sage nur:
Die wirklichen Gefahren der Seefahrt lauern an Land (siehe angehängtes Beweisfoto)

Tschüss bis denne

Manfred
»sy-schiwa« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2012-10-22 13-43-43.jpg

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

23

Samstag, 2. März 2013, 11:31

Vielen Dank Manfred für diese tollen Fotos, die ich mir, wenn ich etwas mehr Zeit habe als Diaschau reinziehen werde! Einfach lasse :thumbsup:

Auch hier nochmals: Eine ganz schöne und erlebnisreiche Reise udn vor allem, komm gesund zurück. Wie lange soll die Reise gehen?

Alles Gute
Peter

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

24

Samstag, 2. März 2013, 16:01

Hallo Manfred,

danke für die Sehnsucht-Bilder... :)

Ich wünsche Euch eine gute Reise und uns ein baldiges Wiedersehen.


Helmut

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 152

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 3. März 2013, 08:09

Ahoi Manfred,

recht herzlichen Dank für die tollen Bilder aus fernen Hemisphären !!!

Also, Freunde der Falt- und Klebekunst, worauf wartet ihr noch, der Panamakanal ergäbe in 1:250 ein rund 328 m langes Diorama und wäre leicht zu füllen!


Und in 1:500 sind das ja nur 164 m, also fast machbar :D


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 558

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 3. März 2013, 08:55

Hi Manfred,
danke für die tollen und eindrucksvollen Bilder!
Alles Gute für Dich auf Deiner Reise und MAST- UND SCHOTBRUCH! :)

VG
Peter
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250

  • »saltacornu« ist männlich

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2009

Beruf: Nautiker

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 3. März 2013, 11:38

Hallo Manfred, auch ich Sage Danke schön für die tollen Bilder und wünsche dir eine schöne Reise und gesunde Heimkehr.

Beste Grüße
Uwe

Social Bookmarks