Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Peter Wulff« ist männlich
  • »Peter Wulff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Februar 2009, 15:05

Schaufensterfund: UBoot U35 - kaiserl. Marine - [Frage geklärt]

Moin,

die letzten 3 Tage bin ich zum Lehrgang im reedereieigenen Brückensimulator in Buxtehude gewesen.
Auf dem spätabendlichen Weg zum Abendessen kamen wir immer an einem Spielzeug- u. Bastelerladen vorbei, in dessen Schaufenster ein Kartonmodell eines kaiserlichen U-Boots stand.

Es war ein Vollrumpfmodell mit grünem Unterwasserschiff, mit Masten und Ständer und war bezeichnet als U35.
Den Maßstab würde ich auf 200 bzw 250 schätzen, das Modell war sicher nicht länger als 15cm. Hinweise auf Verlag, Erscheinungsjahr oder Herkunft gabs nicht.

Dummerweise war der Laden um die Zeit immer schon geschlossen. Ich habe versucht, ein Foto mit dem Handy zu machen, ist aber durch die Scheibe nichts geworden.

Hat jemand eine Idee, um welches Modell es sich handeln könnte? Auf den Websites der einschlägigen Verlage bin ich nicht fündig geworden.

Gruß
Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter Wulff« (12. Februar 2009, 15:26)


  • »gustibastler« ist männlich

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Februar 2009, 15:12

Tach zusammen

Mensch Kinners setzt ma ein Bild ein das man wenigstens damit was anfangen kann

War es dieses Scheiserchen ??? Peter
»gustibastler« hat folgendes Bild angehängt:
  • U35.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gustibastler« (12. Februar 2009, 15:13)


Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 621

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Februar 2009, 15:13

Moin Peter,
schau hier;
http://www.moduni.de/index.php?manufactu…ter_id=30402000
Gruß
Jochen

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Februar 2009, 15:17

Auf den JSC Seiten gibt es auch ein Foto vom gebauten Modell ('n Büschen dunkel, was solls), das kannst Du ja mal mit Deiner Erinnerung vergleichen.

Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

  • »Peter Wulff« ist männlich
  • »Peter Wulff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. Februar 2009, 15:24

Moin Gusti,
Jochen,
Michi,

jajajajajajaja, der Wald mit den vielen vielen Bäumen, die man nicht sieht (oder so ähnlich :gaga: ) es war U 35 von JSC -> Treffer - Versenkt !!!!!! :D

Danke für die schnelle Hilfe und Aufklärung.

Viele Grüße
Peter
:]

Social Bookmarks