Lemy

Profi

  • »Lemy« ist männlich
  • »Lemy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 626

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2005

Beruf: Mechaniker

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 31. Dezember 2006, 16:42

Scharnhorst / WHV / 1:250

Hallo Ihr,

hier ein paar Bilder von meiner Scharnhorst
»Lemy« hat folgende Bilder angehängt:
  • Scharnhorst201.jpg
  • Scharnhorst202.jpg
  • Scharnhorst203.jpg
  • Scharnhorst204.jpg
  • Scharnhorst205.jpg

Lemy

Profi

  • »Lemy« ist männlich
  • »Lemy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 626

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2005

Beruf: Mechaniker

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 31. Dezember 2006, 16:44

...und noch ein paar

Gruß

Bernd
»Lemy« hat folgende Bilder angehängt:
  • Scharnhorst206.jpg
  • Scharnhorst207.jpg
  • Scharnhorst208.jpg
  • Scharnhorst209.jpg
  • Scharnhorst210.jpg

Volker Böhm

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2005

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 31. Dezember 2006, 18:19

Hallo Bernd,

ein schönes Schiff und schön gebaut!

Und jetzt die Schere gewetzt und an die Gneisenau ...

Guten Rutsch und ein frohes neues Jahr Dir und allen anderen!
42 :D :D :D

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

4

Montag, 1. Januar 2007, 02:17

Moin Lemy,
schön gebaut, Deine Scharnhorst. Vielleicht können wir ja in ein paar Jahren einen neuen, gemeinsamen Baubericht der Scharnhorst starten, wenn der HMV-Bogen, von pit konstruiert, auf dem Markt ist.
Ein frohes und gesundes 2007 wünscht
Jochen

Lemy

Profi

  • »Lemy« ist männlich
  • »Lemy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 626

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2005

Beruf: Mechaniker

  • Nachricht senden

5

Montag, 1. Januar 2007, 18:31

Hallo Jochen,

das machen wir, aber ich baue ohne Zusatzteile nur den normalen Bogen so wie bei meiner WHV Scharnhorst (nur runde Geschützrohre ;)). Denke das wird eh ein Teilemonster aber schau ma ma :D

Gruß

Bernd

M40

Profi

  • »M40« ist männlich

Beiträge: 442

Registrierungsdatum: 8. Januar 2007

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

6

Samstag, 13. Januar 2007, 19:02

Zusatzfrage Tarnanstrich

Wirklich schönes Model, Lemy! :prost:

Ich suche vergeblich :rolleyes: nach der Tarnbemalung der Scharnhorst
a) zur Zeit des Kanaldurchbruchs (Februar 1942)
b) kurz vor ihrem Untergang (Dezember 1943).
Ich glaube nicht, dass sie da noch "hellgrau über alles" fuhr. Aber nicht einmal bei http://www.deutsche-kriegsschiffe.de/Sch…scharnhorst.htm fand ich dazu etwas.

Kann mir einer der Scharnhorst-Spezialisten hier weiterhelfen?

Besten Dank im voraus.
M40

7

Samstag, 13. Januar 2007, 19:18

RE: Zusatzfrage Tarnanstrich

Servus, M40,

es gibt auch die Ausgabe von Halinski, die allerdings nur mehr schwer erhältlich ist (bau ich grad für für den 4. KBW). Da gibt es eine Tarnung - allerdings weiß ich nicht, welcher Zeitpunkt da dargestellt wird.

Bei den technischen Daten steht :polish: stan na rok 1943, ganz unten dann :polish: wodowanie: 03.10.1939 r. sowie :polish: wszedl do sluzby 07.01.1939 r. - was das auch immer heißen mag. Ich kann nur die Jahreszahlen herauslesen.

Es gibt auch Bilder vom fertigen, von Slawomir gebauten Modell!
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Günter Jordt

unregistriert

8

Samstag, 13. Januar 2007, 20:07

RE: Scharnhorst / WHV / 1:250

Moin Bernd,

ich habe erst jetzt mitbekommen, daß Deine Scharnhorst inzwischen fertig ist. Herzlichen Glückwunsch zum Stapellauf.

Das Modell ist wirklich schön geworden. Sauber gebaut.

Das war schon prächtiges Schiff. Ich bin schon gespannt auf Piet's Version - die werde ich dann wohl auch bauen.

Grüße aus Namibia

Günter

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

9

Samstag, 13. Januar 2007, 23:28

RE: Zusatzfrage Tarnanstrich

Zitat

Original von rutzes
Bei den technischen Daten steht :polish: stan na rok 1943, ganz unten dann :polish: wodowanie: 03.10.1939 r. sowie :polish: wszedl do sluzby 07.01.1939 r. - was das auch immer heißen mag. Ich kann nur die Jahreszahlen herauslesen.


Wenn ich das mit meinen Slowenischkenntnissen richtig heraus lese, dann heißt "wodowanie" in etwa "zu Wasser gelassen". "Wszedl do sluzby" ist dann die "in Dienststellung". Und "stan na rok" könnte "Stand zu dieser Zeit" heißen.
Aber alle Angaben ohne Karabiner ;) .
LG
Michael

10

Samstag, 13. Januar 2007, 23:35

RE: Zusatzfrage Tarnanstrich

Zitat

Original von zec
Wenn ich das mit meinen Slowenischkenntnissen richtig heraus lese, dann heißt "wodowanie" in etwa "zu Wasser gelassen". "Wszedl do sluzby" ist dann die "in Dienststellung". Und "stan na rok" könnte "Stand zu dieser Zeit" heißen.
Aber alle Angaben ohne Karabiner ;) .


Geht leider nicht größer, daher gleich 10x:

:super: :super: :super: :super: :super: :super: :super: :super: :super: :super:

(Indienststellung hab ich grad bei Wikipedia verifiziert - ich fauler Hundling ich! Zu Wasser gelassen wurde sie übrigens am 3.10.36, nicht 39 - also ein Tippfehler im Halinskibogen ;-)

Danke, danke, danke!
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

11

Samstag, 13. Januar 2007, 23:49

Gern geschehen. Freut mir, dass ich helfen konnte :) .
LG
Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zec« (13. Januar 2007, 23:49)


Social Bookmarks