Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bastian

Schüler

  • »Bastian« ist männlich
  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 20. November 2005

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. Juli 2009, 22:13

Schaarhörn / Passat /1:250

Moin Moin,

mal wieder etwas neues von mir.

Leider habe ich in letzter Zeit kaum noch Zeit gehabt weiter zu schnibbeln, und irgendwie die Motivation für die Winden an der Alkor nicht wieder gefunden...

Ich habe mich dann entschieden noch einen Paralellbau zu beginnen, und zwar die "Schaarhörn" vom Passat Verlag. Diesen Bogen habe ich mir noch in meiner letzten "Karriere" vor bestimmt 12-13 Jahren gekauft. Es ist also noch die erste Auflage, ob Unterschiede zur 2. Auflage bestehen, weiß ich nicht.

Einen hervorragende Baubericht dieses Schiffes von Ingo findet ihr hier:
Ingos Baubericht

Dieser hat mir schon weitergeholfen, da ich leider die Bauanleitung nicht mehr wiedergefunden habe :-) Vielleicht hat irgendjemand von Euch diese noch liegen und könnte mir einen Scan schicken ??

Hier erstmal zwei Bilder des Bogens:
»Bastian« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_4340.jpg
  • DSC_4339.jpg

Bastian

Schüler

  • »Bastian« ist männlich
  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 20. November 2005

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Juli 2009, 22:16

Zunächst habe ich natürlich alle Spanten ausgeschnitten und wie bei der ALKOR das Spantengerüst auf einer Glasplatte zusammengesetzt.

Dies verlief alles problemlos...
»Bastian« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_4341.jpg
  • DSC_4343.jpg

Bastian

Schüler

  • »Bastian« ist männlich
  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 20. November 2005

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. Juli 2009, 22:23

Leider habe ich die Bordwan nicht so richtig hinbekommen, irgendwie habe ich vermutlich nicht ordentlich genug gearbeitet :(

Achtern blieb leider eine kleine Lücke im Schanzkleid und leider waren meine beiden Bordwände etwas zu kurz, sodass eine Lücke klaffte. Diese habe ich so gut wie möglich geflickt...

Auf den folgenden Bildern seht Ihr den Ablauf des ganzen...

Auf dem 2 Cent Stück stehen die 7 Poller, meine geliebten Zahnstocher kamen mal wieder zum Einsatz.

Bei den Schanzkleitstützen (?) habe ich auf beiden Seiten jeweils was übergehabt, das ist dann wohl der fehlenden Bauanleitung anzukreiden.

An dem unmgedrehten Rumpf könnt Ihr meine Flickaktion sehen.
»Bastian« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_4453.jpg
  • DSC_4910.jpg
  • DSC_4917.jpg

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 593

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 7. Juli 2009, 22:24

Hallo Bastian,


falls sich wegen des Scans der Bauanleitung keiner meldet, bekommst Du von uns eine Kopie.

Würde dann aber ein paar Tage dauern.

Schick mir bitte mal per PN Deine Adresse.

Helmut
Passat-Verlag

Bastian

Schüler

  • »Bastian« ist männlich
  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 20. November 2005

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. Juli 2009, 22:27

Gerade eben habe ich die Poller noch angebracht und eine Scheuerleiste, die die Lücke im achteren Bereich etwas abdecken kann.

(Hier gefallen mir die beiden gestrichelten Linien nicht, die den großen Bereich für die Scheuerleiste markieren, schade...)

Fotos davon dann demnächst.

Hoffentlich ist die Pause jetzt nicht wieder so lang...

Schönen Abend noch!

Bastian

Bastian

Schüler

  • »Bastian« ist männlich
  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 20. November 2005

  • Nachricht senden

6

Samstag, 4. September 2010, 23:30

Sooooo, da wird mal ein totgeglaubter Bericht wieder hochgeholt.
In den letzten Monaten (ist insgesamt ein ganzes Jahr geworden) hatte ich leider nie Zeit um weiter zu bauen (Jobwechsel usw. waren da erstmal wichtiger).

Heute ging es etwas an der Schaarhörn weiter.

Leider habe ich zur Zeit keine gute Kamera zur Hand, daher keine Bilder der einzelnen Bauabschnitte sondern nur eine Gesamtansicht.

An Bord gekommen sind:

- Ruderanlage und Gräting (Teil 16-16d)
- das vordere und hintere Deckshaus (Teile 19-20)
- Oberdeck (Teil 21-21j)
- Oberlicher für das Backdeck (Teil 22)
- Ruderhaus (23-23d)

Die Einzelteile sind im Moment noch nicht aufgeklebt, nur aufgesetzt. Leider haben sich dabei wieder einige Ungenauigkeiten aufgetan, mit ein wenig flicken kriege ich das aber sicher wieder hin.

Hier nun die Übersicht, leider in der Quali nicht gut. Versuche demnächst wieder mit Tageslichtaufnahmen zu punkten...
»Bastian« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1050339.jpg

Bastian

Schüler

  • »Bastian« ist männlich
  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 20. November 2005

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 5. September 2010, 14:28

Weiter ging es mit dem Schornstein...

Verbaut wurden die Teile 26-26h.

In dieser Baugruppe gab es keine Probleme, mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden!
»Bastian« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1050336.jpg
  • P1050343.jpg

Bastian

Schüler

  • »Bastian« ist männlich
  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 20. November 2005

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 12. September 2010, 14:22

Und weiter ging es mit den Details:

Zunächst die Lüfter und die beiden Beiboote.
Besonders die Beiboote gefallen wir sehr.
Leider stören mich die Knicklinien, dort muss ich noch mit Färberei die Kanten beseitigen, genauso bei den Lüftern.
»Bastian« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF2637.jpg
  • DSCF2638.jpg

Bastian

Schüler

  • »Bastian« ist männlich
  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 20. November 2005

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 12. September 2010, 14:26

Als nächstes bin ich in die Serienproduktion der Wanten eingestiegen.

Bei der Alkor habe ich gute Erfahrungen mit der Fadenreling gemacht, daher bin ich hier genauso verfahren.

Der Spannrahmen ist im Bausatz enthalten, ich habe diesen mit dem Leerbogen einmal verstärkt. Der Rahmen verbiegt sich mit der Zeit, aber das macht eigentlich nichts.

Beim ersten Versuch habe ich die bespannten Konstruktion mit Haarspray besprüht (wie in der Bauanleitung vorgeschlagen). Dieser Versuch ging aber völlig in die Hose, daher bin ich wieder auf die Version mit verdünntem Weißleim umgestiegen.

Ergebnis gefällt mir!

Auf den Bildern seht Ihr die verschiedenen Schritte (bespannter Rahmen, aus dem Rahmen geschnittene Wante (?), fertig bearbeitetes Bauteil)
»Bastian« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF2639.jpg

Bastian

Schüler

  • »Bastian« ist männlich
  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 20. November 2005

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 12. September 2010, 14:28

Jetzt bin ich gerade dabei die einzelnen Details auf das Schiff zu bringen, daher einen kleinen Überblick des jetzigen Bauzustandes.

Leider immer noch Bilder mit der schlechten Digi-Cam. Beim nächsten Modell wirds wieder besser, versprochen...
»Bastian« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF2640.jpg
  • DSCF2641.jpg

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 593

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 12. September 2010, 14:55

Das tut den Augen gut, eine so schön gebaute SCHAARHÖRN zu sehen! :]
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Bastian

Schüler

  • »Bastian« ist männlich
  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 20. November 2005

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 12. September 2010, 17:25

@ Wiesel, vielen Dank für den Kommentar! Allzu glücklich bin ich aber nicht mit dem Modell, sind schon einige Schnitzer drin...
Das liegt wohl an meinen langen Pausen immer...

Weiter ging es mit dem Niedergang Nr. 25. Hier habe ich das erste Mal versucht die Treppenstufen selber zu machen. Außerdem habe ich meinen Spannrahmen für die Reling diesmal etwas schräg gespannt, damit es optisch passt. Leider werden dadurch die Abstände sehr groß, daher musste ich im Gesamtbild etwas improvisieren und die Reling geht nicht bis ganz zum unteren Ende des Niedergangs.

Mit dem Ergebnis bin ich trotzdem zufrieden, sieht auf jeden Fall besser aus als unausgeschnitten oder irgendwie anders gekleister.

Hier die dazugehörigen Bilder:
»Bastian« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF2642.jpg
  • DSCF2643.jpg

Bastian

Schüler

  • »Bastian« ist männlich
  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 20. November 2005

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 12. September 2010, 17:29

Jetzt habe ich aber nochmal eine Frage:

So langsam nähere ich mich ja dem Abschluss dieses Modells und muss mir langsam mal überlegen wie ich es nachher aufbewahren möchte.
Ich würde es gerne in einer kleinen Vitrine aufbewahren und eine Wasserfläche herstellen so wie es hier schon öfter gezeigt wurde.

Zu der Vitrine meine ich vor längerer Zeit mal gelesen haben, dass es so kleine Vitrinen wie sie für Modellautos genutz werden auch einzeln zu kaufen gibt. Bei einer kurzen Google Recherche habe ich aber nichts geeignetes gefunden und den Bericht habe ich auch nicht wiedergefunden.

Vielleicht weiß jemand von Euch mehr ??

Besten Dank!

Schönen Restsonntag

Bastian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bastian« (12. September 2010, 17:29)


Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 12. September 2010, 18:46

Hi Bastian,

googel einfach mal nach "sora". Da gibt es Maßvitrinen zu kaufen. Ich habe davon schon 3 hier stehen und war/bin ganz zufrieden.
Das muss aber jeder für sich entscheiden, ob er/sie dafür das Geld ausgeben möchte...

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Bastian

Schüler

  • »Bastian« ist männlich
  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 20. November 2005

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 12. September 2010, 19:56

Hi Lars,

ja, die Webseite kenne ich schon, ich hatte nur gedacht in dieser Größe (Die Schaarhörn ist ja gerade mal 170 mm lang und vielleicht 80mm hoch) würde es auch noch bereits fertige Vitrinchen geben.

Trotzdem Danke für den Tipp!

Beste Grüße

Bastian

Bastian

Schüler

  • »Bastian« ist männlich
  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 20. November 2005

  • Nachricht senden

16

Freitag, 1. Oktober 2010, 20:30

Moin Moin!

Vielen Dank für Deinen Tipp Lars und vielen Dank für Deine PN Ully.
Habe die letzten Tage versucht eine Passende Vitrine über die Bucht oder in anderen Shops zu finden, leider ohne Erfolg...

Also habe ich beschlossen sowohl für die Schaarhörn als auch für die Alkor eine passende Vitrine bei Sora zu bestellen. Gerne würde ich eine Lösung mit Holzboden machen wie ich es hier im Forum auch schon gesehen habe, glaube bei Michael Bauer...

Also werde ich die Vitrinen ohne Boden bestellen und mir passende Böden zuschneiden lassen. Hoffe am Wochenende schon mal erste Versuche mit Silikon für die Wasseroberfläche unternehmen zu können.

Unter der Woche komme ich Moment leider wieder zu nichts, gerade habe ich die Davits gebaut, am Modell siehts prima aus!

Demnächst mehr!
»Bastian« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_7898.jpg

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich

Beiträge: 2 611

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

17

Samstag, 2. Oktober 2010, 09:43

Servus Bastian !

Schön geworden dein Dampfer :]

Ich mach meine Vitrinen Selber.

Beim Bauhaus gibt´s Plexiglas in verschiedenen Stärken, die einzelnen Teile laß ich dort millimetergenau zuschneiden.

Die Teile verklebe ich mit Uhu Kraft und die Kanten werden mit Tonpapierstreifen überklebt.
Die ganze Haube wird auf ein Podest aus zwei Funda Platten einfach aufgesetzt.

Als Beispiel ein Bild einer solchen Vitrine, die bei einer Breite von ca. 30 cm etwa 8.- Euro gekostet hat !
»Spitfire« hat folgendes Bild angehängt:
  • Griechische Bireme 00035.jpg

Bastian

Schüler

  • »Bastian« ist männlich
  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 20. November 2005

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 3. Oktober 2010, 15:19

Moin Moin,

@Spitfire und Wilfried

Super sieht sie aus, Deine Vitrine! Gestern war ich in einem Baumarkt hier in der Umgebung (toom), der war gräßlich! Zuschnitt war katastrophal! Und bei Acryl / Plexiglas ging eh nichts. Aber das habe ich noch nicht aus den Augen verloren, die Preise von Sora sind schon ziemlich happig!

So habe ich gestern auch die Plakafarben in Schwarz, Türkis und Blau wie von Lars empfohlen noch nicht bekommen. Styropor und Silikon habe ich liegen, geht also erst die Woche los mit der Wasserfläche.

So habe ich mich gestern mit der Reling beschäftigt. Genau wie die Wanten werde ich Fadenreling verwenden. Ebenso ist der kleine Ankerkran dazugekommen.

Gerade bin ich dabei Schaschlikspieße im Akkubohrer zu verjüngen, dazu später mehr.

Noch ein paar Detailaufnahmen auf der Grundplatte der späteren Vitrine...
»Bastian« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_8164.jpg
  • DSC_8165.jpg
  • DSC_8166.jpg
  • DSC_8168.jpg
  • DSC_8167.jpg

Bastian

Schüler

  • »Bastian« ist männlich
  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 20. November 2005

  • Nachricht senden

19

Samstag, 16. Oktober 2010, 11:51

Soderle, am letzten Wochenende habe ich die Wasserfläche erstellen können.

Als Farben habe ich Türkis, Ultramarinblau und Dunkelblau von Hobbyline genutzt. Den ersten Versuch stelle ich mal als Gesamtergebnis ein, die Entstehung werde ich genauer bei der ALKOR vorstellen.

Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden.
»Bastian« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_8237.jpg
  • DSC_8235.jpg

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

20

Samstag, 16. Oktober 2010, 12:16

Hi Bastian,

toll, dass Du Dich an der Silikonwasser-Herstellung versuchst.
Das Ergebnis ist doch wirklich gut und verleiht dem Modell noch mehr "Tiefgang".

Klasse!

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Bastian

Schüler

  • »Bastian« ist männlich
  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 20. November 2005

  • Nachricht senden

21

Samstag, 6. November 2010, 19:49

Moin!

Ich benötige mal Eure Hilfe, die Arbeiten an der Schaarhörn neigen sich nun dem Ende zu, heute habe ich mit der "Zahnstocher / Schaschlikspieß-im-Akkubohrer-Methode" die Masten gefertigt.

Nun fehlt eigentlich nur noch die Takelung und die 3 Flaggen. Mir gefällt es immer nicht, wenn die Flaggen steif wie ein Brett rumhängen, daher möchte ich versuchen diese auf dünnerem Karton auszudrucken und etwas zu modellieren.

Scannen funktioniert nicht so dolle, der Ausdruck ist Mist. Die Hamburg Flagge zu finden war natürlich nicht so das Problem, allerdings die Schwarz-Weiß-Rote mit dem Anker und dem Symbol ist nicht über Google zu finden.

Hat jemand von Euch ne Idee unter welchen Begriffen ich da suchen könnte ?

Ich hänge unten mal den Scan der 3 Flaggen an, die obere ist gemeint.
»Bastian« hat folgendes Bild angehängt:
  • Scannen0001.jpg

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 593

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

22

Samstag, 6. November 2010, 20:16

Hallo Bastian,

warum spaltest Du den Karton nicht einfach (die bedruckte Kartonschicht abziehen)?

Den Karton (trocken!) eng rollen, einmal in die eine, dann in die andere Richtung. Die oberste Schicht löst sich dann ab.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • »Felix« ist männlich

Beiträge: 680

Registrierungsdatum: 29. Januar 2005

Beruf: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Nachricht senden

23

Samstag, 6. November 2010, 20:36

Hallo Bastian,

ich habe die Flagge gefunden. Die Burg in der Gösch habe ich der von dir gezeigten Grafik angepasst.
Quelle: Flags of the World (scrollen!)
http://www.crwflags.com/fotw/flags/de-hh751.html

Gruß

Felix
»Felix« hat folgendes Bild angehängt:
  • Flagge.png
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Felix« (6. November 2010, 20:38)


Bastian

Schüler

  • »Bastian« ist männlich
  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 20. November 2005

  • Nachricht senden

24

Samstag, 6. November 2010, 22:28

@ Wiesel, ja, dass wäre dann Plan B gewesen, mir gefiel aber die Grafik jetzt auch nicht so...

@ Felix, vielen Dank! Werde die Grafik nutzen!

Bastian

Schüler

  • »Bastian« ist männlich
  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 20. November 2005

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 14. November 2010, 20:07

Und weiter gehts auf der Zielgerade:

Die Maste und die vorderen Wanten sind dran, soweit keine Probleme.
Ich habe mich entschieden das ganze mit weißem Garn zu machen, abweichend zum Modellporträt und anderen Modellen die hier schon vorgestellt wurden, mit dem Ergebnis bin ich zufrieden.

Denke ich werde die Tage den Bau abschließen können...

Grüße

Bastian
»Bastian« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_8239.jpg
  • DSC_8241.jpg

Bastian

Schüler

  • »Bastian« ist männlich
  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 20. November 2005

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 21. November 2010, 13:38

Es ist vollbracht :-)

Gerade habe ich die letzten Teile angebracht...

Die Takelung ist somit auch abgeschlossen. Jetzt warte ich nur noch auf ne Möglichkeit für die Plexiglasplatten, leider kann man in meinem Baumarkt die nicht schneiden lassen...

Auch wenns sehr lange gedauert hat: Ich bin eigentlich ganz zufrieden. Jetzt werde ich mich der Alkor widmen.

@Mods, bitte den Baubericht zu den abgeschlossenen verschieben.
»Bastian« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_8254.jpg
  • DSC_8252.jpg
  • DSC_8253.jpg

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 21. November 2010, 15:29

Hi Bastian,

Gratulation zu dem schicken Winzling :)
Hast Du das Wasser eigentlich nochmal neu gestaltet? Mir kommt die gezeigte Backbordseite relativ einfarbig vor, da war bei Deinen anderen Aufnahmen (Steuerbordseite) etwas mehr Tiefenwirkung.
Oder liegt es am Lichteinfall...?

Wie auch immer, ein schönes Modell ist es geworden =)

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lars W.« (21. November 2010, 15:29)


Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 558

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 21. November 2010, 16:19

Hi Bastian,

auch von mir herzlichen Glückwunsch zur Indienststellung der Schaarhörn.
Da ist Dir ein kleines Schmuckstück gelungen. Insbesondere die Darstellung der See außenrum gibt dem Modell etwas Dynamisches!

LG

Peter
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250

Bastian

Schüler

  • »Bastian« ist männlich
  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 20. November 2005

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 21. November 2010, 18:01

Moin Lars!

Nee, das muss am Lichteinfall und am Foto liegen, ich habe die Wasserfläche nicht mehr weiter bearbeitet.

Hi Peter,

vielen Dank! Mit dem Wasser gefallen mir die Modelle auch weit besser...

Social Bookmarks