Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich
  • »Heinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. März 2006, 11:27

Saratoga CVN 60 1:150

Liebe Klebergemeinde,

Es begab sich im Jahre des Herrn anno 1999,daß ein gerade zu den Wurzeln des Papier Modellbau zurückgekehrter Ehemann sich in den Kopf gesetzt hat ein Papiermodell zu vergrößern und dies mit all seiner Kunst und Wissen sorgsam zu bauen.

Zu diesem Zweck erkor er die Saratoga im Maßstab 1:200 von Fly Model aus um diese auf 1:150 zu vergrößern ,somit ergab sich eine Länge von 2440mm.(die Breite ca. 500mm höhe weis ich nicht mehr)
Nach langwierigen verhandlungen um ein damals geigneten Bastelraum mit der Frau des Hauses hatte ich die erlaubnis das Eßzimmer für ca.2-3 Wochen in beschlag zu nehmen.( Ich dachte damals den Rumpf und andere große teile werde ich ja wohl fertigbekommen,eigentlich habe ich mir noch nicht überlegt wo den das Schiff fertigzubauen wäre geschweige denn ein gefühl für die Ausmaße gehabt zu haben)

Zum Bau:
Das Spantgerüßt bestand aus einem 3mm starken art Karton mit einer ,ich glaube Geschäumten Innenkern. Lediglich das Rumpfobertil und das Flugdeck habe ich aus Sperrholz ausgesägt.Die Außenhaut bestand aus 1mm Starken Graukarton.
Zur verstärkung habe ich jedes Segment innen mit Polyestermatten und Harz verstärkt Außen habe ich Bootslack Seidenmatt verwendet.
Ausgesehen hat es in dem Zimmer wie in einer Autowerkstatt und die Ganze Wohnung war Tagelang mit Polyestergeruch belegt.(zur Freude?? meiner Frau)
Nachdem aber der Bau nicht den gewünschten fortschritt, wie ich mir das so vorgestellt habe und vor allen dingen meiner Frau gemacht hat, kam es des öfteren zu masiven protesten bis ich bald soweit war das ganze Projekt aus dem fenster zu werfen ( ich hätte selbstverständlich die Flugzeit mitgestoppt wenn ein Schiff aus dem 3ten Stock seinen letzten Flug antritt.)
Nach längeren eindrinlichen gesprächen mit Regina habe ich sie davon überzeugt mit mir gemeinsam das Projekt zu beenden zumal der Termin für eine Modell Schiffsaustellung am Obertrumer See immer näher kam und mir Buchstäblich die zeit zu kurz wurde.
Die Flugzeuge die aus Plastik im Maßstab 1:144 sind habe ich an einem Befreundeten Modellbauer als Auftragsarbeit vergeben.
Meine Frau übernahm schließlich sämtliche Lackierarbeiten während ich mich um den weiteren Bau und um die Elektronik und RC anlage kümmerte.
Das Schiff hatte zum schluß ein Gesamtgeweicht von 25Kg.
Die gesammte Bauzeit betrug ca. 5 Monate.
Trotzdem das ich kurz vor Ausstellungstermin mir noch 2 Wochen Urlaub genommen habe und Täglich von 07:00 Uhr bis mindestens 22:00 Uhr gebaut habe wurde die Saratoga nur zu 95% fertig.

Einige wenige Fotos möchte ich euch hier zeigen um die Dramatische Bauentwicklung etwas nachvollziehen zu können.
Beste Grüße einstweilen
Heinz
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich
  • »Heinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. März 2006, 11:32

RE: Saratoga CVN 60 1:150

Baubild 1
»Heinz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sara 99 07_kartonbau.jpg
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich
  • »Heinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. März 2006, 11:34

RE: Saratoga CVN 60 1:150

Baubild 2
Fertig Lackierter Rumpf.
»Heinz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sara 99 08_kartonbau.jpg
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich
  • »Heinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. März 2006, 11:35

RE: Saratoga CVN 60 1:150

Baubild 3
Seitenansicht.
»Heinz« hat folgendes Bild angehängt:
  • sara 99 09_kartonbau.jpg
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich
  • »Heinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. März 2006, 11:36

RE: Saratoga CVN 60 1:150

Baubild 4
Seitenansicht.
»Heinz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sara 99 11_kartonbau.jpg
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Heinz« (21. März 2006, 11:42)


Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich
  • »Heinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. März 2006, 11:38

RE: Saratoga CVN 60 1:150

Baubild 5

Fertig bei der Außstellung.
»Heinz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sara 99 12_kartonbau.jpg
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Heinz« (21. März 2006, 11:41)


Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich
  • »Heinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 21. März 2006, 11:44

RE: Saratoga CVN 60 1:150

Baubild 6

Mit der Detailgetreue hab ich es nicht so genau genommen,ich bin mir sicher die Experten finden die Fehler.
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich
  • »Heinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 21. März 2006, 11:46

RE: Saratoga CVN 60 1:150

Bild 8
»Heinz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sara 99 13_kartonbau.jpg
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich
  • »Heinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 21. März 2006, 11:47

RE: Saratoga CVN 60 1:150

Bild 9
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich
  • »Heinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 21. März 2006, 11:49

RE: Saratoga CVN 60 1:150

Bild 10
Irgendwie hab ich den Hund drin die Bilder paßen so gar nicht zur beschreibung des Fotos.
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heinz« (21. März 2006, 11:49)


Herbert

Erleuchteter

  • »Herbert« ist männlich

Beiträge: 3 580

Registrierungsdatum: 23. März 2005

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 21. März 2006, 11:49

Hallo Heinz,

das ist ein wunderschönes Schiff. Kompliment =D> =D> =D> @)

Grüße von der Ostsee,

Herbert
Von der BLAUHEI- Werft zuletzt übergeben: Frachtdampfer VORWÄRTS, SS Rotterdam (V), MS Rostock (Typ XD),MS Johan van Oldenbarnevelt, KÜMO 500, FD Rostock, Fracht- Und Lehrschiff Heinrich Heine, MS Stubnitz, Hochseeschlepper Hermes, FD Thälmannpionier, MS Reutershagen, Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock
In Arbeit: MS Lakonia

Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich
  • »Heinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 21. März 2006, 11:50

RE: Saratoga CVN 60 1:150

11
»Heinz« hat folgende Bilder angehängt:
  • Sara 99 14_kartonbau.jpg
  • Sara 99 15_kartonbau.jpg
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Heinz« (21. März 2006, 11:51)


Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich
  • »Heinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 21. März 2006, 11:52

RE: Saratoga CVN 60 1:150

Bild 12
»Heinz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sara 99 16_kartonbau.jpg
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich
  • »Heinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 21. März 2006, 12:02

RE: Saratoga CVN 60 1:150

Bild 13
das Letzte verbliebene Foto der Geschicht meiner Saratoga aus dem Jahr 1999.
Bei dieser Außstellung bin ich auch zum entschluß gekommen das Schiff zu verkaufen zumal sich mehrere Interessenten bei mir meldeten.
Diese Entscheidung wurde mir dadurch erleichtert,daß dieses Schiff schon gewaltige Ausmaße in Länge breite und Gewicht hatte ,ich aber nicht unbedingt die möglichkeit hatte es vernünftig zu Transportieren geschweige denn lagern zu können.
Ich muß wohl nicht erwähnen das meine Frau mich in der Enscheidung unterstütz hat obwohl ich danach das gefühl nicht loswurde sie war ein wenig traurig denn Regina hatte einen erheblichen teil dazu beigetragen das die saratoga so wurde wie sie am Schluß dastand.
Ps.:
2004 habe ich die Saratoga nochmals begonnen zu bauen aber im Maßstab 1:200 und den Original Bogen von Fly Modell verwendet.
Es wird aber keinen baubericht davon geben denn das würde sonst der zeitlich Längste werden.
Aber das ist eine andere Geschichte.
Aber ein Paar Fotos stelle ich bei gelegenheit ins Forum.
Grüße
Heinz
»Heinz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sara 99 17_kartonbau.jpg
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 21. März 2006, 12:03

Hallo Heinz,

ich bin erschlagen! Verkleinern hätte ich mir ja noch eingehen lassen, aber das Monster NOCH größer machen... Deine Frau muß ja ein wahrer Engel sein, daß sie Dir sowas durchgehen läßt ;)

Jetzt stelle ich mir natürlich gleich ein ganzer Batzen Fragen: Wie schwer ist denn das Modell, wie transportiert man sowas zu einer Ausstellung und wo parkst Du jetzt eigentlich Dein Auto?

Aber im Ernst, sieht toll aus (und ist definitiv ein Eyecatcher) !

Zitat

Mit der Detailgetreue hab ich es nicht so genau genommen

Aha, ich wollte schon gerade nach den Geschütztürmen fragen...
Sind da vielleicht die Reste einer alten Aeronaut Bismarck eingeflossen?

Das mit den Bildern wird schon, nur nicht nervös werden!

Viele Grüße,
Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

16

Dienstag, 21. März 2006, 12:52

Servus, Heinz,

ich nutz mal die Mittagspause, um dieses Trumm nicht unkommentiert zu lassen.

Zunächst mal: Wahnsinn!!! Das Ding macht echt was her, gratuliere!

Fehler habe ich beim Überfliegen eigentlich nur 2 gefunden:

x) Die Kanonen haben jeweils 1 Rohr.

x) Die Saratoga war eine CVA, keine CVN - also ölbefeuert und nicht nuklear angetrieben. Die Forrestal-Klasse (CVA-59 Forrestal; CVA-60 Saratoga; CVA-61 Ranger; CVA-62 Independence) war die vorletzte Trägerklasse, die konventionell angetrieben war, gefolgt von der Kitty-Hawk-Klasse (CVA-63 Kitty Hawk; CVA-64 Constellation) und dann kam schon CVAN-65 Enterprise. Dann kamen CVA-66 America und CVA-67 JFK, die Nuklearantrieb erhalten sollten, aber aus Kostengründen mit Öl befeuert wurden (diese sind eine Art Weiterführung der Kitty-Hawk-Klasse).

Das A bedeutet "Attack", also Angriffsträger. CVN hat sich erst mit der Nimitz-Klasse eingebürgert (ab CVN-68 ).

Um mal indiskrete zu sein: Wie viel war Deinem Käufer das Modell wert? Und: War das Ding fernsteuerbar?

Viel Spaß noch mit der neuen Saratoga; die wird sicher ein ebenso tolles Modell. Und: Viel Spaß mit der Fuzzelei bei A-4, F-4 und F-8! ;-)


@ MichiK: 25kg

Grüße, Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rutzes« (21. März 2006, 12:52)


17

Dienstag, 21. März 2006, 13:21

hallo heinz,

ein beeindruckendes modell, gratuliere zur fertigstellung !

zu den bemerkungen von rutzes eine von mir:

die decksmarkierung (sowohl die markirung der landebahn als auch die kennung am heck) stammt von der indienstellung und den aller ersten jahren und passt nicht zu den flugzeugen ( f-18 ) siehe attachement

wie rutzes richtig bemerkt steht A für 'attack' (S für anti-submarine; B für big erstmals mit CVB-58 welche nie fertiggestellt wurde) die saratoga wurde als CVA-60 in dienst gestell, 1972 wurde sie, nach dem verschwinden aller CVS träger der essex klasse, in CV-60 umklassifiziert um dem charakter des geschwaders (attack+anti-submarine zu entsprechen - estmals wurden neben angriffsfugzeugen auch S-3 u-boot jagdflugzeuge eingeschifft). nur CVA-34 oriskany fuhr nie mit einem gemischten geschwader. mit der indieststellung der CVA(N)-65 uss enterprise kam zum ersten mal ein N zur kennung. sie läuft jetzt unter CVN-65.

grüsse aus österreich
raimund
»rkelterer« hat folgendes Bild angehängt:
  • sara_h97676.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rkelterer« (23. März 2006, 20:12)


Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich
  • »Heinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 21. März 2006, 17:23

Hallo an Alle erstmal,

@MichiK
Du hast recht mit den Geschütztürmen Original hatten die nur 1 Rohr der einfachheit halber habe ich fertige Geschütztürme der Firma Aeronaut verwendet.

@rutzes,
Hallo Dieter,Danke erstmal.
Das mit der kennung CVN und CVA habe ich verwechselt da ist mir ein grober Fehler unterlaufen.
Das Schiff war Ferngesteuret, umgerechnet hatte ich den reinen Materialwert von ca.1270 Euro nicht ganz erhalten es waren knappe 1100 Euro.

@rkelterer,
Danke für deine netten Worte.
das mit der Kennung war mir neu aber ich habe eben die Vorlage von Fly Model als Grundlage gehabt.
Die Flieger F-14, F-16, F-18, waren damals wohl nocht nicht auf der Saratoga.

Eigene Anmerkung:
Offensichtlich hatte die Saratoga 4 Ruderanlagen 2 Gerade hinter den Schrauben und 2 Schräg gestellt hinter den Schrauben im selben Winkel wie der Schlingerkiel.
Dies hatte ich aber damals eben bei der Vorlage Fly Model nicht gewußt.

Bei der neuen Saratoga habe ich das geändert.

Viele Grüße
Heinz
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

Thomas Saarland

Fortgeschrittener

  • »Thomas Saarland« ist männlich

Beiträge: 259

Registrierungsdatum: 6. Juni 2005

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 21. März 2006, 19:21

Wahnsinn, einfach Wahnsinn..... 8o 8o 8o, wenn man bedenkt dass meine Yamato noch nicht mal 100 Euro gekostet hat...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas Saarland« (21. März 2006, 19:22)


20

Dienstag, 21. März 2006, 23:49

Hallo, Heinz,

ich war mit meiner Antwort wohl etwas zu schnell, ich habe nachher noch Deine anderen Bilder gesehen und dort auch Preis, RC etc. entdeckt. Aber ich mußte dann wieder ins Labor, also keine Zeit mehr erneut zu antworten.

Ich habe richtiggehend schlucken müssen, als ich den Preis gesehen habe, Wahnsinn! Bei Dir gibt's wirklich keine halben Sachen.

A propos Saratoga: Mein voraussichtlich nächster Flieger wäre wohl auf Deiner frühen Saratoga (früh im Sinne von kurz nach Indienststellung) anzutreffen gewesen; dauert aber noch ein bisserl.

Grüße, Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich
  • »Heinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 22. März 2006, 09:33

Hallo Rutz,


Die lang versprochene F-8 Crusader??

Grüße
Heinz
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

Social Bookmarks