Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 30. Oktober 2011, 13:37

Moin Fiete,
stimmt. Aber jetzt macht es wieder richtig Spaß!
Der nächste Bauschritt ist das Promenadendeck (42) und das Schwimmbad (43). Hier sind die Teile zum Bau vorbereitet. Das Schwimmbad wird ohne "Wasser" dargestellt.
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_7020.JPG

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 30. Oktober 2011, 13:40

Und nun ist das Deck montiert. Zuvor wurde das Schwimmbecken eingeklebt. 398 Teile (incl. Ätzteilen) sind momentan verbaut.
Gruß aus dem trüben Flensburg
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7024.JPG
  • IMG_7025.JPG
  • IMG_7026.JPG
  • IMG_7027.JPG

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 411

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 30. Oktober 2011, 17:34

Hallo Jochen,
warum lässt Du kein Wasser ins Schwimmba?. Das ist doch mit der Wasserfolie der Eisenbahnfreunde ganz einfach?

Mit freundlichen Grüße

Ulrich

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 30. Oktober 2011, 20:04

Moin Ulrich,
meine Besatzungen werden eben nicht verwöhnt. Ich habe bisher alle Badewannen ohne Wasser gebaut. Da ich jetzt schon Kanten färbe, Lasercutteile und sogar Ätzteile verbaue, reicht das an Neuerungen :D !
Der Badebereich hat jetzt eine Relingumrandung aus dem Ätzsatz bekommen. Die Handläufe sid aus Tonpapierstreifen gefertigt.
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7028.JPG
  • IMG_7029.JPG

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 30. Oktober 2011, 20:09

Und nun geht es an die Frontwand des Aufbaus. Dieser hat an beiden Seiten Materialüberhang, um ungleich angebrachte Bordwände ausgleichen zu können. Da war ich ganz stolz, dass es bei mir ohne Ausgleich passte. Die Fenster haben wieder Rahmen aus dem Ätzsatz bekommen, insgesamt 42 Stück. Hier nun das Ergebnis:
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7030.JPG
  • IMG_7031.JPG
  • IMG_7032.JPG

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 30. Oktober 2011, 20:10

Und nun noch drei Fotos von den beiden Schwestern.
Gruß aus FL
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7033.JPG
  • IMG_7034.JPG
  • IMG_7035.JPG

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 30. Oktober 2011, 21:48

Und zum Schluss für heute noch die Schanzkleidinnenseiten mit den Stützen.
Das wars erst mal wieder. Wann es weiter geht, kann ich noch nicht sagen. Aber hoffentlich folgt keine so lange Pause mehr.
Gruß
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7036.JPG
  • IMG_7037.JPG

48

Montag, 31. Oktober 2011, 07:33

...Da ich jetzt schon Kanten färbe, Lasercutteile und sogar Ätzteile verbaue, reicht das an Neuerungen :D !...

Ja, man soll dat nich übertreiben...

Moin Jochen,

Deine Gegenüberstellungen finde ich immer wieder gelungen. Bei meiner NÜRNBERG hatte ich ja ähnliche Erfahrungen. Wobei ich es noch eindrucksvoller finde, die beiden Objekte direkt vor Augen zu haben. Da kommen dann auch die eigenen Unzulänglichkeiten, die man im Laufe der Jahre so ganz allmählich überwunden hat, noch deutlicher zutage.

Die Hoffnung hinsichtlich der nur kurzen Pause hege ich übrigens auch... :D

Beste Grüße aus der herbstlichen Hansestadt

Fiete

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

49

Montag, 31. Oktober 2011, 21:59

Moin Fiete,
da wir heute mal ausnahmsweise sehr schnell in der Fraktion durch waren, gibt es nur ne ganz kurze Pause. Die Zeit reichte für die achteren Aufbauwände des Promenadendecks.
Gruß
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7038.JPG
  • IMG_7039.JPG

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 3. November 2011, 08:43

Moin Andreas,
nachdem ich mich lange gegen Ätzteile oder LC-Teile gesträubt habe, möchte ich sie heute nicht mehr missen. Da greife sogar ich, der eine Pönphobie hat, zwangsweise zum Pinsel - gleiches gilt für die Kanten. Aber diese Teile werten die Modelle doch deutlich auf.
Gestern konnte ich noch Banke, Tische und Stühle fürs Promenadendeck fertigstellen. Anhand der Bilder könnt ihr unschwer erkennen, dass meine Santa Inés ausgeflaggt ist, da die Stühle nicht deutschtypisch akkurat an den Tischen stehen :D !
Gruß
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7040.JPG
  • IMG_7041.JPG
  • IMG_7042.JPG

J.R.

Meister

  • »J.R.« ist männlich

Beiträge: 1 838

Registrierungsdatum: 30. Mai 2011

Beruf: Öl-Magnat

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 3. November 2011, 08:54

Moin Jochen

Mensch Du, das sieht ja richtig einladend aus auf Deinem Promenadendeck. Gefällt mir richtig gut! Du solltest Dir doch nochmal überlegen, ob Du nicht etwas Wasser in Form von Silicon in den Pool laufen lässt. Dann wäre es für mich perfekt!!!

Auch in diesem Baubericht ist für mich als Neuling wieder der Vergleich mit dem älteren Modell der " Sante Teresa" besonders interessant. Einfach unglaublich wie groß doch auch hier der Unterschied ist. Nicht nur im Bausatz an sich, auch die

Bauausführung hat einen großen Sprung nach Vorn gemacht. Alle Achtung, das wird wieder ein sehr schönes Stück für die Vitrine :thumbup: .

Viele Grüße aus der fliegenden Fraktion

J.R.
________________________________________________________

Man darf nicht verlernen, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen.
(Henri Matisse )

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 3. November 2011, 12:03

Moin J.R.,
danke für Deinen Kommentar. Bezüglich des Pools hat meine Besatzung Pech! Da ich im Vorstand eines Vereins bin, der in Flensburg ein Freibad unterhält, weiß ich, welche Reparaturkosten der Betrieb verursachen kann - also der Pool bleibt leer :D !!!!!
Gruß
Jochen

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 3. November 2011, 16:58

Moin Jochen,

toll, ich fühl mich gleich ein paar Monate zurück versetzt! Die Bestückung der Poolecke hatte mir besonders viel Spaß gemacht. Wo Du doch nun auch Tische und Stühle dort stehen hast... wie schaut es mit Passagieren aus? :)

Tjaja, die "Santa Inés" ist schon ein tolles Modell! (Ups ich muss sie auch noch fertig bauen).

Viel Spaß weiterhin, schaut super aus!

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 411

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 3. November 2011, 19:11

Hallo Freunde,
Der Vergleich von Ines und Teresa liegt auf der Hand. Wer sich die einfachere Teresa vornehmen möchte sollte die Masten und Ladebäume von der weißen Rückseite her bauen. Denn das kommt dem Original wesentlich näher.

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 3. November 2011, 22:33

Moin Lars,
danke! Spaß macht sie! Ich kann kaum aufhören, nur leider muss ich es viel zu oft!
Moin Ulrich,
das stimmt. Also einfach rückseitig bauen.
So, das Bootsdeck ist eingebaut:
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7043.JPG
  • IMG_7044.JPG
  • IMG_7045.JPG

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 3. November 2011, 22:36

Dazu kommen noch die entsprechenden Aufbauwände. Momentaner Teilestand: 618
Gruß aus FL
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7047.JPG
  • IMG_7048.JPG
  • IMG_7049.JPG
  • IMG_7050.JPG
  • IMG_7051.JPG

57

Freitag, 4. November 2011, 07:34

...Ich kann kaum aufhören, nur leider muss ich es viel zu oft!...

Dafür kommst Du aber ganz gut voran...

Moin Jochen, die "Kleine FSG" kommt ja ganz gut voran. Die Laube sieht richtig gemütlich aus. Und so unordentlich sind die Stühle nun wirklich nicht, wirkt gleich ein wenig naturgetreuer, wenn die nicht so preußisch ausgerichtet stehen...

Beste Grüße nach Süddänemark

Fiete

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

58

Freitag, 4. November 2011, 21:56

Moin Fiete,
es sind momentan noch recht große Teile - da wirkt jedes Teil mindestens fünfmal. Freut mich, dass Du auch nicht so preußisch gestrickt bist!
Heute reichte es nur für die 11 Teile des Brückendecks:
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7053.JPG
  • IMG_7054.JPG
  • IMG_7055.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jochen Haut« (4. November 2011, 22:04)


Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

59

Freitag, 4. November 2011, 21:59

Aber dafür gibt es wieder Vergleichsfotos.
Gruß aus FL
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7056.JPG
  • IMG_7057.JPG
  • IMG_7058.JPG
  • IMG_7059.JPG
  • IMG_7060.JPG

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

60

Samstag, 5. November 2011, 17:50

Jetzt sind die Brückenwände (55) und das Peildeck (56) fertig.
Gruß
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7063.JPG
  • IMG_7064.JPG

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

61

Samstag, 5. November 2011, 19:27

Hallo zusammen,
jetzt folgt noch die Brückenfront (57). Die Fenster bleiben ohne Rahmen. Ich war zuerst irritiert, dass zu wenig Rahmen im Ätzsatz waren - ein Blick in das Buch "Ein Schiff und seine Ladung" zeigte mir aber, dass dort keine vorhanden sind. Das in diesem Buch abgebildete Modell hat übrigens welche.
Die Brückenfront passte prima, nachdem ich an beiden Enden ca. o,5mm abgeschitten habe. Sie ließ sich bestens formen. Die Windabweiser mussten etwas mehr eingepasst werden - aber dann war es auch kein Problem mehr, diese zu verkleben. Lars hat ja ähnliche Erfahrungen gemacht.
So, das wars für heute. Gleich geht es zu einem Familiengeburtstag.
Gruß
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7065.JPG
  • IMG_7066.JPG
  • IMG_7067.JPG

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

62

Sonntag, 6. November 2011, 22:56

Heute war nur der Abend zum Basteln da. Zuerst die Stützen des Peildecks:
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7067.JPG
  • IMG_7068.JPG
  • IMG_7069.JPG

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

63

Sonntag, 6. November 2011, 23:02

Und nun folgt noch der Schornstein, vor dem ich richtig Respekt hatte, nachdem ich den entsprechenden Teil in Lars`Baubericht gelesen hatte. Aber egal - ich musste durch. Er ist zwar oben nicht optimal gworden - Spachtelexperten kriegen dabei bestimmt feuchte Augen, aber das ist nichts für mich - aber ansonsten bin ich ganz zufrieden. Aber fast zwei Stunden stecken in diesem Teil. So, jetzt folgt leider erst mal eine Pause, da die Woche terminlich absolut zu ist. Ich hoffe auf Freitag - falls nichts dazwischen kommt.
Gruß aus FL
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7070.JPG
  • IMG_7071.JPG
  • IMG_7072.JPG
  • IMG_7073.JPG
  • IMG_7074.JPG

64

Montag, 7. November 2011, 07:12

Moin Jochen,

da kannst Du doch eigentlich ganz zufrieden sein. Du brauchst übrigens keine großen "Spachtelaktionen" zu veranstalten: Was dort am Schornstein noch an Spalten vorhanden ist, kann man recht gut mit nicht zu flüssigem Weißleim verfüllen. Den bekommt man mit einer Stecknadel ganz gut glatt gestrichen. Danach vorsichtig mit einem passenden "Rot" überpönen - inzwischen bist Du der Farbe ja auch nicht mehr ganz abhold... ;)

Solche Schornsteinformen haben es schon in sich. Ich werde bei meiner INÈS - wenn sie denn dran ist - wie bei dem Heck der NÜRNBERG versuchen, die einzelnen Segmente Stück für Stück mit Weißleim zu verkleben. Ich stelle mir vor, dass das ganz erfolgversprechend ist.

Dann drück ich mal die Daumen, dass Du am Freitag Zeit für Deine INÉS findest...

Beste Grüße von der Elbe an die Förde

Fiete

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

65

Freitag, 11. November 2011, 19:15

Moin Fiete,
mal schauen - vielleicht versuche ich mich mal damit.
Aber jetzt geht es erst mal weiter mit dem Oberlicht am Schornstein und den Rettungsflößen. Bei diesen ist der Boden auf dem Ätzsatz erhalten - nur ich habe ihn nicht gefunden. Als die Flöße montiert waren, merkte ich, dass ich mir die gelbe Binde mit den drei schwarzen Gänsen holen muss, da ich nicht nur blind, sondern ganz blind bin. Aber egal, das Kartonteil ist auch recht ansehlich.
Gruß
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7076.JPG
  • IMG_7077.JPG

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

66

Freitag, 11. November 2011, 22:13

Inzwischen sind noch ein paar Luken / Niedergänge auf dem Peil-, Back- und Achterdeck dazu gekommen. Jetzt geht es an die erste Ladeluke, die übrigens alle geschlossen gebaut werden, da ich (fast) grundsätzlich Schiffe baue, die auf den Meeren in Fahrt sind. Hier zuerst der "Unterbau":
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7078.JPG
  • IMG_7079.JPG

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

67

Freitag, 11. November 2011, 22:15

Und nun die komplette Ladeluke, die aus 25 Teilen besteht - alle auf Tonpapier gedruckt! Eigentlich schade, da ich doch so auf Kantenfärben stehe :D ! Insgesamt sind bisher 748 Teile verbaut.
Gruß aus FL
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7080.JPG
  • IMG_7081.JPG

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

68

Freitag, 11. November 2011, 22:31

Und zum Schluss für heute noch ein paar Bilder von den beiden Schwesterschiffen.
Gruß aus FL
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7083.JPG
  • IMG_7084.JPG
  • IMG_7085.JPG
  • IMG_7086.JPG

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

69

Samstag, 12. November 2011, 23:29

Moin zusammen,
der größte Teil des Tages ging für Gartenarbeit, Haushalt, Handball und Familie drauf! Aber dazwischen blieb Zeit für zwei weitere Ladeluken.
Gruß
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7087.JPG
  • IMG_7088.JPG
  • IMG_7089.JPG
  • IMG_7091.JPG

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 592

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 13. November 2011, 08:22

Moin Jochen,

es macht mir richtig viel Freude, dieses Modell unter Deiner Schere so schön wachsen zu sehen!

Ein stiller Geniesser, der aber auch die Geschwindigkeit und Routine bewundert, in der Du so sauber baust...

Helmut

Ehemaliges Mitglied SL48

unregistriert

71

Sonntag, 13. November 2011, 08:26

Moin Jochen,

da pass man auf, dass Du keine "Kantenfärbe-Entzugserscheinungen" (Flimmern vor den Augen, aufsteigende Hitzewallungen pp.) kriegst! :whistling: . - Aber Dein Tempo - und das bei sieser Bauqualität - ist schon beachtlich.

Gruß

Kurt

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 411

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

72

Sonntag, 13. November 2011, 10:14

Hallo Inesfreunde,
ModellWerft hat für das Januarheft 2012 einen Bericht über den Bau der Ines anvisiert.

Mit freundlichen Grüßen
Ulrich

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 592

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 13. November 2011, 10:21

Hallo Inesfreunde,
ModellWerft hat für das Januarheft 2012 einen Bericht über den Bau der Ines anvisiert.

...


...und ich weiss auch schon, wer der Autor ist... ;)

H.

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 13. November 2011, 20:38

Moin Helmut,
das Modell macht einfach nur Spaß, da bisher alles passte und es keine Probleme gab. Eigentlich hätte ich momentan gern mindestens 48 Stunden freie Zeit zum Bauen - pro Tag! Da bin ich ja mal gespannt, was in der Modellwerft steht. Musste deswegen Dein M-Bock eine Baupause einlegen?
Moin Kurt,
Du hast recht! Die Symptome sind schon vorhanden - wo ich doch sooooo gerne Kanten färbe!
So, jetzt ist auch die letze Ladeluke fertig, zusammen mit dem Wellenbrecher:
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7092.JPG
  • IMG_7094.JPG
  • IMG_7095.JPG

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

75

Sonntag, 13. November 2011, 20:41

Dazu kommen noch die Vermessungsluke, die Süßöltanks und das Notruder, das zum Teil aus dem Ätzsatz stammt.
Gruß
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7096.JPG
  • IMG_7097.JPG

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 592

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

76

Sonntag, 13. November 2011, 20:43

... Musste deswegen Dein M-Bock eine Baupause einlegen?
...


Nein, nein, Jochen,
das ist ein Missverständnis! Von mir ist der Artikel nicht - frag mal Modellschiff... ;)
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

77

Sonntag, 13. November 2011, 20:48

Moin Helmut,
das habe ich ja nun völlig missverstanden! Ich dachte nur gleich an Dein tolles Modell - und da war es für mich klar! Aber knapp (oder auch etwas weiter) daneben ist auch daneben.
Gruß
Jochen

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

78

Sonntag, 13. November 2011, 22:54

Hallo,
Sachstandsbericht für heute:
fertig bis einschließlich Baugruppe 78
verbaut bisher 903Teile
Bei den letzten Teilen waren Kisten, Peilsäulen, Umlenkrollen und die Fallreeps. Da die meisten Teile recht klein sind, lohnen keine Bilder. Deshalb stellvertretend hie ein Fallreep. Weiter geht es übrigens mit gefühlten 1023 Kleinstteilen, wie Poller, Winden Windenfahrstände, usw..
Aber für heute ist est mal Schluss.
Gruß aus FL
Jochen
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_7103.JPG

79

Montag, 14. November 2011, 06:08

Moin Jochen,

es stimmt, was Helmut schreibt: zügig und sauber gearbeitet. So viel Zeit möchte ich auch mal haben. Lehrer müsste man sein... :D

Beste Grüße

Fiete

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

80

Montag, 14. November 2011, 12:34

Moin Fiete,
Du weißt ja: Ein Lehrer wird geboren, kriegt Ferien und stirbt dann irgendwann mal. Zwischendurch baut er auch Kartonmodelle! :D :D :D
Gruß
Jochen

Social Bookmarks