Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 429

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

1

Samstag, 17. Juni 2006, 06:32

sammlung 05 in zeltweg

grüss euch!

seit letztem jahr gibt es in zeltweg/steiermark eine ausstellung der österreichischen luftstreitkräfte. zuerst war sie nur für das jubiläumsjahr 2005 (50 jahre staatsvertrag, 50 jahre luftstreitkräfte) geplant.

seit 18. mai dieses jahres ist sie wieder geöffnet (bei freiem eintritt) und mittlerweile wurde die ausstellung um eine halle erweitert, in der sich nun die fahrzeuge und diverse flugabwehrgeräte befinden. stellvertretend zwei bilder davon - bin ehrlich gesagt nicht so der experte von diesen geräten, deshalb weiss ich auch nicht, was ich da fotografiert habe.
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • P6160231.jpg
  • P6160233.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht! Willst du uns bescheißen, oder was?

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 429

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

2

Samstag, 17. Juni 2006, 06:35

wenn man sich umdreht und in die flugzeughalle kommt erwartet einem das:
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • P6160153.jpg
  • P6160158.jpg
  • P6160156.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht! Willst du uns bescheißen, oder was?

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 429

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

3

Samstag, 17. Juni 2006, 06:41

ihr habt es sicher gleich erkannt :]

der mächtige motor einer north american t-6 texan die bis 1968 im einsatz war. gleich anschliessend steht eine fiat g-46 (1957-1963)
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • P6160131.jpg
  • P6160130.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht! Willst du uns bescheißen, oder was?

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 429

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

4

Samstag, 17. Juni 2006, 06:51

1957 wurden 9 De Havilland Vampire angeschafft. diese blieben bis 1972 im einsatz. auf dem ersten bild sieht man links davon das triebwerk. das zweite is der lufteinlass
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • P6160223.jpg
  • P6160229.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht! Willst du uns bescheißen, oder was?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »waltair« (17. Juni 2006, 07:15)


waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 429

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

5

Samstag, 17. Juni 2006, 07:01

1958/59 kaufte man Fouga Magister für die jet-grundschulung. vorerst nur 6 stück. 1962/63 kamen dann noch 12 weiter hinzu. diese wurden dann 1972 von den noch immer im einsatz befindlichen saab 105ö abgelöst.

mit der fouga magister wurde auch das erste österreichische kunstflugteam gegründet - die silver birds. 1972 wurden sie dann von der 105er abgelöst. das dritte bild ist das recht einfache cockpit der magister.
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • P6160120.jpg
  • P6160235.jpg
  • P6160255.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht! Willst du uns bescheißen, oder was?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »waltair« (17. Juni 2006, 07:16)


waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 429

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

6

Samstag, 17. Juni 2006, 07:24

von 1961 - 1972 waren auch 30 saab j-29 "tonne" im einsatz. sieht zwar aus wie ein fass (woher wohl der name kommen mag ?( ) aber totzdem ein tolles flugzeug.
»waltair« hat folgendes Bild angehängt:
  • P6160121.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht! Willst du uns bescheißen, oder was?

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 429

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

7

Samstag, 17. Juni 2006, 07:39

zwischendrin gibt es auch ein paar hubschrauber. eine agusta bell 204 1963-2001), eine sud est alouette II (1958 - 1975) und eine bell h-13 sioux (1960-1976) die platzsparenderweise gleich unter der decke geparkt wurde :)

leider gib es keinen westland s-55 whirlwind zu sehen ;(
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • P6160220.jpg
  • P6160221.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht! Willst du uns bescheißen, oder was?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »waltair« (17. Juni 2006, 07:40)


waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 429

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

8

Samstag, 17. Juni 2006, 07:44

und jetz zu den ganz alten brummern. als erstes eine yak-11 die von 1956 - 1965 im einsatz war und eine yak-18 (1955-1960 ). davon gab es jeweils 4 stück und die ein geschenk der damaligen sowjetunion waren
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • P6160139.jpg
  • P6160135.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht! Willst du uns bescheißen, oder was?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »waltair« (17. Juni 2006, 07:45)


waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 429

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

9

Samstag, 17. Juni 2006, 07:50

weiters gibts noch eine saab safir (1964-1993), eine cessna l-19 (1958-1997) und ein grunau baby zu sehen.
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • P6160132.jpg
  • P6160137.jpg
  • P6160136.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht! Willst du uns bescheißen, oder was?

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 429

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

10

Samstag, 17. Juni 2006, 08:04

jetzt werden sich wahrscheinlich einige fragen, wat dass denn? wo is der highlight? den gibts - allerdings in doppelter ausführung.

den ostarrichi draken und den draken knight. ich glabue zu den zwei flugzeugen gibts nicht viel zu sagen. der anstrich spricht für sich.

im einsatz war der draken von 1987 bis 2005. der ostarrichi draken hatte seinen ersten auftritt auf der flugshow 1997 in zeltweg. ich war damals völlig von den socken.

der draken knight wurde letztes jahr am 25.11.2005 das erste und einzige mal geflogen. die draken knights sind ein verein vonehemaligen draken piloten in schweden, finnland, dänemark und österreich.
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht! Willst du uns bescheißen, oder was?

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 429

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

11

Samstag, 17. Juni 2006, 08:09

hier ein paar - vielleicht etwas ungewöhnliche- aufnahmen der beiden flugzeuge
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • P6160119.jpg
  • P6160127.jpg
  • P6160166.jpg
  • P6160165.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht! Willst du uns bescheißen, oder was?

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 429

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

12

Samstag, 17. Juni 2006, 08:15

und noch ein paar einblicke :)

ich hoffe meine kleine vorstellung der sammlung hat euch gefallen.

grüsse
walter
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • P6160246.jpg
  • P6160207.jpg
  • P6160210.jpg
  • P6160150.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht! Willst du uns bescheißen, oder was?

Günter Jordt

unregistriert

13

Samstag, 17. Juni 2006, 12:33

RE: sammlung 05 in zeltweg

Moin Walter,

da sind Dir wirklich schöne Bilder gelungen von Flugzeugen die man heute nur noch sehr selten sieht.

Danke für die Bilder.

Grüße aus Namibia

Günter

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

14

Samstag, 17. Juni 2006, 20:20

ich glaub, ich muss in nächster Zeit mal kurz nach Zeltweg....

Herzliche Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 429

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 18. Juni 2006, 15:59

es lohnt sich auf jeden fall. die ausstellung is zwar nicht gross, aber man erfährt jede menge über die luftstreitkräfte. im ersten stock gibts dann auch noch die geschichte der zwischenkriegszeit, jede menge 1:72 modelle der flugzeuge die bei uns geflogen sind und einen eigenen schaukasten der ganz der karo as gewidmet ist.

gruss
waltair
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht! Willst du uns bescheißen, oder was?

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 429

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

16

Samstag, 30. Juni 2007, 20:04

grüss euch!

ich war heute mit bauair wieder einmal in zeltweg drakenfotografieren. für unser projekt - kartondraken - fehlten uns noch detailaufnahmen vom fahrwerk und vom cokpit. also haben wir einen sehr freundlichen und überaus hilfsbereiten mitarbeiter im museumgefragt ob wir uns in der austellung austoben dürfen. bewaffnet mit zollstab, kamera, skizzen und bleisitift gings an die arbeit. herausgekommen ist dann das:
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_5146.jpg
  • IMG_5139.jpg
  • IMG_5160.jpg
  • IMG_5187.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht! Willst du uns bescheißen, oder was?

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 429

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

17

Samstag, 30. Juni 2007, 20:06

vor dem museum stand so nebenbei ein "alter schwede". es ist dies ein schwedischer draken der komplett ausgeräumt wurde.
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_5210.jpg
  • IMG_5211.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht! Willst du uns bescheißen, oder was?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »waltair« (30. Juni 2007, 20:07)


waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 429

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

18

Samstag, 30. Juni 2007, 20:14

meine persönlliche saab safir steht übrigens auch draussen :) SW - schweiger walter.

für die detailfreaks - das leitwerk ist völlig verdreht.
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_5251.jpg
  • IMG_5253.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht! Willst du uns bescheißen, oder was?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »waltair« (30. Juni 2007, 20:14)


waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 429

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

19

Samstag, 30. Juni 2007, 20:16

als abschluss eine ansicht der ausstellung - ein grauer draken steht jetzt auch dort im hangar und ein sich wie ein kleines kind freuender waltair, weil er im draken cockpit sitzen darf :)
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_5228.jpg
  • IMG_5133.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht! Willst du uns bescheißen, oder was?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »waltair« (2. Juli 2007, 09:54)


20

Samstag, 30. Juni 2007, 20:30

Zitat

Original von waltair
und etwas worauf ich EXTREM stolz bin - was es ist dürft ihr raten...


Ihr habt Verstecken gespielt und Du hast Dich für den Auspuff entschieden! Da stellt sich dann nur die Frage, ob Du von vorne oder von hinten reingeklettert bist. Ich nehme mal an: Letzteres - da muß man weniger hoch raufsteigen. Außerdem ist der Durchmesser hier brauchbarer :D

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Robert Kofler

unregistriert

21

Samstag, 30. Juni 2007, 21:21

hallo waltair!

erstmal vielen dank für deine bilder. mann, hast dus gut, die paar kilometer nach zeltweg!

aber zum leitwerk der saphir glaube ich, das ist schon korrekt, damit wurde das propellerdrehmoment ausgeglichen. und wir bemühen uns immer, alles im rechten winkel zu bauen!

übrigens hatte ich mal die gelegenheit, während der bauphase für eine starfighterform mit 2m rumpflänge in der nähe von köln, ein original auch so fotografisch sezieren zu dürfen. was für eine wellblechhütte!

also fazit: wir sind besser als das original! :D :D :D

viele grüsse aus köln, robert

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 429

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

22

Montag, 2. Juli 2007, 10:01

@robert: das safir leitwerk is so richtig. ich hab am samstag auch ziemlich blöd dreingschaut, als ich es geshen habe. aber so wie du sagst, es gleicht den drehmoment aus.

übrigens hab ich das letzte bild wieder rausgenommen. war ein wenig kritisch.

waltair
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht! Willst du uns bescheißen, oder was?

Robert Kofler

unregistriert

23

Montag, 2. Juli 2007, 10:04

hallo waltair!

versteh ich nicht ganz, war doch eine äusserst ungewöhnliche, aber klasse perspektive!

viele grüsse aus köln, robert

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

24

Montag, 2. Juli 2007, 10:21

Hallo Robert,
der drehende Propeller erzeugt einen rotierenden Luftstrom, der von einer Seite mehr gegen das Seitenleitwerk drückt als von der anderen. Damit man nicht ständig gegensteuern muss, wird das Seitenruder schief eingebaut. Schau Dir das mal bei meiner Corsair an, da ist das noch extremer.
F4U-1A Corsair, GPM, 1:33 [Fertig]

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 429

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

25

Montag, 2. Juli 2007, 10:32

der draken wo wir die innenaufnahmen gemacht haben, war hinter dem für alle zugänglichen bereich und wir durften erst nach rückmeldung von oben dort hin - in begleitung eines offiziers. fotografieren war in diesem teil natürlich nur eingeschränkt möglich. alles was irgendwie in richtung der gebäude ging, war verboten.

der draken ist zwar kein gehimnis mehr, aber bevor ich oder der, überaus freundliche und sehr zuvorkommende herr in zeltweg probleme bekommt, hab ich das bild wieder weggetan. ausserdem werden wir sicher noch öfters dort hin fahren um fotos zu machen und da wäre es schlecht, wenn man es sich mit den leuten dort verscherzt.

waltair
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht! Willst du uns bescheißen, oder was?

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

26

Montag, 2. Juli 2007, 12:51

Nichtsdestotrotz war das ein geniales Photo - nix für Klaustrophobiker :D .
Bin schon sau-gespannt auf eure Draken Eigenkonstruktion. So wie ich euch kenne, wird das ein Hammerteil.
LG
Michael

Robert Kofler

unregistriert

27

Montag, 2. Juli 2007, 12:59

hallo waltair!

na klar, hätt ich auch so gemacht!!!

viele grüsse aus köln, robert

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 569

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

28

Montag, 2. Juli 2007, 14:06

Lieber Walter,

an dieser Stelle vielen Dank für Deine Betreuung in Klagenfurt. Schade, dass ich nicht noch ein paar Tage angehängt habe. Ich habe gleich nach Preisen gesucht (danke für den Tip) und ein Flug ist schon für 100 Euronen zu haben. :yahoo:

Geniale Bilder, die Du da aus Zeltweg zeigst und besonders Dein Gefühl in einem Draken zu sitzen. "Du lochst wia a frisch lackiert's Hutschpfead" :D

Zitat

Von Waltair:
für die detailfreaks - das leitwerk ist völlig verdreht.


Da sieht man wie genial Herr Wittrich konstruiert hat, ich habe meine Seitenruder ohnehin nicht rechtwinkelig hinbekommen. ;)

Servus
René
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 429

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

29

Montag, 2. Juli 2007, 14:30

@rene: ausser 2x abenteuerlich quer durch die stadt fahren hab ich ja nicht viel getan :(

das cockpit war übrigens superbequem obwohl ich auf dem blanken metall gesesen bin. war ziemlich lässig.

waltair
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht! Willst du uns bescheißen, oder was?

BauAir

Fortgeschrittener

  • »BauAir« ist männlich

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 18. August 2005

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 3. Juli 2007, 09:43

Nun muß ich hier auch noch meinen Senf dazu geben.

Das erste Bild zeigt ganz eindeutig WaltAir@Work mit seinem typischen Utensilien:
Maßband, Bleistift und Skizzenblock ... das wichtigste "Werkzeug" ist allerdins selbst zu identifizieren :D
»BauAir« hat folgendes Bild angehängt:
  • 100_1707.jpg
Walter

BauAir

Fortgeschrittener

  • »BauAir« ist männlich

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 18. August 2005

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 3. Juli 2007, 09:48

und natürlich auch noch ein paar Detailaufnahmen des Objektes der Begierde:

1.: Düsenquerschnittsverstellmechanismus
2.: Struktur im Nachbrennerbereich
3.: die letzte Turbinenstufe
4.: Kühllufteinlauf für den Nachbrenner
»BauAir« hat folgende Bilder angehängt:
  • 100_1661.jpg
  • 100_1663.jpg
  • 100_1666.jpg
  • 100_1690.jpg
Walter

BauAir

Fortgeschrittener

  • »BauAir« ist männlich

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 18. August 2005

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 3. Juli 2007, 10:08

Die hier gezeigten Bilder lassen einen Eindruck zu, in welchem Detailierungsgrad die Konstruktion möglich wäre:

1.: Stauluftaggregat für Strom und Hydraulik
2.: Abgasöffnung des Startaggregates an der rechten Rumpfunterseite
3.: Abgasöffnung des Startaggregates am Triebwerk
4.: Schaufelkranz des Triebwerkeinlaufes, deutlich sichtbar, daß die erste Schaufelreihe nicht drehbar ist - es handelt sich hier um einen sogenannten Leitkranz
»BauAir« hat folgende Bilder angehängt:
  • 100_1625.jpg
  • 100_1650.jpg
  • 100_1667.jpg
  • 100_1669.jpg
Walter

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 3. Juli 2007, 23:37

Zitat

Original von BauAir
... das wichtigste "Werkzeug" ist allerdins selbst zu identifizieren :D


Dabei kann es sich nur um flüssige Austronautennahrung halten :D .
Sag mal: Wie detailliert plant ihr denn eure Eigenkonstruktion?
LG
Michael

34

Mittwoch, 4. Juli 2007, 00:00

Zitat

Original von zec
Dabei kann es sich nur um flüssige Austronautennahrung halten :D .
Sag mal: Wie detailliert plant ihr denn eure Eigenkonstruktion?


Genial wäre in 1:20 und mit allen Datails! Ließe sich da was machen? Oder gar 1:10?!? Da wäre dann jedes Detail möglich (und der Sepp hätte wieder was für 1:250 ;-)

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

BauAir

Fortgeschrittener

  • »BauAir« ist männlich

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 18. August 2005

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 4. Juli 2007, 07:54

Zitat

Original von zec
Sag mal: Wie detailliert plant ihr denn eure Eigenkonstruktion?


Das mit dem Detailierungsgrad ist noch nicht so wirklich fixiert. Erst einmal steht die Grundkonstruktion an. Einige Details die ich für den Plastikmodellbau in 1:72 ausarbeite sind hingegen schon ziemlich fein. Da habe ich z.B. den kompletten Nachbrennerbereich (natürlich nur den, der im fertigen Modell sichtbar ist) mit rund 60(!) Einzelteilen entworfen.

Wenn ich da allerdings an die anderen Bereiche, wie Cockpit, Fahrwerksschächte oder gar nur den Notgenerator denke, dann müßte sich ein Modell in 1:33 schon mit einer vierstelligen Teilezahl realisieren lassen ... ist eben alles nur eine Frage der Recherche und besonders auch der Zeit, die einem für solche Feinheiten zur Verfügung steht ... die ist dann aber meistens das größte Problem an solchen Projekten.

Wenn's soweit ist, daß die Grundkonstruktion einem Probebau standgehalten hat, dann können wir ja ernsthaft darüber diskutieren, welche Details realisiert werden und was als "Spinnerei" in die Fabelwelt eingehen wird :D

Hier hoch ein kleines Bildchen, welches die Intensität der Recherche widerspiegelt ... und im zweiten Bild lüfte ich das Geheimnis um meinen Avatar ... dieses Bild ist beim "anbetenden Kniefall" entstanden ...
»BauAir« hat folgende Bilder angehängt:
  • 100_1196.jpg
  • 100_1099.jpg
Walter

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 5. Juli 2007, 00:16

Die Welt braucht Spinnereien :D . So ein extrem detaillierter Draken im Museumsmaßstab (ist eh 1:20?) wäre schon was *träum* .
LG
Michael

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 429

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

37

Montag, 16. Juli 2007, 10:18

grüss euch!

bauair und ich waren wieder einmal in zeltweg - nein diesmal gibts keine detailfotos - wär ja auch zu langweilig.

anlass war diesmal eine kleine veranstaltung die die GFL in zusammenarbeit mit den mitarbeitern der austellung organisiert hat.

veranstaltungsleiter und präsentator war vizeleutnant franz brunner. ein begnadeter modellbauer und wie könnte es anders sein, ein absoluter fliegerexperte.
»waltair« hat folgendes Bild angehängt:
  • P7140102.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht! Willst du uns bescheißen, oder was?

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 429

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

38

Montag, 16. Juli 2007, 10:35

nach der üblichen begrüssung kam gleich zu beginn oberst doro kowatsch zu wort, der 1988 als erster mit dem draken in österreich gelandet ist - und 2005 die letzte drakenlandung absolviert hat.
»waltair« hat folgendes Bild angehängt:
  • P7140103.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht! Willst du uns bescheißen, oder was?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »waltair« (16. Juli 2007, 10:36)


waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 429

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

39

Montag, 16. Juli 2007, 10:41

untermalt wurde alles von der militärmusik steiermark - wie könnte es anders sein mit swing im stile von glenn miller.
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • P7140101.jpg
  • P7140105.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht! Willst du uns bescheißen, oder was?

40

Montag, 16. Juli 2007, 10:50

hi walter!

tolle bilder von dem event!

btw: wos isn des fia press mit da ostarrichi-lackierung?
( übersetzt: was ist denn das für ein motorrad mit der ostarrichi-lackierung? )

Social Bookmarks