Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

121

Sonntag, 20. Mai 2007, 23:40

Hallo René,

hier noch ein Bild der rechten Bremsklappe.

Grüße
Ernst
»Ernst« hat folgendes Bild angehängt:
  • Dscf1354.jpg
Bin jetzt ein GELIaner

cyana

Profi

Beiträge: 1 150

Registrierungsdatum: 8. Juni 2005

  • Nachricht senden

122

Montag, 21. Mai 2007, 00:31

Hallo Drachenzüchter,



... so ich könnte ein paar Streicheleinheiten gebrauchen - nicht nur ist die Flügelwurzel eins der gehässigsten Teile, die je das Haus GELl verlassen hat ...



... aber selbiges Teil auch noch zu skinnen, dass es von unten zum Beispiel ungefähr so aussieht, kommt an Mirakulosität gleich einmal nach der Auferstehung Christi. Hier noch ein paar Tips, wie ihr dem Teil beikommt:

1. Tuts beim Formen nicht zuviel herumfeuchteln !!! Das Teil braucht eine gewisse inhärente Spannung, sonst entstehen die Dellen die dem Herbertl das Kraut ausgeschüttet haben.

2. Die Lasche hinten erst verkleben, wenn das Teil am Rumpf pickt. Ja, der Tip ist gut, gell ? Das Teil braucht beim Anbringen eine gewisse Bewegungsfreiheit, die Lasche legt sich dann wie durch Zauberhand völlig präzise an die richtige Stelle.

3. Den Spant 40 bzw. 51 mindestens 10mm vom Rand einkleben - und einkleben nur ganz punktuell, sodass er nicht davonkippt - aber nicht mehr !

4. Den aufgebogenen Kleberand an der Ober- und Unterseite an mehreren Stellen einschneiden ! Dadurch verliert das Teil seine Tendenz, sich konkav zu wölben.

5. Für die Realismusfetischisten: Das Teil nur etwa 1cm lang an der Insertionsstelle des Flügels einritzen und knicken - die Aussenkante ist in Wirklichkeit rund.

An Rene - poah schaut das Spornrad gut aus !!!!!! Das werd ich dem Drachenritter auch verpassen ! Super konstruiert, Falwin.

Wegen des Cockpits von Peter - bitte fragt ihn, er hat es mir privat geschickt. Die Sitzfläche würde ich wie gesagt ein wenig nachdunkeln, ansonsten aber sieht es wirklich genial gut aus !!!

An Ernst - Vielen Dank für die Bilder !!!

liebe Grüsse
Mischa

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cyana« (21. Mai 2007, 00:32)


Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich
  • »Heinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

123

Montag, 21. Mai 2007, 10:40

Hallo Mischa,

Absoluter cooooooooler Ritter =D> =D> =D>

Wieter gehts bei mir mit dem Hauptfahrwerk, habe seit Sonntag daran gebaut. Pfuhh, das war eien schwere Geburt.
Ich habe die Räder, Bug und Hauptfahrwerk drehbar gebaut.
Hier die Entwicklungsstufen bis zum eigenständigen stehen auf den Rädern.
»Heinz« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0001_kartonbau.jpg
  • PICT0002_kartonbau.jpg
  • PICT0004_kartonbau.jpg
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich
  • »Heinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

124

Montag, 21. Mai 2007, 10:43

Es fehlt nicht mehr viel bis zur vollendung, Kabinenhaube noch fertigen vorher Lakieren und dann werde ich mich der Frecce Tricolore Nr.13 widmen.
»Heinz« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0005_kartonbau.jpg
  • PICT0006_kartonbau.jpg
  • PICT0007_kartonbau.jpg
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich
  • »Heinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

125

Montag, 21. Mai 2007, 10:44

Übrigens, wo Teile weniger werden kommen anderorts Teile dazu. :D :D :D
»Heinz« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT0003_kartonbau.jpg
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich
  • »Heinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

126

Montag, 21. Mai 2007, 10:47

Hi Rene´,

Dein Spornrad ist ja allererste Sahne geworden,sieht toll aus. =D> =D> =D>
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

Markusl8

Schüler

  • »Markusl8« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 13. Januar 2007

  • Nachricht senden

127

Montag, 21. Mai 2007, 11:55

HAllo Mischa!!

ALso der Schwarze Drachen schaut noch geiler aus..Kann es jetzda schon garnicht mehr erwarten bis dieser zum Download freigegeben wird :yahoo:

Würdest du dann noch überlegen denn 12er mit denn 1.000.000 flugstunden zu machen oda sind alle 25 geplant?? :D

Mfg
Markus

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

128

Montag, 21. Mai 2007, 16:27

Hallo Drachenbauer,

Eile mit weile, etwas ist es weitergegangen.

Grüße
Ernst
»Ernst« hat folgendes Bild angehängt:
  • Dscf1495.jpg
Bin jetzt ein GELIaner

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

129

Montag, 21. Mai 2007, 17:08

mischa:
mein gesupertes cockpit kannst du NATÜRLICH allen zur verfügung stellen die es wollen! =)
oder stells hier als bildl rein dass es sich jeder runterladen kann.
wir geliritter müssen doch zusammenhalten.... :D


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

cyana

Profi

Beiträge: 1 150

Registrierungsdatum: 8. Juni 2005

  • Nachricht senden

130

Montag, 21. Mai 2007, 17:26

Huhu Peter,

... und es wollen alle haben :D :D :D !!!! Vielen Dank und hier ist es :




Rechts habe ich den Pilotensitz ein wenig abgedunkelt, sonst knallt er zu sehr heraus - aber probiert es einfach aus ;)

liebe Grüsse
Mischa

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

131

Montag, 21. Mai 2007, 18:03

der rechte dunklere ist eindeutig besser!
ich hab dem sitz nicht soviel aufmerksamkeit geschenkt weil ich dachte rené kümmert sich um den schleuderer.... 8)


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 687

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

132

Montag, 21. Mai 2007, 19:11

Hallo Peter und Alle,

wer sein Cockpit noch nicht verschlossen hat, dem verspreche ich bis Morgen einen Bauplan vom Schleudersitz. :rotwerd:

Gehört auf das Radar nicht noch ein schwerzer Trichter als Blendschutz ?

Ich bemühe mich.

René
Wer Bier nicht liebt und Weib und Knödel der bleibt ein Leben lang ein Blödel

flimounet

Fortgeschrittener

  • »flimounet« ist männlich

Beiträge: 231

Registrierungsdatum: 8. Mai 2007

Beruf: Selbstândig Drucker

  • Nachricht senden

133

Montag, 21. Mai 2007, 20:49

Also ein erster Draken ist jetzt Flugbereit in Frankreich. Allerdings werde ich die nächsten Tage einige Fehler ausbessern (linke Tragfläche). Wirklich ein Supermodell. Ich hatte wirklich viel Freude beim Bau.
Merci mes seigneurs Wittrich et Cyana. Leider habe ich zur Zeit keineMöglichkeit Bilder reinzustellen da ich den memory stick nicht finde. Aber eins ist sicherich brauch mehr Geli - leider gibts das hier in Frankreich nicht ?(

woody

Meister

  • »woody« ist männlich

Beiträge: 2 575

Registrierungsdatum: 20. Mai 2004

Beruf: Dipl.-Informatiker

  • Nachricht senden

134

Montag, 21. Mai 2007, 20:56

Hallo Rene,

Zitat

wer sein Cockpit noch nicht verschlossen hat, dem verspreche ich bis Morgen einen Bauplan vom Schleudersitz.
tja, leider zu spät! ;(
Die Kabine ist seit gestern abend dicht. Aber schön wäre der Schleudersitz schon.

und hallo Mischa,
Vielen Dank für Dein verbessertes Cockpit.

Servus, Woody

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

135

Montag, 21. Mai 2007, 21:24

Hallo Drachenbauer,

da ich ja in der Sache GELI-Kartonmodellbau ja ein 8o Jungspund 8o bin.

Wende ich mich an die alten Hasen im GELI-Kartonmodellbau.

So habe ich die ersten Teile ausgeschnitten passen tun sie ja, aber es ist ein erheblicher Mehrbetrag an Karton da, das muß ich an den Spanten feststellen :rolleyes: wakelt wie ein Leierschwanz :rolleyes:

Deshalb die Frage an euch wie muß ich die Teile schneiden "in der Bauanleitung steht innerhalb der schwarzen Linie" habe bisher immer genau auf der Mitte geschnitten.

Noch so ein Gedanke von mir wenn ich die Spanten die zum Pumpf gehören auf 2 mm Holzkarton klebe danach genau in den Rumpfabschitt mit einen Überstand einklebe und den nächsten Rumpfabschitt abklebe geht das ?

Was mache ich dabei falsch ?

Grüße von einen Ratlosen GELI-Kartonmodellbauer
Ernst

PS:
dann werde ich mir halt die verschnitten Bögen wieder ausdrucken und ausschneiden.
Bin jetzt ein GELIaner

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ernst« (21. Mai 2007, 21:25)


René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 687

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

136

Montag, 21. Mai 2007, 22:11

Zitat

Original von Ernst
So habe ich die ersten Teile ausgeschnitten passen tun sie ja, aber es ist ein erheblicher Mehrbetrag an Karton da, das muß ich an den Spanten feststellen :rolleyes: wakelt wie ein Leierschwanz :rolleyes:

Deshalb die Frage an euch wie muß ich die Teile schneiden "in der Bauanleitung steht innerhalb der schwarzen Linie" habe bisher immer genau auf der Mitte geschnitten.


Lieber Ernst, wenn Du das denn so gelesen hast, warum hast Du es nicht dann auch so gemacht ?(

Also bei GELI schneidet man die schwarze Linie weg. Das ist bei schwarzen Teilen manchmal schwierig aber man muss sich trauen.
Die Spanten schneide ich sogar außerhalb der Linie und kann sie dann durch ein bisschen schmirgeln, einpassen.

Zitat

Original von Ernst
Noch so ein Gedanke von mir wenn ich die Spanten die zum Pumpf gehören auf 2 mm Holzkarton klebe danach genau in den Rumpfabschitt mit einen Überstand einklebe und den nächsten Rumpfabschitt abklebe geht das ?


Ich habe daran noch nie gedacht. Die Original Spanten sind auf 0,6 mm Karton gedruckt und mit den Laschen klappen auch steile Kegel/Zylinder Übergänge.

Da Du den Bausatz ja ausdrucken kannst, will ich es hart ausdrücken. 8)

Du solltest nocheinmal beginnen. ;( Leider muss ich das so sagen, es erspart Dir Ärger.

Ich habe mein zweitgefürchtetztes (graußliches Wort) ?( Bauteil montiert, den Rückenwulst.

Wie das alles schön passt ist auch dem Tip Mischa's zu verdanken. Den Rand von Teil 31 habe ich weggeschnitten und den Rückenwulst stumpf mit UHU FF verklebt. Genauso habe ich auch mit Teil 34 verfahren.

Servus, ich muss noch einen Schleudersitz konstruieren. ;)
René

P.S. Wenn man nur "GELI" schreibt kommt GELI-Original :yahoo:
»René Pinos« hat folgende Bilder angehängt:
  • Rückenwulst-1.jpg
  • Rückenwulst-2.jpg
  • Rückenwulst-3.jpg
  • Rückenwulst-4.jpg
  • Rückenwulst-5.jpg
Wer Bier nicht liebt und Weib und Knödel der bleibt ein Leben lang ein Blödel

woody

Meister

  • »woody« ist männlich

Beiträge: 2 575

Registrierungsdatum: 20. Mai 2004

Beruf: Dipl.-Informatiker

  • Nachricht senden

137

Montag, 21. Mai 2007, 22:38

Hallo Rene,

Meine Fresse (tschuldigung), aber den Rückenwulst hast Du perfekt hingekriegt. :respekt:
Ich habe bei meinem die Ränder (leider!) drangelassen; na ja, schaut halt nicht ganz so gut aus. Aber gepasst hat das Ding einwandfrei.

Heute war die Backbord-Tragfläche innen und außen dran. Ich kann Herrn Wittrich nur versichern, daß er hier ganze Arbeit geleistet hat. Mit den Tips in diesem Thread im Hinterkopf und etwas Geduld beim Anpassen läßt sich die Innen-Tragfläche einwandfrei anpassen. Ein paar Gummiringe halten das noch in Form, und bis die Außen-Tragfläche vorbereitet ist, ist auch schon alles getrocknet.

Die Draken schaut bis jetzt einfach super aus!!!

Fotos gibt's morgen wieder, und bis dahin

Gute Nacht

Woody

cyana

Profi

Beiträge: 1 150

Registrierungsdatum: 8. Juni 2005

  • Nachricht senden

138

Montag, 21. Mai 2007, 22:53

Hallo liebe Drachenbändiger,

hier mal das Neueste vom Dragon Knights, und ich sag mal vielen lieben Dank für euer Lob rundum, und das will ich auch endlich mal erwidern ! Was da an Drachen grossgezogen wird, in Anzahl und Qualität, ist echt sensationell !!! Ich habe heute wieder einmal lange mit Herrn Wittrich telefoniert, er freut sich sehr über eure Flotte und ich soll euch alle von ihm grüssen.



Das erste Drachenflügerl sitzt. Die Nähte blinzeln gar gräulich im gnadenlosen Blitzlicht, trotz Edding - Therapie. In natura aber sind sie beinahe nicht zu sehen.



Die Schokoladenseite ist beim Dragon Knights jedoch bekanntlich bäuchlings, und kommt am Modell sehr markant rüber (das Foto ist ein bisserl blass), was mich in ein unauflösbares Dilemma stürzt - Fahrwerk oder nicht Fahrwerk (und letzteres hiesse, kein Spornrad ;( ;( ;( !!!)

An Ernst - ah jetzt ist Rene schon mit seiner Antwort zuvorgekommen. Yup. Innen ausschneiden. Und die Spanten auf der Linie - den Spant 24 ein bisserl grosszügiger, der ist ein Haucherl zu klein (bei mir, und Rene ist auch drüber gestolpert)

An Rene - ist immer wieder ein Traum, deinem Perfektionismus zu folgen. Einfach SUPER. Übrigens GELl bleibt GELl :D :D :D ohne unnotwendiges '-Original', gell ja ;)



Weil du auch drauf reingefallen bist (ging mir beim Ostarrichi gleich) - so soll der Teil 34 aussehen, wenn du es ganz genau nehmen willst. Aber es ist eh wuascht, weil beim Seitenleitwerk musst du ziemlich improvisieren.

An woody - *schmunzel* natürlich nehme ich gerne Blumen in Empfang, aber das Cockpit geht ganz aufs Konto von Peter. Kann es hier jedem nur empfehlen, siehtb klasse aus !

139

Montag, 21. Mai 2007, 23:01

Servus, Mischa,

Obacht! Da fehlt ein bissi Gelb! siehe auch: http://www.doppeladler.com/oebh/draken/knight2.jpg

Old Rutz
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • dk20.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

cyana

Profi

Beiträge: 1 150

Registrierungsdatum: 8. Juni 2005

  • Nachricht senden

140

Montag, 21. Mai 2007, 23:10

Huhu Rutzes,

ach du sch***** !!!! @) @) @)
Vielen Dank für den Hinweis, da muss ich stante pede was drüberpicken und die Bögen nachbessern !!!!

liebe Grüsse
Mischa

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

141

Montag, 21. Mai 2007, 23:16

Hallo Freunde,

erstmals ein herzliches DANKE für euere Tips und Hinweise.

Nochwas, ich traue mich hier zu schreiben wenn ich Mist gebaut habe oder sonstiges falsch gemacht habe.

Dadurch können andere Kartonmodellbauer auch noch was lernen.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 687

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

142

Montag, 21. Mai 2007, 23:21

Zitat

Original von Ernst
Hallo Freunde,

erstmals ein herzliches DANKE für euere Tips und Hinweise.

Nochwas, ich traue mich hier zu schreiben wenn ich Mist gebaut habe oder sonstiges falsch gemacht habe.

Dadurch können andere Kartonmodellbauer auch noch was lernen.

Grüße
Ernst


Das macht Dich sympatisch :D

René
Wer Bier nicht liebt und Weib und Knödel der bleibt ein Leben lang ein Blödel

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

143

Dienstag, 22. Mai 2007, 00:30

Hallo Drachenbauer,

hier mein zweiter (Versuch) hoffe stark das dies das Endprodukt wird.

Die Spanten habe ich aus 2 mm Holzkarton ausgeschnitten (Dank der Tips hier) auch ein löchlein in die Spanten. Habe sie mit einen Überstand circa 1mm eingepsst und geklebt.

Hier Bilder davon.

Grüße
Ernst
»Ernst« hat folgende Bilder angehängt:
  • Dscf1496.jpg
  • Dscf1497.jpg
Bin jetzt ein GELIaner

cyana

Profi

Beiträge: 1 150

Registrierungsdatum: 8. Juni 2005

  • Nachricht senden

144

Dienstag, 22. Mai 2007, 00:51

Jetzt aber:



Vielen Dank nochmals Old Adlerauge :) !!!

An Ernst - hmmm ... ob das bei den vorderen Rumpfsegmenten gut geht ? Die Rundlaschen werden nämlich bei GELl Modellen eingeschnipselt, und können dadurch dem Radius des folgenden Segments angepassr werden. Die Spanten sind auf den Innenradius des zugehörigen Segments abgestimmt, nicht jedoch auf das folgende. Mit deiner Technik könntest du ab Teil 12 Probleme bekommen ...

liebe Grüsse
Mischa

Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich
  • »Heinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

145

Dienstag, 22. Mai 2007, 09:13

Hallo GELIaner Drakenbauer,

Ich habe fertig :D

Zuletzt wurde der Flieger Matt Lakiert die Kanzelverglasung gefertigt und noch rechtzeitig vor dem verschließen das Cockpit up date eingebaut.
Fazit: Ein super Flieger in Sensationellen schönen Design der mit viel liebe zum neuen leben erweckt wurde. Danke noch mal an alle =D> =D> =D>die dies möglich machten. Der Bau hat mir viel Spaß gemacht und ich bin auch neben meiner Frau, die bewundernde Worte dafür fand,sehr stolz im Besitz dieses außergewöhnlichen Flugzeuges zu sein.
Einfach ausgerdrückt für Gelianer die damit unter anderem aufgewachsen sind ein MUST HAVE
»Heinz« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0001_kartonbau.jpg
  • PICT0002_kartonbau.jpg
  • PICT0003_kartonbau.jpg
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 493

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

146

Dienstag, 22. Mai 2007, 09:20

=D> =D> =D> =D> =D>

@bild: weil ich gestern nix gescheites zu tun hatte...... :)

waltair
»waltair« hat folgendes Bild angehängt:
  • Neues Bild (2).jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »waltair« (22. Mai 2007, 09:45)


cyana

Profi

Beiträge: 1 150

Registrierungsdatum: 8. Juni 2005

  • Nachricht senden

147

Dienstag, 22. Mai 2007, 18:09

Dem ungleichen Ostarrichi Zwilling ist mittlerweile das zweite Flügerl gewachsen:



... wobei ich insgesamt mit der skin bis auf einige Kleinigkeiten zufrieden bin, aber modellbauerisch ist doch einiges im Argen, besonders wenn ich die perfekten Ergebnisse von euch so sehe - Heinz dein Ostarrichi ist wirklich Klasse !!!!



Der Dragon Knights ist schwieriger zu bauen, weil er einerseits schwarz ist und daher die Schnitt- und Falzlinien oft nur sehr schwer erkennbar sind, andererseits die Bemalung an der Unterseite viel Aufmerksamkeit verlangt und dadurch zwangsläufig die Oberseite ins Hintertreffen gerät. Beides zusammen hat bewirkt, dass die Flügelwurzeln ein bisserl assymmetrisch geworden sind, was glücklicherweise nur in bestimmten Winkeln auffällt, aber trotzdem ärgerts mich ;)

An waltair - :D :D :D wenn das so weiter geht gibt es hier bald die Ritter von der Drachenrunde - sieht super aus !!!!!!!!!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 493

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

148

Dienstag, 22. Mai 2007, 18:18

sehr schön schaut er aus!!

ich hab gestern - oder wars heute? - einen gelben draken sonderanstrich mit einem rindviech drauf gesehen. der wäre auch was. mal schaun was es so im weltweiten netz darüber zu finden gibt.

KANN MICH BITTE JEMAND EINBREMSEN??????????????

ich glaube ich leide an umfärberitis akutis :)

waltair
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »waltair« (22. Mai 2007, 18:19)


Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

149

Dienstag, 22. Mai 2007, 18:38

Hallo Mischa,

so mei Hirnkastl is a bisl ins Raucha kimma.

Bei deinen Osterrichi Zwilling ist doch fast alles in Schwarz, mache doch einfach die Schneidelinien und Falzlinien in weis dann sieht man es besser.

Nur so ein Gedanke von mir.

@ Waltair,

hoffe doch dein Umfärblen geht nicht in deine Haut über :yahoo: wenn ich mich dich so vortelle Kopf halber Oberkörber Rot ind der Mitte WEIS Unterkörper und Beine wieder in ROT :yahoo:

Also such dir eine Impung gegen diesen Virus.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

150

Dienstag, 22. Mai 2007, 20:00

VIRUS UMFÄRBICUS würd ich mal sagen nach CARTONICUS der 2 bekannte virenstamm in der kartonmodellbauszene.... :D


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

151

Dienstag, 22. Mai 2007, 20:06

Zitat

Original von waltair
sehr schön schaut er aus!!

ich hab gestern - oder wars heute? - einen gelben draken sonderanstrich mit einem rindviech drauf gesehen. der wäre auch was. mal schaun was es so im weltweiten netz darüber zu finden gibt.

KANN MICH BITTE JEMAND EINBREMSEN??????????????

ich glaube ich leide an umfärberitis akutis :)

waltair


etwa den?

Gruß aus Hamburg

Norbert
»Norbert« hat folgendes Bild angehängt:
  • Yellow Draken.jpg
Glashaus
G-91 1:200 ruht immer noch
Norberts Modellbauseite

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 493

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

152

Dienstag, 22. Mai 2007, 20:19

ja genau!!! is doch hübsch oder?


waltair
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

153

Dienstag, 22. Mai 2007, 20:25

Zitat

Original von waltair
ja genau!!! is doch hübsch oder?


waltair


seeehrrrr hübsch :yahoo:

Gruß aus Hamburg

Norbert
Glashaus
G-91 1:200 ruht immer noch
Norberts Modellbauseite

Markusl8

Schüler

  • »Markusl8« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 13. Januar 2007

  • Nachricht senden

154

Dienstag, 22. Mai 2007, 20:25

Also eure Modelle sehen einfach super aus..Baue auch gerade meinen Ostarrichi Draken.Habe so meine Probleme da es mein 2 modell erst ist..

Ich bin dafür nicht geboren das sehe ich schon!!

Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich
  • »Heinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

155

Dienstag, 22. Mai 2007, 20:46

Hi Mischa,

Sieht extrem super aus der Ritter. =D> =D> =D>

@Waltair, der gelbe wäre schon eine Wucht, sieht interessant aus.

@MarkusI8,nur ned aufgeb´n des wird scho.
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

156

Dienstag, 22. Mai 2007, 21:12

Hallo Drachenbauer,

da das mit den überstehenden Spanten gar nichts gebracht hat. Spanten wier vorsichtig ausgeschnitten die Klebestreifen eingeklebt.

So sieht es jetzt aus.

Grüße
ernst
»Ernst« hat folgende Bilder angehängt:
  • Dscf1501.jpg
  • Dscf1502.jpg
Bin jetzt ein GELIaner

157

Dienstag, 22. Mai 2007, 21:22

Hallo, Ernst,

bei den Gelis werden die Spanten üblicherweise unter die Lasche (und genau an das Teileende) geklebt, nicht dahinter! Möglicherweise liegt es daran daß Dein letzter Versuch nicht wie gewünscht geklappt hat.

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

158

Dienstag, 22. Mai 2007, 21:27

Hallo Rutzes,

Danke für den Tip.

Wenn jetzt nicht wird kommt eben der dritte Anlauf.

Wie gesagt bin bei den GELI-Modellen eben der :yahoo: Jungspund oder das Greenhorn :yahoo:

Es wird komen die Zeit kommt Rat ;)

Nochmal allen hier ein HERZLICHES DANKE an euch.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Ernst« (22. Mai 2007, 21:28)


cyana

Profi

Beiträge: 1 150

Registrierungsdatum: 8. Juni 2005

  • Nachricht senden

159

Dienstag, 22. Mai 2007, 21:28

Hehe - niemand bremst dich ein ! NIEMAND !!!! :D :D :D

cyana

Profi

Beiträge: 1 150

Registrierungsdatum: 8. Juni 2005

  • Nachricht senden

160

Dienstag, 22. Mai 2007, 21:35

poah da sind ja inzwischen Leute hier :D dabei hab ich mir nur einen Espresso runterlassen ...

An Ernst - wenn ich die Kanten auch noch umfärbe, dann kann ich gleich ein eigenes Modell konstruieren ;) - der Aufwand wird in etwa derselbe sein.

An Markusl8 - *schmunzel* super !!! - ja dann brauchts meinen Ostarrichi eh nimma ??? ;)

an Heinz - vielen Dank :)

Social Bookmarks