Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Robert Majenka« ist männlich
  • »Robert Majenka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Dezember 2005, 19:55

SAGA-Verlag

Hallo Liebe Freunde :)

Heute möchte ich Euch einen neuen Partner-Verlag bei uns vorstellen.

Ich habe von Herrn Sylwester Grabarczyk einen Text erhalten, den ich jetzt als Vorstellung des Verlages reinsetzen möchte:


Wir grüssen euch

Wir haben die Ehre zu verkünden, dass nach langen Jahren des Wartens, des Träumens und des Sehnens es endlich passiert ist.
Wir haben endlich den Zeitpunkt erreicht in dem das erste Magazin für Kriegsschiff- Modellbauer auf dem polnischen Markt startet.
Ganz und gar unserem gemeinsamen Hobby gewidmet, unserer Passion - dem Kriegsschiffbau.
Der Titel unseres Magazins „Kriegsschiff-Modellbau“ (polnisch: „Modelarstwo Okretowe“) lässt keinen Zweifel an dem Thema unseres Magazins.
Ich schreibe „unseres“, weil die Artikel von Modellbauern für Modellbauer geschrieben werden.
Ich schreibe „unseres“, weil Ihr an der Gestaltung des Magazins mitwirken werdet und ich hoffe dass Ihr uns helfen werdet viele Jahre auf dem Modellmagazinmarkt zu bestehen.
Diese Zeitschrift ist „unsere“ weil sie auf Euren Wunsch hin gegründet wurde.
Das Magazin „Kriegsschiff-Modellbau“ wird alle zwei Monate erscheinen, und ist vorgesehen für Modellbauer, die Modelle aus Karton, Plastik und Harz bauen.
Für Modellbauer die Schiffe bauen, die über Funk gesteuert sind sowie Mikromodelle.

Wir werden die Modelle von Kriegs- und Handelsschiffen zeigen wie auch über sie schreiben.
Und vergessen wir dabei nicht auch die Segelschiffe.
Es wird Neuigkeiten vom Bau geben, Rezensionen, Neuigkeiten aus Technik und Werkstatt, Ratschläge und vor allem viele Fotos, Pläne und Skizzen geben.
Wir werden auch Berichte von Modell-Ausstellungen präsentieren sowie Interviews veröffentlichen.
Zwei Seiten werden wir Euch widmen, und in jeder Ausgabe werden wir auf diesen zwei Seiten einen von Euch und seine Modelle vorstellen.
Unser Chefredakteur, Grzesiek Nowak, garantiert die höchste fachliche Qualität der präsentierten Artikel, Modellbaupläne so wie der Zeichnungen.

Am meisten werden wir uns folgenden Themen widmen:

Ein Kapitel über die Ausrüstung und die Bewaffnung von Kriegsschiffen.
In jeder Ausgaben von „MO“ werden wir in diesem Kapitel über ein Detail der schwimmenden Einheiten schreiben und es zeigen, dass sich auf vielen verschieden Schlachtschiffen und Schiffen befindet.
Dabei wird es sich um ein konkretes Element der Ausrüstung oder der Bewaffnung handeln, welches in einer hervorragenden 3D-Grafik gezeigt, genau beschrieben wird, und von dem es Pläne geben wird.

Professionelle Modellpläne, welchen durch die Hand (eigentlich durch die Computermaus) der Meister kreiert wurden.
Pläne, auf deren Grundlage Ihr euer eigenes Model bauen oder könnt.
Das wird keine einfache Ergänzung sein!
Das werden wahre Modelpläne sein.

Der „Kriegsschiff - Modelbau“ wird ein farbiges Magazin im A4 Format werden; die Seitenanzahl wird 44 plus eine extra im A1 Format gehalten Zugabe, auf der die Modelpläne dargestellt werden, und die aus bestehen wird.

Der Preis: 25 PLN (der normale Brief), 28 PLN (der expreß Brief), 33 PLN (der expreß Einschreibebrief)

Der jähriche Bezug: 142 PLN (der normale Brief), 160 (der expreß Brief), 190 PLN (der expreß Einschreibebrief)

Die Zahlung: Bankabtretung oder die Kreditkarte (via PayU - www.payu.pl).

Die Erstausgabe wird 2000 Exemplare betragen, und ich hoffe dass wir Dank Euch diese schnell erhöhen werden können.

„Kriegsschiff-Modellbau“ werden Ihr unmittelbar über unsere Internetseite bestellen können.
Wir habe so viele Ideen für die kommenden Ausgaben dass wir befürchten nicht genug Zeit zu haben um sie zu verwirklichen.
Enttäuscht uns nicht!

Wir warten auf Euch…

www.modelarstwookretowe.pl
e-mail: saga@ modelarstwookretowe.pl
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

Social Bookmarks