• »Adolf Pirling« ist männlich
  • »Adolf Pirling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 514

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Februar 2013, 20:40

Saga Sapphire alias MS EUROPA

So sieht man sich wieder!
(Oder: Mensch, wie haste dir verändert!)

Auf einer Kreuzfahrt durch die Karibik
kamen meine Frau und ich am 07.02.2013
auch nach St. Lucia.Dort lag an der Pier das
Kreuzfahrtschiff Saga Sapphire, die ehemalige MS EUROPA.
Leider hatte sie äußerlich doch einiges von ihrem früheren Glanz verloren.
Hier ein paar Bilder des Kartonmodells
der MS Europa und der jetzigen Saga Sapphire.


Gruß
Adolf Pirling
»Adolf Pirling« hat folgende Bilder angehängt:
  • MS EUROPACover-web.jpg
  • Bau-161-web.jpg
  • Bau-167-web.jpg
  • P1330562-web.jpg
  • P1330608-web.jpg
  • P1330610-web.jpg
Es gibt nichts Gutes:
außer man tut es!

Erich Kästner

Etiam si omnes - ego non

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Adolf Pirling« (29. Mai 2013, 07:35)


axel45

Fortgeschrittener

  • »axel45« ist männlich

Beiträge: 299

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2008

Beruf: Kupferschmied ( Rohrschlosser)

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Februar 2013, 20:59

MS Europa

Hallo Adolf,

sowie ich dass Damals mit bekommen habe sollte Die Europa V Baunummer 1001 weil schön wie Tausend und eine Nacht den Namen EURopean Star bekommen haben. Also wurde sie noch einmal verkauft und wieder unbenannt in Saga Sapphire. Sie wurde ja komplett beim Bremer Vulkan gebaut, nachdem die AG Weser aus den Vertrag aus geschieden war. Es war ja 1981 so geplant die AG Weser sollte den Rohbau machen und danach sollte der Rohbau zum Bremer Vulkan geschleppt werden und da sollte dann die Entausrüstung stattfinden.aber es kann ganz anders der Bremer Vulkan hat die Europa komplett gebaut. ich war damals der jüngste Geselle der am Bau der Europa beteildigt war.

gruß Axel

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Februar 2013, 21:21

Moin Adolf,
ja, ich sehe das auch so: im Hapag-Lloyd Farbenkleid sah das Schiff deutlich eleganter aus, aber vielleicht bin ich da auch nur ein bißchen voreingenommen.... Der Bremer-Vulkan hat beim Bau der EUROPA so ca. 100 Mio DM "Miese" gemacht, eine Summe, die letztendlich schon viele Jahre vorher den Anfang vom Ende einläutete. Trotzdem freue ich mich, dass es dieses Schiff noch gibt - das zeugt doch von einer gewissen Vegesacker Schiffbauqualität, denn gute Schiffe konnten die Vulkanesen schon bauen :) !

Gruß
HaJo

axel45

Fortgeschrittener

  • »axel45« ist männlich

Beiträge: 299

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2008

Beruf: Kupferschmied ( Rohrschlosser)

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Februar 2013, 13:30

Moin HaJo,

da Hast Du recht wir haben beim Vulkan gute Schiffe gebaut. Die 100 Mio DM Miese die der Bremer Vulkan kamen daher dass die AG Weser aus dem Vertrag mit der Europa ausgestiegen ist. Und die Krise vom Vulkan bis zum Untergáng hat damit zukriegen das man ein Apotheker die Werftleitunganvertraut hat.Und unser Langes Elend in Bremen hat dann versucht alles zuretten was zuretten ist.

gruß Axel