Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 493

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 5. September 2010, 12:46

Tag die Runde!

Gestern war ich zusammen mit bauair in Graz um den Aufklärungsbehälter etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Vielleicht wäre es besser gewesen, es nicht zu tun :) Denn der ganze Behälter ist verwinkelt, schräg und weiß Gott wie verdreht. WIE ich den machen werde ist mir ein völliges Rätsel.

Und was ich da diese Woche zusammengeschustert habe, ist mittlerweile schon in der virtuellen Tonne gelandet.

Damit ihr einen kleinen Einblick in des Konstrukteurs Dilemma bekommt zwei Fotos. Da kann man vielleicht ungefähr erahnen wie das Ganze ausschaut.

waltair
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • P9040035.jpg
  • P9040039.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 493

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

42

Montag, 6. September 2010, 20:59

Grüß euch!

Hmmmmmm, ich weiß nicht....

Jetzt hab ich den Aufklärungsbehälter nochmal gemacht. Viel anders schaut er allerdings nicht aus......

Was meint ihr dazu?
»waltair« hat folgendes Bild angehängt:
  • Neues Bild.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

43

Montag, 6. September 2010, 23:52

Ich würde sagen das passt!
versuch einfach Deinen Perfektionismus zu kontrollieren ;)
Ich finde das Teil schon mehr als ansprechend!


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 493

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 7. September 2010, 07:07

Peter, wenn du wüßtest WIE ungenau ich arbeite würdest du dich mit Schaudern abwenden :)

Der Rumpf ist mehr oder weniger nur irgendwie zusammengewurschtelt. Speziell der hintere Teil. Aber am Ende passt es doch.

Der Aufklärungsbehälter schaut halt jetzt ohne die Fenster noch etwas mau aus, aber coloriert sollte es schon passen.

Und Halinsky Qualität will ich eh nicht erreichen - is aber sowieso nicht möglich :)

waltair
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

BauAir

Profi

  • »BauAir« ist männlich

Beiträge: 556

Registrierungsdatum: 18. August 2005

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 7. September 2010, 14:03

Alles nur eine Frage des Wollens :D

Hier die versprochenen "Winkebilder" - wenn auch ohne Winkehand .... und weil wir nicht nur zum Spaß dort waren, zeige ich Euch auch unseren WaltAir bei der "Arbeit" ...
»BauAir« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1724.jpg
  • IMG_1725.jpg
  • IMG_1726.jpg
  • IMG_1727.jpg
  • IMG_1728.jpg
Walter

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 7. September 2010, 16:01

Da bin ich als 5 jähriger auch drinnengesessen,da stand noch eine Tonne neben dem Gürtel vor dem Arsenal....
Und von Dir würde ich mich nie mit schauern abwenden! :P


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 493

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 16. September 2010, 22:13

Endlich gibts wieder was neues ....

Das gottverd.... Ccokpit nimmt endlich Formen an.

Interessant dabei ist, daß im Cockpit der Tonne eigentlich nix drin ist. Ein paar Knöpfe, Hebel und ein Sitz. Alles schaut aus, als wenn jemand ein paar Teile genommen hätte die unmotiviert rumgelegen sind und die dann eingebaut hat.

Und genau dieses "Chaos" macht alles so schwer. Ich hab eigentlich nur irgendwo ein paar Striche gemacht, die dann verbunden und daraus Flächen gemacht.

Wie ihr leicht erkennen könnt, liegt das Cockpit über dem Lufteinlass. Die Ruderpedale (muß ich erst machen) sind nach unten versetzt und liegen seitlich daneben.

waltair
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • 45.jpg
  • 46.jpg
  • 47.jpg
  • 48.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 493

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

48

Samstag, 18. September 2010, 19:35

Grüß euch!

Heute ist wieder ein wenig was weitergegangen.

Den Treibwerkauslass hab ich endlich gemacht. Im Grunde nur ein Rohr mit einem Ring drin, der irgendeine Funktion hat - keine Ahnung wozu das Teil gut ist. Der Rumpf bekommt einen Innenteil, damit nix weißes zu sehen ist.

Beim Hauptfahrwerk hab ich noch ein paar Kleinteile dazugegeben. Die grafischen Sachen mach ich wie immer mit Corel.

Und das Bugfahrwerk hab ich auch gemacht (wie immer nur das Notwendigste). Ganz lustig dabei ist, daß der Fahrwerkschacht nur aus den seitlichen Wänden besteht. Den oberen Abschluß bildet der Lufteinlass.

waltair
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • 49.jpg
  • 50.jpg
  • 51.jpg
  • 52.jpg
  • 53.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 493

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

49

Samstag, 18. September 2010, 21:00

Als Abschluß für heute noch der Sitz. Schaut jetzt ein wenig besser aus als die ursprüngliche Version.

Jetzt mach ich Feierabend. Seit 4 Uhr Nachmittag werkel ich schon an der Tonne rum.

waltair
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • 54.jpg
  • 55.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 493

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 19. September 2010, 09:59

Guten Morgen!

Jaaa, Frühschicht!

Herausgekommmen ist dabei:

- die rechte Seite des Cockpits
- die kleinen "Wannen" zu den Ruderpedalen
- die vordere Cockpithaube

wobei die komische "Delle" ganz vorne noch ausgebessert wird.

waltair
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • 56.jpg
  • 57.jpg
  • 58.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 493

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 19. September 2010, 12:07

ööhm ja.....
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • 59.jpg
  • 60.jpg
  • 61.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 493

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 19. September 2010, 19:47

...weiter gehts...

Als kleine "Auflockerung" zwischendurch hab ich schon mal den Zusatztank entworfen.

Und dann hab ich mit den Panellinien begonnen. Dazu verwende ich die jeweiligen Ansichten und projiziere sie auf die entsprechenden Rumpfteile.

Dadurch, daß ich die Rumpfteile nicht teile (wozu auch) werden die Linien auf beiden Seite projiziert. Wenn dann, wie hier Klappen vorhanden sind, die nur auf einer Seite vorhanden sind, muß ich die logischerweise wieder weglöschen.

Genau so ist es auch bei den Linien die es nur auf der Ober- oder Unterseite gibt.

Jetzt noch die Tragflächen und Höhenruder und dann ist die Tonne eigentlich schon so weit, daß ich die ersten Teile abwickeln kann.
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • 62.jpg
  • 63.jpg
  • 64.jpg
  • 65.jpg
  • 66.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 493

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 19. September 2010, 20:42

Yo und als Abschluß für heute noch die Tragflächen und Höhenruder mit den Panellinien.

Und ein "Schnittmodell" :)

waltair
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • 67.jpg
  • 68.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich

Beiträge: 1 993

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 19. September 2010, 22:02

Servus Waltair,
ich habe die "Tonne" irgendwie dicker, unförmiger in Erinnerung. Deine Konstruktion sieht so schlank aus, oder täuscht der der Blickwinkel?
»Maxe« hat folgendes Bild angehängt:
  • Saab.jpg

55

Sonntag, 19. September 2010, 23:28

Servus, Walter,

ein sehr schöner Bericht bisher! Der Fortschritt an Deinem fliegenden Faß ist hochfaszinierend - v.A. das letzte, bunte Bild macht Appetit. ;-)

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

BauAir

Profi

  • »BauAir« ist männlich

Beiträge: 556

Registrierungsdatum: 18. August 2005

  • Nachricht senden

56

Montag, 20. September 2010, 08:14

Zitat

Original von Maxe
Servus Waltair,
ich habe die "Tonne" irgendwie dicker, unförmiger in Erinnerung. Deine Konstruktion sieht so schlank aus, oder täuscht der der Blickwinkel?

Da dürfte Dich Deine Erinnerung täuschen. Die von Dir gezeigte Matchbox-Tonne ist Sachen Maßhaltigkeit und Detailtreue nicht wirklich ein Vorbild.
Walter

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 493

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

57

Montag, 20. September 2010, 18:43

@maxe: Die Optik täuscht vielleicht ein wenig. Die is schon ganz schön rund um die Mitte. Dem Konstrukteur nicht unähnlich :)

Und jetz schau ich mir mal die ersten Abwicklungen an....
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

Martin Sänger

Konstrukteur - Amateur

  • »Martin Sänger« ist männlich

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 5. Mai 2004

  • Nachricht senden

58

Montag, 20. September 2010, 19:03

Mann Walter, du legst ein Tempo hin, alle Achtung! Dagegen komme ich mir vor wie eine Schnecke.

Sieht klasse aus, freue mich schon auf den fertigen Flieger.

Gruß
Martin

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 493

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

59

Montag, 20. September 2010, 19:34

@martin: Zur Zeit läuft es recht gut und sowas muß ich ausnutzen.

Außerdem gibt es nächstes Jahr das 60 jährige Jubiläum anlässlich der Indienststellung der Tonne und bis dahin sollte das Modell fertig werden.
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 687

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

60

Montag, 20. September 2010, 19:52

Lieber Walter,

hat es eigentlich Sonderbemalungen von der Tonne gegeben? Der Bausatz müsste demnach im Silberdruck kommen. Die einzig interessanten Bemalungen hatten die UN-Flugzeuge.

Wenn ich das Werkzeug gestellt bekomme, dann setzte ich mich am Samstag bei der Messe ein paar Stunden zu Dir und wir probebasteln uns die Biere vom Vorabend aus dem Hirn. ;)

Servus
René
Wer Bier nicht liebt und Weib und Knödel der bleibt ein Leben lang ein Blödel

Paul

Fortgeschrittener

  • »Paul« ist männlich

Beiträge: 517

Registrierungsdatum: 21. April 2009

Beruf: Student - Maschinenbau

  • Nachricht senden

61

Montag, 20. September 2010, 20:06

Zitat

...und wir probebasteln uns die Biere vom Vorabend aus dem Hirn.


:D Das ist gut!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 493

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

62

Montag, 20. September 2010, 20:11

@rene: Ich kenne auch nur die UNO Sonderbemalung. Es hat anscheinend noch eine getarnte Version der Schweden gegeben. Aber ansonsten war die Tonne immer Silberfarben.

Bei der Messe bring ich auf jeden Fall eine Testversion mit, da können wir uns austoben. Werkzeug wird bauseitig beigestellt :)

Die ersten Abwicklungen. Nicht wundern, daß die ein wenig schief daherkommen. Die sind geschert und unregelmäßig skaliert. Es gibt ja Zeitgenossen, die sehr gerne kopieren und denen nichts heilig ist.
»waltair« hat folgendes Bild angehängt:
  • 69.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

phyllit

Fortgeschrittener

  • »phyllit« ist männlich

Beiträge: 192

Registrierungsdatum: 30. August 2008

Beruf: 3D Visualisierungen

  • Nachricht senden

63

Montag, 20. September 2010, 20:34

hi waltair,

kannst du mir bitte verraten, wie du es schaffst, die projezierten panellines mit in die abwicklung zu bekommen?

lg,martin

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

64

Montag, 20. September 2010, 20:39

Hier darf ich vielleicht antworten - Rhino wickelt die Kurven mit ab wenn man sie markiert (der Abwickel"assistent" fragt sogar danach).

Geiles Teil Walter - eine Kleinigkeit ist mir aufgefallen - durch die Projezierung dürfte es die Kanonenauslässe verzerrrt haben - oder bin ich trotz Brillen schasaugert ? (siehe Bild 66 eine Seite voran)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang Pesek« (20. September 2010, 20:40)


65

Montag, 20. September 2010, 20:48

Zitat

Original von waltair
Ich kenne auch nur die UNO Sonderbemalung. Es hat anscheinend noch eine getarnte Version der Schweden gegeben. Aber ansonsten war die Tonne immer Silberfarben.


Servus, Walter,

ich kenn nur folgende Bemalungen (leider nur 2-dimensional): http://farm3.static.flickr.com/2646/4182…1ebd_z.jpg?zz=1 - die UN-Farbe ist sehr attraktiv, auch die blau/grüne schwedische gefällt mir sehr gut.

Noch ein paar Bilder: http://medlem.spray.se/superswede/F22/j29.htm

Interessante Einblicke zeigt diese Resttonne: http://www.airliners.net/photo/Austrian-…0422844/L/&sid= (da die in Thalerhof steht, kennst Du sie vielleicht; das Bild ist allerdings aus 2003)

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 493

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

66

Montag, 20. September 2010, 20:50

@martin: Zuerst projiziere ich alle Linien auf das Modell. Beim Abwickeln hat man die Wahl, zusätzlich noch auf der Fläche liegende Linien mit abzuwickeln. Ist eigentlich ganz leicht.

Nur sollte man beim Auswählen der Linien darauf achten, daß nur jene verwendet werden, die auch für die entsprechende Fläche gebraucht werden. Wenn man zu viele nicht gebrauchte Linien mit angibt, macht das Programm - jetzt die Hand zu einer Faust ballen und den Mittelfinger gestreckt lassen :)

Zumindest meine Kiste macht da schlapp.
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 493

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

67

Montag, 20. September 2010, 20:55

Zitat

Original von Wolfgang Pesek
Hier darf ich vielleicht antworten - Rhino wickelt die Kurven mit ab wenn man sie markiert (der Abwickel"assistent" fragt sogar danach).

Geiles Teil Walter - eine Kleinigkeit ist mir aufgefallen - durch die Projezierung dürfte es die Kanonenauslässe verzerrrt haben - oder bin ich trotz Brillen schasaugert ? (siehe Bild 66 eine Seite voran)


Deine Glupscher täuschen dich nicht. Das ist ein kleiner Nachteil, daß Kreise oft verzerrt werden. Aber solche Kleinigkeiten lassen sich im Corel leicht ausbessern.
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 493

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

68

Montag, 20. September 2010, 21:27

Als Abschluß für heute, eine kleine Übersicht was bisher an Teilen anfällt.

Da kommt allerdings noch jede Menge dazu...

waltair

.... und ich seh gerade, daß ich die 3000er Marke geschafft habe :)
»waltair« hat folgendes Bild angehängt:
  • 70.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »waltair« (20. September 2010, 21:29)


Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

69

Montag, 20. September 2010, 23:15

Zitat

Original von Paul

Zitat

...und wir probebasteln uns die Biere vom Vorabend aus dem Hirn.


:D Das ist gut!


Yeah der war echt genial =)

BauAir

Profi

  • »BauAir« ist männlich

Beiträge: 556

Registrierungsdatum: 18. August 2005

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 21. September 2010, 07:46

Zitat

Original von rutzes
Interessante Einblicke zeigt diese Resttonne: http://www.airliners.net/photo/Austrian-…0422844/L/&sid= (da die in Thalerhof steht, kennst Du sie vielleicht; das Bild ist allerdings aus 2003)


Da muss ich Dich leider ein wenig korrigieren:

Es handelt sich dabei nicht um eine "Resttonne" sondern um ein Restaurierungsprojekt, welches äußerst erfolgreich von abgelaufen ist. Soweit mir bekannt ist, fehlt derzeit nur noch eine Schiene für die Führung der Kabinenhaube. Wir haben diese Tonne vor kurzem besichtigt und sie ist wirklich in hervorragendem Zustand. Meine Hochachtung an die Herren des Luftfahrtmuseums!
Walter

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 493

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 22. September 2010, 14:43

Das Cockpit ist auch abgewickelt.

Aber, muß ich nicht arbeiten? Nein, weil ich halbkrank zuhause bin. Für ein bisl am Computer rumdrücken reicht es gerade.

waltair
»waltair« hat folgendes Bild angehängt:
  • 71.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 493

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 22. September 2010, 22:16

Das wichtigste bei einem Kartonmodell sind die Spanten, denn ohne die würde wohl alles eher einer unförmigen Wurscht gleichen :)

Deshalb - Spanten entwerfen...

Dabei hat sich ein kleines Problem ergeben, daß zur Folge hatte, daß ich zwei Rumpfteile neu machen mußte.

Richtig heftig wird es aber im Bereich Cockpit/Bugfahrwerk/Lufteinlass. Vom dritten Spant wird nicht mehr viel übrig bleiben. Wie es da mit der Stabilität ausschaut werde ich erst beim Probebau erfahren.

waltair
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • 72.jpg
  • 73.jpg
  • 74.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »waltair« (22. September 2010, 22:17)


waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 493

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 23. September 2010, 20:28

Grüß euch!

Bevor mir der Kopf platzt gibts noch ein kleines Update.

Die Abwicklungen sind fertig - gottseidank. Ich glaube so lange rumgeeiert hab ich bei keinem der anderen Projekte. Oder kommt es mir nur so vor, weil ich quasi gestern und heute den ganzen Tag vor der Kiste gehockt bin und es einfach zu viel des Guten ist?

Egal. Jetz hab ichs....

So schaut es vorläufig aus. Die Spanten muß ich noch um die Papierstärken verkleinern. Die Laschen und die hintere Cockpithaube fehlen auch noch.

waltair
»waltair« hat folgendes Bild angehängt:
  • 75.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 493

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

74

Freitag, 24. September 2010, 08:20

n`Morgen!

Wisst ihr, was ich alles vergessen habe?

Hoheitsabzeichen
Staffelabzeichen
Nummern
die Verkleidung zwischen Leitwerk und Triebwerk
Landescheinwerfer
Antennen
Pitotrohre

Und ich will mit den Abwicklungen fertig sein?

Ne Junge, so nicht :)

Aufgabe nicht erfüllt, Thema verfehlt, 5 (bzw. 6) SETZEN!

waltair
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

BauAir

Profi

  • »BauAir« ist männlich

Beiträge: 556

Registrierungsdatum: 18. August 2005

  • Nachricht senden

75

Freitag, 24. September 2010, 10:51

Zitat

Original von waltair
Wisst ihr, was ich alles vergessen habe?

Hoheitsabzeichen
Staffelabzeichen
Nummern
die Verkleidung zwischen Leitwerk und Triebwerk
Landescheinwerfer
Antennen
Pitotrohre



und die "BEULE" .... du weißt schon was ich meine .....
Walter

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 493

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

76

Samstag, 25. September 2010, 12:40

Der erste Kübel Farbe ist schon verbraucht :)
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • 76.jpg
  • 77.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 493

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

77

Montag, 27. September 2010, 19:44

Grüß euch!

Als erstes möchte ich eine Warnung aussprechen - wenn ihr was konstruiert, schaut bitte, das "bauair" nicht in der Nähe ist, denn dieser wirklich "ungute Kerl" hat es doch tatsächlich geschafft, daß ich nachträglich eine Delle in den Rumpf miteinbeziehe, die am Orginal nur sichtbar ist, wenn man genau hinschaut und möglichst unter dem Flugzeug liegt.

Konkret geht es um eine Beule im Bereich der Bugfahrwerklappe. Am Foto ist es hoffentlich erkennbar.

Eigentlich könnte man es "übersehen". Beim Modell wird es bei geöffnetem Fahrwerkschacht auch nicht zu sehen sein, aber es ist trotzdem da. Und genau darum gehts.
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • 78.jpg
  • detail.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

BauAir

Profi

  • »BauAir« ist männlich

Beiträge: 556

Registrierungsdatum: 18. August 2005

  • Nachricht senden

78

Dienstag, 28. September 2010, 08:21

Hier sieht man die Beule etwas deutlicher - und WaltAir hat vollkommen recht, man muss sich UNTER das Flugzeug legen, was bei dieser Bodenfreiheit schon ein recht schwieriges Unterfangen ist ... und WaltAir ... DANKE FÜR DIE BLUMEN :D
»BauAir« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1369.jpg
  • IMG_1370.jpg
Walter

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 877

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

79

Dienstag, 28. September 2010, 09:58

Sieht so aus als hätten die alten Schweden ein Platzproblem gehabt fürs Bugradl. Also das kannst du uns doch nicht unterschlagen Waltair ! Wenn nun einer das Gerät in Flugkonfiguration bauen möchte aber das Bugfahrwerk wirklich an seinem Platz ?? :D

Glaub mir Walter - ich versteh dich ;)
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 493

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

80

Dienstag, 28. September 2010, 12:03

Die Frage dabei ist, ob jemand gewusst hätte, daß da was fehlt.

Oder besser ausgedrückt: Ist ein Problem grundsätzlich ein Problem, oder wird es erst zu einem, wenn es einer hat.
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

Social Bookmarks