Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sherman 2

unregistriert

1

Mittwoch, 27. April 2005, 15:39

S0PWITH Triplane - ORLIK 014 - 1 : 25

Witam Przyjaciol z Kartonbau Forum !

Ostatnio przegladalem jeden z wydanych przez Wydawnictwo ORLIK model kartonowy .
Wydany w dosc nietypowej skali bo 1 : 25 . Bardzo dobrze poniewaz opracowanie jest drobiazgowe . Zwiekszona skala umozliwa wykonanie nawet drobnych elementow ktore w typowej / 1 : 33 / byly by trudne do wycinania .
Tak wiec np. zamiast wreg mamy konstrukcje kadluba bliska tej realnej . Tak jak na zdjeciach ktore przedstawie .

Na poczatek okladka :
In der Letzen Zeit habe ich die neue Ausgabe von Orlik Verlag durchgeblättert.
Das Modell ist im einen ungewöhnlichen Maßstab gezeichnet, aber das ist gut so weil so detaillierte Bearbeitung viele kleine Teile die in den üblichen Maßstab 1:33 sehr schwer zu ausschneiden währen enthielt . Deshalb statt normalen Spanten haben wir hier eine Konstruktion die sehr originaltreu wirkt. So wie ich auf die Fotos das zeige

Für den Anfang das Umschlag:
»Sherman 2« hat folgendes Bild angehängt:
  • ST1.jpg

Sherman 2

unregistriert

2

Mittwoch, 27. April 2005, 15:41

S0PWITH Triplane

Konstrukcja kadluba wedlug szkicu z wycinanki :
Die Rumpf Konstruktion
»Sherman 2« hat folgendes Bild angehängt:
  • ST2.jpg

Sherman 2

unregistriert

3

Mittwoch, 27. April 2005, 15:45

S0PWITH Triplane

To te detale . Przepraszam za nieszczegolnie udane zdjecia . Skaner nie dziala ...

Das sind die Teile. Entschuldigung für die schlechte Bildqualität aber mein Scanner funktioniert nicht
»Sherman 2« hat folgendes Bild angehängt:
  • ST3.jpg

Sherman 2

unregistriert

4

Mittwoch, 27. April 2005, 15:47

S0PWITH Triplane

Probka kolorystyki modelu :
Die Farbgebung des Modells
»Sherman 2« hat folgendes Bild angehängt:
  • ST4.jpg

Sherman 2

unregistriert

5

Mittwoch, 27. April 2005, 15:48

S0PWITH Triplane

Wyglad deski z przyrzadami :
Das Armaturenbrett
»Sherman 2« hat folgendes Bild angehängt:
  • ST5.jpg

Sherman 2

unregistriert

6

Mittwoch, 27. April 2005, 15:52

S0PWITH Triplane

Ilosc tego rodzaju elementow przwdopodobnie rowniez odpowiada realiom . Mozna sie tego troche wystraszyc ... lecz dla sprawnych i doswiadczonych rak nie powinny stanowic problemu .

So großer Zahl von solchen Teilen wahrscheinlich entspricht die Realität. Das kann wirklich abschrecken aber für eine geschickliche Hand soll das kein Problem sein
»Sherman 2« hat folgendes Bild angehängt:
  • ST6.jpg

Sherman 2

unregistriert

7

Mittwoch, 27. April 2005, 15:55

S0PWITH Triplane

Milej modelarskiej roboty nie powinno braknac przez wiele deszczowych dni ... ;)
Eine Menge Arbeit für regnerische Tage die viel Spaß machen könnte
»Sherman 2« hat folgendes Bild angehängt:
  • ST7.jpg

Sherman 2

unregistriert

8

Mittwoch, 27. April 2005, 15:59

S0PWITH Triplane

... silnik oczywiscie kompletny . Na pocieszenie , dla strudzonych ewentualnym klejeniem poszczegolnych jego zeberek , projektant przewidzial wersje uproszczona .

Der Motor ist natürlich komplett. Es Gibt aber auch für die unerfahrenen Modellbauer auch die einfache Version
»Sherman 2« hat folgendes Bild angehängt:
  • ST8.jpg

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 27. April 2005, 15:59

Czesc Andreas,

das ist wieder ein Kartonmodellbaubogen ganz nach deinen Geschmack.
Da wirst du viele Bilder und Bücher über dieses Flugzeug anschauen, beim Bau dieses Fliegers wird sehr viel dazukommen. =D>

Drück dir fest meine beide Daumen zum gelingen des Modells.

Pozdrawian
Ernst

PS:
Entschuldige bitte aber ich bin immer noch auf der Suche nach mehr Bilder vom Lanz Bulldog es dauert eben noch ein bisschen.
Bin jetzt ein GELIaner

Sherman 2

unregistriert

10

Mittwoch, 27. April 2005, 16:07

S0PWITH Triplane

Reasumujac .

Model ma wszystko nieomal co posiadal prawdziwy samolot .
Wykonanie go to prawdziwe wyzwanie modelarskie .
Efekt moze byc jednak niepowtarzalny .

Jeszcze raz wydawnictwo ORLIK potwierdzilo moim zdaniem wysoka jakosc swoich wyrobow . Opracowanie jest dla waskiego grona wytrawnych modelarzy .
To wlasnie grono otrzymalo pieknie przygotowany , do sklejenia z kartonu , trojplatowy samolot z okresu I WW .

Goraco Kolegom polecam ! Milej zabawy i rewelacyjnych wynikow zyczy : Andreas ... :) :) :)

Gruß

Das Modell ist so konstruiert wie echtes Flugzeug. Das Bauen ist eine Herausforderung für jeden.
Aber Endergebnis kann wirklich einzigartig sein
Das „Orlik“ Verlag hat wieder bestätigt die große Qualität seinen Produkten. Diese Ausgabe ist für den schmalen Kreis von erfahrenen Modellbauern vorgesehen. Jetzt haben den einen sehr schön bearbeiteten Baubogen von einem Flugzeug aus der I WK bekommen. Ich kann nur das Modell empfehlen und viel Spaß beim Bauen wünschen

Logan

Klingenquäler

  • »Logan« ist männlich

Beiträge: 599

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 27. April 2005, 17:01

Wow, was das so alles gibt in Karton.
Ist bei mir auch spontan auf die Wunschliste gerutscht.


Bin auf den Baubericht gespannt.

Udo

Wow , czegoz to juz w kartonie nie ma
Rowniez i u mnie znalazl sie na liscie zyczen
Jestem na relacje z budowy bardzo ciekawy

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. April 2005, 07:25

Hallo Sherman,

Der Bogen schaut ja reichlich detailiert und kompliziert aus.
Also genau das richtige für dich.

Grüße Friedulin

Ta wycinanka wyglada na bardzo bogata w detale i skaplikowana
To cos dal Ciebie

René Blank

Erleuchteter

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 28. April 2005, 09:31

Hallo Sherman2,

wirklich ein schönes Modell mit einer aufwendigen Konstruktion. Da müsste man doch als Experte und Freak wie Du fast geneigt sein nur eine Hälfte des Flieger zu beplanken und die andere "nackt" zu lassen, damit man den Aufbau des Modells sieht.

Viele Grüße

René

Naprawde piekny model ze swoja skomplikowana konstrukcja. To tylko taki Expert jak ty moze np polowe modelu okleic a druga zostawic tak by bylo widoczne cale ozebrowanie .Wtedy mozna zawsze obejrzec jak taki samolot byl zbudowany


Kartonbau.de ... Mein Forum

Henry

Moderator - Spezielle Interessen

  • »Henry« ist männlich
  • »Henry« wurde gesperrt

Beiträge: 1 357

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 15. Mai 2005, 17:34

Hallo liebe klebrige Gemeinde,
für Leute die die Absicht haben dieses schöne Model zu bauen hier ein Hinweis auf eine fehlerhafte Baubeschreibung http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…7323099191&rd=1
Beste Grüße
Henry
Henry Gölz verstarb am 09.12.2010 an den Folgen einer Krankheit. Mitglieder und Team von Kartonbau.de vermissen Henry und seine Beiträge sehr. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an Henry.

Social Bookmarks