Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich
  • »D-WHALE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Juli 2008, 00:35

S.T.-Flottenzuwachs: Nebula-Klasse

Hi Leute!
Bevor jetzt wieder irgendwelche Suchmeldungen rausgegeben werden; das war mein letztes Projekt, an dem ich gearbeitet habe!
Es handelt sich um die Nebula-Klasse! Eigentlich sind es ja 2 Modelle in einem!

HÄ? ?( Tja, das Zauberwort heißt "Conversions-Kit", also eine Basisversion und verschiedene optionale Bauteile, die dann ein anderes Modell ergeben!

Hier erstmal die U.S.S. Phoenix mit rundem Sensordom (sorry, wenn manche Fotos etwas unscharf sind):
»D-WHALE« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI0366.jpg
  • DSCI0374.jpg
  • DSCI0375.jpg
  • DSCI0368.jpg
  • DSCI0372.jpg
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich
  • »D-WHALE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. Juli 2008, 00:51

und hier die U.S.S. Sutherland mit dem (fast) dreieckigen Torpedodome!
Der Bauplan hat zwar "nur" 23 Seiten mit Bauteilen, will man jedoch beide Versionen bauen, kommt man auf 42 Seiten mit wahrscheinlich 700 Bauteilen! Abgesehen davon habe ich auch zum ersten Mal ein Spantengerüst für die Untertasse und den Rumpf verwendet! Das Modell ist nicht gerade einfach zu bauen und wird auch wohl mein letzes Federationsmodell mit einer runden Untertasse sein!
»D-WHALE« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI0383.jpg
  • DSCI0384.jpg
  • DSCI0386.jpg
  • DSCI0388.jpg
  • DSCI0389.jpg
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich
  • »D-WHALE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. Juli 2008, 01:05

und hier nochmal beide zusammen, damit nicht einer denkt ich habe bloß die entsprechenden Teile ausgetauscht! NEIN! Ich baue meine Modelle, die ich konstruiere auch selber, und zwar alle!!!

Den Bauplan kann man sich dann bei Zealot.com im Mitgliederbereich runterladen sobald die Bauanleitung fertig ist :rolleyes: !
»D-WHALE« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI0393.jpg
  • DSCI0394.jpg
  • DSCI0395.jpg
  • DSCI0397.jpg
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich
  • »D-WHALE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. Juli 2008, 01:09

und hier noch ein paar Größenvergleiche! Alle Modelle haben den selben Maßstab von 1/1700!
»D-WHALE« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI0399.jpg
  • DSCI0400.jpg
  • DSCI0401.jpg
  • DSCI0402.jpg
  • DSCI0403.jpg
  • DSCI0404.jpg
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich
  • »D-WHALE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. Juli 2008, 01:15

und noch ein paar Größenvergleiche und meine derzeitige "graue" Flotte von 19 Schiffen!

BTW: Kritik an meinen Modell ist bei mir ausschließlich erwünscht! Ich bin schließlich niemand, dem man den Bauch pinseln muß (soviel Farbe habt ihr gar nicht :D )
»D-WHALE« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI0405.jpg
  • DSCI0412.jpg
  • DSCI0409.jpg
  • DSCI0415.jpg
  • DSCI0417.jpg
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

  • »DeSaarbrigger« ist männlich

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 12. Februar 2008

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. Juli 2008, 09:56

S.T.-Flottenzuwachs: Nebula-Klasse

Ein absoluter Hammer, die Nebula Klasse,

aber was mich am meisten beindruckt ist deine Flotte....
Top Top Top....

Aber Fragen habe ich doch:

1.) Kannst du die Quellen der einzelnen Schiffe mal gesammelt angeben....

2.) Zu dem Bild der Nebula Klasse und der Grissom ( Oberth Klasse ):
Welche Längen hast du für die beiden Klassen genommen:

Denn die Nebula Klasse wird laut Magazin mit 440 m Länge und die Oberth mit 150 m angegeben.

Gruss
Claudio
Links zu kostenlosen Papiermodellen poste ich auf http://www.kartonbau.blogspot.com/

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich
  • »D-WHALE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. Juli 2008, 18:03

Hi Claudio!
danke erstmal! für die Flotte fehlen aber noch ein paar Schiffchen! die Voyager zum Beispiel! da gibts zwar ein paar Modelle, die haben jedoch alle ein paar Fehler, die man korregieren müßte! Oder die Ambassador-Klasse (ENT-C), wo es bis vor kurzem nur ne schlechte Version gab! naja und noch so ein paar fehlen; also noch viel Arbeit!

jetzt zu den einzelnen Punkten:

1.) mal sehen ob ich das noch zusammen bekomme! ich muß hoffentlich keine Bewertung dazu abgeben ?( Ich denke da nur an die ENT-B und die EXCELSIOR :rolleyes: Wenn du da ne baubare Version haben willst, sag mal Bescheid!!! ;)

2.) Das stimmt auch alles! Das Bild/die Kamera verzerrt etwas die Ansicht!
Martin´s Grissom ist ja mit nem Maßstab von 1:150 angegeben, dann skalieren auf 1/1700! Das Modell hat ne Länge von ca. 9,4 cm! Macht also 159 Komma irgendwas; stimmt also!
(Bei Gilso´s Shipschematic ist die Oberth übrigens nur mit 120 Metern angegeben!)
Bei der Nebula ist es etwas komplizierter! Ich hatte erst die Freedom- und die Niagara-Klasse konstruiert! Das war schon kompliziert genug, da bei den Zeichnungen einiges nicht stimmte! Da dort aber die selbe Warpgondel vorhanden ist wie bei der Galaxy- und auch bei der Nebula-Klasse, hab ich die Nebula etwas "gezogen"!
Das Modell der Nebula (die mit dem eckigen Sensor-Dom) hat ne gemessene Länge von ca. 26,5 cm! Bei ner "reelen" Länge von 440 Metern macht das einen Maßstab von 1:1660, oder anders gesagt: in einem Maßstab von 1/1700 ist das Schiff ca.450 Meter lang! der Untersied ist also vertretbar denke ich!
Man sollte das mit dem Maßstab auch nicht so ernst nehmen! hier mal nen Link zu solchen "Angaben":

http://www.ex-astris-scientia.org/articles/size_table.htm

Was für mich schon etwas schlimmer ist, ist die Tatsache, das meine Katon-Nebula nicht so aussieht wie die aus Plastik! Ich meine da speziell den Rumpf! der ist bei der Plastik-Version im Heckbereich schmaler! Das habe ich aber zu spät bemerkt, da ich von den "Original"-Plänen der U.S.S. Nebula ausgegangen bin und ich erst später Pläne der Plastik-Version gefunden habe! Kann man nun auch nicht mehr ändern!

Mfg
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

wedge

Schüler

  • »wedge« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. Juli 2008, 19:30

I am not a Trekie , but I love your fleet - very nice job =D>

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich
  • »D-WHALE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 13. Juli 2008, 00:55

@wedge

Zitat

Original von wedge
I am not a Trekie , but I love your fleet - very nice job =D>

Thanks to you, but your models looks better then my models =D> !

@Claudio
mal sehen ob ich die Liste jetzt hinkriege! Also von vorne nach hinten und von links nach rechts (falls ein Modell nicht vorherschon den Maßstab 1/1700 hatte, schreibe ich "skal." dahinter):
-USS Grissom, Martin Sänger, http://www.paperaviation.de/ , skal.

-USS Defiant, Zosho, http://www.geocities.jp/ikenohata2005/papermodel2-e.html , skal.
-USS Enterprise E, Zosho, skal.
-USS Rhode Island, Jaybats, http://www.freewebs.com/jaybats/ , skal.

-USS Stargazer, Martin Sänger
-USS Enterprise B, Clever Santoro, http://cleversantoro.spaces.live.com/ , skal.
-USS Excelsior, Clever Santoro, skal.
-USS Xerxes (Saladin-Class), Diego Cortes, http://www.zealot.com (nur für registrierte Mitglieder)

-USS Enterprise A, ???, http://www7a.biglobe.ne.jp/%7Esf-papercr…ry/Gallery.html , skal.
-USS Enterprise (TOS), Christian "Chippy" Chua, http://www.geocities.com/chippychua/models.htm , skal.
-USS Enterprise (Refit), Diego Cortes, http://www.zealot.com

-USS Sutherland (Nebula I), von mir ;) , gibs noch nicht, aber dann bei http://www.zealot.com
-USS Reliant, ???, http://www7a.biglobe.ne.jp/%7Esf-papercr…ry/Gallery.html , skal.
-USS Lantree (Miranda), Diego Cortes, http://www.zealot.com
-USS Phoenix (Nebula II), von mir ;) , gibs noch nicht, aber dann bei http://www.zealot.com

-USS Princeton (Niagara), von mir , gibs bei http://www.zealot.com
-USS Ahwahnee (Cheyenne), von mir , gibs bei http://www.zealot.com
-USS Firebrand (Freedom), von mir , gibs bei http://www.zealot.com

-USS Akira, Zosho, http://www.geocities.jp/ikenohata2005/papermodel2-e.html , skal.

Ich hoffe, das hilft dir weiter! natürlich gibt es auf den jeweiligen Seiten noch andere Modelle, nur die Qualität des Models, die Größe (Maßstab) und die Ausführung der Konstruktion ist unterschiedlich! man muß sich halt das Beste oder Geeigneteste aussuchen!

Mfg
Marko
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

  • »DeSaarbrigger« ist männlich

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 12. Februar 2008

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 13. Juli 2008, 09:54

S.T.-Flottenzuwachs: Nebula-Klasse

Vielen herzlichen Dank für die Liste,

die Modelle von Martin Sänger kannte ich schon ( Stargazer war mein allererstes Modell ) aber viele davon waren mir unbekannt.
Danke nochmal

Claudio
Links zu kostenlosen Papiermodellen poste ich auf http://www.kartonbau.blogspot.com/

Olli

Fortgeschrittener

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 2. April 2006

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 15. Juli 2008, 12:14

Hallo Marko,
könntest du mir bitte sagen in welchem Maßstab die Enterprise E von Zosho ist, ich würde sie mir gerne auf 1/1700 bringen.

gruss
olli

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich
  • »D-WHALE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 15. Juli 2008, 17:01

Hi Olli!

Guckst du hier:
NCC-1701-E in 1/1700

da steht schon, daß der Maßstab ungefähr 1/1970 ist! das habe ich in Bezug auf die Untertasse berechnet!
du kannst aber die 1700er Dateien auch von mir bekommen, da sie noch auf meinem Rechner sind! Einfach PN an mich mit E-mail (das gilt auch für andere "Habenwoller"!!!) Die Akira-Klasse habe ich auch noch in 1/1700 auf dem Rechner ;) Wenn du die Ständer auch noch brauchst, einfach noch dazu sagen!

das Modell ist aber nicht gerade einfach zu bauen (Schwierigkeitsgrad 8 von 10 würde ich sagen :( ), da viele Sachen, wie z.B. Rumpf und Untertasse, nicht 100%ig passen! Also nicht verzweifeln!!! ;) sind schon einige dran gescheitert! Und immer schön die NICHT vorhandene Bauanleitung studieren :D :D :D

Mfg
Marko :prost:
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

woody

Meister

  • »woody« ist männlich

Beiträge: 2 573

Registrierungsdatum: 20. Mai 2004

Beruf: Dipl.-Informatiker

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 16. Juli 2008, 07:13

Hallo Marko,

eine hübsche Flotte hast Du da inzwischen beieinander; nicht schlecht! @)
Und vielen Dank auch für die Zusammenstellung der Links, da werde ich mal vergleichen, ob noch was fehlt.

Servus, Woody

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich
  • »D-WHALE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 16. Juli 2008, 16:55

Hi Wolfgang!
ich war ja schon fast enttäuscht NICHTS von dir zu hören! :D
bei den Links fehlt noch so einiges, das kann man gar nicht alles aufschreiben (oder vielleicht doch ?( )!
die Flotte wird auf jeden Fall noch größer! da kommen noch die C-Prise, die D-Prise und noch andere SUR-Prises :D :D :D

LG
Marko :prost:
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

15

Mittwoch, 16. Juli 2008, 19:07

Du hast die Atzec-Bemalung vergessen...

*duck und weg*

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich
  • »D-WHALE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 16. Juli 2008, 19:23

also diesen Einwand nehme ich jetzt mal nicht so ernst :shot: Das Azteken-Muster ist doch zum :kotz: die TOS-ENT ist früher auch ohne ausgekommen!!! Wer sich das einfallen lassen hat :gaga: !?
Wenn irgendjemand eine gute Anleitung hat wie man ein original Azteken-Muster entstehen läßt, kann er das ja mal gerne posten!

LG

BTW: Alterungsflecken, Phaserbrandmarkungen, Plasmaverbrennungen und sonstigen Schickschnack hab ich auch vergessen! Sonst hättet ihr ja nix mehr zum supern ;)
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 16. Juli 2008, 19:41

So komm nun erstdazu den Tröööööt zu lesen.....

Das letzte Modell von dir ?
Das kann doch nicht sein ;( ;(

Oder doch nur ne Auszeit von ST-Modellen ? ?( ?(

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich
  • »D-WHALE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 16. Juli 2008, 20:25

Hi Chris!
du mußt GENAUER lesen!!!

Zitat

...letzes Federationsmodell mit einer runden Untertasse sein!

Upps, da ist ein Tipfehler mit drin! es muß natürlich "oval" heißen! :totlach:
Aber das nächste ST-Modell steht schon in den Startlöchern und wird noch größer!!! @)

LG
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

19

Mittwoch, 16. Juli 2008, 21:14

Zitat

die TOS-ENT ist früher auch ohne ausgekommen!!! Wer sich das einfallen lassen hat :gaga: !?


Aber die Refit-Enterprise hatte schon eins. Daheim habe ich das genaue Muster, wenn es Dich interessiert.
Aber ansonsten ist Deine Nebula-Class sehr schön. Ich find die eh geil, hatte damals das Conversion-Kit für die Enterprise D in 1:1400.

20

Mittwoch, 16. Juli 2008, 21:15

Zitat

Original von D-WHALE
Aber das nächste ST-Modell steht schon in den Startlöchern und wird noch größer!!! @)

LG


Auch in 1:1700? Hmm, da wirds aber schon schwer... Ausser natürlich die Galaxy-Class. :D

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 16. Juli 2008, 21:34

Zitat

Original von D-WHALE
Hi Chris!
du mußt GENAUER lesen!!!

Zitat

...letzes Federationsmodell mit einer runden Untertasse sein!

Upps, da ist ein Tipfehler mit drin! es muß natürlich "oval" heißen! :totlach:
Aber das nächste ST-Modell steht schon in den Startlöchern und wird noch größer!!! @)

LG


Jo und da hab ich gelesen :

Bevor jetzt wieder irgendwelche Suchmeldungen rausgegeben werden; das war mein letztes Projekt, an dem ich gearbeitet habe!


aber gut... schön, komm mach mal sneak-preview ;-)

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich
  • »D-WHALE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 16. Juli 2008, 21:36

Hi Henni!
ich meinte ja ein Universal-Muster oder ne Erklärung, was dann auf alle Schiffe anwendbar ist!

Zitat

Auch in 1:1700? Hmm, da wirds aber schon schwer... Ausser natürlich die Galaxy-Class.


ja in 1/1700! keine Galaxy, die macht schon ein anderer! hab ja schon gesagt keine ovalen Förderationsmodelle mehr :zweifel: die lassen sich zwar leicht konstruieren, aber total schei... zusammenbauen!
Mal abgesehen davon wird es auch kein Raumschiff werden :engel: was kann das wohl werden :D :D :D (wer viel rumstöbert, weiß das ja schon)

Grüße
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich
  • »D-WHALE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 16. Juli 2008, 21:43

@ Chris
keiner versteht mich ;( Nicht DAS letzte oder das LETZTE oder, oder! ich höre doch nicht auf zu konstruieren! :P Es sei denn, ich bekomme meine Tutor-Stunden bezahlt :D

und zu sehen gibs noch nix von dem neuen Modell ;(
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »D-WHALE« (16. Juli 2008, 21:44)


Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 16. Juli 2008, 21:45

[QUOTE)Mal abgesehen davon wird es auch kein Raumschiff werden :engel: was kann das wohl werden :D :D :D (wer viel rumstöbert, weiß das ja schon)

Grüße[/quote]

V'ger ? höhöh :prost: :prost:

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich
  • »D-WHALE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 16. Juli 2008, 22:05

Zitat

Original von Nosports
[QUOTE)Mal abgesehen davon wird es auch kein Raumschiff werden :engel: was kann das wohl werden :D :D :D (wer viel rumstöbert, weiß das ja schon)

Grüße

V'ger ? höhöh :prost: :prost:


oder die WAL-(WHALE-)Sonde :totlach: :totlach: :totlach: würde ja eher passen! aber sooo groß wirds auch nicht!
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »D-WHALE« (16. Juli 2008, 22:06)


D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich
  • »D-WHALE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 20. August 2008, 06:10

Hallo!
Die Nebula-Klasse steht jetzt bei Zealot.com zum Download zur Verfügung! Einen kleinen Wettbewerb gibt es dazu auch!!! viel Spaß beim Zusammenbauen!

Mfg :prost:
Marko
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »D-WHALE« (20. August 2008, 06:14)


Olli

Fortgeschrittener

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 2. April 2006

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 20. August 2008, 06:48

Hi Marko,
vielen Dank für dieses tolle neue Modell :yahoo: :yahoo:
An deinem Wettbewerb kann ich leider nicht Teilnehmen, keine Zeit... ;(
Aber bauen möchte ich die beiden auf jedenfall, wird halt nur länger dauern.
Bin schon auf dein neuestes Projekt gespannt, auch wenn es keine Untertasse hat ;)

gruss
olli

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich
  • »D-WHALE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 20. August 2008, 15:01

Na du bekommst ja demnächst wieder "Post" von mir! Da hast du dann nochmehr zum bauen!

Zitat

Bin schon auf dein neuestes Projekt gespannt, auch wenn es keine Untertasse hat

das aktuelle Projekt (Bild) ist noch nicht mal raumfähig :D aber danach gehts dann weiter mit der "Sternenreise"!
»D-WHALE« hat folgendes Bild angehängt:
  • berlischky9.jpg
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

Martin Sänger

Konstrukteur - Amateur

  • »Martin Sänger« ist männlich

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 5. Mai 2004

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 20. August 2008, 15:58

Na, sieh mal an. Das ist ja wirklich was anderes, so ganz ohne Luftschleuse und Warpantrieb. :D

Olli

Fortgeschrittener

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 2. April 2006

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 20. August 2008, 16:01

Hi Marko,
Oh man sieht so aus als würden das Star Trek Universum und ich noch eine ganze Weile Reisebegleiter sein...
Aber Ich habe es ja nicht anders gewollt :rolleyes:
Aber ich kann die Vollendung meines Aktuellen Projektes vermelden:
Die NCC 1701 von Ron Caudillo.
Natürlich in 1/1700, Ich kenne da jemanden der hat in dem Maßstab das ein oder andere Modell verbrochen... =)
Fotos stelle ich sobald wie möglich in der Gallerie ein!

gruss
Olli
P.S. Als nächstes bist du dran, bzw. eines deiner Modelle :D

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich
  • »D-WHALE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 20. August 2008, 16:32

@martin

Zitat

...so ganz ohne Luftschleuse und Warpantrieb.

Das kann man eigentlich nicht so sagen! bei der Luft in unserer "schönen" Chemiestadt ist die Eingangstür eigentlich schon wie eine Luftschleuse :rolleyes: Warpantrieb hat es zwar nicht, aber eine Zeitmaschine im oberen Bereich, manche sagen auch Turmuhr dazu :D

@olli

Zitat

Die NCC 1701 von Ron Caudillo.

Ich kenne da 2 Leute, die haben vor, dieses Modell "etwas" größer zu bauen! die Pläne wurden auf A0 (in Worten: Ahh-Null!!!) gedruckt!

Zitat

Natürlich in 1/1700, Ich kenne da jemanden der hat in dem Maßstab das ein oder andere Modell verbrochen...

Ich habe damit ja nicht angefangen! Da ist ein ganz anderer Kollege dran schuld :D

Zitat

Als nächstes bist du dran, bzw. eines deiner Modelle

Na da bin ich ja mal gespannt! Wenn du davon auch Bilder reinstellst, brauchste an dem Wettbewerb sowieso nicht teilnehmen! Dann bekommste das auch so! Vorrausgetz du bist bis Dezember fertig damit! danach kannst du dir es auch so runterladen!!!

Mfg
Marko
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

Olli

Fortgeschrittener

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 2. April 2006

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 20. August 2008, 19:13

Hi Marko,
in A0... @) @)
Mein Model hat auf 2 A4!! Seiten gepasst.

gruss
olli

Social Bookmarks