[GALERIE] S.M.S.Scharnhorst

Liekedeeler

Fortgeschrittener

  • »Liekedeeler« ist männlich
  • »Liekedeeler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. März 2008, 14:42

S.M.S.Scharnhorst

Hallo lieber Hagen,

wenn man so nett gebeten wird, ein paar Bilder von seiner gelben, kaiserlichen Fraktion zu zeigen, dann wird natürlich einem Tronjer nicht widersprochen. Ich bin heilfroh, dass ich die S.M.S. Scharnhorst überhaupt fertig bekommen habe, denn die Passungenauigkeit hat mich mehrfach dazu gebracht, den Bau für Wochen wegen Unlust zu stoppen (Baubeginn: 17.11.2007).
Außerdem waren meine letzten Wochen im Berufsleben doch noch sehr arbeitsreich. Neidfaktor an: Seit dem 12.02.08 habe ich bis zum 30.04.08 erst einmal alten und neuen Urlaub aus 2 Jahren und ab 01.05.08 bin ich dann Ruheständler – Neidfaktor aus.
Hier also die Bilder von der S.M.S. Scharnhorst von JSC und zum Schluss auch nochmals die anderen „Gelben“ von JSC.
Besondere Grüße an Harald, seine Vorlage hat mir sehr geholfen.

Liebe Grüße - Liekedeeler
»Liekedeeler« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3144374_kartonbau.jpg
  • P3144375_kartonbau.jpg
  • P3144377_kartonbau.jpg
  • P3144378_kartonbau.jpg
Was kümmert es die See, welcher Teil gerade Welle ist.

Liekedeeler

Fortgeschrittener

  • »Liekedeeler« ist männlich
  • »Liekedeeler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. März 2008, 14:45

RE: S.M.S.Scharnhorst

Teil 2:
»Liekedeeler« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3144383_kartonbau.jpg
  • P3144384_kartonbau.jpg
  • P3144387_kartonbau.jpg
  • P3144395_kartonbau.jpg
Was kümmert es die See, welcher Teil gerade Welle ist.

Liekedeeler

Fortgeschrittener

  • »Liekedeeler« ist männlich
  • »Liekedeeler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. März 2008, 14:49

RE: S.M.S.Scharnhorst

Teil 3:
»Liekedeeler« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3144405_kartonbau.jpg
  • P3144422a_kartonbau.jpg
  • P3144427_kartonbau.jpg
  • P3144428_kartonbau.jpg
Was kümmert es die See, welcher Teil gerade Welle ist.

Liekedeeler

Fortgeschrittener

  • »Liekedeeler« ist männlich
  • »Liekedeeler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

4

Freitag, 14. März 2008, 14:56

RE: S.M.S.Scharnhorst

Teil 4:
»Liekedeeler« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3144459a_kartonbau.jpg
  • P3144466_kartonbau.jpg
  • P3144473_kartonbau.jpg
  • P3144475_kartonbau.jpg
Was kümmert es die See, welcher Teil gerade Welle ist.

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

5

Freitag, 14. März 2008, 16:47

Hallo hagen,
bau schön weiter Modelle, dann wirst Du sehen, wie schnell die 8,5 Jahren verrauschen. Ich kann's Dir aus Erfahrung sagen. Seit dem 1. Feb. d. J. sagt mir keiner mehr was (außer der Familienregierung natürlich).

Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

Jyrn

Fortgeschrittener

  • »Jyrn« ist männlich

Beiträge: 213

Registrierungsdatum: 17. Januar 2008

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. März 2008, 17:50

Moin Liekedeeler,

hesst mooi henkreegen, würkelk woar.

Holl Di munter, Jyrn.

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 502

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

7

Freitag, 14. März 2008, 19:51

Moin Liekedeeler,
sehr schönes kaiserliches Ensemble, das du da sauber und akurat hinbekommen hast. Baust du grundsätzlich immer ohne Takelage?

Gruß von der Ostsee
HaJo

LeBaron

Schüler

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 26. Januar 2008

Beruf: Krankenpfleger

  • Nachricht senden

8

Freitag, 14. März 2008, 23:51

Hallo Liekedeeler,

auch hier die Anerkennung für die kleine Kaiserarmada von einem wesentlich jüngeren Modellbauer... :D

Herzliche Grüsse
Micha

Ully

Forumspostmaster

  • »Ully« ist männlich

Beiträge: 1 137

Registrierungsdatum: 7. März 2005

Beruf: Sackpfeifer

  • Nachricht senden

9

Samstag, 15. März 2008, 00:03

No bravo, meine lieber Herr Gesangsverein,

ein tolles Model, das muss man ja direkt in den Himmel heben!
Ich kann Dir nur zu dieser Deiner neuen Glanztat gratulieren!

Schön, wieder von Dir im Forum zu lesen - lat Di nich unnerkreegen - Ully
"Fröhlichkeit ist nicht die Flucht vor Traurigkeit, sondern der Sieg über sie."
Gorch Fock

  • »Harald Steinhage« ist männlich

Beiträge: 1 036

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

10

Samstag, 15. März 2008, 10:20

RE: S.M.S.Scharnhorst

Hallo Liekedeeler,

auch ich gratuliere Dir zur i.D. Deiner Scharnhorst. Ein schönes Modell hast Du
uns hier vorgestellt. Ich habe auch schon gesehen, dass ich die Schornstein-
kappen bei meiner SH noch optimieren muß, Du hast das gut hingekriegt.

Gruß Harald

11

Samstag, 15. März 2008, 12:30

Hallo Liekedeeler,

wunderbar Deine kleine weiße kaiserliche Flotte.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

Liekedeeler

Fortgeschrittener

  • »Liekedeeler« ist männlich
  • »Liekedeeler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

12

Samstag, 15. März 2008, 18:29

S.M.S. Scharnhorst

Hallo Hagen,

danke für die Blumen, aber dein Können werde ich wohl nie erreichen. Glückwunsch auch nochmals zu deiner Albatros.
Wenn ich mit den Problemen anfange, dann könnte ich auch einen ganzen Baubericht einstellen, denn deren Fehler sind viele. Da du ja erst in 2 Jahren wieder für den Kaiser schaffst, habe ich ja noch ein wenig Zeit damit.
Die 8,5 Jahre gehen auch vorbei, glaub mir!!!

Hallo Mainpirat – Berufskollege,

ein Feigling war ich noch nie in meinem Leben, wohl berufsbedingt. Als Ruheständler, da hast du Recht, werde ich den Karton ordentlich strapazieren. Ich habe im Moment mit S.M.S. Derfflinger von JSC angefangen. Mehr darüber zum gegebenen Zeitpunkt.

Hallo Modellschiff,

auch wenn du mich nicht direkt angesprochen hast, bist du wohl ein ähnlicher Jahrgang wie ich, oder?

Moin Jyrn,

hel völ Dank för dien gaude Wünsken, hett mi bannig völ Sweet kost. Wat gifft neeit in Wolthusen?

Hallo HaJo,

danke fürs Lob. Sauber und akkurat ist nicht so meine Meinung, denn manchmal war ich beim Bau schon einem Tobsuchtsanfall nahe. Wenn ich dann auch noch die Takelage hätte machen müssen, wäre ich wahrscheinlich reif für die Insel (und wenn es nur Borkum wäre). Damit ich nicht so oft nach Borkum muss, baue ich immer ohne Takelage (zumindest bei dem Maßstab 1:250).

Hallo Micha, le Baron,

danke für deine Anerkennung. Wenn du wesentlich jünger als ich bist, hast du sicher noch genügend Zeit, um es zur wahren Meisterschaft zu bringen.

Hallo Ully,

du trägst mal wieder dick auf, oder wolltest du ein bestimmtes Mitglied zu neuen Äußerungen provozieren?

Hallo Hastei, Harald,

dir auch nochmals ein großes Dankeschön, deine Galeriebilder haben mir wirklich sehr geholfen!!! Die Schornsteinkappen waren ein schönes Stück Fitzelkram. Ich würde dir für dein Modell empfehlen, die Innenseiten der Reelings nochmals mit Kopien von Originalkarton zu bekleben, denn das Schweinchenrosa ist sehr gewöhnungsbedürftig.

Hallo Willi,

auch dir danke für das Lob. Zu deiner USS Arizona beglückwünsche ich dich natürlich auch, ein Superschiff. Leider reicht mein Talent im Moment nur für JSC-Bauten.
Was kümmert es die See, welcher Teil gerade Welle ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Liekedeeler« (15. März 2008, 18:31)


deteringgase

Fortgeschrittener

  • »deteringgase« ist männlich

Beiträge: 214

Registrierungsdatum: 14. Mai 2007

Beruf: Vertretung von Gasen, Mineralöl

  • Nachricht senden

13

Samstag, 15. März 2008, 19:27

Hallo Liekedeeler,
eine tolle SMS Scharnhorst hast Du fertigestellt, und das bei einem so sperrig zu bauenden Modell,
aber den wahren Könner erkennt man auch daran, wie er die Schwierigkeiten meistert=D> =D> =D> .
Ich glaube, das Hauptproblem bei dem Bogen ist die Plazierung des mittleren Bordwandteils ( mit den drei 15 cm Kasematten ). Das kann ( mit den seitlichen Decksteifen ) leicht zu weit nach vorn oder hinten kommen, weil es dazu keine Markierungen gibt, an die man sich halten kann. Dann passen die restliche Bordwände und das Bootsdeck auch nicht mehr und man muß stückeln. So ist es jedenfalls mir passiert:D ! Aber die Graphik und der Karton sind gut und vielleicht ist ein völlig tadelloser Bogen auch ein bißchen langweilig.
Viele Grüße deteringgase!
SMS König fertig

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »deteringgase« (15. März 2008, 19:28)


  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 502

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

14

Samstag, 15. März 2008, 21:28

Moin Liekedeeler,
habe deine "Kaiserlichen" gerade meinem 3,5-jährigen Sohn vorgestellt, der war auch schwer begeistert. "Die Schiffe sind gelb und weiß und haben Kanonen und da oben kommt der Rauch raus" war sein fachtechnischer Kommentar :D . Danach haben wir anhand der Schornsteine (2, 4 und 3) gleich das Zählen geübt. Also, mit Chance hat er den Kartonbauvirus auch schon intus...würde den Papa sehr freuen!

Gruß von der Ostsee
HaJo

PS: Auf Borkum war ich in den 80er Jahren mehrfach mit dem 3. SGschw, wenn wir zum FK-Schießen nach Frankreich verlegten.

Liekedeeler

Fortgeschrittener

  • »Liekedeeler« ist männlich
  • »Liekedeeler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 16. März 2008, 12:51

S.M.S. Scharnhorst

Hallo deteringgase,

vielen Dank für dein Lob, leider weiß ich nicht, in welchem Baustadium sich deine Scharnhorst befindet. Die Einpassung des mittleren Bordwandteils ist in der Tat der Knackpunkt beim Bau dieses Modells. Hier in den Bildern sieht man, wie die Bedruckung der Teile mit, Leitern und Bullaugen noch zur Verwirrung beitragen, denn wenn man das Teil einigermaßen einpassen will, muss man 3 Bullaugen und eine Leiter auf ewig hinter den Kasematten verschwinden lassen. Die Langeweile wird dir spätestens bei der Verklebung der Schornsteinlüftungslamellen vergehen, diese Teile passen absolut schlecht.

Hallo Hajo,

ich freue mich, mit den gelben Modellen zur pädagogischen Anleitung deines Juniors beigetragen zu haben und würde mich freuen, wenn dein Filius später auch einmal in unserem Forum vertreten sein wird.

Viele Grüße Liekedeeler
»Liekedeeler« hat folgende Bilder angehängt:
  • PB243742_kartonbau.jpg
  • PB243745_kartonbau.jpg
  • PC013773_kartonbau.jpg
Was kümmert es die See, welcher Teil gerade Welle ist.

deteringgase

Fortgeschrittener

  • »deteringgase« ist männlich

Beiträge: 214

Registrierungsdatum: 14. Mai 2007

Beruf: Vertretung von Gasen, Mineralöl

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 26. März 2008, 10:32

Hallo Liekedeeler,
Du hast recht, gerade habe ich den Lüftungsunterbau des 1. Schornstein zusammen, die Lüftungslamellen anzubringen ist ein Graus! Dafür passen andere Sachen wieder ( mittlerweile unerwartet:D ) gut. Falls Dir weitere Fallgruben aufgefallen sind, ich bin für jede Info dankbar!
Viele Grüße, deteringgase!
SMS König fertig

Liekedeeler

Fortgeschrittener

  • »Liekedeeler« ist männlich
  • »Liekedeeler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 26. März 2008, 16:06

Hallo deteringgase,

ich hoffe du bist noch nicht bei den Oberlichtern vor und hinter den Schornsteinen (Teile 234 - 236). Je nach Passgenauigkeit oder Radius der Schornsteinbiegung passen diese Teile oder auch nicht. Du solltest zunächst nicht an der inneren Schneidelinie der Rundung längs fahren, sondern etwas weißes Papier noch stehen lassen, dann kannst du den Rest nachfärben oder nach Probepassung weiter einschneiden. Du siehst die Fehler bei mir in Teil 2 im vierten Bild, wenn du nach dem öffnen des Bildes nochmals mit der linken Maustaste ins Bild klickst.
Wenn du zum Bau der Scheinwerferplattform kommst, setze die Unterkonstruktion so nahe zusammen, dass die 8,8 Geschütze noch auf ihren Platz passen.
Bei den Rettungsbooten solltest du im vorderen Bereich der Boote nicht so tief einschneiden, weil dir sonst im Bug ein Loch bleiben könnte. Ich habe die Löcher später mit dicker, weißer Farbe gefüllt.
Zum Kantenfärben und Vertuschen von Fehlern habe ich Farben von Rayher Hobby genommen (Deco Art Schneeweiß Nr.100, Maisgelb Nr.164, und Nougat Nr. 632). Das Maisgelb ist etwas dunkler als die Originalfarbe, Schneeweiß und Nougat treffen den Ton 100 %.
Sonst fallen mir im Moment keine weiteren Fehler ein.
Ich wünsche dir bei deinem Modell weiterhin viel Erfolg und Toi, toi, toi. Vielleicht kannst du mir ja mal mit einer PN ein Bild vom jetzigen Bauzustand schicken.

Viele Grüße - Liekedeeler
»Liekedeeler« hat folgende Bilder angehängt:
  • P3064227_kartonbau.jpg
  • P3074252_kartonbau.jpg
Was kümmert es die See, welcher Teil gerade Welle ist.

deteringgase

Fortgeschrittener

  • »deteringgase« ist männlich

Beiträge: 214

Registrierungsdatum: 14. Mai 2007

Beruf: Vertretung von Gasen, Mineralöl

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 26. März 2008, 16:29

Hallo Liekedeeler,
danke für die schnelle Antwort und die Tipps. Kann ich gut gebrauchen:] !
Zum Färben ( was ich möglcihst vermeide ) habe ich diesmal die Pastellkreide meiner Frau :D verwendet.
Deckt nicht ganz so gut wie Farbe, ergibt aber fließende Übergänge und näßt den Karton nicht.
Leider habe ich zur Zeit keine Digitalkamera für Photos ( nur eine Handykamera ), aber das soll nicht ewig so bleiben, ich melde mich dann!
Viele Grüße, deteringgase!
SMS König fertig

Social Bookmarks