Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich
  • »MichiK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. April 2009, 23:52

S/Bt Sabino, 1:250, MB-Models

Hallo zusammen!

heute lag noch ein etwas verspätetes Osterei bei mir im Briefkasten, das möchte ich Euch nicht vorenthalten:

Das Dampfboot Sabino von Michael Bauer

Wenn man die Schutzhülle öffnet bekommt man zunächst einmal sieben Blatt mit ausführlichen Vorbildinformationen und einer noch ausführlicheren Bauanleitung. Der Text der Anleitung ist nicht im Telegramstil gehalten sondern besteht aus vollständigen Deutschen Sätzen, und ist mit zahlreichen Skizzen ergänzt. Fragen dürften da eigentlich wirklich keine überbleiben.

Sehr praktisch ist auch die Teileliste auf der letzten Seite.
»MichiK« hat folgende Bilder angehängt:
  • Sabino_03.jpg
  • Sabino_04.jpg
ROMANES EVNT DOMVS !

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich
  • »MichiK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. April 2009, 00:21

Das Modell selber kommt auf zwei A4 Bogen daher. Genauer gesagt, auf 1.5 Seiten normalen und einer halben Seite etwas dünneren Kartons, was besonders der Baubarkeit der Lüfter zugute kommen dürfte. Damit nicht genug, die Flaggen liegen nochmal extra auf einem Schnipsel dünnen Papiers bei.

Wo nötig, sind die Teile auch schon auf ihrer Rückseite bedruckt.

Die Anzahl von fast 300 Teilen für 7cm Schiff ist schon enorm und Michael übertreibt sicher nicht, wenn er das Modell als schwierig einstuft. Davon laßt Euch aber mal nicht abschrecken, man muß ja z.B. nicht unbedingt die Kasetten in den Türen ausschneiden und auch sonst kann man den Bau an der einen oder anderen Stelle durchaus vereinfachen (wenn's denn unbedingt sein muß, weil, schöner ist es schon mit!).

Um mal zu zeigen, was in dem Bogen so vorgesehen ist, habe ich mal die vier Teile des Brückenscheinwerfers herausvergrößert. Tatsächlich dürfte aber die Anfertigung der beiden geschwungenen Niedergänge die größte Schwierigkeit darstellen.

Einige Teile, hauptsächlich die Decks- und Schanzkleidstützen, liegen nicht bei, sondern sind aus Draht selbst anzufertigen. Ebenfalls liegt der berüchtigte Damenstrumpf für die Reling nicht bei.


Bleibt noch der Hinweis auf den Baubericht des Kontrollmodells, da könnt Ihr Euch das ganze nochmal Schritt für Schritt ansehen,

und die offizielle "Verlagsmitteilung" mit Preisen und Bezugsmöglichkeit etc.


Viele Grüße!
Michi
»MichiK« hat folgende Bilder angehängt:
  • Sabino_01.jpg
  • Sabino_02.jpg
  • Sabino_05.jpg
  • Sabino_06.jpg
ROMANES EVNT DOMVS !

Social Bookmarks