Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hallifly

Erleuchteter

  • »hallifly« ist männlich
  • »hallifly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 908

Registrierungsdatum: 12. Februar 2011

Beruf: Elektriker/Rentner

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. April 2014, 10:15

Russischer Feldflugplatz - Diorama mit Jak-1

Hallo!
Wie schon bei der Vorstellung meiner Jak-1 in der Galerie angekündigt, möchte ich ein Diorama mit ebendieser bauen. Als Vorlage soll mir ein Foto aus der Prawda dienen. Doch jetzt habe ich erst mal ein Problem mit dem Link zur Galerie - sch... Computer! Ich mache morgen weiter!
Gruß Harald
»hallifly« hat folgendes Bild angehängt:
  • 11.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hallifly« (2. April 2014, 23:06)


hallifly

Erleuchteter

  • »hallifly« ist männlich
  • »hallifly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 908

Registrierungsdatum: 12. Februar 2011

Beruf: Elektriker/Rentner

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. April 2014, 09:53

Hallo!
Als erstes möchte ich meinen kleinen Aprilscherz aufklären - das ist natürlich keine Prawdameldung, sondern ein Fake was ich mir ausgedacht habe! Und so "bösartige" Scherze wie sie Peter loslässt muss man ja nicht machen! Zum Anfang meines kleinen Berichtes möchte ich zeigen wie das Prawdabild entstanden ist. Im Bundesarchiv habe ich einen Ausschnitt einer deutschen Prawda gefunden. Diesen habe ich mit einem Bild meines Dioramas ergänzt und versucht dem ganzem ein einheitliches Aussehen zu geben. Perfekt ist es nicht, aber als Gag langt's . Wie Ihr seht, das Diorama steht schon, doch ich hoffe eine nachträgliche Beschreibung findet auch Interesse! Hier nun die ersten Bilder.
Gruß Harald
»hallifly« hat folgende Bilder angehängt:
  • _img_1118_1000_501x0_0_0.jpg
  • K1024_1.JPG
  • K1024_2.JPG

hallifly

Erleuchteter

  • »hallifly« ist männlich
  • »hallifly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 908

Registrierungsdatum: 12. Februar 2011

Beruf: Elektriker/Rentner

  • Nachricht senden

Rainer59

Meister

  • »Rainer59« ist männlich

Beiträge: 1 115

Registrierungsdatum: 19. November 2011

Beruf: Maschinist

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. April 2014, 10:43

Hallo Harald

Das sieht aber toll aus :)


L.G.Rainer

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 667

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. April 2014, 12:32

Hallo Harald,
schön sieht es aus, Gratulationen!
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Holzwurm 62

Schüler

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2013

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 2. April 2014, 15:34

Hallo Harald,

der Bau des Dioramas ist Dir wirklich gut gelungen.

Mit Gruß
Hubert

hallifly

Erleuchteter

  • »hallifly« ist männlich
  • »hallifly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 908

Registrierungsdatum: 12. Februar 2011

Beruf: Elektriker/Rentner

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. April 2014, 23:02

Hallo!
Herzlichen Dank für Eure Zuschriften - Es geht weiter mit Details. Als erstes habe ich eine Basis gebaut. Relativ einfach, Escheleisten auf Gehrung, 8mm Sperrholz aufgeklebt und mit einem Gemisch von Kaltleim und Spachtel bestrichen. Dann mit Dekomaterial von der Eisenbahn bestreut. Die Idee zum Diorama ist mir bei dem Angebot von Bestpapermodels - "Russia army acessories" gekommen, Details seht Ihr unten. Ließ sich gut bauen und lässt sich bestimmt auch für andere Modelle verwenden. Den Telegrafenmast mußte ich umbrechen (wegen der Höhe), das realistisch erscheinen zu lassen war etwas schwierig, ansonsten - keine Probleme. Morgen gehts mit der Ruine weiter!
Gruß Harald
»hallifly« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.JPG
  • 2.JPG
  • 3.jpg
  • 5.JPG

hallifly

Erleuchteter

  • »hallifly« ist männlich
  • »hallifly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 908

Registrierungsdatum: 12. Februar 2011

Beruf: Elektriker/Rentner

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 3. April 2014, 21:16

Die Ruine

Heute bringe ich den Rest! Als Ergänzung zu gestern noch ein Bild von "Russia army acessories". Die Bretterwand und den Zaun habe ich so gestaltet wie ich es noch bis 1989 erleben durfte.
Die Ruine wollte ich erst aus Bildern gestalten, doch dann habe ich einfach mal bei Ecardmodels geschaut und da gab's das passende. Allerdings habe ich alles auf meine Vorstellungen hin umgebaut und vor allem in einer (hoffe ich!) natürlicheren Darstellung. Die Wände und das Dach waren nur einfach gedoppelt, habe ich mit Pappe auf Maß gebracht! Eigentlich wollte ich den Kamin noch realistischer gestalten, doch da verließ mich die Lust.
»hallifly« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.JPG
  • K1024_2.JPG
  • K1024_1.JPG
  • K1024_3.JPG
  • K1024_4.JPG
  • K1024_5.JPG

hallifly

Erleuchteter

  • »hallifly« ist männlich
  • »hallifly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 908

Registrierungsdatum: 12. Februar 2011

Beruf: Elektriker/Rentner

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 3. April 2014, 21:40

Jeep GAZ-67B von Modelik

Das Diorama sollte nach meiner Vorstellung einen Jeep enthalten, also gleich mal bei Slawomir Wojcik nachgeschaut, und ich glaube der GAZ-67 passt. Das Modell ist allerdings im Maßstab 1:25. Doch vom auf 1:33 skalierten Scan ließen sich die 3 Hauptseiten gut auf einer A3-Seite unterbringen. Und auch der Druck klappte gleich nach 2 Versuchen. Der Bau ist natürlich in dem Maßstab eine Herausforderung, doch ich bin eigentlich ganz zufrieden mit dem Ergebnis.
»hallifly« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.JPG
  • K640_K800_1.JPG
  • K800_DSC02861.JPG
  • K800_DSC02862.JPG
  • K800_DSC02864.JPG
  • K800_DSC02865.JPG

hallifly

Erleuchteter

  • »hallifly« ist männlich
  • »hallifly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 908

Registrierungsdatum: 12. Februar 2011

Beruf: Elektriker/Rentner

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 3. April 2014, 21:56

Details mit Figuren

Da ich keine Figuren in 1:33 gefunden habe mußte ich 1:35 nehmen. Doch ich glaube das lässt sich verschmerzen, sind die Soldaten halt etwas kleiner. Das bemalen ist Friemelei, vor allem das Gesicht! Aber ganz stolz bin ich auf die Umgestaltung der Szene, und mit den passenden Details von Bestpaper ist (glaube ich) ein ganz stimmiges Bild entstanden.
So nun habe ich einen ersten Baubericht geschrieben, zwar im Nachhinein und auch kein Riesending aber ich hoffe es hat Euch gefallen.
Herzliche Grüße Harald
»hallifly« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.JPG
  • 2.JPG
  • 3.JPG

hallifly

Erleuchteter

  • »hallifly« ist männlich
  • »hallifly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 908

Registrierungsdatum: 12. Februar 2011

Beruf: Elektriker/Rentner

  • Nachricht senden

Holzwurm 62

Schüler

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2013

  • Nachricht senden

12

Freitag, 4. April 2014, 05:57

Hallo Harald,

ich muß es noch mal sagen, das Diorama ist Dir sehr gut gelungen.
Auf einen Diorama haben die gebauten Modelle eine ganz andere Wirkung.

Mit Gruß
Mubert

J.R.

Meister

  • »J.R.« ist männlich

Beiträge: 1 838

Registrierungsdatum: 30. Mai 2011

Beruf: Öl-Magnat

  • Nachricht senden

13

Freitag, 4. April 2014, 08:17

Moin Harald,

da gebe ich Mubert.....ähm Hubert uneingeschränkt recht: Das Modell hat in seinem vertrauten Umfeld eine
völlig andere Wirkung. Die Zusammen- und Umsetzung Deines Dios ist Dir sehr gut gelungen. Auf den ersten Bildern
habe ich das Ganze gar nicht als Kartonmodelle identifizieren können und die "Prawdameldung" kommt auch gut :) .
Schon zu meiner Plastikzeit habe ich mir immer mal wieder vorgenommen, ein passendes Diorama zu bauen, aber
meistens war das nächste Modell einfach zu verlockend. Man darf ja nicht vergessen, das der Bau eines Dioramas mit
seinen möglichst vielen Details nochmal genauso lange ( wenn nicht länger ) dauern kann, wie der Bau des eigentlichen
Stars ( zumindest bei meinen Dioramen ist es so gewesen ).
Würde mich freuen, wenn Du bei Zeiten mal wieder ein Projekt nachlegst :thumbup: .

Viele Grüße

Jens
________________________________________________________

Man darf nicht verlernen, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen.
(Henri Matisse )

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 657

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

14

Freitag, 4. April 2014, 09:18

...
Als erstes möchte ich meinen kleinen Aprilscherz aufklären - ...


Alter Schlingel! Mir ist das nicht als Aprilscherz aufgefallen...

Was steht denn als Titelzeile zu dem Feldflugplatz in der Prawda (muss ja schließlich die Wahrheit sein) ?
Bis die Tage...

Helmut


"Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte."
Francesco Petrarca


Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 866

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

15

Freitag, 4. April 2014, 11:09

Da gibt´s nichts was nicht gefällt. Ich hoffe noch auf viele so gelungene Darstellungen wie diese aus deiner Werkstatt ! :thumbup:

lg,
Wolfgang

hallifly

Erleuchteter

  • »hallifly« ist männlich
  • »hallifly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 908

Registrierungsdatum: 12. Februar 2011

Beruf: Elektriker/Rentner

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 6. April 2014, 21:38

Hallo!
Auch hier wieder herzlichen Dank für Eure Antworten! Freue mich, dass das Dio gefallen findet, ich selber bin auch relativ zufrieden. Doch noch etwas konkretes -

Zitat

Man darf ja nicht vergessen, das der Bau eines Dioramas mit seinen möglichst vielen Details nochmal genauso lange ( wenn nicht länger ) dauern kann, wie der Bau des eigentlichen Stars

Da gebe ich Dir vollkommen recht, und das ist auch der Grund warum ich z.B. den Kamin nicht noch etwas verfeinert habe - ich wollte endlich mal fertig werden! (und es warten noch so viele schöne Modelle!) Ein Vorteil hat so ein Diorama aber auf jeden Fall, man schaut nicht so sehr auf die Details, wie z.B. eine nicht ganz so perfekte Klebekante.

Zitat

Was steht denn als Titelzeile zu dem Feldflugplatz in der Prawda

Also ich habe in den Übersetzer eingegeben "Unsere Piloten an vorderster Front" und nun hoffe ich, dass mich nicht ein Russischexperte eines Besseren belehrt! Denn lesen kann ich das kyrillisch ja noch einigermaßen aber an Vokabeln ist trotz 8 Jahren Russischunterricht fast nix mehr da!
Gruß Harald

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

17

Montag, 7. April 2014, 20:55

Hey, Harald,

das ist mal ziemlich schnuckelig geworden. Aber hallo!
Schön, daß du hier dabei bist und die Flugzeugfraktion bereicherst. Und das tust du in der Tat.

Viele GRüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Social Bookmarks