Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Navarin

Schüler

  • »Navarin« ist männlich
  • »Navarin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 25. August 2004

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Februar 2005, 10:38

Russian torpedo boat Steregushchij (question for modellers from Deutschland)



Niedawno w Rosji ukazal sie nowy model - torpedowiec "Stereguszczij" z czasow wojny rosyjsko-japonskiej (Port-Artur, 1904 rok). Torpedowcy typu "Sokol", do ktorego nalezal "Stereguszczij", budowane na zakladach w Sankt-Petersburgu, potem rozebrany i w takim stanie dostawione w Port-Artur droga ladowo-morska. W Port-Arturze ponownie zbudowane i wlaczone do eskadry. Byly to podstawowe jednostki wsrod torpedowcow Pierwszej Eskadry.
"Stereguszczij" to bardzo znany w Rosji okret (w pamiec o nim w Petersburgu zainstalowany pomnik). Zostal zatopiony 26 lutego 1904 roku, kiedy podczas patrolu wraz z torpedowcem "Reszitelnyj" spotknal sie z 4 "niszczycielami torpedowcow" (czyli kontr-torpedowcami) japonskimi.
Model w skali 1:100, dlugosc 55 cm. Opracowanie na podstawie zrodel archiwalnych, jakosc dosc niezla. Pewno spodoba do milosnikow starych okretow. Sami mozecie to zobaczyc, do pobrania dostepne para arkuszow modelu w formacie PDF:
http://www.navarin.ru/download/bk_2.zip
No a zdjecia gotowego modelu mozne objerzec tutaj:
http://www.navarin.ru/show_files/show_photos/bk_2.htm
Mam pytanie - czy ten okret interesuja niemieckich modelarzy? Chodzi o tym, co jesli tak, bedziemy poszukiwac dystrybutorow w waszem kraju aby kazdy chetny mial mozliwosc do zakupu tego modelu. Bede wdzieczny za wszystkie opinia i propozycje na ten temat.
Przepraszam tylko, co nie moge napisac ten post w jazyku niemieckim.



Nicht so lange her in Russland ist neues Modell „ Torpedoboot Sterguszczij” aus der Zeit der Russisch –Japanisches Krieges (Port-Artur – 1904 Jahr). Das Torpedoboot Typ „ Sokol“ für den auch gehörte "Stereguszczij" waren in Sankt-Petersburg gebaut, danach zerlegt und mit Schiffe nach Port-Artur transportiert und dort wieder zusammen gebaut. Die Torpedoboote dienten bei den ersten Geschwadern der Russischen Kriegsmarine. Das Boot "Stereguszczij" ist sehr in Russland bekannt (In Petersburg steht sogar Erinnerungsdenkmal für das Schiff). Das Schiff ist am 26 Februar 1904 Jahr während Routinen Patrouille zusammen mit Torpedoboot "Reszitelnyj“ nach kräftigen Kampf mit 4 Japanischer Zerstörer gesunken.
Das Modell ist im Maßstab 1:100 und 55cm lang. Ganze ist auf Basis der Originalquellen bearbeitet. Die Qualität ist wirklich nicht schlecht. Mit Sicherheit wir das Modell für alle die alte Schiffe mögen sehr gut gefallen. Hier könnt Ihr sich selbst überzeugen (ein paar Baubogen in pdf Format zum Downloaden)
http://www.navarin.ru/download/bk_2.zip

Fertiges Modell kann man hier finden:
http://www.navarin.ru/show_files/show_photos/bk_2.htm
Ich habe eine Frage auf alle Deutsche Modellbauer: Interessiert Euch das Schiff? Wenn ja dann werde ich in Deutschland ein Verlag aussuchen der das Modell in Deutschland verkaufen wird.
Deshalb würde ich sehr dankbar für alle Vorschläge und Eure Meinung zum diese Thema.

Entschuldige dass ich auf Deutsch das geschrieben habe, aber ich kenne leider eure Sprache noch nicht

Navarin

Schüler

  • »Navarin« ist männlich
  • »Navarin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 25. August 2004

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Februar 2005, 16:01

W Polsce juz sa (przez Modelik i GPM), chodzi wlasnie o Niemczech. Zainteresowany w kontaktach "na przyszlosc", bo prawdopodobnie nastepny model to krazownik pancerny "Bogatyr" w skali 1:200 (Zespol Krazownikow z Wladywostoku) - a przeciez to okret niemieckiego projektu i budowy.

(tlumaczenie maszynowe, nie wiem jak tam wytlumaczone...)
In Polen ist (durch Modelik und GPM) schon, ich frage gerade Lber Deutschland. Ist fLr die Kontakte auf die Perspektive interessiert, weil das wahrscheinlich n4chste Modell Panzerkreuzer der "Bogatyr" in 1:200 (Wladivostok die Abteilung der Kreuzer ist, ist es 1904) - und doch ein Schiff des deutschen Projektes und des Baus.

Viele Grusse :)

In Polen das Modell ist schon zu haben. Mir geht aber um Deutschland. Ich möchte wissen ob jemand interessiert sich für diese Schiffe auch für die Zukunft ist das für mich sehr wichtig weil als nächsten Modell will ich ein Modell von Panzerkreuzer“ Bogatyr“ in Maßstab 1:200 ( Kreuzer Gruppe aus Wladiwostok) ausgeben - und doch ein Schiff des deutschen Projektes und des Baus.

jrts

Fortgeschrittener

  • »jrts« ist männlich

Beiträge: 216

Registrierungsdatum: 6. Juli 2004

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. Februar 2005, 17:38

Hi Navarin

These boats are not well represented in the paper model world, and they should be ;(

I love these boats but it is so hard to find a good scale model from any Navy. Its always the battleships and crusiers and not the small stuff.

If I read your post right, you are thinking of designing and selling them.
I would buy them anytime and I konw others who will :)

Thanks for the link and the download, a very nice model to add to my collection

Regards

Rob

Diese Boote sind in der Kartonmodell-Welt noch unterrepräsentiert, das sollte nicht sein.

Ich mag diese Boote, aber es ist schwer ein gutes Modell davon zu finden, egal welcher Nation. Es gibt immer nur Schlachtschiffe und Kreuzer, nie die kleineren Boote.

Wenn ich Deine Nachricht richtig gelesen habe, dann willst Du diese Schiffe konstruieren und verkaufen. Ich würde es jederzeit kaufen und ich kenne auch andere, die das tun würden.

Danke für den Link und den Download, ein sehr schönes Modell für meine Sammlung.



Te okrety sa w swiecie modelarstwa kartonowego bardzo malo spotykane i reprezentowane, a tak nie moze byc. Lubie te okrety , ale dobry model z tego gatunku jest trudno znalezc, obojetnie jakiej przynaleznosci panstwowej. Prawie zawsze spotyka sie pancerniki i krazowniki ale nigdy takie male okrety. Jezeli dobrze przeczytalem Twoja wiadomosc to chcesz te okrety zaprojektowac i wydac?
Ja w kazdym razie kupil bym je i znam jeszcze wielu innych ktorzy tez chetnie te okrety by zakupili

Dziekuje za Link i Download - bardzo piekny model do mojej kolekcji

Scorpio

unregistriert

4

Sonntag, 6. Februar 2005, 20:31

Hallo Navarin,

Mich würde das auch sehr interessieren!
Ich finde die alten Schiffe sehr Faszinierend und ich baue die unheimlich gern. Also vertrieb in Deutschland ist bestimmt eine gute Idee!

Mit den besten Grüßen
Christoph


Mnie tez by to bardzo interesowalo!
Lubie te stare okrety, uwazam je za bardzo fascynujace i bardzo lubie je budowac. Mysle ze rozpowszechnienie ich w Niemczech jest bardzo dobrym pomyslem

Social Bookmarks