Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Armin

Schüler

  • »Armin« ist männlich
  • »Armin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 18. Januar 2005

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. März 2005, 12:20

Rumpfbeplankung

Hallo in´s Forum,

da ich ja nun wieder angefangen habe zu bauen hatte ich schon mein erstes "Problem".
Wenn man das Unterwasserschiff beplankt welche ist denn dann die richtige Vorgehensweise ? ?(
Bei mir ist die Beplankung eingefallen ( Wellen).
a) spannt man es fest ?
b) mit Nadeln festpinnen ?
c) nur stückchenweise verkleben ?
d) Kleber (Uhu) mit Zahnstocher aufbringen ?

Das Spantegerüst hatte ich aus 1mm Balsaholz gemacht !

Wenn ich den Rumpf beplanke wie bekomme ich am Bug seitlich die "Rundung" hin (Rumpfkrümmumg)? ?(

Schonmal Danke für die Infos :D
Armin

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. März 2005, 12:31

Hallo Armin,

schau mal da nach da ist alles beschrieben.

http://www.kartonbau.de/wbb2/thread.php?threadid=559&sid=

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ernst« (17. März 2005, 12:36)


Social Bookmarks