Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. März 2013, 21:45

Rumah Gadang das "grosse Haus" Indonesien West Sumatra

Nachdem ich in den letzten wochen keinen Fortschritt beim Flughafen oder st. Catarina zu Wege gebracht habe, :thumbdown: musste ich mir ein Model zum zwischendurch basteln suchen. :D
Ich bin auf der Homepage vonPaper replika auf diePaläste der Minangkabau von West Sumatra gestossen. Die Gebäude könnten in einem Fantasy Film auch als Gebäude der Waldelfen durchgehen. Der Kontrast zu europäischen Häusern ist sehr interesant. :cool:

Ich werde das Gebäude im Maßstab 1:1250 bauen.

Um einen echten "Sepp" aus dem Model zu machen werden folgende Punkte abgeändert.

1. Ausschneiden der Bodenpfähle
2. Änderung der Eingangstreppe
3. Erstellen einer Grundplatte

Foto 1: Der Modelbogen
Foto 2: Das Haupthaus
Foto 3: Bauteile des Nebengebäudes
Foto 4: Das Gebäude inkl Verstärkungsspant
Foto 5: Das Nebengebäude inkl Dächer
Foto 6: Haupfgebäude + Nebengebäude auf Pfosten
Foto 7-9: Der Palast

Morgen werde ich den Eingangsbereich des grossen Hauses fertigstellen.

Gruß

Sepp
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0030.JPG
  • DSCN0032.JPG
  • DSCN0037.JPG
  • DSCN0044.JPG
  • DSCN0046.JPG
  • DSCN0050.JPG
  • DSCN0052.JPG
  • DSCN0053.JPG
  • DSCN0054.JPG
:D :thumbup: :P

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. März 2013, 23:23

Es geht weiter

In den letzten 2 Tagen habe ich die Eingangstreppe und das Vordach fertig gestellt. Außerdem wurde mit Vogelsand begrünt.
Die Bäume wurden aus Draht und Modeleisenbahn Streu hergestellt. Formgebend war Holzleim.
Die beiden 1,5 mm grossen Figuren wurden aus Tonpapier ausgeschnitten
Zum Schluß habe ich noch die beiden Reis Scheunen gebaut.
Der letzte Punkt für das fertige Diorama war die passende Vitrine zu finden ;)

Das Model war bis auf die Dächer leicht zu bauen. Ein geeignetes zwischewndurch Projekt
Das Gebäude sieht ungewöhnlich aus und wird sicher ein Blickfang in meiner Sammlung von Architektur Modelen sein. :thumbup:

Gruß

Sepp
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0057.JPG
  • DSCN0060.JPG
  • DSCN0061.JPG
  • DSCN0065.JPG
  • DSCN0066.JPG
  • DSCN0073.JPG
  • DSCN0078.JPG
  • DSCN0080.JPG
  • DSCN0081.JPG
:D :thumbup: :P

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

3

Donnerstag, 7. März 2013, 07:52

Meine Güte Sepp, das ist ja filigranstarbeit! Wenn man nicht diese ins endlos aufgeblasene 1-Cent-Münze daneben hätte würde man nie auf die Idee kommen, dass das so winzig ist.
Arbeitest Du unterm Mikroskop?
Sieht hammermässig aus, ich bin von den Socken!

Gratuliere zu diesem Hingucker!

Freundliche Grüsse
Peter

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks